Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf des Teufels Pfaden

 Rundwanderung von den Irrler Wasserfällen zur Teufelsschlucht und zurück

von cacher.ella73     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bitburg-Prüm

N 49° 50.734' E 006° 26.408' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 23. August 2013
 Veröffentlicht am: 25. August 2013
 Letzte Änderung: 11. März 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCFEAB

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
227 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Die Teufelsschlucht,

ist eine bizarre Felsenlandschaft mit steilen Felswänden, engen Schluchten und Spalten. Man findet sie am Ostrand des Ferschweiler Plateus (Südeifel bei Irrel).
Entstanden ist sie gegen Ende der letzten Eiszeit, vor ca. 10.000 Jahren infolge fortschreitender Verwitterung und einer instabile Lagerung durch Unterschneidung der Sandsteinbasis. Diese Unterschneidung in Kombination mit ausgedehnter Frostsprengung hatte  eine Serie von Felsstürzen zur Folge, aus dem Ergebnis bildete sich die Teufelsschlucht (Felsspalte mit ca. 1 bis 5 m Breite) heraus.

Die stark geklüftete, poröse Gesteinsschicht nennt sich Luxemburger Sandstein. (Geologisch einzuordnen in den unteren Jura, das Lias.)


Ausgangspunkt der Rundwanderung ist der Wanderparkplatz  (N49° 51.281 E06° 26.823) an den Wasserfällen zwischen Irrel und Prümzurlay. Ihr überquert die Fahrstraße und orientiert euch sogleich nordwärts. Der Wegweiser Wasserfälle führt euch auf einem schmalen gepflasterten Weg an der Prüm flussaufwärts.

Hier macht bitte ein Foto von euch (oder eurem GPS) mit der Brücke im Hintergrund. Auf den Steinen wurde allerhand eingeritzt. Bitte nennt im Log ein Wort (Name etc.) welches ihr gefunden hat, oder ein Datum.

Dann nehmt den Weg über die Brücke und folgt der Beschilderung unzählige Treppenstufen hinauf zur Teufelsschlucht.

An den Listingkoordinaten kurz vor dem Eingang in die Felsspalte findet ihr am Boden eine Hinweistafel.

Hier benötigt ihr das 5. Wort, welches ihr unter dem Titel "Teufelsschlucht" findet, für das Passwort. (Achtung: auch der Anfangsbuchstabe wird kleingeschrieben!)

 

Schön wäre auch noch ein weiteres Foto von euch in der Schlucht, dieses ist aber zum Loggen nicht erforderlich, da ihr ja das Passwort benötigt.



Der Wanderweg zwischen den "Irreler Wasserfällen" und der Teufelsschlucht gehört zu den schönsten Strecken im Eifler Felsenland.

Distanz: ca. 2,5 Kilometer 

Höhenunterschied: ca. 180 Meter


Viel Spaß!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 51.281'
E 006° 26.823'
Wanderparkplatz
Station oder Referenzpunkt
N 49° 51.353'
E 006° 26.680'
Irrler Wasserfälle (Brücke)
Ziel
N 49° 50.734'
E 006° 26.408'
Hinweistafel
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Sauertal und Seitentäler (Info), Naturpark Südeifel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf des Teufels Pfaden    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. August 2017, 17:56 TeamWaldfee hat den Geocache gefunden

Auf unserer 2. Wanderung auf der Teufelsacht gemacht.

TFTC Toto vom Team Waldfee

gefunden 22. Juli 2016 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei einer Wanderung habe ich die Teufelsschlucht besucht und konnte das Lösungswort ermitteln.
Danke sagt kruemelhuepfer.

gefunden 15. Juli 2016 Superlooser hat den Geocache gefunden

Beim Loggen der anderen Caches dieser Gegend stellte ich vor ein paar Tagen fest, dass es ja hier auch noch 2 Opencaches gibt. Und das Schlimme, wir waren schon überall vorbei gekommen, nur das Passwort zum Loggen fehlte eben noch.

Also sind wir heute noch einmal hierher gekommen und haben nun auch diesen Cache fertig absolviert.

Auf den Steinen eingeritzt fand ich: McGuirre

Danke für's Legen!

#5479 12:45 Uhr

Bilder für diesen Logeintrag:
Superlooser unter der BrückeSuperlooser unter der Brücke

gefunden 01. Mai 2015 adrenalin hat den Geocache gefunden

Auf Familienspaziergang kamen wir auch an mächtigen Formationen und so mancher menschlichen Hinterlassenschaft vorbei.

Danke für den OC.

gefunden 05. April 2014 Nekromiko hat den Geocache gefunden

Heute waren wir auf dem Felsenlandweg 6 unterwegs.
Entlang an imposanten Felsformationen ging es durch den einsamen Wald.


Dieser Cache lag sozusagen auf dem Weg, allerdings entdeckten wir ihn erst auf der Online-Liste als wir schon lange an der Bodenplatte vorbei waren. Also liefen wir erstmal weiter und hoben uns den zweiten Besuch dort für den Fall auf, dass noch Zeit am Ende der Runde sein sollte. Nun ja, sie war da... damit wir aber die Wege nicht wieder in die selbe Richtung laufen, drehten wir Hin- und Rückweg um.
So wurden aus den ursprünglich geplanten 20km mit Abstechern dann 30... immerhin sind wir ja zum Wandern hier hin gekommen. Und zu sehen gibt es ja ne Menge! Wenn man Strecken in beide Richtungen läuft entdeckt man auch viele Dinge die man vorher nicht sah...

Da wir an den Wasserfällen geparkt hatten, wurde die Erste Aufgabe zuletzt erledigt. Den eingeritzten Buddha haben wir auch gesehen - ganz in der Nähe wurde ein CVJM mit Logo in den Fels geritzt...

So waren wir reichlich platt, aber auch zufrieden, als wir wieder am Auto ankamen.

Danke jedenfalls für diese nette Extrarunde und das Rätsel!


Schöne Grüsse aus SG
nekromiko

Bilder für diesen Logeintrag:
Irreler Wasserfälle (Weg zur Brücke war gesperrt)Irreler Wasserfälle (Weg zur Brücke war gesperrt)
Kurz vor der TeufelsschluchtKurz vor der Teufelsschlucht