Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Waidmanns Heil!

von s.a.m. - saxony     Deutschland > Sachsen > Torgau-Oschatz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 30.417' E 012° 48.910' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Oktober 2011
 Veröffentlicht am: 07. Mai 2013
 Letzte Änderung: 06. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCF7BA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
45 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Der Martin war ein wahrer Teufelskerl. Als Hexenmeister der Oberlausitz bezeichnete man ihn. Aber was hat das alles mit der Kopfbedeckung von Handwerkern zu tun, die Arbeitsmaschinen erschaffen, mit denen man Flüssigkeiten befördern kann? Fragen über Fragen… Schließlich dient dieser nicht nur zurbesseren Unterscheidung von Personen. Es können ja nicht alle als "Martin" gerufen werden.

Quellen: www.Wikipedia.de

Die Antwort auf diese Fragen findet sich auch bei N 51°30'23.02" E 012° 48'.54.62" (sagt Google Earth).

Gib jedem Buchstaben des gesuchten Begriffes, den dieser Martin von anderen Martins unterscheidet, zunächst der Reihe nach eine Zahl (1-?), anschließend gib jedem Buchstaben die Zahl, welche er im Alphabet einnimmt.

N051 (1-3)(2-7).(7-4)(1-3)(3+4-7) / E012 (7-4)(4-5).(1-4)(2-6)(3+5-2) Keine Multiplikation nötig!

In unmittelbarer Nähe/Sichtweite der obigen errechneten Koordinaten siehst du die meist nächtlich genutzte Behausung einer Person, die zum Zwecke der Gewinnung von Lebensmitteln (Wildbret), Pelzwerk oder Jagdtrophäen, aber auch zur Bekämpfung von Tierkrankheiten oder Schädlingen seine Tätigkeit ausübt. An der Vorderseite - also nicht die Seite mit der hölzernen Aufstiegsmöglichkeit - gehst du 10 m in Richtung Süden und gehst dann 17 m in Richtung Südosten. Dann heißt es Augen und Ohren aufgesperrt und nicht Hans-Guck-In-Die-Luft spielen, sondern lieber bodenständig bleiben!

Des Nächtens ist mit Schusswaffengebrauch zu rechnen! Dann bitte den Ort meiden!.

Viel Spaß beim Knobeln wünschen euch
S.A.M. - Saxony

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Waidmanns Heil!    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 06. Januar 2016 s.a.m. - saxony hat den Geocache archiviert

Vorbei ist vorbei. Mal schauen, ob wir nicht mal was Neues auslegen können.

gefunden 26. April 2014 GaiusPupus hat den Geocache gefunden

Auf GC habe ich diesen Cache schon vor langer Zeit geloggt, jedoch tauchten die Koordinaten noch einmal auf meinem Gerät auf. Nun möchte ich die, die auch physisch zu finden sind, noch einmal besuchen um den Log auch auf OC zu vollziehen. So kam ich nun Heute auch hier vorbei, wobei ich schon noch einmal etwas suchen musste.


Danke für diesen Cache
Grüße von GaiusPupus
# 19

gefunden 26. Dezember 2013, 08:47 GeoTubbi hat den Geocache gefunden

Habe heute mit dem Schnorkser (GC) und seinem Cousin nach dem Weihnachtsessen eine kleine Cachingrunde gedreht. Die Dose HT Schnorkser schnell gefunden, dann wurde Geloggt und die Dose wieder abgelegt
---
Log, Log, Hurra,
DFDC, GeoTubbi

  Koordinaten:  N 51° 30.417' E 012° 48.910'

gefunden 18. Oktober 2011 trassolix hat den Geocache gefunden

Das war ein schwer erkämpfter Dritter Platz und dabei hätte es ein FTF sein können. Der gesuchte Begriff war mir sofort klar und so konnte ich die Koordinaten schnell errechnen. Dann gestern Abend noch mal los, aber im Schein der Lampe hatte ich kein Glück.
Heute Mittag war immer noch kein Log vermerkt, also nach der Arbeit noch einmal vorbei gefahren. Vor Ort der Schreck da war ja noch ne zweite Behausung. Hatte ich gestern an der falschen Stelle gesucht?. Ne, die Zweite sah nicht so vertrauenserweckend aus.
Also die Stelle vom Abend noch einmal unter die Lupe genommen und nachdem ich die Stelle mehrfach umkreist hatte doch noch gefunden.
Da es nun doch nicht mit dem FTF geklappt hatte, habe ich mir zum Trost den Schnuller eingesteckt Zwinkernd

dfdc
trassolix