Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Naafbachtal II    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

OC-Team archiviert 15. September 2017 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 12 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 13. September 2016 tpo der Dinosaurier hat den Geocache deaktiviert

Dose kaputt?

gefunden 12. Juni 2014 longW hat den Geocache gefunden

Nice part of the valley.

gefunden 25. August 2012 Wuchtel hat den Geocache gefunden

Vom Melbtal, unserem allerersten Cache, bis zum Naafbachtall, das wir anlässlich unseres 2.222sten Cachefundes nun endlich einmal besuchen wollten, war es ein langer, bisweilen mühevoller, oft jedoch wunderbarer und herausfordernder Weg von Station zu Station und von Rätsel zu Rätsel dem immer gleichen Ziel entgegen: der Dose.

Zugleich sollte damit auch derjenige Owner geehrt werden, der in uns dieses - manchen auch als unlöschbar erscheinende - Feuer entfacht hat. Aus unserer Sicht lag da also nichts näher, als zur Feier dieses Jubiläums einen (oder auch gleich zwei) tpo-Cache(s) zu machen.

Gemeinsam mit ein paar Freunden traten wir bei bestem Cachewetter (= nicht zu heiß und nicht zu nass) auf diese landschaftlich reizvolle Reise durchs Naafbachtal. Die Wege verliefen dramaturgisch so, wie wir es erwartet hatten (und von tpo gewohnt waren): Zunächst harmlos hinführend, dann allmählich ansteigend bis hin zum "fiesen" Finale - und das gleich zweimal. Gelungen waren auch die Aufgaben für unterwegs, die uns, vor allem bei Teil I, wieder einmal vor Augen führten, was gut gemachte Geocaches bewirken können: die Sinne schärfen für wissenswerte Details. Kurz: Horizonterweiterung "en passant" inklusive.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Grillfreunden und der Cremeschnitte fürs Mitmachen sowie bei tpo für das kurzfristige Aushändigen des noch fehlenden Inventars, ohne das wir nicht in den Genuss dieses schönen Ausflugs mit Freunden gekommen wären.

DFDC Wuchtel

gefunden 03. Oktober 2011 Curtis hat den Geocache gefunden

Haben den Cache heute gefunden!

Tolle Runde! Kinder Eltern und Hunde waren gut unterwegs. Auf dem GPS waren es dann gute 8 km.

Da das Wetter voll mitgespielt hat waren alle Wege (mal Weg oder auch kein Weg) gut zu laufen. Wir hatten Spaß und sagen Danke!! 

Ps: Team Pafferdorfer war wie immer treu mit uns zusammen unterwegs ;O)

gefunden 03. Oktober 2010 TeamFindnix hat den Geocache gefunden

Am 03.10.2010 hatten wir bei schönstem Wetter unser erstes Erfolgserlebnis.

Da wir noch "Anfänger" sind, wären wir fast an einer falschen Koordinate (ist aber inzwischen hier korrigiert) gescheitert, die uns weit weg mitten in den Wald führte,wo wir eine Brücke überqueren sollten, die natürlich nicht da war. Da wir uns aber im Naafbachtal recht gut auskennen, haben wir den Cache dann doch noch gefunden. Ein schönes Versteck und eine schöne Runde. Bei uns standen nachher 11km auf dem GPS :-)

Vielen Dank!

in: Stempel und Fingerpuppe

out: Jojo

Viele Grüßevom TeamFindnix

 

gefunden 09. Mai 2010 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Heute ist eine kleine Delegation aus Windeck ins schöne Naafbachtal gereist und für diese Runde wurde der andere Multi zum günstigsten Zeitpunkt kurz unterbrochen. Bei bestem Wetter kamen wir zügig voran und konnten uns dank der eindeutigen Aufgaben voll und ganz auf die schöne Gegend konzentrieren. So gab es dann auch ein happy end, denn die nett versteckte Dose konnte sich nicht lange verbergen.

Vielen Dank für den Cache und Grüße an Alex und Sascha!

