Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Burk Hart zu Horeheim

 Kürzlich wurde in Harheim ein Gräberfeld mit keltischen Gräbern aus den Jahren um 700 v. Chr. entdeckt. Dabei kam auch e

von annekaffeekannebadew     Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 11.005' E 008° 41.650' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Juli 2012
 Veröffentlicht am: 01. Juli 2013
 Letzte Änderung: 13. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCFB4A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
57 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Kürzlich wurde in Harheim ein Gräberfeld mit keltischen Gräbern aus den Jahren um 700 v. Chr. entdeckt. Dabei kam auch eine erstaunliche Geschichte zu Tage, die ich Euch auf keinen Fall vorenthalten möchte. Burk Hart zu Horeheim

Einst lebte in Horeheim ein illustres keltisches Völkchen. Der Keltenfürst Burk Hart und seine Schwester Hannelore hatten sich in diesem freundlichen Nest niedergelassen und führten hier ein bisweilen langweiliges aber sehr bequemes Leben.

60ab12d1-dd69-450d-8b76-c2f89cc2115f.jpg Burk Hart war stets friedlich, aber verteidigte mit viel List, Verhandlungsgeschick und vor allem mit seinen zuweilen spröden Witzen seinen Landbesitz, sodass die Siedlung größer wurde und die Reichtümer bald die Kellerräume seiner fürstlichen Behausung sprengten.
Hannelore mahnte ihren Bruder endlich zu handeln, aber der Fürst mochte sich einfach nicht von seinen Schätzen trennen.

Da ersann sie eine List. Die Lauffaulheit des Fürsten war überall bekannt, ebenso wie seine Vorliebe für Zauberdrops aus der Küche seines Lieblingsdruiden. Vor allem bei der allljährlich zweimal erscheinenden "Erkältung" des Fürsten, waren die Drops das einzige Mittel, um den Fürsten wieder zur Ruhe zu bringen und damit seine bedürftige Genesung zu bewirken.

Hannelore versteckte also heimlich den Vorrat der Zauberdrops - an einem Ort, nicht fern der Heimat, aber auch nicht allzu nah. Aus dem prall gefüllten Keller nahm sie einige Reichtümer und Waffen mit und verbarg diese mit viel Geschick... Damit Burk Hart diese auch wiederfinden konnte, hinterließ sie ein paar mehr oder weniger "auffällige" Spuren.

Mit dieser List zwang sie ihn bei der nächsten Erkältung aus den Federn, sorgte dafür, dass er ordentlich durchgelüftet wurde und damit auch noch schöner und ansehlicher wurde. Weil sie wusste, dass er zu faul sein würde alle Schätze wieder einzeln in den heimischen Keller zu tragen, blieben diese bis heute an diesem geheimen Ort.

Ich bin gespannt, ob sich ein paar Nachwuchsforscher auf den Weg machen, die Reichtümer in Augenschein zu nehmen, und möchte daran erinnern, dass ein wahrer Schatz einen fairen Handel verdient.

Zur Bergung des Schatzes benötigen die Nachwuchsarchäologen folgende Ausrüstung:

  • ein funktionstüchtiges Gerät zur Fernsicht
  • Mut und Verstand, aber nicht zu viel von Beidem
  • alte Kleidung, die ein bißchen Schmutz vertragen kann
  • ein Maßband zur Feststellung der Körperfülle

Bitte beachtet die Anweisungen zu den einzelnen Wegpunkten. Bei Schnee oder Nebel ist dieser Cache unmöglich zu machen. Die Wegstrecke beträgt circa 4 km (Hin- und Rückweg). Mit dem Fahrrad ist es sicher am Einfachsten zu bewältigen, da zwischen den einzelnen Stages teilweise längere Strecken liegen (auch wenn Burk Hart natürlich zu Fuß unterwegs war). Fluchen ist zwischendurch erlaubt. Ich wünsche allerseits viel Spaß beim Suchen und Finden...

Stage1: Fernblick zum Schloss
Suche den goldenen Pfeil und folge seinem Blick zum fürstlichen Schloss.
Fliegenschiss an den Zinnen ? Aber nein, da ist doch was! Nutze dafür Dein sehr gutes Fernsichtgerät oder verbrenne ein paar Kalorien zusätzlich und nähere Dich soweit wie nötig. (Dort erscheint Dir 11.xxx und 41.yyy).

Stage2: Wonnekugel oder Schmähbauch?
Burk Hart war stark wie ein Baum. Messe hier genau nach (in cm), wie groß die Wonnekugel des Herschers war, bevor er 54 Drops gleichzeitig aß. Füge nun, wie folgt, das Ergebnis den aktuellen Koordinaten hinzu:

Für Nord: Addiere eine Wonnekugel - 5
Für Ost: Addiere zwei Wonnekugeln + 9

Stage3: Zauberdrops
Hannelore versteckte hier die Zauberdrops um Burk Harts Laune aufzuheitern.


Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind fast rein zufällig und nur bedingt beabsichtigt

  PrefixLookupNameCoordinate FN FN Der fürstliche Schatz (Final Location) ???    Note: PK PARKNG Karossenparkplatz (Parking Area) N 50° 11.353 E 008° 41.937    Note: An diesem Platz können fürstliche Karossen kostenfrei abgestellt werden. S1 STAGE1 Fernblick zum Schloss (Question to Answer) ???    Note: Suche den goldenen Pfeil und folge seinem Blick zum fürstlichen Schloss. Fliegenschiss an den Zinnen ? Aber nein, da ist doch was! Nutze dafür Dein sehr gutes Fernsichtgerät oder verbrenne ein paar Kalorien zusätzlich und nähere Dich soweit wie nötig. (Dort erscheint Dir 11.xxx und 41.yyy). S2 STAGE2 Wonnekugel oder Schmähbauch ? (Question to Answer) ???    Note: Burk Hart war stark wie ein Baum. Messe hier genau nach (in cm), wie groß die Wonnekugel des Herschers war, bevor er 54 Drops gleichzeitig aß. Füge nun, wie folgt, das Ergebnis den aktuellen Koordinaten hinzu:Für Nord: Addiere eine Wonnekugel - 5Für Ost: Addiere zwei Wonnekugeln + 9 S3 STAGE3 Zauberdrops (Stages of a Multicache) ???    Note: Hannelore versteckte hier die Zauberdrops um Burk Harts Laune aufzuheitern.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 2: tbyqrarf Xeöapura, Dhrefhzzr 6
Fgntr 3: bora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Der Keltenfürst
Der Keltenfürst
hintergrund
hintergrund

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burk Hart zu Horeheim    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 13. August 2015 annekaffeekannebadew hat den Geocache archiviert

Burk Hart war der Suche nach den Drops müde geworden. Deshalb ist hier nun auch Schluss!

gefunden 02. September 2012 FlashCool hat den Geocache gefunden

An einem sonnigen Spätsommerabend begaben sich Burgfräulein, Hausmagd, Gutsknecht und Hofnarr dem Burk Hart zu Horeheim die Ehre zu erweisen.


Der Fliegenschiss an den Zinnen konnte mit scharfem Auge ersichtet werden - unser Dank gilt hier dem Erfinder dieser neumodischen Apparatur.

Guten Fußes auf zur nächsten Herausforderung. Hier müssen wir uns um einige Zoll vertan haben - mit einer gewissen Ungenauigkeit stapften wir weiter des Weges und fanden den Schatz zu Horeheim etwas abseits. Die Freude war groß ob des interessanten und prächtigen Inhalts.

Vielen Dank für die schöne Geschichte und Herausforderung.

gefunden 29. August 2012 storc hat den Geocache gefunden

Nach einem nicht so schönen Tag im Schloss seines Herrn, musste Hofnarr storc an die frische Luft auf eine Abenteuerreise in das keltische Horeheim, um auf den Fußstapfen des legendären Burk Hart zu wandeln.
Stage 1 war schnell entdeckt, allerdings wollte sich der Fliegendreck nicht zeigen. Ich hatte die falschen Zinnen im Visir. Ein kurzer Anfruf beim Burgfräulein half und ich war wieder auf der richtigen Spur. Meine Ausrüstung war hier perfekt und ich musste (oder durfte) keine extra Kalorien verbrauchen.
An Stage 2 musste ich mangels Ausrüstung improvisieren. Meine "Schätzung" verfrachtete mich dann aufs Feld. Ok, falsch Geschätzt. Aber dies war kein Problem, ich habe dann so lange meine Schätzung korrigiert, bis ich passende Koords für Stage 3 erhielt.
Hier war der Hofnarr wieder in seinem Element und konnte sich im Baum zum Affen machen icon_smile_big.gif. Der Drops war schnell gelutscht. Auf ging es zum Final.
Hier wurde ich wieder mit einer genial großen Kiste belohnt. Sehr schön gemacht, mit Liebe zum Detail.
Danke für das schöne Feierabendabenteuer.

In: FP (nicht auf Befehl des Großmeisters, sondern aus eigener Überzeugung)

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Hofnarr storc in HoreheimDer Hofnarr storc in Horeheim

gefunden Empfohlen 18. August 2012 Lupo 512 hat den Geocache gefunden

Nach einem reichhaltigem Frühstück am nahen Fluss ging es in kleiner Runde auf ein Abenteuer in die Harheimer Gemarkung. Wie sich zeigte war es von Vorteil in einer kleinen Gruppe diesen Cache anzugehen denn ein jeder von uns konnte seinen stärken nutzen und uns dem Ziel ein Stück näher bringen.
Am Final ist mir dann aber doch ein kleines Malheur passiert, ein blaues Schleifchen ist mir aus der offenen Hemdtasche gefallen und so sehr ich es auch suchte finden konnte ich es nicht mehr.

Viele Grüße und danke für diesen schönen Cache sagt der Lupo 512 aus dem Main-Kinzig-Kreis.

956 10:38 Found it,"Found it with HTC HD II & Cachebox"

In: Für die Bastelarbeit ein blaues Schleifchen

gefunden 18. August 2012 prussel hat den Geocache gefunden

Nach dem Frühstück in Ritter Burk Harts Ländereien an der Ufern des lieblichen Eschbachs machten sich neun unerschrockene (zwei- und vierbeinige) Recken auf, um das Versteck der Zauberdrops zu finden. Unser Blick zum fürstlichen Schloss war zunächst wohl etwas getrübt und unser Auflauf rief Hannelore herbei, aber dann konnten wir den Hinweis auf der photographischen Platte doch noch entschlüsseln Lachend
Nach der Vermessung von Burk Harts mächtiger Wonnekugel konnte erfolgreich die Dose mit den Zauberdrops geplündert werden. Und so stand auch der Plünderung der Schätze aus den Kellergewölben nichts mehr im Wege.
in: Coin / out: --
TFTC Jutta & Michael
10:30