Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Wartberg - on Top

 Ein "Hin und Mit" Cache mit einer der schönsten Aussichten auf Stuttgart von Westen her.

von victor.bravo     Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 48.333' E 009° 10.532' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 25. August 2010
 Gelistet seit: 09. April 2012
 Letzte Änderung: 17. Dezember 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCDF96
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
266 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Wartberg - on Top

Der Wartberg, früher eine Kleingartenanlage mit Streuobstwiesen, schließt östlich an den Killesberg (über den St.Helens-Steg) an. Er wurde Anfang der 1990er-Jahre neu gestaltet. Zwei Serpentinenwege schlängeln sich den Hang entlang, dazwischen gibt es zahlreiche Mauern und Treppen, die noch aus der Zeit stammen, als hier Wein angebaut wurde. Bergab, an verschiedenen Kunststationen vorbei, gelangt man zum Egelsee mit seiner für die Internationale Gartenbauausstellung (IGA)1993 gestalteten künstlichen Umgebung. Der Bombay-Steg und der Brünner Seg über die Heilbronner Straße verbinden den Wartberg mit dem Leibfriedschen Garten. Der St-Helens-Steg verbindet den Wartberg mit dem Killesberg. Der Wartberg ist  ein Teil des Grünen U.

Kunststationen im Wartberg

Die Bezeichnungen sind auf der Killesberg Karte verzeichnet, welche sich in der Gallerie befindet.

Bereich im Keuper 

  • W 1 Naturfreundehaus »Steinbergle«
  • W 2 Station entfallen
  • W 3 Kunststation »Keuper« von Hans-Dieter Bohnet
  • W 4 Kunststation »Unter den Stangen« von Hans-Dieter Bohnet Veranstaltungsmulde
  • W 5 Kunststation »Grottenloch« von Michael Singer

Rund um die Kleingärten

  • W 6 Kunststation »Bei der Buche« von Karina Raeck
  • W 7 Panoramacafé »On Top«
  • W 8 Bienengarten
  • W 9 Kunststation »Wundermild«
  • W 10 Vereinsheim »Bei den Kleingärtnern«
  • W 11 Kleingärten
  • W 12 Wasserspielplatz

Rund um den Egelsee

  • W 13 Ökologiezentrum
  • W 14 VHS Naturgarten
  • W 15 Egelsee und Wasserspiele

Das so genannte Grüne U, ein u-förmiger Grünzug von acht Kilometern Länge, erstreckt sich von den Schlossgärten bis zum Höhenpark Killesberg. Das Ziel, die verschiedenen Parks und Gärten zu einem Ganzen zusammenzufassen, wurde seit den 1920er-Jahren verfolgt und ist mit der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) 1993 vollendet worden. Brücken und Stege verbinden die Schlossgartenanlagen, den Park der Villa Berg, den Rosensteinpark und die Wilhelma, den Leibfriedschen Garten, den Wartberg und den Höhenpark Killesberg zu einer großen zusammenhängenden Parklandschaft. Realisiert wurde die Verknüpfung durch Professor Hans Luz und die Planungsgruppe Luz-Eigenhofer-Lohrer-Schlaich.

Parkplätze gibt es in der direkten Umgebung mehr als genug. In der angrenzenden Strasse wird oft aus mobilen Einheiten die Höchstgeschwindigkeit kontrolliert - also bitte haltet Euch daran. Geocaching soll ja keine unnötigen Kosten verursachen. Der Cache ist auch mit Rollstuhl  zugänglich, siehe dazu den Zugang für Rollis oder man nimmt den St.-Helens-Steg der vom Killesberg herüber führt. Öffentliche Verkehrsmittel: ÖPNV: U 7 Haltestelle Killesberg.

Der Cache kann natürlich auch gut mit den anderen Geocaches im Killesberg kombiniert werden, muss aber nicht. Foto und Fernglas nicht vergessen. An Gastronomie in der Nähe  sei der Biergarten in unmittelbarer Nachbarschaft und natürlich das Naturfreundehaus in ca 350m (südlich) Entfernung empfohlen. Die Zeit, die ihr kalkulieren müsst, beschränkt sich lediglich auf das Hinfinden und Entdecken des Caches also nicht mehr als 5-15 Minuten, wenn es gut läuft. Die Herausforderung ist gar nicht so sehr den Cache zu finden sondern ihn unbemerkt zu heben und zu loggen. Die Stelle ist aufgrund der Aussicht fast immer stark vermuggelt. Also bitte gebt acht, dass Euch keiner sieht oder denkt Euch eine gute Ausrede aus. Sollte die Stelle so stark vermuggelt sein, dass ihr nicht zugreifen könnt, logt bitte mit einem Foto von Euch vor der schönen Aussicht. Viel Spass.

BYOP - Bring your own pencil

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jnehz va qvr Srear fpujrvsra, jraa qnf Thgr yvrtg fb anu?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wartberg - on Top    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 17. Dezember 2015 victor.bravo hat den Geocache archiviert

außer Betrieb genommen.

gefunden 12. Juli 2015, 15:10 Naturforscher.LA hat den Geocache gefunden

Bei einem Spaziergang gesucht und gefunden. Schöne Aussicht hier!
Ein neues Logbuch wäre hier aber mal nötig.

TFTC!

gefunden 13. Juni 2015, 09:31 Igelschnäuzchen hat den Geocache gefunden

Am frühen Abend könnte das Team Igelschnaeuzchen ohne Probleme die Dose finden und die herrliche Aussicht genießen.

TFTC Team Igelschnaeuzchen

gefunden 23. Mai 2015, 13:32 DieSteiners hat den Geocache gefunden

schnell mitgenommen

tftc

gefunden 13. Mai 2015 mitch_75 hat den Geocache gefunden

Kurzer Ausflug in der Mittagspause. Schöner Ausblick.
TFTC