3!

gefunden 09. Mai 2010 Die Elchbande hat den Geocache gefunden

Wir haben den Naafbachtal-Cache an der vorgesehenen Stelle unterbrochen, um auf dieser Runde noch weiter ins landschaftlich sehr schöne Naafbachtal vorzudringen.

Danke für den Cache
Die Elchbande

gefunden 15. November 2009 apfelmaus hat den Geocache gefunden

Ein ziemlich mieser Tag für so eine lange Wanderung: es regnete, und durch die Niederschläge der letzten Tage hatte sich das Naafbachtal scheinbar komplett in Schmodder verwandelt. Und trotzdem war's schön, eine kurzweilige Runde mit der Froschkönigin und dem Prinzen. Besonders die zweite Hälfte auf schmalen Waldwegen hat uns gut gefallen. Das Finalversteck war schnell erspäht, das Heben war etwas anstrengend.
Out: coin

TFTC apfelmaus
#1221@13:10

gefunden 27. August 2009 Locherbande hat den Geocache gefunden

Heute haben wir den Cache gehoben.

Letzte Woche Mittwoch mussten wir leider aus Zeitgründen abbrechen.

Alle Stationen waren gut zu finden, aber teilweise unsicher zu lösen.

Wir haben den Cache trotz ein paar falscher Zwischenergebnisse heute dann schnell finden können. Die Verpackung (Tüte) ist ein wenig löchrig, die Dose war jedoch nur von außen nass. Eine wunderschöne Runde, die wir trotz nahem Wohnort nur teilweise kannten.

Danke sagen 2/5 der Locherbande.

No Trade.

Hinweis 03. Mai 2009 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Hups! Natürlich ist der Weg zum Cache nicht durch die gesperrte Brücke beeinträchtigt - aber der Rückweg! Das habe ich verpennt. Sorry für die Mühe.

Brücken gibt's aktuell nur in Ingersauel und Kreuznaaf.

Thomas

Hinweis 16. März 2009 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Die Brücke wird renoviert - man kommt unter Umständen nicht zurück. Wer beide Caches läuft, hat kein Problem - wer von Kreuznaaf aus gestartet ist, auch nicht! Da der eigentliche Cacheweg nicht betroffen ist, verzichte ich aufs Disabeln.

Thomas

gefunden 27. Dezember 2008 argus1972 hat den Geocache gefunden

Diese doch ziemlich anstrengende Runde haben wir heute unter Anstrengungen gemeistert.
Die Geländewertung ist nicht untertrieben. Zum Glück waren die matschigen Stellen gut durchgefroren, sonst wären einige Wegteile mit normalen Wanderschuhen unpassierbar gewesen.
Durch einen dämlichen Schreibfehler sind wir zeitweise vom Weg abgekommen, was aber glücklicherweise zu keinem allzu großen Unweg führte. Die zum Teil im Laub nicht einfach erkennbaren Trampelpfade waren recht schwer passierbar und wir kamen nur langsam voran. Die Stationen und den Cache haben wir gut und schnell gefunden, doch durch das kurze Tageslicht, sind wir nicht mehr dazu gekommen, auch "Naafbachtal" zu Ende zu bringen.
Jetzt sind wir nach gut 15km Wanderung doch ziemlich erschossen.

Danke für den schönen Tag im Wald und den Cache!
Grüße aus Plettenberg!

gefunden 26. Oktober 2008 Schnappy97 hat den Geocache gefunden

Die Tiere in Bloch waren schon das erste Highlight für Kinder. Die Wege wurden dann zunehmend anspruchsvoller, was auch an der von uns gewählten Abkürzung zwischen Station 8 und 10 lag. Bei Station 8 war auch der gesuchte Buchstabe nur noch schwer zu erkennen und wir hatten erst einmal die falsche Lösung versucht. Schade auch, dass nicht alle Stationen vorhanden sind (Bei Station 4 gibt es übrigens wieder ein Schild). Trotzdem eine super schöne anspruchsvolle Tour, die wir in 3,5 Stunden bewältigt haben.
Wir werden bestimmt noch mal den Naafbachtal-Cache Nr. 1 besuchen. Vielen Dank für den schönen Herbsttag im Wald.
Out: Pins
In: Käferbrosche, Halskette mit Herz, Plastikdino im Stein und 2 Coins
Einen Coin (den mit der Sonne drauf) habe ich bei mir noch nicht eingeloggt. Kann der nächste Cacher mir freundlicherweise die Tracking-Nummer per E-Mail senden, damit ich den nachloggen kann??!!

