Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Normaler Geocache
Die uralte Goldlinde

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 08.762' E 013° 25.316' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 15. Mai 2012
 Gelistet seit: 15. Mai 2012
 Letzte Änderung: 17. September 2017
 Listing: https://opencaching.de/OCE31E

8 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
215 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Ein sehr bemerkenswerter Baum - sicher viele hundert Jahre alt, würde uns interessante Geschichten erzählen, wenn er das könnte. Zum Beispiel, wer hier schon alles vorüberzog, oder was für Stürmen und anderen Wetterunbilden er schon getrotzt hat.
Auf alten Karten, den historischen Meßtischblättern ist er genau, wie auf der aktuellen Karte 1:10.000 als "Goldlinde" verzeichnet. Auf der sogenannten DDR-Geheimkarte Ausgabe Staat 1:25.000 und der TOP 50 (1:50.000) vom Landesvermessungsamt (www.landesvermessung.sachsen.de) ist dort das Symbol für einen Einzelbaum dargestellt. Also ein sehr markantes "Objekt".
So nüchtern und gefühlsarm wollen wir an diesem schönen alten Baum nicht denken, sondern ihm mit Ehrfurcht begegnen und dafür zu wirken, daß uns die Natur im weiteren Sinne und die Gesundheit unserer Umwelt erhalten bleibt. Als wir diesen Standort für den Geocache auswählten, erwachte hier die Natur mit frischem Grün und viele Vögel sangen.

Nachtrag:

Als wir diesen Cache verstecken wollten, stießen wir bei der Suche nach einer geeigneten Stelle auf drei andere kleine schwarze Behälter. Also aufgepaßt, denn diese sind nicht unsere. Aber genauso wie wir solltet Ihr auch dort als Zufallsfinder einen Log eintragen. Diese drei (es können auch mehr sein, denn nach dem Richtigen haben wir nicht weiter gesucht) Behälter gehören zusammen, zwei davon sind "Munterhalter", wenn man es so nennen könnte.

Das bestätigt unsere Objektwahl - ein wirklich bemerkenswerter Baum und Naturdenkmal (Schild ist dran). Geht bitte vorsichtig mit ihm (bzw. ihr, da es ja eine Sie ((die Linde)) ist) um. Auf keinen Fall auf dem Baum rumklettern, denn das ist nicht erforderlich.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die uralte Goldlinde    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 3x Wartung 1x

momentan nicht verfügbar 17. September 2017 Elbschnatz hat den Geocache deaktiviert

nicht gefunden 11. Oktober 2015 Höhlenvagabund hat den Geocache nicht gefunden

Ich hatte im September nach dem Cache gesucht. Vergeblich. Gestern neue Suche zusammen mit Endlich01, wieder nichts.

Vielleicht kann der Owner mal nachsehen, ob die Dose noch existiert?!

gefunden 25. Oktober 2014, 17:00 wienja hat den Geocache gefunden

Schöner alter Baum, danke fürs herführen und verstecken.

gefunden 20. April 2014, 17:15 yvonne sven hat den Geocache gefunden

War leicht zu finden.

gefunden 02. März 2014, 14:14 Trimogath hat den Geocache gefunden

Sehr hübsch.