Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Andreaskapelle Kleinvach

 

von Lillisternchen     Deutschland > Hessen > Werra-Meißner-Kreis

N 51° 14.302' E 009° 59.119' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Februar 2013
 Veröffentlicht am: 22. März 2013
 Letzte Änderung: 22. März 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCF413
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
135 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Andreaskapelle

Früher galt die Andreaskapelle als Mutterkirche von Kleinvach.
Kleinvach wurde erstmals urkundlich 1297 erwähnt, allerdings hieß das Dorf da noch "Vach"

Die Andreaskapelle war die frühere Pfarrkirche der Wüstung Wettigendorf.
Der 1558 verstorbene Andreas von Netra stiftete Legat ( sein Erbgut ) zur Erhaltung der Kirche.
Jedoch verfiel die Kirche im 16 Jhd.

Tobias Hombergk zu Vach, Lehrer des Landgrafen Moritz, nahm sich der Kirche an und war für die Wiederherrstellung zuständig.

Heute dient die kleine helle Kirche als Friedhofskapelle.

Der überschaubare Friedhof umrahmt die Kapelle und es scheint hier oben die Zeit still zu stehen.

Der Cache befindet sich nahe der Kapelle, ich bitte euch die Totenruhe zu berücksichtigen.



DA73E068-92C9-11E2-A251-00163E0AF0A3.jpg

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vz Oyvpx qre shepugybfra Ureqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Andreaskapelle 1
Andreaskapelle 1
Andreaskapelle 2
Andreaskapelle 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Südöstlich des Naturparks Meißner-Kaufunger Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Andreaskapelle Kleinvach    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Juli 2021 elmofant hat den Geocache gefunden

Die üppige OC / GC Cache-Dichte im Nordhessischen Werra-Meißner-Kreis lockte uns, RW71 und den elmofanten, nach Bad Sooden-Allendorf zur Dosenjagd.

 

Auf teils abenteuerlichen Wegen ging es über Stock und Stein, durch Feld, Wald & Flur, auf dem Drahtesel 🚴 durch die schöne Landschaft von Cache zu Cache. 

 

Alle aufgesuchten "Döskes" konnten zügig, mal nach kurzer Suche, gefunden und das Logbuch signiert werden.

 

Mir ist bewusst das Einheitslogs wenig kreativ sind.

Dies ist kein Ausdruck geringer Wertschätzung, sondern mangelnde Kreativität des Finders beim Schreiben des Logs. 

 

Ein dickes DANKESCHÖN allen Ownern fürs legen und pflegen der Dosen.

 

 elmofant sagt DfdC 

gefunden 29. Juli 2021, 09:18 RW71 hat den Geocache gefunden

Mit dem elmofant auf Tour. Für eine Woche sind wir im schönen Hessen mit unseren Räder unterwegs. Hier und bei Bad Sooden- Allendorf  haben wir das Hauptlager , von wo wir dann unsere tägliche Radtouren gestartet haben, um viele Cacherunden zu besuchen.  Neben den bekannten Tradis, wurden auch einige Mystery,  Earthcaches, Multis und auch gelegentlich Opencaches besucht und gefunden .  Dieser war einer davon.  Ich bedanke mich bei allen Owner für das auslegen und pflegen der Caches. Dfdc 😎😀

gefunden 29. März 2018 vepeg hat den Geocache gefunden

Da ich mal wieder Lust auf einen Cache hatte, öffnete ich Opencaching und schaute mich nach einem ruhigen Cache um. Wirklich Lust auf eine gute Tarnung in der Öffentlichkeit hatte ich an diesem Donnerstag nicht, daher wählte ich diesen hier aus. Probleme beim Herfinden hatte ich nicht, dennoch wurde gerade in Sichtweite ein Grab gepflegt. Nachdem ich aber eine kurze Weile umher gelaufen bin, verschwand das Auto und ich konnte ungestört loggen.

Danke für diesen Cache. Er ist noch gut in Schuss!

gefunden 22. April 2016, 14:45 volker hat den Geocache gefunden

Schönes Versteck, mit dem schlauen hint auch gut zu finden.

Danke für den Cache und Grüße von

Volker & Karin

gefunden 20. Oktober 2014 Halloduda hat den Geocache gefunden

Ja, das stimmt. Hier scheint die Zeit wirklich stillzustehen. Ein sehr idyllisches Fleckchen mit einer geschichtsträchtigen Kapelle, eine tolle Umgebung im strahlenden Sonnenschein und kein Mensch weit und breit. Als Sahnehäubchen obendrauf gab es noch das Döschen zu finden. Und das war gar nicht schwer!

Vielen Dank fürs Herführen und den Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Andreaskapelle KleinvachAndreaskapelle Kleinvach