gefunden 16. August 2008 awiline hat den Geocache gefunden

Gefunden :)
Den Großteil dieser schönen Runde bin ich schon vorgestern im Anschluss an den Naafbachcache I abgelaufen. (Mittendrin einbauen ist cleverer!) Allerdings habe ich mich dann nach den grünen Brückenbalken irgendwie verfranst, zumindest konnte ich keinen Pfad finden, der mich in die Richtung der Bank-Station geführt hat. Vielleicht war ich aber auch schon zu erschöpft und hatte Augenflimmern ;)
Auch der Versuch, direkt zum Buchstabenbaum zu gehen, war nicht erfolgreich. Also bin ich ziemlich erledigt und verschlammt zum Auto gekrochen, hatte mich total übernommen!

Heute kam ich dann aus einer anderen Richtung, die näher am Tourende liegen sollte - aber diese Abkürzung war garnicht so frei zugänglich, wie sie von "oben" aussah. So wurde mein Finish doch wieder ein anstrengender Umweg mit unnnötige querfeldein-Kraxelei.
Nie wieder Abkürzungen! ;)

Hat aber Spaß gemacht, eine wirklich schöne Cachetour!
Viele Grüße
awiline


in: Delphin-Prägestempel
out: Coin, Frosch

gefunden Empfohlen 13. Juli 2008 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

So jetzt bin ich auch die zweite Naafbachtal-Runde gelaufen. Irgendwo habe ich mich mal verfranst und bin ein gutes Stück Umweg gelaufen. Aber das macht in dieser schönen Gegend nicht so wirklich was und am Ende hatte ich die Dose. Unterwegs gab es viele Wildtiere zu sehen - u.a. habe ich einen kapitalen Rehbock erschreckt.


Danke für den Cache
Bis bald im Wald
J&S

in: Coin, TB

#1222

gefunden 09. Juli 2008 Die Asbacher Bande hat den Geocache gefunden

#1422#

Diese Runde empfanden wir als noch schöner als Naafbachtal I. Die Stationen haben wir alle gut gefunden, sind allerdings auch einmal vom Weg abgekommen, das Zurückfinden war aber bei der ausführlichen Beschreibung kein grosses Problem. Hat uns einmal mehr gut gefallen.

T4TC sagt Die Asbacher Bande


 

gefunden 04. Mai 2008 hoschmen hat den Geocache gefunden

Schöne Ecke & Weg,

mein 1. Cache.

Station 6. führte uns leicht auf Abwegen ;-)

Vielen Dank
Hoschmen

No Trade

gefunden 20. April 2008 Team Pathfinder hat den Geocache gefunden

Wir haben an einem wirklich sonnigen und schönen Tag diese 2. Runde durchs Naafbachtal gemacht. Ausgerüstet mit einem neuen Garmin-Empfänger gings es am Startpunkt los. Die Bewohner dort in der Nähe sind nicht unbedingt Freunde von parkeneden Autos am Wegesrand, das aber nur am Rande. Die Stationen/Aufgaben 1-6 waren schnell und sicher gefunden bzw. gelöst. Die ersten Schwierigkeiten kamen dann zwischen Station 6 und 7, da die Forstarbeiter hier fast keinen erkennbaren Weg mehr hinterlassen haben. Da wir die Aufgabe an Station 8 nicht verstanden haben sind wir einen riesigen Umweg gegangen um Station 9 zu erreichen - was jedoch nicht gelang. Da jedoch die Koordinaten von Station 10 Bekannt waren haben wir, ebenfalls wieder Quer-Feld-ein, versucht diese Station zu erreichen. Hier waren die Drähte schnell gezählt und wir machten uns auf zum Final. Dieser war Dank präziser Ortung und nicht optimaler Tarnung schnell gefunden. 

