Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
GALLUS GALLUS DOMESTICUS

 GALLUS GALLUS DOMESTICUS

von kleina     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südliche Weinstraße

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 04.764' E 007° 55.184' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 29. September 2012
 Veröffentlicht am: 29. September 2012
 Letzte Änderung: 21. Dezember 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCED21

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
170 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

Die „Lateiner“ wissen was ein Gallus Gallus Domesticus ist, alle anderen haben hier die Möglichkeit es herauszufinden, was aber nur eine Nebensache des Caches ist.
Hier steht eigentlich eine schöne Wanderung im Pfälzer Wald mit gelegentlicher Aussicht über die Haardtberge im Vordergrund.
Die Strecke ist 7 Kilometer lang, hat 3 Wegpunkte zur Orientierung, 3 Stationen um den Final zu finden und ist durchweg eine breite Forststraße, welche auf einem relativ kurzen Stück ziemlich steil ist und beim Final etwas „kraxeln“ abverlangt, also nichts für Kinder! Aus diesen zwei Gründen liegt die Gelände-Wertung bei 3,5, ansonsten eine sehr schöne Strecke mit Rastmöglichkeit beim Dersterhaus (nicht bewirtschaftet).

Die Streckenbeschreibung:
1. Parken (N 49° 05.254 // E 007° 55.547) und los geht’s, dem Weg mit dem blauen Kreuz in Richtung Ruine Guttenburg folgen bis ihr beim ersten Orientierungspunkt landet.
2. Orientierungspunkt eins (N 49° 05.160 // E 007° 55.203). Hier trifft der Weg blaues Kreuz auf den Weg gelber Punkt. Dieser Punkt wird auch auf dem Rückweg angesteuert !
Der Weg führt nun immer dem gelben Punkt entlang, bis zur ersten Station.
3. Station eins (N 49° 04.764 // E 007° 55.184) Wie viele Buchstaben stehen auf dem Schild? = A
Weiter zum Orientierungspunkt zwei.
4. Orientierungspunkt zwei (N 49° 04.989 // E 007° 54.936) und weiter zum Dersterhaus.
5. Station zwei (N 49° 04.619 // E 007° 54.422) Wie lautet die Jahreszahl auf dem linken Türpfosten? = B
Jetzt noch ein kurzes Stück bis zur letzten Station.
6. Station drei (N 49° 04.718 // E 007° 54.108) Wie viele Ecken hat das rote Wegzeichen? = C
Nun habt Ihr alle Antworten die Ihr braucht um den Final zu finden.
7. Orientierungungspunkt drei (N 49° 05.398 // E 007° 55.439) beim Grenzstein KW 61 (KW = Königlicher Wald) nun seid Ihr auf dem Weg mit dem gelben Punkt, folgt ihm bis zum Orientierungspunkt eins und von dort wieder dem Weg mit dem blauen Kreuz, zurück bis zum Parkplatz. Viel Spaß beim Cachen !
Die Berechnungsformel für den Final:
49° 05.02(A-2)
007° 54.4(B-1907)(C+C)

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 05.254'
E 007° 55.547'
Station oder Referenzpunkt
N 49° 04.764'
E 007° 55.184'
Station eins: Wie viele Buchstaben stehen auf dem Schild? = A
Station oder Referenzpunkt
N 49° 04.619'
E 007° 54.422'
Station zwei: Wie lautet die Jahreszahl auf dem linken Türpfosten? = B
Station oder Referenzpunkt
N 49° 04.718'
E 007° 54.108'
Station drei: Wie viele Ecken hat das rote Wegzeichen? = C
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Tnyyhf Tnyyhf Qbzrfgvphf fhpug frva Shggre nhpu mjvfpura Fcnygra haq va Uöuyra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Gallus Gallus Domesticus
Gallus Gallus Domesticus

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für GALLUS GALLUS DOMESTICUS    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 21. Dezember 2016 kleina hat den Geocache archiviert

gefunden 01. September 2013 bu-be hat den Geocache gefunden

HuMaSa hatte mich eingeladen zur Runde um die Hohe Derst. Ziel war der Gallus Gallus Domesticus und das Ova davon. Die Stationen waren ebenso gut zu finden und wie das Finale. Von diesem hatte mir kleina schon erzählt und es hat mir auch sehr gut gefallen - klasse Dosen"tarnung", die sehr gut zum Thema des Caches passt. Ich freue mich auf weitere Caches mit Ideen.

t4tc
bu-be

gefunden 31. März 2013 Barfuesse hat den Geocache gefunden

Schon lange hatten wir diese Runde geplant. Nun endlich konnten wir sie laufen. Der Weg hat uns gefallen, besonders da wir ja wieder einen Abstecher zur Ruine Guttenberg machen konnten. Alles war gut zu finden, die Ermittlung der Finalkoordinaten kein Problem. Nein, und GALLUS GALLUS DOMESTICUS war ganz brav und hat sich nicht gewehrt. Danke fürs Ausarbeiten und Verstecken.

gefunden 26. März 2013 xtqx1 hat den Geocache gefunden

ein willkommener Anreiz einmal wieder die Hohe Derst zu besuchen. Zusammen mit Rey Ludi, Lettertrolline und Flosse07 die Tour bei teils recht unwirtlichem Wetter gelaufen.
Nach einem kurzen Abstecher zur Guttenberg hoch (eisiger Wind) flüchteten wir zunächst ins Derstenhaus wo wir kurz pausierten. Danach ein kurzer Abstecher zur Hirschtränke (eisiger wind + Graupel) und schnell wieder zurück und auf die windgeschützte Seite, wo es sich gleich viel angenehmer laufen lies.
Schließlich erreichten wir das Finalgebiet und fanden nach kurzer Kletterei das Versteck, zu dem ich hier nichts weiter verraten möchte Cool (hingehen und selbst anschauen)

Danke für den Cache und Grüße an den Owner,
xtqx1

gefunden 23. März 2013 Lettertrolline hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war heute unser Hauptziel während einer schönen ausgiebigen Wanderung zusammen mit flosse07, Rey Ludi, xtqx1. Ein schöner entspannter Multi bei dem sich wirklich völlig stressfrei noch einige andere Multis machen ließen. Toll waren die zwei empfohlenen Abstecher zur Guttenberg und Hohen Derst.
Der hier anzusteuernde Fels war sehr markant und die Benamsung des Caches;-) war nun vollkommen klar. Und wem es immer noch nicht ganz klar war, dem fielen spätestens am Finale die Groschen. Das ist ja mal suuuper gemacht! Das ist mir ein Schleifchen wert.


Vielen Dank für die schöne Wanderung und den Cache sagt
Lettertrolline