Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Paulibank macht 1000 voll

 Dieser Cache wurde für Paulibank gelegt, damit er seinen 1000. Cache als FTF feiern kann! Wir wünschen viel Spaß!

von alfherman     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Steinfurt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 18.659' E 007° 35.139' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. Februar 2012
 Veröffentlicht am: 12. August 2013
 Letzte Änderung: 12. August 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCFDE5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

2ded312f-b1eb-449a-8b43-397a82c5eb61.jpg



Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Seid bitte mit den Stationen stets vorsichtig!Ihr müsst weder Gleise noch Brückenbögen betreten!


Benötigt wird:
evtl. kleine Leiter
GPS Gerät
Sichtgerät für 940 nm (DigiCam oder Fotohandy)
Codetabellen!!
Wathose
kleines Maßband (kein Gliedermaß)
kleiner Spiegel
starke Taschenlampe
UV-Lampe
evtl. QR-Code Reader

1E0F1542-0334-11E3-8BE1-525400A7F25B.jpg = Weg

c5ebb6c2-91d8-4f17-b084-401e8e1d014d.jpg = Station (ggf auch Reflektorfolie)



Wer diesen Cache gemeistert hat, darf sich diesen Banner ans Schlafittchen heften! ""
<a href="http://coord.info/GC3CRTR"> < img src="http://img.geocaching.com/cach/log/7537e049-ad0c-4cb2-b3a0-93889d7b6e66.jpg?rnd=0.6164469.jpg" width="230" height="130" /></a>


  PrefixLookupNameCoordinate A1 STAGE1 Stage A1 (Stages of a Multicache) ???    Note: Startkoordinaten = Station 1 - hat nur einen kleinen versteckten Reflektor!Hier kann die kleine Leiter eine Hilfe sein! A2 STAGE2 StageA2 (Stages of a Multicache) ???    Note: Hier ist die Station mit Reflektorfolie markiert!Von Station 1 schon zu sehen!!Wathose S3 STAGE3 Stage 3 (Stages of a Multicache) ???    Note: Hier wird kein Werkzeug oder Codetabelle benötigt!Hier sind gute Augen gefragt! Vorsichtig ziehen!Hint: Unterhalb der .....-achse S4 STAGE4 Stage 4 (Stages of a Multicache) ???    Note: Station ist durch Reflektorfolie markiert!!andere Lichtwellen (940 nm)Der Weg zu Station 5 muss berechnet werden! S5 STAGE5 Stage 5 (Stages of a Multicache) ???    Note: Nicht in die Röhre schauen!! Oberhalb klettern!Keine Reflektorstrecke -> Weg zu Station 5 müsst ihr berechnen:N 52° (A1+A2+I). A1 * B * 17 + 10O 007° (B*B)+1. (A2 * 10) + (I * 10)Der Weg zur nächsten Station 6 muss ebenfalls berechnet werden! S6 STAGE6 Stage 6 (Stages of a Multicache) ???    Note: Keine Refelktorstrecke -> Weg zu Station 6 müßt ihr berechnen:N 52° (A1+A2+I). IBIE 007° (B*B). (B-1) (K*2) KWenn Du hier erfolgreich warst ... suche den nächsten runden Reflektor! S7 STAGE7 Stage 7 (Stages of a Multicache) ???    Note: Auf mehrfache Anregung wurde diese Station entschärft! Hier muss nicht geklettert, kein Geländer überschritten werden!Technik defekt! Deshalb kurzzeitig : N=1 S8 STAGE8 Stage 8 (Stages of a Multicache) ???    Note: Hier wieder Reflektorfolie!P = Umfang - (A1 + A2 + B + I + K + L)(Quersumme Umfang = 11) S9 STAGE9 Stage 9 (Stages of a Multicache) ???    Note: Bitte nicht ins Wasser fallen! SA STAGEA Stage10 (Stages of a Multicache) ???    Note: Fast geschafft! ZZ FINALE Finale (Final Location) ???    Note: Hier wird kein Hilfsmittel benötigt - auch wenn es so aussieht!

Bilder

dosen
dosen
dosen_a
dosen_a
rot
rot

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Paulibank macht 1000 voll    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 12. August 2013 alfherman hat den Geocache archiviert

Rätsel funktioniert auf OC leider nicht! 

gefunden 27. April 2013 BrianEquator hat den Geocache gefunden

Freitag Abend: Das bedeutet oft eine Nachtcaching-Tour mit MortvaNesreca und cache.me... so auch heute.

Das Rätsel hatte ich schon vor einer Weile gelöst, aber erst für heute konnten wir diesen Cache wirklich einplanen.

Station 1 fanden wir ziemlich schnell und überprüften meine Sehkraft noch mit einer klejnen Steighilfe: alles ok.

Dann taperten wir los, wir entdeckten einen Reflektor, aber das Listing erwähnt, wie Reflektoren aussehen sollten. So ignorierten wir diese Stelle und spazierten weiter. An der Station, die wir für Station 2 hielten, suchten wir sehr lange. Ich überlegte mittel-entsetzt, wie in der Nähe die Wathose einzusetzen sei, während cache.me und MortvaNesreca den "Reflektorträger" genau unter die Lupe nahmen.

