Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Geo2000metrie

von chrislies     Österreich > Oberösterreich > Steyr-Kirchdorf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 39.289' E 014° 10.624' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. August 2010
 Veröffentlicht am: 18. Februar 2013
 Letzte Änderung: 12. November 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCF2F0

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
26 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Geo2000metrie


99db77c5-4295-4850-9990-c12c58eeffa9.jpg

Dieser Cache führt zur höher gelegenen der beiden Stoderer Aussichtsplattformen "Dachsteinblick", von denen man, wie der Name schon sagt, an klaren Tagen den Dachstein erkennen kann. Hauptattraktion sind jedoch die Bergriesen des Toten Gebirges und der Warscheneckgruppe, die sich auf drei Seiten mit mehr als vierzig 2.000er Gipfeln präsentieren. Gegen Nordost erkennt man das Sengsengebirge sowie das Alpenvorland.

Die Hochalm der Hutterer Höss wölbt sich gegen Süden sanft zu den knapp 2.000 Meter hohen Schafkögeln empor. An der Westseite wird das Plateau von den zerklüfteten Felswänden eines Steilabbruches begrenzt. Dort bei N 47°39.618, E 014°10.348, auf rund 1.900 Meter Seehöhe, direkt an der Geländekante, befindet sich der "ältere Zwilling" und gut 100 Meter höher, nahe am Ausstieg des "2000er"-Schleppliftes der gesuchte Turm.

Die Hinterstoderer Aussichtsplattformen (so auch der "Stoderblick"-GC1FPDM) wurden als Objekte – oder besser noch als Zeichen – in der Landschaft konzipiert. Weithin sichtbar sollen die roten Stahlquader in der Naturlandschaft des Stodertales eine von Menschen geschaffene, künstliche Struktur sein, ein Gegenpol zur überwältigenden Landschaft – ein bewusst gesetzter Akzent in der Wahrnehmung von Außen, von der Ferne. Sie besitzen jedoch auch ein wahrnehmbares Inneres. Betritt man die Quader, die sich (im Sommer) rund vier Meter über Grund befinden, erlebt man ein überwältigendes Panorama. Dieses Panorama wird allerdings in vier Bilder strukturiert. Der rote Stahlrahmen erzeugt vier Ausschnitte aus der Landschaft, gliedert das Unüberblickbare in kleinere Einheiten, die mehr unseren Sehgewohnheiten entsprechen. Mehr sehen, durch kleinere Blickfelder. Und eben diese Blickfelder werden anhand von Panoramatafeln erläutert – jede Bergkuppe, jeder Gipfel wird nun plötzlich aus der namenlosen Steinmasse gerissen.

Den Cache erreicht man über die Höss Alpin-Runde ab der Bergstation der 6er-Sesselbahn Höss-Express in gut 30 Minuten. Weitere Informationen zum (bequemen) Aufstieg oder alternative Wanderrouten zum Ausgangspunkt findest du hier. BITTE EIGENEN STIFT MITBRINGEN! Ein schönes Cache-Erlebnis bei atemberaubenden Aussichten ob beim Wandern oder Skifahren wünschen die

e83a16d3-c9a1-4cfe-9a49-c3cae4051fdf.jpg


P.S. Bei wanderndem Auf-/Abstieg von/zu den Hutterer Böden gut mit dem Cache Steyrsbergerreith kombinierbar.


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geo2000metrie    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 12. November 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC2DD5M) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht weiter existieren soll. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 30. Juni 2011 ste hat den Geocache gefunden

Mit _law_, rudi.kokoefer und silvia zusammen gefunden - TFTC

gefunden 07. Februar 2011 walter&evi hat den Geocache gefunden

Nachtrag

walter&evi