Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Abenteuer im Zauberwald (Nachtcache)

 Finde die Schatulle mit dem magischen Licht

von Parosa     Deutschland > Sachsen > Weißeritzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 00.494' E 013° 39.867' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 11. Mai 2013
 Veröffentlicht am: 11. Mai 2013
 Letzte Änderung: 03. September 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCF7F7

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
110 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Das Abenteuer im Zauberwald beginnt an den oben genannten Startkoordinaten. Solltet ihr mit dem Cachemobil anreisen, wird empfohlen, dieses an N51°00.507 E013°39.954 abzustellen, da der Startpunkt zum Parken nicht geeignet ist.

Folgt ab dem Startpunkt den Hinweisen der Funkel-Fee, welche an den Bäumen geheimnisvolle Botschaften hinterlassen hat. Nach ca. 100m werdet ihr dann einen phantastischen Blick über das gesamte Feenreich genießen können. Bei normalen Sichtverhältnissen kann man auch die Königreiche Pesterwitz, Wurgwitz und Zauckerode erspähen. Folgt dann weiter den Hinweisen (linksseitig halten) an den Bäumen, bis nach ca. 60m weitere Botschaften etwas weiter oben durch das Licht der Taschenlampe zu erkennen sind.   

Unterhalb des farbigen Kristalls soll die geheimnisvolle Schatulle mit dem magischen Licht der Funkelfee versteckt sein. Doch die Schatulle wurde vor vielen hundert Jahren verschlossen, damit kein böser Zauber das Geheimnis der Fee je entdeckt. Nur wer den Weg bei Dunkelheit findet, darf die Schatulle öffnen und sich ins Zauberbuch eintragen. Den Schlüssel hat eine Elfe aus dem Zauberwald zur Sicherheit an etwas höherer Stelle versteckt. Ihr solltet daher entweder zu zweit sein oder über 1,75 m um den Schlüssel aus dem Versteck nehmen zu können bzw. ihn dann wieder genau dort abzulegen.

Wenn ihr die Schatulle öffnet, wird das magische Licht der Funkelfee für kurze Zeit erleuchten. Schließt die Schatulle daher bitte wieder zügig, damit nicht so viel Magie entweicht. Packt bitte wieder alles so ein und legt den Schlüssel wieder in das Versteck zurück. Tarnt die Kiste mit der Schatulle bitte wieder gut.

Als Erstausstattung haben wir als Tauschgegenstand speziell für Familien mit Juniorcachern einen Lichtstick beigelegt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fcrpug, pn. 2 Zrgre, Fpuyüffry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Abenteuer im Zauberwald (Nachtcache)    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 03. September 2013 Parosa hat den Geocache archiviert

gefunden 12. Mai 2013, 22:05 Zaimi hat den Geocache gefunden

Der Cache liegt ja quasi vor der Haustür, also ging es heute Abend zu einer kleinen Runde in den Osterbusch.

Der Einstieg war gut zu finden, im weiteren Verlauf hätte ich mir dann aber ein paar mehr Reflektoren bis zum Aussichtspunkt gewünscht. Weiter ging es dann ganz gut und auch der farbige Kristall war gleich erspäht.

Gesucht habe ich dann etwas länger, die Verortung "unterhalb" war dann doch irgendwie woanders als vermutet.

Schließlich konnte ich mich aber als erster im Logbuch verewigen. Lächelnd

Kein Tausch.

Danke für den kleinen Ausflug, mal sehen, ob es der Cache auch nach GC.com schafft. Ich befürchte, das wird nicht klappen.