Wegpunkt-Suche: 
 
Brühler Runde

 Mittellanger Multi mit Mehrwert

von the-thuringian     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

N 50° 58.379' E 011° 01.305' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 06. Februar 2013
 Veröffentlicht am: 06. Februar 2013
 Letzte Änderung: 19. Juni 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCF27C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
179 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Brühler Mix
 

Ich, der Nachtwächter des Brühls, habe mal wieder zu viel Langeweile gehabt. In Zeiten vom digitalen Uhren und einer gut organisierten Polizei habe ich kaum noch etwas zu tun. Und so habe ich letztens, als ich meine nächtliche Runde drehte, mir ein paar Notizen gemacht. Damit sich die Suche auch lohnt, habe ich am Ende eine Dose versteckt, die ihr finden könnt.

Aber es gibt ein kleines Problem: Während ich die Fragen ausarbeitete, wollte ich die Dose mit einem Zauber belegen, dass alle Finder beim Öffnen für Immer glücklich sind. Doch irgendetwas muss verkehrt gelaufen sein, denn nun liegt ein Fluch auf dieser Internetseite. Einmal angefangen muss der Schatz gefunden werden. Es gibt kein Zurück! Schafft Ihr das nicht, geht es Euch wie den Vielen, die das stärkste Schlafmittel nicht kennen: Ihr bekommt es…

Wie, Ihr wollt die Aufgaben trotz alledem angehen und kennt die Antworten auf meine Fragen?!?
Ihr wollt tatsächlich den Schatz des Brühls heben?
Meint Ihr, dass Ihr das wirklich machen wollt?
Seid Ihr mental und physisch in der Lage, die Aufgaben zu lösen, die ich Euch stellen werde?

Nun gut, dann macht Euch auf zu den Orten, an denen Ihr Antwort finden werdet.

Macht Euch schnell auf, bevor die Geister der unruhigen Seelen aus den Gräbern des Brühler Gartens steigen und nach Suchenden suchen. Aber auch tagsüber habe ich meine Augen und Ohren offen und halte in Form vieler Lebewesen Ausschau nach Euch. Ihr würdet sagen, dass es sehr „muggelig“ ist. Passt auf mit den vielen Zahlen, es kann sein, dass welche gar nicht benötigt werden…

Nun meine Fragen:

  1. Erst seit der Industrialisierung besitz Erfurt den Flutgraben, der die Innenstadt vor Hochwasser schützt. Bei viel Niederschlag oder Schmelzwasser aus dem Thüringer Wald trat die Gera, die hier Walkstrom genannt wird, über die Ufer. Am Roßwehr findet sich eine alte Inschrift, die an ein besonderes Hochwasser erinnert. Wann wurde das Roßwehr überflutet?
    J.K.LMPQ

  2. Hinter Türen verbergen sich meist interessante Geschichten. Welche der photographierten Pforten findet ihr an der angegebenen Stelle?
    X

  3. Im Brühler Garten, der einst ein Friedhof war, ist ein „früher Geocacher“, der Geodät Friedrich Freiherr von Müffling, begraben. An welchem Tag (zweistellig) starb er?
    W. Januar 1851

  4. Die Geschichte des Brühler Gartens ist sehr wechselvoll. Mal war er Zwinger (also Teil der Stadtbefestigung), mal Friedhof, mal Erholungsort. Bis wann war der Brühler Garten ein Kurmainzischer Lustgarten?
    1664 – 1AB2

  5. Früher, das heißt bis in die 90er Jahre hinein standen auf diesem Platz ein Ärztehaus und Fabrikgebäude der Optima-Werke, die Schreibmaschinen und zu den Zeiten der zwei Weltkriege auch Gewehre herstellten. Heute ist hier viel Platz für Kreativität und das neue Theater der Stadt. Wie viele Fahnenmasten stehen vor dem Theater?
    G

  6. Bei den Bauarbeiten der Theater-Tiefgarage stieß man im Jahre 2002 auf einen Rest der mittelalterlichen Stadtmauer. Um es für uns heute erlebbar zu machen, musste man es jedoch um einige (C) Meter anheben. Wieviele sind es? Und aus welchem Jahrhundert stammt das Zwingermauerreststück, das Ihr auf dem heutigen Theaterplatz findet?
    DF. Jahrhundert

  7. Hier könnt ihr euch -auch bei bewölktem Himmel- mit fünf Sternen am Himmel zur Nacht betten.
    Wie viele Minuten könnt ihr vor dem Hotel maximal parken? H
    PS: Im Hotel befindet sich eine kleine Ausstellung mit mehreren Exponaten der Optima-Schreibmaschinen. Wenn man lieb fragt, kann man sie sich vielleicht mal ansehen.

