Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
HGV-Wipp #002 - Pulvermühlen

von hgv-wipp     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Oberbergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 07.370' E 007° 29.576' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 11. November 2012
 Veröffentlicht am: 14. Februar 2013
 Letzte Änderung: 02. Juni 2017
 Listing: https://opencaching.de/OCF2BE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
262 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Das ist der zweite Cache einer Serie in und um Wipperfürth
des Heimat- und Geschichtsvereins Wipperfürth

Die älteste Stadt des Bergischen Landes

Inmitten des Bergischen Landes liegt im Tal der Wupper, angelehnt an den Klosterberg, früher auch Krakenburg oder Krähenberg genannt, die älteste Stadt des Bergischen Landes, Wipperfürth.

Durch sie fließt die Wupper, der Fluss, von dem die Stadt ihren Namen herleitet, bis zu seiner Mündung in den Rhein, hierbei nutzen viele Fabriken, Mühlen, Hämmer u.a. die natürliche Kraft der Wupper.

Dies ist ein Cache, der euch die Geschichte der Pulvermühlen ein bischen näher bringen möchte.

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite des Heimat- und Geschichtsvereins: www.hgv-wipp.de

 


Infos zum Cache auf einen Blick

Typ:

lost places

Zeitaufwand:

2,0 Std

Für Kinder:

ab 6 Jahre mit Hilfe

Gesamtlänge:

ca. 4,0 km

notwendige Hilfsmittel:

Koordinatenraster und Bilderrätsel ausdrucken und mitnehmen

Rollis:

nicht geeignet

 


 

Der Weg zum Finale ist nicht schwer:

Parken könnt ihr bei N N51 06.850 E007 29.204. Rechnet für die Runde ungefähr 2,0 Stunden

Begebt euch zur Station 1:  N51 07.370 E007 29.576 über N51 07.293 E007 29.327

An der Koordinate angekommen, findet ihr eine bunte Metallscheibe. Unterwegs müsst ihr an 6 Stationen (siehe beigefügtes Bild "Koordinatenraster") verschiedene bunte Metallscheiben (Durchmesser 35mm), in die ein Buchstabe eingeschlagen wurde, finden. Die Farbe verrät euch die Ziffer und der Buchstabe die Stelle der Finalkoordinate. Habt ihr die Zahlen A bis F in der richtigen Reihenfolge, könnt ihr die Koordinaten 3 weiterer Punkte berechnen. Begebt euch zu diesen Punkten und schaut euch die historischen Bilder im Anhang an. Welches Bild passt zu welcher Koordinate?

 




Alle HGV-Caches auf einen Blick:

HGV-Wipp #001 Stadtrundgang OC GC
HGV-Wipp #002 - Pulvermühlen OC GC
HGV-Wipp #003 Villa Ohl (noch nicht veröffentlicht) OC GC
HGV-Wipp #004 - Heimatweg OC (Wegen Abstandskonflikten nur bei OC gelistet!)

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 07.273'
E 007° 29.366'
Station oder Referenzpunkt
N 51° 07.293'
E 007° 29.327'
Referenzpunkt
Station oder Referenzpunkt
N 51° 07.370'
E 007° 29.576'
WP 1
Station oder Referenzpunkt
N 51° 07.307'
E 007° 29.715'
WP 2
Station oder Referenzpunkt
N 51° 07.204'
E 007° 29.891'
WP 3
Station oder Referenzpunkt
N 51° 07.115'
E 007° 29.870'
WP 4
Station oder Referenzpunkt
N 51° 06.950'
E 007° 29.657'
WP 5
Station oder Referenzpunkt
N 51° 06.886'
E 007° 29.494'
WP 6
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Bilderrätsel
Bilderrätsel
Koordinatenraster
Koordinatenraster
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Gemeindegebiet Wipperfuerth_ Lindlar_ Engelski (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für HGV-Wipp #002 - Pulvermühlen    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 02. Juni 2017 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 29. November 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC4147K) deaktiviert, da laut dortiger Logs bei diesem Multicache Stationen fehlen. Weiterhin ist die Beschreibung nicht synchron, denn hier ist von "bunten Metallscheiben" die Rede, auf geocaching.com sind es "bunte Steine". Sollte der Cache vom Owner gewartet und die Beschreibung korrigiert worden sein, so kann dieses Listing durch ihn selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 27. Oktober 2014 Nordlandkai hat den Geocache nicht gefunden

Heute habe ich mich auf den Weg gemacht um die Pulvermühlen zu suchen.
Vom Parkplatz aus ging es zu Station 1. Den herrlichen Ausblick habe ich erst einmal ein wenig genossen, denn dort bin ich noch nie gewesen.
Anschließend wurde die Station gesucht und gefunden. Der Weg zu Station 2 war natürlich sehr impulsant! Auch diese und die folgenden Stationen wurden gefunden.
Bei Station 5 war ich dann für meine Augen leider nichts zu finden. Schade, aber auch so ging es weiter. Station 6 war nach kurzer Suche auch gefunden. Anschließend ging es ans rechnen. Dabei stellte sich heraus, dass das fehlen von Station 5 nicht so schlimm war.

Nun ging es dann an die Zuteilung der Bilder. Das gelang mir bei 1 und 4 ohne Probleme. Bei 2 und 3 hatte ich eine Vermutung, die sich Dank der Finalformel dann auch bestätigte. Alles andere hätte überhaupt keinen Sinn gemacht.
Nach langem Suchen musste ich beim Finale aber einsehen das für mich dort nichts zu finden ist.

Es wäre schön wenn die Owner mal checken könnten ob Station 5 und das Finale noch vorhanden sind.

Auch wenn es am Ende nicht zu einem Fund gelangt hat, möchte ich mich dennoch für den schönen Multi bedanken, der mir ein schönes Stück Erde zeigte, dass ich sonst nicht zu Gesicht bekommen hätte.

Bilder für diesen Logeintrag:
KerspetalsperreKerspetalsperre
StaumauerStaumauer

gefunden 15. August 2013 Ritzelzaehler hat den Geocache gefunden

 Für uns hat sich die Anreise zu diesem vielversprechenden Multi-Cache wirklich gelohnt.

Nicht nur weil wir diesen heimatgeschichtlichen Cache erfolgreich abschließen konnten,
nein, weil es Freude bereitet hat einmal zur Staumauer der Kerspetalsperre geführt zu
werden, den schmalen Pfaden zu folgen, um dann in dieses historische Industriegebiet
zu gelangen.

Dort konnten wir uns anhand des Bilderrätsels sehr gut in die vergangene Zeit versetzen
und noch dieses und jenes entdecken, bevor wir uns letztendlich ins Logbuch eintrugen.

Vielen Dank fürs Hinführen und Zeigen; dieses ist uns natürlich ein Schleifchen wert.

Viele Grüße aus Hagen.
Team Ritzelzaehler

 

gefunden 14. Juli 2013 sonnenschein-910 hat den Geocache gefunden

Was für ein schöner Cache. Ich mag solch geschitsträchtigen Orte sehr.Danke fürs herführen.Ein Bild konnten wir irgendwie nicht zuordnen,aber das Spiel mit den Zahlen,brachte dann den ErfolgZwinkernd

 

Lieben Gruß an 1srw

 

TFTC

 

sonnenschein-910