Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache traditionnel
Das "LANDHAUS" Klagenfurt

par Goody     Autriche > Kärnten > Klagenfurt-Villach

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 46° 37.493' E 014° 18.350' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : micro
Statut : archivé
 Caché en : 01. avril 2012
 Affiché depuis : 01. avril 2012
 Dernière mise à jour : 26. mars 2016
 Inscription : https://opencaching.de/OCDE70

8 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
1 Log maintenance
1 Observateur
0 Ignoré
171 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety

Grande carte

   

Infrastructure
Temps
Saisonnier
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

Schloss


Das Landhaus Klagenfurt ist ein historisch bedeutender und zugleich repräsentativster Profanbau der Kärntner Landeshauptstadt.
Es befindet sich zwischen dem Heiligengeistplatz und dem Alten Platz am Rande des ältesten Teils der Klagenfurter Innenstadt.
Das Landhaus wurde zwischen 1574 und 1594 im Zuge des Ausbaus und der Befestigung der Stadt durch die Kärntner Landstände errichtet. Es ist bis heute Sitz des Kärntner Landtags.

Historischer Hintergrund:
Im ausgehenden 15. und dem beginnenden 16. Jahrhundert war Kärnten nahezu sich selbst überlassen, die habsburgischen Landesfürsten residierten als Kaiser in Wien oder Prag, während sich die Landstände, die Vertreter von Adel und hoher Geistlichkeit, sich mit Einfällen der Türken und Aufständen auseinandersetzen mussten.
Bereits 1478 hatten sich Bauern gegen neu erhobene Steuern aufgelehnt, und 1515 gingen von der Krain und der Südsteiermark erneut Rebellionen aus, die in der Besetzung Althofens und St. Veits, der damaligen Kärntner Hauptstadt, gipfelten. Die Aufstände konnten zwar durch die Aufbietung von Militär zunächst befriedet werden, die Ereignisse bestärkten jedoch den Wunsch der „Ehrsamen Landschaft“ nach einem Sitz, der ihnen, und nicht fremden Landesfürsten unterstand. Sie wählten die Stadt Klagenfurt, die 1514 durch einen Brand fast vollständig zerstört worden war, und wandten sich an Kaiser Maximilian I. mit der Bitte, ihnen die Stadt zu überlassen.
Da sowohl dem kaiserlichen Hof als auch der Stadt selbst die Mittel für einen Wiederaufbau fehlten, verschenkte Maximilian sie 1518 an den wohlhabenden einheimischen Adel. Die Landstände ließen die Stadt im Lauf des 16. Jahrhunderts wieder aufbauen und befestigen und machten Klagenfurt zur neuen Hauptstadt Kärntens.



Schloss



Das besonderes Prunkstück ist der große Wappensaal im Landhaus, er zählt mit seinen 665 Wappen und dem Fürstenstein zu den wichtigsten Zeitzeugen des Landes. Josef Ferdinand Fromiller, der bekannteste Kärntner Barockmaler, hat die Wappen in handwerklicher Präzision und barocker Üppigkeit für unzählige Fürsten und Adelshäuser gemalt und damit einen der schönsten und eindrucksvollsten Säle des Landes geschaffen.

Öffnungszeiten des Wappensaales:
2. April bis 31. Oktober
Mo-Sa 9-17 Uhr
Eintrittspreise Wappensaal:
Erwachsene € 3
Ermäßigt € 2



Mit dem Spoilerbild solltes es kein Problem sein, da hier die GPS-Genauigkeit nicht sehr gut ist.
Sollte es mit dieser Dose nicht funktionieren, muss ich sie gegen einen Nano tauschen (hoffentlich nicht).

Viel Spaß bei der Suche!


free counters

Indice additionnels   Déchiffrer

bora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilités

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Das "LANDHAUS" Klagenfurt    trouvé 8x pas trouvé 0x Note 1x Entretien 1x

archivé 26. mars 2016 Goody a archivé la géocache

und aus

Note La description de géocache est obsolète. 26. mars 2016 following a écrit une note

Anders als bei den Attributen angegeben ist dies kein OConly-Cache; auch gelistet als GC3JZE1. Gesucht wird ein Nano.

trouvé 01. juillet 2014 rare_cacher trouvé la géocache

Heute gemeinsam mit hasizandi diesen Cache gesucht und gefunden. Dank dem Spoilerbild war es ein schneller Fund, ohne wäre es echt schwer geworden. Denn es handelt sich hier um einen Nano statt einem Mikro.
Leider hatte der Wappensaal nicht mehr geöffnet, hätten ihn uns gern angesehen. Haben uns trotz des Mini Logbuchs dort eingetragen. Dieser Cache ist zwar als OConly markiert, jedoch ist er auch bei GC gelistet.
Danke fürs verstecken!

OC-Cache #14
GC-Cache #196

trouvé 01. juillet 2014 hasizandi trouvé la géocache

HEUTE GEMEINSAM MIT RARE-CACHER WÄHREND UNSERER SHOPPING-TOUR DIESEN NANO RASCH GEFUNDEN. DAS SPOILERBILD WAR WIRKLICH SEHR HILFREICH. DANKE FÜRS VERSTECKEN! Lächelnd

trouvé 23. mai 2014, 19:30 Dra_gon trouvé la géocache

Im Zuge der "Nacht der Kirchen" rasch gefunden.

TFTC Dr@gon