Wegpunkt-Suche: 
 
Wald und Bühne

 Spaziergang in schöner Natur

von thomasderbahner     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hamm, Kreisfreie Stadt

N 51° 42.737' E 007° 50.923' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6.5 km
 Versteckt am: 28. August 2013
 Veröffentlicht am: 28. August 2013
 Letzte Änderung: 23. Juni 2014
 Listing: https://opencaching.de/OCFF0A

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
268 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

 

 


Wald und Bühne


01.

N 51°42.737 E 007°50.923

Hier beginnt die Tour….
An bestimmten Tagen in der Spielsaison ist der Parkraum sehr beengt, ansonsten steht genügend Parkfläche zur Verfügung.

- In der Sommersaison werden wie viele Stücke aufgeführt…

A : ________

- Den Zuschauern stehen wie viele Sitzplätze zur Verfügung…
Tipp; Infotafel

B : ________


02.

N 51°42.7A(Wurzel von 81) E 007°51.(B + 119) : (2 x A)

Hier sagen sich Fuchs und Hase „GUTE NACHT“
Erst einmal den Naturerlebnispfad folgen.

- Zwei der „Tiere“ halten sich gerne auf den Bäumen auf.
Wie weit springen diese zus. gerechnet.

C : (zwei Tiere) _____ +  (Baummarder) ________   =   _______

- Meister Lampe und „Reineke“ springen wie weit zusammen…

D : (zwei Tiere) ____ x  (Hase) _____ x (Eichhörnchen) _____      =    _______


03.

N 51°42.C84 E 007°51.6D

Erwischt Dich ein Schauer, verweile hier, aber nicht auf Dauer…..

- Wie viele senkrechte Rundhölzer stützen das gesamte Dach ab.

E : __________

- Rundherum ist das Gebilde mit senkrechten Bretter verkleidet,
wie viele in der Anzahl…

F : __________


04.

N 51°42.EE8 E 007°52.65(F; davon die Quersumme: 2)

Nun gehts am Waldrand entlang, zu einen Gebiet, wo stets eine steife Brise herrschen sollte.

- Wie viele der langen „Spargelstangen“ sind von hier zu erkennen.

G : _________

- wenn der „zweite“ Flügel auf 6 Uhr steht,
- und der „dritte“ Flügel auf 10 Uhr steht,
- auf was steht der „erste“ Flügel…
Tipp; analoge Uhr ;-)

H : _________


05.

N 51°42.7(G² - 1) E 007°52.3(erster Flügel)4

Wegbegleiter mit rauer Schale

- auf der nun asphaltierten Straße befinden sich rechter Hand Bäume,
wie schimpft sich der Baum (Einzahl)
Die Anzahl der Buchstaben des Baumes wird gesucht.

I : _______

- Wie viele Bäume stehen in Reih und Glied bis zum nächsten Schild…

J : _______


06.

N 51°42."I"94 E 007°52.J+(C x H) + H x (D+F)


> unglückliche Zahlen <

- multipliziere die Anzahl der grünen schmaleren Senkrechtstreben vom linken Torflügel,
 mit der Anzahl der grünen schmaleren Senkrechtstreben vom rechten Torflügel.                                                                             Dividiere das Ergebnis durch eine Primzahl; die "unglücklich" ist...

K : _______


- die "siebzehnte Primzahl" (aufsteigend) wird gesucht...                                                                                                                  wenn man nun wüsste, ob die "eins" eine Pimzahl ist ... ;-)))

L :________

 

07.

 N51°42.(Quersumme von K)CH   E007°.51.8L + (A x C)

 

- aber, die "8" ist es nicht...

- ein vor, vielleicht auch ein zurück...

- die Dose liegt verdeckt...

- ähnlich macht es der Specht...

- es ist greifbar nah...

 - wer suchet, der findet...            

 

 

die BLAUEN sind M

M : ______

die GELBEN sind N

N : ______

 

Hinweis;

Mensch Ärgere Dich Nicht...

Vorsicht; Brennnesseln im Sommer !!!

 

Achtet ein wenig auf Muggels; denn -eine- ist schon abhanden gekommen...

