Wegpunkt-Suche: 
 
Blick über Bad Abbach

 So nach über 300 Funden wird es auch für uns Zeit unter die Owner zu gehen.   Dieser Multi führt euch aus der Siedlung v

von Polo6n2000     Deutschland > Bayern > Kelheim

N 48° 56.611' E 012° 02.883' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. März 2013
 Veröffentlicht am: 13. Juni 2013
 Letzte Änderung: 13. Juni 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCFA41
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
80 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

So nach über 300 Funden wird es auch für uns Zeit unter die Owner zu gehen.   Dieser Multi führt euch aus der Siedlung von Bad Abbach hinauf zu einer Ecke, von der man einen, wie wir finden, super Blick über Bad Abbach und die Gegend darum hat (schönes Wetter natürlich vorausgesetzt).

Aber einfach Koordinaten eingeben und die Dose finden gibt?s hier nicht. Ihr müsst erst einen kleinen Aufstieg meistern an dessen Ende ihr mit einer schönen Aussicht und einer Dose (ca. 2l groß) belohnt werdet. Ihr werdet am Ende etwas mehr wie 1km hinter euch haben und wohl so 45min brauchen. Auf dem Weg nach oben gibt es eigentlich nur ein paar einfache Ablese- und Zählaufgaben zu lösen. Also keine Angst, ihr müsst nicht die verstaubten Mathekenntnisse auspacken.

Los geht es bei
 
Stage 1:
N48 56.611 E012 02.883
 
Hier könnt ihr euer Cachemobil in der Straße parken, ein Plätzchen findet sich eigentlich immer.

An Stage 1 findet ihr eine Straßenlaterne (sie steht vor einem mit Holz verkleideten Haus). Auf ihr befindet sich eine dreistellige Zahl, wichtig ist aber nur die mittlere der drei Zahlen, diese ist A.

A = die mittlere der drei Zahlen auf der Straßenlaterne ( _ A _ )

Nun weiter zu

 
Stage 2:
N48 56.578 E012 02.921

Hier findet ihr einen gelben Pfosten der Rewag. Auf diesem befindet sich auch wieder eine dreistellige Zahl. Diesmal interessiert euch die erste der drei Zahlen, diese ist B.

B = die erste Zahl auf dem gelben Rewag-Pfosten (B _ _)

Ab jetzt geht es bergauf.

 
Stage 3:
N48 56.566 E012 02.976

An den Koordinaten angekommen steht ihr vor einem noch freien Bauplatz in der Siedlung. Wenn ihr nun talwärts Richtung Heinrichturm schaut habt ihr direkt hinter dem Bauplatz zwei Häuser (hauptsächlich die Dächer dieser Häuser) im Blick. Die Kamine der Häuser haben ähnliche geschwungene Kamindächer. Wie viele Kamine kannst du auf den beiden Häusern sehen? Dies sei C.

C = Anzahl der Kamine (mit geschwungenem Kamindach) in Blickrichtung zum Heinrichturm.
(Hinweis: Im Sommer könnte euch ein Baum etwas die Sicht versperren, aber wenn ihr etwas weiter die Straße hoch oder runter geht solltet ihr alle Kamine sehen können.)

Hier könnt ihr schon mal ein bisschen Aussicht genießen, aber oben wird?s noch viel besser.

 
Stage 4:
N48 56.600 E012 03.003

Auf eurem Weg zu Stage 4 kommt ihr immer wieder an Hausanschlusssäulen (-kästen) vorbei. Diese haben stets eine fünfstellige Nummer. An den Koordinaten angekommen lest ihr bitte die letzte Stelle ab, diese ist D.

D = die fünfte Ziffer der fünfstelligen Zahl auf dem Hausanschlusskasten (_ _ _ _ D)
 
Stage 5:
N48 56.606 E012 03.036

Ihr lauft über einen Wendeplatz und kommt an den angegebenen Koordinaten zu einer Treppe, die aus der Siedlung heraus führt. Geht nun diese Treppe hoch und zählt die Stufen. Oben angekommen vergesst die Anzahl der Stufen wieder 
Viel wichtiger ist die Anzahl der Regenrinnen (mit Gussrost) im Boden, die auf der Treppe verbaut sind, diese ist E.

E = Ist die Anzahl der Regenrinnen auf der Treppe.
 
Stage 6:
N 48° 56.598 E 012° 03.140

Auf dem Weg zu Stage 6 haltet euch links und geht über die Wiese zu den angegebenen Koordinaten. Ihr steht oberhalb eines Spielplatzes. Zählt nun die Holzpfosten an dem Spielgerät, an dem auch die Rutsche montiert ist, dies ergibt F.

