Wegpunkt-Suche: 
 
Die liebe Alexandrine

von kaeschkaefer     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Schwerin, Kreisfreie Stadt

N 53° 37.523' E 011° 25.012' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 11. Dezember 2011
 Veröffentlicht am: 27. Juni 2013
 Letzte Änderung: 14. Juni 2020
 Listing: https://opencaching.de/OCFA76
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
24 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
194 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Alexandrine auf WikipediaWenn ihr mit Kindern das Schloss besichtigt, mag die Geschichte vom Petermännchen motivierend wirken, die ist so schön gruselig. Wenn eine Prinzessinen Geschichte interessanter ist, eignet sich die Geschichte der Alexandrine von Preußen. Sie war nämlich die Tochter des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III.

Sie verliebte sich (kein Quatsch) in den zukünftigen Großherzog von Meckelenburg-Schwerin und zog nach dessen Amtsantritt in das Alte Palais.

Alexandrine war hoch anerkannt wegen ihres sozialen Engagements. So gründete sie u.a. den ersten Kindergarten Mecklenburgs in Ludwigslust. Das Alexandrinenstift ist heute noch einer der ältesten Kindergärten Deuschlands. (Quelle)

Zum Cache:

An den Startkoordinaten findet heraus, was hinter der Geschichte des Schlosses steckt. Heutzutage muss man sich ja manchmal selber den Spiegel vorhalten, um den tieferen Sinn der historischer Zusammenhänge zu begreifen.

Wenn ihr das beherzigt, werdet ihr den Hinweis zur Zwischenstation herausgefunden haben.

An der Zwischenstation begegnet ihr Alexandrine. Findet heraus, seit wann man sie so treffen kann.

Die Jahreszahl ist A. Bei 53° 37,B und 011° 25,C findet ihr die Dose.

B = (A-7)/10 - 72
C= (A+3)/10 - 5

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Grkg tranh yrfra. Thpxg zny va qvr Nggevohgr
Svany: Unaqonyytebßr Gneahat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die liebe Alexandrine    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 24x

gefunden 24. Oktober 2020, 15:28 LucyPond hat den Geocache gefunden

Bei einem schönen Spaziergang durch Burg- und Schlossgarten konnten die Stationen gut gefunden und die Rätsel gut gelöst werden.
Vielen Dank fürs Herbringen. Im Herbst ist es hier einfach traumhaft.
...
Am Ende noch eine kleine Entschuldigung für meine manchmal sehr unkreativen Logs. Da ich eindeutig ein Adventurer bin, fehlt mir oft die Raffinesse zum Schreiben. Damit will ich in keinster Weise die Arbeit des Owners herabsetzen.
...
Dies war mein Cache # 47.
Vielen Dank an kaeschkaefer, dass du / ihr meinem Spaziergang einen tieferen Sinn gegeben hast / habt. TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Auf dem Weg zur DoseAuf dem Weg zur Dose

gefunden 04. August 2020 hexehexe hat den Geocache gefunden

Heute bei meinem Besuch in Schwerin machte ich noch diesen kleinen, netten Multi. Alle Stationen konnte ich sehr gut finden. Leider war die Finallocation nicht die tollste... Schnell gesucht, gefunden und geloggt.

Danke für's zeigen und verstecken

hexehexe

gefunden 09. August 2019, 13:24 Tangowski hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand schon länger auf meiner to do Liste. Dann war es Winter und er war auch irgendwie nach hinten gerutscht. Heute sollte es passen. Die Koordinaten berechnet und auf ins Zielgebiet. Bei etwas schwankender Nadel einen Moment gesucht und dann etwas auffälliges entdeckt.  Nun stehe auch ich im Logbuch.  Danke fürs Legen und Pflegen Dfdc

kann gesucht werden 10. Juni 2019 kaeschkaefer hat den Geocache gewartet

Los gehts.

momentan nicht verfügbar 16. März 2019 kaeschkaefer hat den Geocache deaktiviert

Die Stadt hat den Frühling eingeleutet, ein bisschen früh dieses Jahr.