Mehrere Theorien wurden geschaffen und verworfen und schließlich entschieden wir, die nächste Station zu besuchen. Sie stellte sich als Station 4 heraus. Die ermittelte Zahl dort war eindeutig, das galt aber nicht für die Variable. Ich bin der Ansicht, dass der Code eigentlich eine andere Variable bedeutet. Alles wurde ordentlich notiert und dann gingen wir zu dem anfänglich übersprungenen Reflektor. Nach einer Weile wurde cache.me bei vollem Einsatz hier fündig. Ich hatte diesen Wert inzwischen auch rechnerisch ermittelt.

Nachdem wir nun auch wussten, was Station 3 ist, übersprangen wir diese. Dort hatten wir schon viel zu lange erfolglos gesucht. Auch den Wert von dort hatte ich errechnet.

Station 5 war problemlos zu finden. Ich finde sie aber nicht gut gewählt. In den Röhren nisten Vögel, die durch unsere Suche gestört worden wären.

Also rechneten wir erneut und konnten auf Station 6 auch so gut finden. Dies war eine der wenigen Stationen, wo es kein "aber" gab. Und weiter ging's.

Station 7 war als defekt markiert. Die Antwort stand im Listing und war somit auch kein Problem.

Station 8 war nicht auf die im Listing erwähnte Weise als Station markiert. Aber wir haben von Station 2 gelernt und ermittelten hier zwei verschiedene Werte.

Bei Station 9 hatte ich direkt den richtigen Riecher, aber wir suchten dennoch erstmal ein bisschen herum. Schließlich ging MortvaNesreca das Wagnis ein und wurde fündig. Was er fand, ließ auf eine ganz bestimmte Sache schließen, aber davon diese konnte MortvaNesreca erst beim dritten Versuch ein paar vage Überreste erkennen. Hier ist wohl etwas ziemlich ausgeblichen. Dennoch konnten wir hier begründet raten.

Station 10 wurde von MortvaNesreca gefunden und im Team wunderbar und zügig gelöst. Die ermittelten Koordinaten schossen ordentlich am vermuteten Ziel vorbei, so dass wir auf den zweiten Wert von Station 8 zurück griffen. Damit war das Ergebnis sehr plausibel.

Das Final fanden wir auf Anhieb. Auch der Weg zur Öffnung war schnell herausgefunden. Aber der Deckel klemmte ziemlich. Die bröselige "Einfassung" und der "ausgefranste" Deckel ließen darauf schließen, dass es hier wohl auch schon eher Probleme gegeben haben muss. Schließlich war das Behältnis offen und ein muffeliger Geruch strömte hervor. Wir zogen die Dose aus dem Wasser, fanden darin noch mehr Wasser, aber auch ein trockenes Logbuch, in dem wir uns dann erleichtert eintrugen.

Eigentlich hätte das eine ziemlich coole Sache werden können. Aber einige Ungenauigkeiten und Probleme mit den Stationen machten unseren Besuch hier unnötig zäh.

TFTC

no trade

---

Momentan logge ich Caches nach, die ich bei geocaching.com geloggt, aber bei opencaching.de übersehen habe. Diese Funde liegen teilweise eine ganze Zeit zurück. Ich bitte um Verständnis.

gefunden 26. Februar 2012 QMJ+CD hat den Geocache gefunden

Hey Herzlichen Glückwunsch zu 1000 Founds wünscht das Team QMJ und die Diva:-)

Ohh Gott gut das wir die Jubirunde mitlaufen durften, sonst wäre es ein ewig blaues Fragezeichen geblieben.

Nicht nur das Heben mancher Stationen war grenzwertig , für mich ne 7,5 in Terrain (ja Enschuldigung ich hab Höhenangst ), aber für sportliche Cacher bestimmt eine Herausforderung und ein Riesenspaß. Zum Glück mußte Paulibank ran und hat sich an jeder Station gut geschlagen. Wir kamen schon etwas zu spät am Treffpunkt an, als sich das Rudel schon geraumer Zeit am Stage 3 aufhielt, tja manches war auch grenzwertig richtig fies versteckt, hehehehe.
Danach kam ein fieses Highlight, nach dem anderen.......
Vieleicht hättest du ab uns an ein Snickers essen sollen Paulibank, das entspannt die Nerven.

Na dann bin ich mal auf die nachfolgenden Logs gespannt, als TJ biete ich die beiden Qwner an, oder halt Paulibank, die wissen am besten Bescheid

Zwischendurch gab es noch legger Bierchen und nette Gespräche, mal schauen ob der örtliche Reviewer diesen Cache so belässt

Anschließend gabs Würstchen vom Diva NachtCacheCateringFahrzeug

Was will man mehr....

Viele Grüße und Thanks an die Owner fürs Verstecken

Greetz QMJ und die Diva

gefunden 25. Februar 2012 johnyyycandy hat den Geocache gefunden

Ich war auch dabei und durfte Paulibank ganz schön schwitzen sehen. Sowas wie diesen NC habe ich noch nicht gesehen!! Erstklassige Stationen die dazu auch verdammt kniffelig sind. Eine schöne Runde und ein verdammt großes Rudel was da heute Abend unterwegs war!!

Denkt nicht mal daran mich als TJ für diese Runde in Betracht zu ziehen.


Vielen Dank an Alf und Bernhard für die Runde, und das ich dabei sein durfte!!


Gruß
johnyyycandy