F = Anzahl der Holzpfosten an dem Spielgerät mit Rutsche
 
So nun genießt die Aussicht, im Sommer kann man sich auch super ein bisschen auf die Wiese setzen. Jetzt setzt ihr nur noch die Ergebnisse in die Formel für den Final ein, und schon kann es los gehen.
Auf dem Weg zum Final aber ruhig nochmal Richtung Tal schauen, die Donau taucht in eurem Blickfeld auch noch auf 
 
Finalberechnung:
N48 56.A(B-7)(C+3) E012 03.(D-5)(E-3)(F+2)
 
Viel Spaß beim Suchen wünscht
 
Team Polo6n2000

Erstausstattung:
Logbuch + Stift + Spitzer (bitte im Cache lassen)
Coin
Liegestuhl
Goldmünzen
LED-Schlüsselanhänger
USB-Stick



P.s.: Das ist unser erster Cache, bitte teilt uns eure ehrliche Meinung mit, ob positiv oder negativ !



Update 23.04.13: Finallocation hat sich geändert, Hinweis beachten. Koordinaten sollten auf Grund des Empfangs aber noch passen.

  PrefixLookupNameCoordinate FN FN Final Location (Final-Position) ???    Hinweis: N48 56.A(B-7)(C+3) E012 03.(D-5)(E-3)(F+2) PK PARKNG Parken (Parkplatz) N 48° 56.642 E 012° 02.863    Hinweis: Q1 Q1 Stage 1 (Frage zur Beantwortung) N 48° 56.611 E 012° 02.883    Hinweis: A = die mittlere der drei Zahlen auf der Straßenlaterne ( _ A _ ) Q2 Q2 Stage 2 (Frage zur Beantwortung) N 48° 56.578 E 012° 02.921    Hinweis: B = die erste Zahl auf dem gelben Rewag-Pfosten (B _ _) Q3 Q3 Stage 3 (Frage zur Beantwortung) N 48° 56.566 E 012° 02.976    Hinweis: C = Anzahl der Kamine (mit geschwungenem Kamindach) in Blickrichtung zum Heinrichturm Q4 Q4 Stage 4 (Frage zur Beantwortung) N 48° 56.600 E 012° 03.003    Hinweis: D = die fünfte Ziffer der fünfstelligen Zahl auf dem Hausanschlusskasten (_ _ _ _ D) Q5 Q5 Stage 5 (Frage zur Beantwortung) N 48° 56.606 E 012° 03.036    Hinweis: E = Ist die Anzahl der Regenrinnen auf der Treppe Q6 Q6 Stage 6 (Frage zur Beantwortung) N 48° 56.598 E 012° 03.140    Hinweis: F = Anzahl der Holzpfosten an dem Spielgerät mit Rutsche

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ceüsfhzzr N+O+P+Q+R+S=süashaqqervßvt

Svany: "Hagre" rvarz Onhz. Pbirerq jvgu zrgny naq fgbarf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Blick über Bad Abbach    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. August 2014 Foschal hat den Geocache gefunden

Auf unserem Spaziergang mit Blick über Bad Abbach, sammelten wir alle Informationen für die Finalkoordinaten ein und dann ging es zum Doserl. Das konnte sich nicht lange vor uns verstecken und nun lacht uns ein neues auf unserer Cacherlandkarte entgegen. Prinz Olliknolli wartet nun auf den nächsten Besucher.

Danke für's Verstecken.

Viele Grüße von FOSCHAL

gefunden 11. August 2014 SideriusOne hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Cache!

gefunden 24. April 2013 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg Richtung "Geomütlicher Treff" in Oberndorf waren natürlich noch ein paar Caches in und um Bad Abbach "fällig" . Los gings mit dem Multi ganz oben. Hier sieht man wo das Geld zu Hause ist . Nach Ermitteln der Finalkoordinaten noch etwas den Ausblick genossen und schließlich die Dose geschnappt. Danke für die nette Runde!

gefunden 07. April 2013 hihatzz hat den Geocache gefunden

Auf gc.com am 07.04.2013 gefunden:

Nette Häuschen stehen da rum, ist das der Sallerner Berg von Abbach?
Wenn man da wohnt hat dann hat man's geschafft ...
Danke für's Zeigen und für den Cache, hoffentlich wir der im Sommer nicht von den spielenden Kindern gemopst oder sind die eingeweiht?
team hihatzz