 

Es war ein toller Tag im Naafbachtal. (4,5h - 21,4 Km) 

 

in: Stifttaschenlampe

out: Geduldsspiel

 

Info@Owner: Cache ist "erdfeucht" und sollte mal eine Revision  erfahren. Auch die Formulierung der Aufgabe an Station 8 könnte präziser sein.

gefunden 06. Januar 2008 Adama hat den Geocache gefunden

Hallo
Schöne Runde mit Freund den Fliegenfischer gemacht und den Cache hier schnell gefunden beim ersten Cache Heute hatten wir nicht so viel glück. Am Cache liegt viel Müll herrum aber der Cache selber war in Ordnung. Danke für den Cache  :D

gefunden 06. Januar 2008 Fliegenfischer hat den Geocache gefunden

Super schöne lange Runde durchs Naafbachtal.Alles gut und schnell gefunden.Die Wege waren ziemlich aufgeweicht durch den Regen am Tag davor.Aber es hat Spass gemacht und auch mein Freund Adama war hellauf begeistert von der Tour

Vielen Dank und Gruss HANS

Die Dose ist ziemlich durchfeuchtet und ich habe mal die Tüte darum erneuert.

No Trade

gefunden 08. September 2007 swolls3s hat den Geocache gefunden

Heute eine hübsche kleine Runde durchs Naafbachtal gedreht!
Zusammen mit Naafbachtal I gemacht. War ganzs chön anstrengend aber es hat sich gelohnt! Die Landschaft ist wirklich sehenswert. Habe alles gut gefunden. Auch die Dose ist in gutem Zustand.
Danke für den Cache
LG Basti
Out: TB, Coin In: Coin

Hinweis 26. August 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

So, die Angabe zum Rohr steht jetzt im Klartext. Sorry.

Thomas

gefunden 10. Juni 2007 detour222 hat den Geocache gefunden

Noch über einen anderen Rätsel - Cache brütend entschlossen wir uns, an die frische Luft zu gehen. Lach, die gab es ja gar nicht. Es war so schön schwül...kaum Windbewegung...lecker!

In Hausdorp angekommen, stellten wir fest, dass dort ein Reitturnier stattfand und somit reichlich Parkraum vorhanden war. Eine riesige Wiese. Das war schon mal gut. Erste Hürde genommen!

Da wir aus den vorhandenen Logs entnommen haben, dass die Tour recht knackig werden kann, waren wir uns zum Anfang gar nicht so sicher, ob wir das heute packen. Aber nach dem wir im Tal angekommen waren und die phantastische Aussicht genießen durften, war das zunächst einmal nicht so wichtig.

Die meisten Stationen gut gefunden. An einer Station eher intuitiv gehandelt, da wir uns auf die von uns interpretierten Infos nicht wirklich verlassen konnten (wollten?). Irgendwie hat es dann doch funktioniert.

Am Final dann - noch immer schwül, noch immer kein Wind, noch immer lecker - deutlich hörbar, ein Gewitter. Schnelles Logging, zügiger Abmarsch und schnellen Schrittes zum Auto.

Die Tour war super, die Gegend auch.

IN: Coin
OUT: Nilpferd (Anhänger)


nachgetragen am 06.20.2007

gefunden 19. Februar 2007 huddelbuett hat den Geocache gefunden

16:30, #188.
Vier Monate keine Finder? Das schien ja 'was zu werden, aber der Reihe nach.

