Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ruine Helfenberg

 Kleine Wanderung zur Ruine Helfenberg

von gps-guru     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 03.800' E 009° 18.767' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 01. September 2004
 Veröffentlicht am: 05. Januar 2013
 Letzte Änderung: 08. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCF157
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
170 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Parken kann man bei N 49 ° 03,667' E 009° 18,910'. Die Burg Helfenberg wurde Mitte des 13. Jh. gegruendet. Ueber den Weinbergen, die sich an den Haengen des Bergrueckens befinden, erheben sich die Reste des Wohnturms und Teile der einst maechtigen Schildmauer. Von dem Wohnturm mit schoenen Fensteroeffnungen, der 1579 umgebaut wurde, sind nur noch die 4 Außenwaende erhalten. Der Wohnturm liegt am nordwestlichen Rand des einstigen Burggelaendes.


1655 wurde eine Schlosskapelle auf dem Gelaende errichtet, von der noch im letzten Jahrhundert Reste sichtbar waren. Als Adlige werden die Herren von Helfenberg erwaehnt, die mit den Herren von Sturmfeder verwandt waren. Anfang des 16. Jahrhunderts waren die Herren von Wittstadt im Besitz der Burg. Die Jahreszahl 1579 und das wittstadtsche Wappen am rundbogigen Eingang erinnerten an die einstigen Lehenstraeger von Wuerttemberg.

Bei der letzten Restaurierung des Wohnturmes wurde das Gaisberger Wappen anstelle des alten Wappens eingemauert. Als letzte Besitzer werden die Herren von Helfenberg-Gaisberg genannt. Auf der Westseite befindet sich der Burggraben, der das Areal vom restlichen Bergruecken, der Angriffsseite, abschnitt. Suedlich des Wohnturms sind noch Reste der Schildmauer, die parallel zum Graben verlief, erhalten. Diese schuetzte mit dem Graben und dem Bergfried die Burg auf dieser Seite. Der Eingang der Burg soll ueber den Graben durch die Schildmauer in die Burg gefuehrt haben. Seit 1866 wird die Burg als Ruine bezeichnet. 1945 wird sie zu Kriegsende bei Kaempfen um Helfenberg beschaedigt.

Viel Spaß wuenschen Euch

die gps-guru(s)


Allgemeiner Haftungsausschluss:Es wird weder von Seiten des Owner noch von sonst jemand die Haftung für irgendwelche Schäden an Personen oder Sachgegenständen übernommen die im Rahmen der Cache-Suche entstehen. Jeder haftet für sich selbst. Eltern haften für ihre Kinder. Es gilt in jedem Falle zu jeder Zeit und allerorts das deutsche Recht. Übertretungen desselben jeglicher Art hat jeder selbst zu verantworten. Jeder ist sich bewusst, dass das Gelände ungesichert und unabgesperrt vorliegen kann. Jeder ist sich der Gefahren in freier Natur voll bewusst und verhält sich dementsprechend.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 03.667'
E 009° 18.910'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Burg Wildeck-Ruine Helfenberg und Umgebung (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ruine Helfenberg    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 08. August 2016 gps-guru hat den Geocache archiviert

gefunden 07. August 2016, 19:20 IsegrimDerGraue hat den Geocache gefunden

Viel Gestrüpp; mit Fotorucksack nicht ganz so einfach. Aber ich hab es trotzdem gefunden. Danke.  :) IsegrimDerGraue

Hinweis 20. Dezember 2015, 15:44 Gsälzbär1 hat eine Bemerkung geschrieben

Danke nach etwas suchen gefunden

gefunden 06. November 2015 chris-lb hat den Geocache gefunden

Bei einem kleinem Spaziergang hier vorbeigeschaut und geloggt.

gefunden 04. Oktober 2015, 17:15 mrbig hat den Geocache gefunden

War heute unser zweiter Cache. Schönes Versteck im Dickicht. ;-))