Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
[ Abenteuer Technik ] EnAT-Problem 1

 Ein Rätsel des Abenteuer Technik - Sommercamps

von abenteuer_technik     Deutschland > Hessen > Darmstadt, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 51.672' E 008° 38.910' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Juli 2012
 Gelistet seit: 03. Juli 2012
 Letzte Änderung: 29. Juli 2014
 Listing: https://opencaching.de/OCE6D1

0 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
144 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dies ist ein Cache, der Teil einer 10-teiligen Rätsel-Challenge des Sommercamps von "Abenteuer Technik", dem besonderen Lernlabor an der TU Darmstadt ist.

Die Caches werden während unserer beiden Sommercamps von Schülern aufgesucht und gelöst. Jedoch sind auch alle anderen Cacher willkommen, diese zu lösen.

Die 10 Rätsel sind unterschiedlich schwer, aber von 14-17-Jährigen mit mittleren Aufwand (10-30min Denkzeit pro Rätsel) lösbar.

Jedes Rätsel steht im Kontext eines informationstechnischen oder mathematischen Problems. Bestimmte Vorkenntnisse sind allerdings nicht erforderlich.

Die richtigen Antworten werden nach dem 2. Sommercamp auf unserer Website veröffentlicht.

Die Termine der beiden Sommercamps sind:

•    2. – 6. Juli 2012
•    23. – 27. Juli 2012

 

Übrigens: alle Interessenten zwischen 14-17 Jahren können sich für das Sommercamp vorher anmelden.  

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für [ Abenteuer Technik ] EnAT-Problem 1    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 5x Wartung 2x

OC-Team archiviert 29. Juli 2014 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 28. Juli 2013 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bei einigen EnAT-Caches scheint eine Cachewartung nötig zu sein. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden"-Log erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 04. Juli 2012 Aldeyn hat eine Bemerkung geschrieben

Wenn es Tradis sind, sollten sie auch als solche eingetrahen werden. Als Mystery denkt jeder: "Wo ist das Rätsel?"

Hinweis 04. Juli 2012 schjen.tuda hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo,

danke für die Rückmeldungen! Es handelt sich hier denke ich nicht um etwas komerzielles, allerdings sollte da der Veranstalter (ich bin nur Studentischer Praktikant) Auskunft geben können.

 

Zu den verstecken zu 1-4...sorry das die scheinbar recht schwer zu finden sind (habe sowas auch zum ersten mal gemacht und habe da doch recht wenig Erfahrung) :( Ich habe diese versteckt und werde diese nach dem Donnerstag (vorher werde ich nicht dazu kommen) wohl nochmal überarbeiten müssen.

Hinweis 03. Juli 2012 following hat eine Bemerkung geschrieben

Mit kommerzieller Werbung hat das hier nichts zu tun, das geht schon in Ordnung - sonst dürfte man bei einem Eventcache ja nicht mal "Werbung" für das Event machen ...

Gesucht habe ich hier trotzdem nicht - die Koordinaten zeigten auf das Tor eines Bolzplatzes, bei laufendem Spiel. Überrascht Auf und nebem dem Platz jede Menge Fußbuggles ...

Nr. 1-4 dieser Serie scheinen wirklich D4 zu sei; Nr. 6-10 sind wesentlich einfacher. Es sind Micro-Behälter, und man kann sie als Tradi machen.