Anschließend verdeck wieder alles ein wenig....

Danke


08.

N 51°42.M61 E 007°51.66N

… wo bin ich?!?
Geduld und ein ruhiger Finger sind von Vorteil…

- wieviele Gebäude sind auf der Tafel eingezeichnet;

(Schutzhütten und Waldbühne zählen nicht)

...abzüglich der Anzahl der Musiknoten... !!!


O : _______

- Wie viele Tiere sind auf den runden Piktogrammen zu erkennen…

P : _______


09.

N 51°42.OH     E 007°51.(P hoch 6) - F – H

Ab hier geht’s nicht mehr geteert, sondern gefiedert weiter…

- welche Ordnungsnummer hat der Haussperling

Q : ______

- Wie viele Singvögel schauen in die Richtung, aus der ihr gekommen seit…

(Blau-und Sumpfmeise werden nicht mitgezählt)

R : ______


10.

N 51°42.I {(I + P) x Q}    E 007°51.(R + H) ”0”

Maya und Willi würden sich hier wohl fühlen…

- Wie viele "Motels" stehen Maya zur Verfügung
Tipp, nicht die einzelnen Löcher zählen…

S : ______

- Wie viele bekannte Arten summen durch die Luft…

T : ______


11.

N 51°42.(K x S) - (H x Q)   E 007°51.B - (A x T) - K - L

Das Ende ist Nahe

( Achtung; das Final wurde verlegt )

 

Behaltet das Weiße im Auge....

Endlich geschafft, auch gefunden…. Prima und Glückwunsch….

 

AUGEN AUF

Bedenkt; Punktrechnung vor Strichrechnung....

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 07;
Qre Onhzfgnzz rgjn 2z. ibz Znfgra ragsreag; Nhtrauöur
Svanyr;
Vz Orervpu qre Jrttnoryhat iba Ovexranyyrr haq Bfgfhaqrea...
Nygre Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wald und Bühne
Wald und Bühne

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wald und Bühne    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 08. September 2015, 18:09 Waldschrat72 hat den Geocache gefunden

Herzlichen Dank für die schöne Zeit

Hinweis 24. März 2014 Land Of Lincoln hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser neue Multi passte mir heute gut in den Kram.<br /><br />
genau das Richtige dachte ich mir, eine Wanderung im bekannten Wald.<br /><br />
Die ersten Infos waren bereits zu Hause ermittelt und wurden vor auf ihre Richtigkeit überprüft.<br /><br />
dann ging es auch schon in den Wald. Die Stationen waren gut zu finden und auch zu lösen.<br /><br />
die Strecke zog sich ganz schön in die Länge, das stand aber auch im Listing.<br /><br />
Es zog sich zu und die ersten Regentropfen kamen runter, natürlich als ich am weitesten vom Cachemobil weg war… ich entschloss mich abzubrechen und direkten Weges zurück zum Cachemobil zu gehen. Station 6 u. 7 habe ich übersprungen und bin bei 8 wieder eingestiegen, lag irgendwie auf dem Weg.<br /><br />
Die Restlichen Stationen waren gut zu finden und nach kurzer Suche hielt ich die Final Dose in den Händen.<br /><br />
Hier war ich erstaunt das schon ältere Einträge vorhanden waren,<br /><br />
Zuhause stellte ich fest das der Cache bei Opencaching schon seit August 2013 gelistet ist.<br /><br />
Mir hat der Multi gefallen und ich sage Danke für die Runde.<br /><br />
<br /><br />
T4TC Land Of Lincoln<br />
<br />
Welches Kennwort?? wird zum Loggen Benötigt?

zuletzt geändert am 12. Februar 2017

gefunden 09. März 2014, 16:06 chriskira hat den Geocache gefunden

Hallo thomas super ausgefeilter cache. Haben es in zwei Etappen gemeistert. Lach. Haben das quadratische blaue gegen das ovale pinke getauscht. Die Schutzvorrichtung hat den Winter nicht gut überstanden. Und hey wir waren die ersten juhu vielen lieben dank Team lange