Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Seeräubernest

von RECJA-HH     Deutschland > Schleswig-Holstein > Ostholstein

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 07.343' E 010° 55.773' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 16. Juni 2012
 Veröffentlicht am: 11. August 2013
 Letzte Änderung: 03. September 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCFDDB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
121 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Cache ist fast ein Drive-In aussteigen muß man doch. Der Ort der begirde ist sehr Muggellastig und Parken ist auch schlecht. Anhalten loggen weiterfahren oder am Strand entlang. BYOP.

Viel Spaß beim SuchenLächelnd

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

U:2000zz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Seeräubernest    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 03. September 2016 RECJA-HH hat den Geocache archiviert

ACHIVIERT ACHIVIERT ACHIVIERT  ACHIVIERT  ACHIVIERT

ES IST VORBEI. Weiterhin viel Spaß. Good Hunting.


ACHIVIERT ACHIVIERT ACHIVIERT ACHIVIERT ACHIVIERT

gefunden 15. Mai 2016, 12:15 S.Kühne hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden!  :-) Danke!

gefunden 15. Mai 2016, 12:14 pinkcat hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden. Vielen Dank.

gefunden 24. März 2016, 12:15 carsti hat den Geocache gefunden

Wir haben die Vorrichtung gefunden leider ohne Dose

gefunden 22. Oktober 2015 fossy. hat den Geocache gefunden

Von Anfang an hatte ich hier die richtige Idee. Mein Zugriff war anfangs jedoch zu zaghaft, sodass ich annahm, ich hätte mich mit der Platzierung der Dose geirrt. 
Nachdem ich andere Möglichkeiten abgesucht bzw. ausgeschlossen hatte, kam ich zurück und griff beherzter zu und, siehe da ...., das Versteck ließ sich öffnen und ich konnte mich im Logbuch eintragen.