  8. Gleich nebenan steht eines der wenigen noch erhaltenen Gebäude der ehemaligen Optima-Werke. Zwar wurde das Gebäude saniert, doch konnte noch kein endgültiges Nutzungskonzept entwickelt werden. Die Vorschläge gingen über eine Diskothek bishin zu Büros. Eine Disko wäre für die umliegenden Altersheime zu laut und ein Bürogebäude nicht nötig und so gibt es ab und an Veranstaltungen wie einen Töpfermarkt oder auch Konzerte, da die ehemalige Turbinenhalle eine einzigartige Akustik bietet. Selbst ihr Geocacher hattet mal ein Event da drin. Welche Hausnummer hat das ehemalige Heizkraftwerk der Optima-Werke?
    T
  9. Diese Kirche war zu Zeiten des Mittelalters nicht die einzige Kirche in Erfurt, die dem heiligen Martin geweiht war. (Ihr wisst schon, das ist der, der dem Bettler seinen Mantel abgab.) Daher wurde diese Kirche mit dem Zusatz „ex muris“ versehen – außerhalb der Stadtmauern. Wie viele Buchstaben befinden sich in der Inschrift über dem Eingang der Martinikirche?
    R

 

Habt Ihr nun die Zahlen herausgefunden? Ohne die nun folgende Formel sind sie Euch wenig nütze, also verliert sie nicht:
Formel für Zwischenstation:
N 50° 5(J+K).QMF
E 011° 0(B).A(R-W)

Wenn ihr die richtigen Zahlen gefunden und korrekt in die Formel eingesetzt habt, kommt Ihr an einen Punkt, der schon gar nicht mehr zu Erfurt im Mittelalter gehörte. Dort müsst Ihr nach einer von mir deponierten Formel suchen.
Setzt in diese Formel Eure Zahlen ein und ihr kommt an die Stelle, an der der Schatz des Brühls ruht.
Auch dieser Ort ist gehört nicht mehr zum mittelalterlichen Erfurt.

Bitte seid vorsichtig, denn überall gibt es mittlerweile überwachsame Augen!

Für Euch modernen Menschen habe ich alle Fragen nochmal in einer Tabelle bei den Wegpunkten zusammengefasst, die Bilder der Türen seht ihr unten.

Aber wie es sooft ist, gebe ich Euch drei Hinweise:

  • Beachtet die Attribute für den Final.

  • Das Æ gilt als ein Buchstabe.

  • Denkt dreidimensional.

Und nun viel Spaß!



AlternativtextAlternativtextAlternativtext

X = 5                                      X = 56                                      X = 43



AlternativtextAlternativtextAlternativtext
 

X = 81                                      X = 85                                      X = 102


Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.379'
E 011° 01.305'
Station 1:
Überflutung am J.K. LMPQ
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.378'
E 011° 01.276'
Station 2:
Welche Tür findet ihr an den Koordinaten?
Der Wert der unter dem richtigen Bild steht, nimmt den Wert für X an.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.392'
E 011° 01.147'
Station 3:
Todestag von Friedrich Freiherr von Müffling (zweistellig): W. Januar 1851
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.458'
E 011° 01.137'
Station 4:
Kurmainzischer Lustgarten 1664 - 1AB2
Fahnenmaste vor dem Theater: G
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.500'
E 011° 01.066'
Station 5:
angehoben um C Meter
Zwingermauerrest aus dem DF. Jahrhundert
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.534'
E 011° 01.098'
Station 6:
wie viele Minuten parken laut Schild: H
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.520'
E 011° 01.030'
Station 7:
Hausnummer: T
Station oder Referenzpunkt
N 50° 58.398'
E 011° 01.034'
Station 8:
Anzahl der Buchstaben über dem Eingang der Kirche: R
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qn fgru' vpu qenhs!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

FinalSpoiler
FinalSpoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Brühler Runde    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

nicht gefunden 23. Juli 2016 Nixraffer hat den Geocache nicht gefunden

An sich eine tolle Runde, bis zur Zwischenstation fast schon zu einfach. Mussten leider an der Zwischenstation abbrechen, da wir dort die Formel nicht gefunden haben :-( vielleicht könnte man da noch einen Hint einfügen?

Trotzdem schön gewesen.

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Mai 2016 martl hat eine Bemerkung geschrieben


Heute bis zur Zwischenstation alles durchgelöst. Ein anderes Mal werde ich hier weitermachen.

TFTC
Martina

gefunden 20. Mai 2016 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Zum Mega bin ich schon Freitag Mittag angereist, sodass ich mir die schöne Innenstadt von Erfurt vor dem "💚 Meet 'n' Greet - Treffen an den Domstufen 💚" schon ansehen konnte. Dabei habe ich natürlich auch ein paar Tradis besucht und schon mal einige Wegpunkte der vielen interessanten Multis aufgesucht. Ein paar kürzere Multis folgten dann am Abend nach dem Event.
Am fortgeschrittenen Abend habe ich mich mit Batty42 noch kurzentschlossen an diesen Multi gemacht. Da wir am Theater gestartet sind, haben wir die Wegpunkte in anderer Reihenfolge besucht. Wir konnten alle Werte problemlos ermitteln und dann sowohl das nette Prefinal als auch das Final gut finden. Obwohl das Bergen des Final nicht ganz einfach war. Vielen Dank für die nette kleine Runde.

gefunden 12. April 2016 Max 03 hat den Geocache gefunden

Diese Runde durfte ich mit Hilfe von eingefleischten Gastcachern nach spontaner temporärer Blindheit am Prefinal doch noch vollenden;-)

Vielen Dank für die vergnügliche Führung.

gefunden 05. März 2016, 16:09 C.SAR45 hat den Geocache gefunden

Die Stationen und Aufgaben können gut gelöst werden. Das final war dann zum Greifen nah nur musste ein anderer Weg gegangen werden. Bei den Niederschlägen machen Handschuhe Sinn. Das Logbuch wird langsam feucht. Danke für diese interessante Runde durch das Brühl.