Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
R. I. P. - die dicke Buche

 Zur Erinnerung an ein jahrhundertaltes Naturdenkmal -die Dicke Buche- das im Januar 2012 dem Sturmtief "Andrea" zum Opfe

von 4Blackbirds     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Soest

N 51° 30.236' E 007° 53.190' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. März 2012
 Gelistet seit: 02. April 2012
 Letzte Änderung: 28. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCDE87
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
263 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

001.jpg

Inmitten des Hövelwaldes oberhalb der Ruhr, am sogenannten Bösen Ufer, stand das Naturdenkmal die „Dicke Buche“, die im Januar 2012 durch einen Sturm umstürzte.

Wie alt die Buche genau war, weiß man nicht genau, aber sie hat den ersten und zweiten Weltkrieg überlebt und viele schwere Stürme wie Kyrill überstanden.

Das Sturmtief "Andrea", das im Januar 2012 für viel Wind sorgte, hat der alten Buche dann den Rest gegeben, in der Nacht zum 5. Januar stürzte die mächtige, uralte Buche zu Boden.

Die Jahrhunderte alte Buche war ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Schulklassen und den Schnadegang. Auch versprachen sich hier viele Paare ewige Treue und ritzten Ihre Namen in den Stamm.

Jetzt liegt die Buche leider auf dem Boden.

002.jpg

Der Cache ist nicht direkt an der Buche versteckt, da ich nicht weiß, ob die Überreste des imposanten Baumes irgendwann entfernt werden sollen.

Nehmt Euch etwas Zeit und geniesst den Blick über die Ruhr in Richtung Echthausen.

 

Geht von den angegebenen Parkplatzkoordinaten den schmalen Weg parallel zur Ruhr, dem "Bösen Ufer" entlang. ACHTUNG!!! Dieser Weg ist nicht Kinbderwagentauglich und kleinere Kinder müssen hier an die "Leine" genommen werden.
Solltet Ihr an den angegebenen Koordinaten keinen Parkplatz finden, dann könnt Ihr den Ausweichparkplatz bei N 51° 30.240 E 007° 52.837 nehmen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Süasyvat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

die dicke Buche und ihr stattliches Blätterdach
die dicke Buche und ihr stattliches Blätterdach
die Dicke Buche am Boden
die Dicke Buche am Boden

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Soest <Teilflaeche 1> (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für R. I. P. - die dicke Buche    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. September 2020, 15:50 ZatopekEmil hat den Geocache gefunden

Alles noch da. Wird sogar von einem Krokodil bewacht.
Der Cache ist sehr schwer zu erreichen.  Alles voller Dornen und Brennesseln. Urwald.
Es hat aber Spaß gemacht. 
Dankeschön

gefunden 19. September 2020 dg768 hat den Geocache gefunden

Das war mal ein Abenteuer! Da ich auf der Karte zu Hause keinen Pfad ausmachen konnte, bin ich von Norden her (Wickeder Straße) sozusagen querfeldein in Richtung Cache marschiert.
Dazu kam, daß ich mein Fahrrad ja nicht an der Straße stehen lassen konnte. So mußte ich es mehr tragen als schieben. Den Berg runter, durch den Bach, den Berg hoch zum Ziel. Hat einigermaßen geklappt. Das schöne Döschen in dem bombensicheren Versteck war auch schnell gefunden. Für den Rückzug wollte ich dann ganz schlau sein und mehr westlich das Gebiet verlassen, wobei ich immer näher an gerade laufende Baumfällarbeiten kam. Also wieder nördlich beigedreht und so richtig in die Brombeeren geraten. Schmeckten zwar lecker, aber ich sehe aus, als hätte ich mit dem Tiger gekämpft. Na ja, wenigstens keinen Platten am Fahrrad bekommen. Hat rundum Spaß gemacht, im Nachhinein.
Heute bin ich früh morgens mit dem Rad in Arnsberg gestartet, da waren es keine 10 Grad, und bin im Wickeder und Fröndenberger Raum auf Cachesuche gewesen. Als ich dann um 17 Uhr wieder zu Hause war, konnte ich 90 km und viele Döschen verbuchen.
Danke für das Legen und Pflegen dieses schönen Caches und herzliche Grüße vom dg768.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Dose genießt die schöne AussichtDie Dose genießt die schöne Aussicht

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Februar 2019, 15:25 STRDMPR hat den Geocache gefunden

Eigentlich war dieser Cache gar nicht der Grund für unseren kurzen Zwischenstopp hier in der Nähe, der begeisterte Geocacher fährt die App aber eben hoch und sieht sich mal um. So ging es direkt los. Nicht der beste Weg den wir eingeschlagen hatten... zuerst durch die Dornen und anschließend 4x4 den Hang hinauf. Dank des Hinweises wurden wir aber schnell fündig und konnten das Logbuch signieren. Gutes Versteck! Hiermit mein Dankeschön!
(STRDMPR & detrinidens)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. November 2017, 17:05 stonewalker hat den Geocache gefunden

Die Dicke Buche, es war schön ihren Standort Mal wieder zu besuchen. Etwas vom Stamm ist noch dort. Die Wege dorthin sind mittlerweile sehr verwegen. Der Cache war gut zu finden.

gefunden 14. März 2016 InuRiM hat den Geocache gefunden

Sehr schade um den großen Baum. Auch jetzt sieht er noch beeindruckend aus. Der Cache war schnell gefunden.
Danke und schöne Grüße.
InuRiM