Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
1. Berliner Kochbuch-Cache

von Remmi-Demmi     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 30.040' E 013° 31.252' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Versteckt am: 12. November 2012
 Veröffentlicht am: 12. November 2012
 Letzte Änderung: 27. Juli 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCEF91
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
121 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

1. Berliner Kochbuch-Cache

 Seid Willkommen in Berlin, ihr Geschmackskenner gehört dort hin. In Berlin kommen nicht nur die Musical-Freunde, Museumsliebhaber oder Freunde der Nacht auf ihre Kosten. Nein. Auch für Gourmets gibt es in Berlin allerlei zu sehen und schmecken. Neben vielen urigen Kneipen und Restaurants lässt auch die Erlebnisgastronomie keine Wünsche offen. Natürlich gibt es auch viele über die Grenzen hinaus bekannte Berliner Gerichte und Produkte. Das Rätsel des 1. Berliner Kochbuchcaches wird euch neben der Lösung der Koordinaten auch noch interessantes rund um Berlins Ess-Kultur verraten. Also kommt mit auf eine Reise der Sinne.

Der Cache befindet sich nicht bei den angegebenen Koordinaten. Diese sind frei erfunden, befinden sich allerdings in der Umgebung der gesuchten Koordinaten. Achtet auf Muggels. In näherer Umgebung zum Cache befindet sich eine stark befahrende Straße. Kinder sollten also nur in Begleitung von Erwachsenen diesen Cache suchen bzw. nur die Gehwege benutzen. Zum Bergen des Cache muss die Straße zu keiner Zeit betreten werden.

Das Rätsel des 1. Berliner Kochbuch-Caches

Zum 1. Mal wurde sie am 04.September 1949in einem Berliner Imbisstand in Berlin-Charlottenburg serviert. Als ihre Erfinderin gilt Herta Heuwer. Hierbei handelt es sich um ein Gericht, dem sogar ein ganzes Museum gewidmet wurde. Die Anzahl der Buchstaben des gesuchten Gerichtes ist A.

Mit Marmelade oder Pflaumenmus gefüllten Hefeteigkugeln, die außerhalb der Hauptstadt auch als Berliner oder Krapfen bekannt sind. Von wem ist hier die Rede? Die Anzahl der Buchstaben x 2 ist B.

Ein bekanntes Berliner Restaurant dreht sich in 30-60 Minuten einmal um die eigene Achse. Das Objekt in dem es sich befindet, wird unter den Berlinern auch liebevoll „Telespargel“ genannt. Von welcher Sehenswürdigkeit ist hier die Rede? Gesucht ist der Buchstabenwortwert, welcher die Lösungszahl für C ist.

Gesucht wird eine der bekanntesten Currywurstbuden Berlins. Die Zusammensetzung des Namens leitet sich aus der Hausnummer, in dem sich der Imbiss befindet und dem Hauptprodukt – der Currywurst – her. Zu Anfang bestand der Imbiss aus einem Holzwagen in dem Kesselware verkauft wurde und hatte den Namen Wurstmaxe. Welcher Imbiss wird hier gesucht? Die höchste Ziffer der 2-stelligen Zahl im Namen des gesuchten Imbiss ist D.

„Du bist so wunderbar Berlin“, so oder so ähnlich lautet der Slogan einer bekannten Berliner Biersorte, die 1902 von Gabriel & Richter gegründet wurde. Sie entstand in einer kleinen Brauerei mit angrenzendem Gartenlokal. Wie lautet der Name des gesuchten Bieres? Die Buchstabenanzahl des gesuchten Wortes (2 Wörter) x 3 ergibt E.

Im März 1971 half ein 16-jähriger Junge in dem Berliner Restaurant seines Onkels, an der Grenze zwischen Kreuzberg und Neukölln. In der Heimat des Jungen, war das gesuchte Gericht schon lange als Tellergericht bekannt. Doch erst er kam auf die Idee den „drehenden Braten“ als imbisstaugliches Schnellgericht zu machen. Der Buchstabenwert des gesuchten Gerichtes : 3 ergibt F.

