Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
176 Die Panzerknacker

von 3m1tmag     Deutschland > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 12.484' E 009° 00.388' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 11. Juni 2012
 Gelistet seit: 11. Juni 2012
 Letzte Änderung: 03. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCE55B

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
1 Ignorierer
132 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Bitte bis kurz vor dem Versteck auf den vorhandenen Wegen bleiben, es nicht notwendig und auch nicht erwünscht Querfeldein zu laufen.

Nehmt bitte Rücksicht auf die Natur und nutzt ggf. Hint oder Spolierbilder.

Bitte geht den Cache  nicht in der Dämmerung oder nachts an, hier wird aktiv gejagt!

Es ist innerhalb des Naturschutzgebietes nicht erlaubt die Wege zu verlassen. Dies ist zum Auffinden des Caches zu keiner Zeit notwendig, da sich dieser in unmittelbarer Nähe zum Wegesrand befindet.

 
Die Herren Ede, Max und Otto haben wieder mal einen Safe entwendet konnten ihn jedoch bisher noch nicht öffnen.
Es gibt jedoch zwei Probleme den Safe zu öffnen ;-), erstens solltet Ihr eine Kletterausrüstung besitzen und im Umgang mit der Seilklettertechnik Bescheid wissen. Zweitens solltet Ihr etwas Gefühl in den Fingern haben um den Safe zu öffnen.

Um an die Cachebox zu gelangen müsst ihr die beiden Stäbe so lange drehen und verschieben bis die untere Box herauskommt.
Bitte keine Gewalt anwenden, die Box fällt alleine durch die Schwerkraft nach unten. Der Zylinder ist gesichert und kann nicht herunterfallen, die Box ist jedoch lose und nicht extra gesichert (auch das Logbuch nicht) aber so kann man unten besser Traden.

Also an beiden Stäben drehen und schieben bis der Zylinder nach unten kommt.
Nach dem loggen einfach den Zylinder wieder hochschieben und die Stäbe verdrehen, bzw. verschieben.

Viel Erfolg :-).

Solltet Ihr es schaffen den Code zu knacken könnt Ihr euch ins Logbuch eintragen, macht doch ein Foto von Euch und der Box für Großvater Knack und Großonkel Conny.

Dies ist ein T5 - Klettercache, alles was ihr macht geschieht auf eigene Verantwortung.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Die Wälder im Landkreis Hanau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 176 Die Panzerknacker    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 03. August 2016 3m1tmag hat den Geocache archiviert

Ich bin leider nur noch auf der Geocaching - Plattform aktiv, das pflegen beider Foren ist mir mittlerweile zu aufwendig daher kommen die 138 OC - Caches jetzt leider ins Archiv.

gefunden 30. August 2012 wasadu hat den Geocache gefunden

Auf T5 Tour mit Fwsbg stand dann heute auch dieser auf der todo Liste. Dieser war mal was anderes, also das Seil war schnell Eingebaut und dann ging erstmal oben das Drehen, Schieben usw los, aber was war das nach noch nicht mal einer Minute macht es Klack und die Dose kam raus. Tolle Konstruktion das gibt ganz Klar 5 Sterne GC Vote und einen FAV Point dafür.

TFTC