Vor einer guten Woche absolvierte ich den ersten Teil bis Ingersauel. Schon bei Station zwei konnte meine Antwort nicht stimmen (denn genaugenommen, gibt's hier gar keine Schraube).
In Ingersauel hatte ich dann die Aufgabe missverstanden und den neuen Wert für A nicht weiterverwendet und zusätzlich bei Station 4 einen Rechenfehler eingebaut. Schon der Weg über das Feld war nicht zu finden. Eine Brücke gab's, die hatte Leitplanken und Autos nutzten sie auch, war also vermutlich nicht die gemeinte, aber was soll's: das Brückchen mit den grünen Balken sollte sich doch wohl finden lassen. Nicht? OK, dann eben direkt zur Bank. Nach einer Stunde Umherirren im Wald habe ich dann aufgegeben. Mit falschen Koordinaten wäre da eh nichts draus geworden.

Heute habe ich gleich in Ingersauel angefangen. Nach Korrektur meiner beiden Fehler, waren die grünen Balken auch bald gefunden (und wie ich feststellen musste, hätte ich letzte Woche beinahe noch einen Zufallstreffer gelandet). Jetzt wird's hart. Der Weg zur Bank ist nicht mehr vorhanden. Stattdessen liegt ein Wald quer. Kyrill hat ganze Arbeit geleistet. Also querfeldein, immer dem etrex hinterher. Angekommen, hat die Bank nicht mehr einen einzigen Balken. Ich errechne 7 Möglichkeiten für das nicht zu ermittelnde I. Die erste fiel gleich weg, bei der zweiten war ganz kürzlich ein Baum abgesägt worden. Das wird doch wohl nicht der mit dem Buchstaben gewesen sein?

Nein, er war es nicht. Ich habe dann noch einen mit ganz vielen Buchstaben gefunden, alle natürlich mit zweistelliger Ordnungsnummer im Alphabet. Zum unbekannten I auch noch ein geratenes J. Die Anzahl der Möglichkeiten stieg also weiter. Auf zum Rohr.

Ich hab's gefunden. 200m neben der gerade angepeilten Position. Egal. Jetzt konnte ich I und J (und natürlich K) an einer einzigen Station dingfest machen. Der Rest war dann vergleichsweise einfach.

Sehr schöner Cache mit gepflegter Herausforderung. Bei Gelände gäbe ich wg. Kyrill z.Zt. 1/2 Sternchen mehr, bei der Rätselschwierigkeit mindestens eins (zumindestens solange das Problem mit der Bank nicht behoben ist).

Gruß, Wolfgang.

Hinweis 22. Oktober 2006 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Ups, einen Fehler gefunden und korrigiert. Danke anTrapper_t fürden Hinweis.

gefunden 23. September 2006 mariobehr hat den Geocache gefunden

Diesen Cachetzusammen mit Team Haxel geborgen.

Gruß Mc-Bane 

gefunden 23. September 2006 Haxel hat den Geocache gefunden

Diesen Cache zusammen mit dem ersten Naafbachtal-Cache erlaufen, trotz diverser Probleme (grüne Balken auf der Brücke, Rohrstücke) und einiger wohl falsch errechneter Koordinaten haben wir mit ein bißchen Glück den Cache finden können. Alles in allem aber nette Runde

gefunden 11. September 2006 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

Der heutige schöne Spätsommertag bot sich an, diesen längeren Multi anzugehen. Es war eine schöne Tour. Alles sehr idyllisch dort.

Out: Coin
Danke für den Cache.

Marcus

gefunden 19. August 2006 mapwitch hat den Geocache gefunden

Welch wunderbarer Wandercache! Und zwischendurch begegneten mir ungeheure Fabelwesen wie in einem Märchenwald... Eine tolle Runde!

In: Hühner-Coin
Out: Ferrari -- Autos haben im Wald nix zu suchen... ;-)

Bilder für diesen Logeintrag:
Die ZauberschlangeDie Zauberschlange

gefunden 10. Mai 2006 roli_29 hat den Geocache gefunden

Beide Naafbachcaches im Doppelpack erlaufen! Was für eine tolle Runde.
Nachdem ich den Startpunkt für diesen Cache erreichte, konnte ich nicht wiederstehen, auch diesen Cache zu machen. Zuerst ärgerte ich mich, das ich nicht mit dem Fahrrad gekommen war, aber der "zweite" Teil des Caches war doch besser zu Fuss zu meistern. Durch Rechenfehler und Fehlinterpretation bin ich natürlich noch einige extra Meter gelaufen [:D]. Nachdem ich den Cache geborgen hatte, ging es weiter über eine Wiese zurück zum nächsten Punkt des Naafbachcaches I. Danach war ich von hunderten von Zecken befallen. Nachdem ich dann eine halbe Flasche Autan über mich ausgeleert hatte, fühlte ich mich wieder etwas "sicherer" und ging zum nächsten Habitat.