Arbeitslose bekommen durch ihn die Chance ihres Lebens. In seinem Restaurants in Hamburg und Berlin gibt er ihnen die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Bekannt wurde die Restaurants durch seine Restaurantschule, welche im TV ausgestrahlt wurde. Von welchem Koch ist hier die Rede?                                                                                   a) Tim Mälzer                10                                                                  b) Christian Rach           15                                                                    c) Martin Baudrechsel    20                                                                 Die Zahl hinter der richtigen Antwort ist G.

Seit dem 15. Januar 2010 hat Berlin eine neue Sehenswürdigkeit, besser gesagt Schmeckenswürdigkeit. Auf 3 Etagen können Schokoladenliebhaber nach Lust und Laune genießen, entdecken und kreieren. Welcher Schokolade wurde dieses Museum gewidmet? Die Anzahl der Konsonanten steht für H.

Koordinatenberechnungsformel
N52° B+H. A+F-5
E013° E-14. (GxD)+(Cx2)-55

Cacheinformation

Hierbei handelt es sich um einen Kochbuchcache in Berlin-Lichtenberg, der wohl 1. Kochbuchcache seiner Art in Berlin. Die Regeln sind ähnlich wie bei allen anderen Caches auch. Nur, dass es anstatt eines Logbuches ein Kochbuch gibt. Die „Logeinträge“ erfolgen in Form eines Rezeptes. Ob Kochrezepte, Kuchenrezepte, Rezepte für ein tolles Getränk – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Kochbuch liegt im Format A5 vor. Gerne könnt ihr die Rezepte vorher zu Hause ausdrucken oder auf ein Blatt vorgegebener Größe schreiben und es dann vor Ort ins Kochbuch einkleben. Das geht leichter von der Hand, als wenn ihr vor Ort ins Kochbuch schreiben wollt. Zudem ist die Umgebung auch sehr muggellastig. Also gebt bitte besonders Acht. Wir möchten, dass der Kochbuchcache so lange wie möglich erhalten bleibt. Ein Klebestift ist im Cache vorhanden. Allerdings benötigt ihr zum Eintragen eures Namens sowie des Logdatums einen Stift. Tauschen erwünscht! Die Erstausstattung des Kochbuchcaches besteht aus 2 Kochbüchern , 2 Kochlöffeln, 2 Pfeffer-&Salzstreuern sowie 1x 5-Plastiklöffeln von Fackelmann. Diese Utensilien sind zum Tauschen da und möchten nicht ewig im Cache verbleiben. Bitte seid so fair und tauscht nur Gegenstände ähnlichen Wertes. Zu tauschen sind nur Gegenstände aus dem Bereich des Kochens&Backens. Das (Log)Kochbuch, sowie der Klebestift bleiben bitte im Cache. TB’s und GC’s sind gerne gesehene Gäste.

Cacheentstehung

Die Idee einen solchen Cache ins Leben zu rufen, war uns schon vor längerer Zeit in den Sinn gekommen. Da wir nicht wussten, ob so ein Cache überhaupt Anklang unter den Geocacher finden würde, haben wir uns entschlossen einen Probelauf zu machen. Dieser erfolgte in Thüringen. Schon schnell merkten wir, dass diese Idee große Begeisterung auslöste und somit stand fest, dass wir den Kochbuch-Cache auch in unserer Landeshauptstadt zum Leben erwecken wollen.

Nun wünschen wir euch ganz viel Spaß beim Rätseln, Suchen & Finden dieses in seiner Art einmaligen Caches in Berlin.

Bei Fragen oder Anregungen stehen wir euch gerne jederzeit unter chris-remmi-demmi@hotmail.de zur Verfügung.

