Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Photovoltaik Cache

von Roter Milan     Deutschland > Thüringen > Altenburger Land

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.539' E 012° 15.702' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 20. Mai 2012
 Gelistet seit: 20. Mai 2012
 Letzte Änderung: 31. März 2014
 Listing: https://opencaching.de/OCE3A8

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
1 Ignorierer
97 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt

Beschreibung   

 

Parken könnt Ihr direkt an der ersten Station.

Der Cache kann sowohl zu Fuß, als auch mit dem Fahrrad bestritten werden.

 

1. Station

Wie heißen die Sträucher, welche überwiegend in der unmittelbaren Umgebung wachsen? Rechne nun die Anzahl der Buchstaben der gesuchten Strauchart mal 70, damit erhältst du die letzten drei stellen der Koordinate N 50° 49, _  _  _

 

Als einer von vielen Faktoren bestimmt die Ausrichtung einer Photovoltaikanlage (PV) die Höhe des Stromertrags. Die exakte Orientierung in Richtung

     Osten   = 1

     Westen = 2

     Norden  = 3

     Süden   = 4

verspricht die höchsten Stromerträge?

Rechne: Zahl der Himmelsrichtung x 234 – 1 = letzten drei Stellen der Koordinate

E 12° 15, _  _  _



2. Station

Zähle die Anzahl der Dreiecke!

Rechne: 480 – Anzahl der Dreiecke = letzten drei Stellen der Koordinate

N 50° 49, _  _  _

 

Die Energieausbeute der PV-Anlage hängt unter anderem von der Neigung der PV-Module ab. Bei wie viel Grad liegt die optimale Dachneigung für PV-Module? (siehe Bild unten)

            A = ca. 10 Grad

            B = ca. 30 Grad

            C = ca. 65 Grad

Rechne: 9 x die gesuchte Gradzahl + 8 =  E 12° 16, _  _  _

 


3. Station

Anzahl der Bretter einer Sitzgelegenheit mal die Anzahl der Sitzgelegenheiten. Diese Erhaltene Summe quadrieren plus die Anzahl der Bretter einer Sitzfläche plus 70. Somit erhältst du die letzten drei stellen der Koordinate  N 50° 49, _  _  _

 

Bei optimaler Neigung der Photovoltaik Module kann in Deutschland im Durchschnitt mit etwa 850 kWh/Jahr Stromertrag pro 1 kWp installierte Photovoltaikleistung gerechnet werden (kWp = Kilowatt peak = Spitzenleistung in Kilowatt). Diese Größe beschreibt die optimale Leistung von PV Modulen (1000 W/m2 Einstrahlung, 25 °C Modultemperatur, 1,5 Air Mass).Eine 1 kWp-PV-Anlage in Deutschland entspricht ca.10 m² Fläche.

Wie viele kWh/Jahr erreicht eine optimal geneigte PV-Anlage bei einer Fläche von 50 m²?

Rechne: Ergebnis ÷ 10 + 237 = letzten drei Stellen der Koordinate

E 12° 16, _  _  _

 


4. Station

Wir wollen eine Dachfläche von 32m x 5m mit einer PV-Anlage ausstatten. Wie viele Module benötigt man, wenn 1 Modul eine Größe von 1,60m x 1m hat?

Rechne: Anzahl der Module + 58 = N 50° 49, _  _  _

 

Lotte Winkler wurde am 13.05.19 _  _  geboren. Vervollständige das Geburtsjahr.

Rechne: fehlende Zahl + 41 = E 12° 16, _  _ 0

 


5. Station

Wer suchet, der findet?

 


6. Station

Begib dich am „Haus“ auf die Suche nach einem weißen Schild mit sechs Worten.

Ersetzte im fünften Wort den ersten Buchstabe durch die Nummer im Alphabet = #

Ersetzte im zweiten Wort den zweiten Buchstabe = *

Ersetze im dritten Wort den fünften Buchstabe = §

N 50° 49, # * §

 

In Nischwitz leben 168 Einwohner. Wie viel Quadratmeter würde für eine PV-Anlage benötigt werden, um den Stromhaushalt der Gemeinde Nischwitz im Jahr abzudecken.

Durchschnittlicher Stromverbrauch 1 Person = 1.800 kWh/Jahr

Tipp: Nutze die Angaben der vorhergehenden Fragen.

Rechne: Ergebnis – 2684 = E 12° 15,_  _  _ 

 


7. Station

Zähle die PV Module auf dem Hausdach. Stelle dir nun vor das du die PV Module (je 1m) der Länge nach von der Ostseite des Hauses in Richtung West-West-Nord (Marschrichtungszahl 48) legst.

Laufe entsprechend der Anzahl der PV Module minus 20 zum Final

 

Viel Spaß beim Suchen wünscht der „Rote Milan“

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany: Hagre rvarz Ebue

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hilfe für die 2. Station
Hilfe für die 2. Station

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Photovoltaik Cache    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 31. März 2014 Roter Milan hat den Geocache archiviert

gefunden 06. Juni 2012 Superlooser hat den Geocache gefunden

#1316
1. Beim dritten Besuch in Nischwitz habe ich nun endlich diesen Cache gefunden! LächelndFTFLächelnd
2. Also Roter Milan 123, du solltest dir einen neuen Betatester suchen. Wenn der Osterhase 123 mit dem ursprünglichen fehlerhaften Listing den Cache erfolgreich gefunden hat, dann hat er wahrlich ein Wunder vollbracht.
3. Bis zur Station 5 ging es ganz problemlos. Doch dann war der Wurm drin. Aber nach mehreren Mails mit der Ownerin haben wir gemeinsam alle Fehler beseitigt. Vielen Dank für die kooperative Zusammenarbeit.
4. Es handelt sich um einen sogenannten Wandercache. Zuerst lag er in Richtung Nord-West, jetzt in Richtung West. Die Wahrheit liegt wie immer genau dazwischen. Vielleicht sollte man lieber die Gradzahl angeben, man kann ja sagen: Peile soviel Grad, wie die Photovoltaikanlage Spannung an die Steckdose liefert plus 70. Zunge raus
5. Wenn jetzt noch die Richtung im Listung richtig angegeben wird, dann ist der Cache auch findbar. Also los Leute, auf geht's! Das Final lässt jedes Cacherherz höher schlagen!
6. Eigentlich hatte ich ja viel über Photovoltaik gelernt duch diesen Multi, aber durch die vielen Himmelsrichtungen habe ich leider alles wieder vergessen. Zwinkernd

Danke für den Cache!