 

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

aruzg qra Ohfpu/Onhz anur qrf Trujrtf tranhre hagre qvr Yhcr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 1. Berliner Kochbuch-Cache    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 22. Juli 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar 24. Juni 2013 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dem Ownerog auf geocaching.com zufolge ist der Cache nicht mehr vor Ort. Der Owner sollte hier nun die angekündigte Umbettung durchführen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (24.07.2013) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 23. November 2012 mity hat den Geocache gefunden

Berliner? Bin ick. Essen? Mach ick rejelmäßich. Kochen? Na sowieso!
Also, das muss doch ein Mystery für mich sein! Und die Antworten gingen mir auch flott von der Hand. Nur mit den "Promi"-Köchen kenne ich mich nicht so aus (obwohl ich bei einem sogar schon mal essen war) und musste etwas recherchieren.
Als echte Hürde erwies sich dann aber noch der drehende Braten. Klar war klar, was hier gemeint ist. Aber zuerst stutzte ich über den Buchstabenwert eines bestimmten Buchstabens. Der ließ sich dann aber "extrapolieren". Irgendwie kam trotzdem nichts passendes heraus, so das ich beginnen musste mit Lang- und Kurzformen des Speisenamens zu experimientieren.
Aber schließlich hatte ich dann offensichtlich alle Zutaten in den richtigen Mengen beisammen, denn der Checker zeigte ein appetitliches grün.
Vor Ort stutzte ich dann allerdings doch ein bißchen über mein Ergebnis. Hier? Da ich mir eigentlich sicher war, die richtige Koordinaten meinem GPSr vorgesetzt zu haben, beschloss ich, zumindest mal mutug nachzuschauen. Allerdings musste ich zwei bis drei Ewigkeiten (die gereicht hätten um nacheinander drei weichgekochte Eier zuzubereiten) abwarten, bis sich eine Lücke im Muggelstrom auftat und ich einen Blick riskieren konnte. Etwas halbherzig drückte ich Verdeckendes beiseite und blickte zu meiner eigenen Überraschung auf einen riesigen Cache.
Um 15:00 musste ich mir nur noch schnell ein Rezept aus den Fingern saugen. Hier ist mein Ergebnis:

Obazda

200g Camenbert
100g weiche Butter
1 kl. Zwiebel
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 Msp gemahlener Kümmel

Camenbert grob würfeln. Camenbert und Butter mit einer Gabel zerdrücken oder mit einem elektrischen Quirl verkneten. Zwiebeln klein hacken und zusammen mit den Gewürzen unter die Masse rühren.
Mit frischem Krustenbrot servieren.


no trade

mity!

gefunden 14. November 2012 AndiOlli hat den Geocache gefunden

11:11 Uhr

Gestern Abend diesen neuen Cache in der Homezone entdeckt und gleich ran gesetzt um ihn zu lösen. Die Antworten waren schnell ermittelt und der Checker gab nach drei Versuchen grünes Licht.

Heute wollte ich mir dann mit meinem Sohn das Kochbuch gleich anschauen. Nach kurzer Suche fand ich dann auch die äußert große Dose. Natürlich vergaß ich das Rezept für einen leckeren Selterskuchen auszudrucken, somit musste ich es per Hand einschreiben. Vielen Dank für die tolle Cacheidee, das Rezept folgt hier nochmal.

In: Coin

Selterskuchen

Zutaten für 1 Portion(en):
4 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser (Selters)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Saucenpulver (Dessertsauce Vanillegeschmack)
3 Tasse/n Mehl

Das Rezept reicht für ein Blech oder 2 Napfformen. Bitte große Tassen verwenden.

So nun zum Rezept: Alles zusammen in eine Schüssel geben und verrühren. Damit ist eigentlich auch schon alles getan. Nun den Teig auf ein Backblech geben schön verteilen. Für ca. 20 min. bei 180°C Umluft backen.

Wir machen immer in einem Kuchen ein Glas Kirschen rein, so hat man gleich zwei verschiedene Kuchen.