Vielen Dank für diesen tollen Cache!

Gruß Roland

no trade

gefunden 18. Dezember 2005 rachengold hat den Geocache gefunden

Im dichten Schneetreiben ohne Probleme gefunden. Sehr schöne Runde, ein würdiger Nachfolger von Teil I. Nur das Zählen der Rohr-Bruchstücke ist so eine Sache...

In: Tannenbaum
Out: TB

viele Grüße
Nadja und Florian

gefunden 16. Oktober 2005 Det hat den Geocache gefunden

Tolle Runde bei suuuuper Wetter. Die ersten Stationen super gefunden. Bei dem Baum begann das Chaos. Erst Pause gemacht (mit Sekt und Kuchen), dann Baum gesucht...nicht gefunden. Das Wasserrohr dann durch Zufall entdeckt. Hin und her gerechnet aber den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Also wieder zurück. Den Baum direkt gefunden. Nachgedacht und Fehler entdeckt. Den verraten wir aber nicht. Der Rest war dann wieder einfach. Cache um 17:55 sicher gefunden. Wir hatten viel Spaß.

rein: Kesselpfeife
raus: Büchlein

DETlev und Renate heute mit Christof und Gaby

gefunden 03. September 2005 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Super schöne Tour, die uns fast noch besser gefallen hat als Teil 1 !
In Kombination mit der Fliehburg sind wir auf fast 17 km gekommen und waren bei sommerlichen Temperaturen entsprechend platt. Nun aber zum Cache : der Startpunkt Hausdorp war nicht schlecht und bis Station 3 ging alles bestens. Das Schild an Station 4 ist tatsächlich nicht mehr da. Da wir aber im Vorfeld TPO um einen kleinen Tipp gebeten hatten, ging es problemlos weiter, ohne dass wir schätzen mußten (vielen Dank nochmals an TPO). Die Tour schlängelte sich dann so weiter. Die Wege wurden etwas "wilder" und matschiger, aber auch immer schöner. Den Baum an Station 8 sofort gefunden. Scheinbar meinten es die Satelliten gut mit uns. Dann aber Station 9 : wir haben anscheinend seeeeehr genau hingeschaut und hatten 3 Varianten. Dank der genauen Beschreibung, konnten 2 direkt verworfen werden und es ging weiter auf die Zielgerade und dann zum Cache.
Vielen Dank an TPO für diesen gelungenen Natur-Cache
Gisela & Jürgen
TNLN

gefunden 03. September 2005 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Super schöne Tour, die uns fast noch besser gefallen hat als Teil 1 !
In Kombination mit der Fliehburg sind wir auf fast 17 km gekommen und waren bei sommerlichen Temperaturen entsprechend platt. Nun aber zum Cache : der Startpunkt Hausdorp war nicht schlecht und bis Station 3 ging alles bestens. Das Schild an Station 4 ist tatsächlich nicht mehr da. Da wir aber im Vorfeld TPO um einen kleinen Tipp gebeten hatten, ging es problemlos weiter, ohne dass wir schätzen mußten (vielen Dank nochmals an TPO). Die Tour schlängelte sich dann so weiter. Die Wege wurden etwas "wilder" und matschiger, aber auch immer schöner. Den Baum an Station 8 sofort gefunden. Scheinbar meinten es die Satelliten gut mit uns. Dann aber Station 9 : wir haben anscheinend seeeeehr genau hingeschaut und hatten 3 Varianten. Dank der genauen Beschreibung, konnten 2 direkt verworfen werden und es ging weiter auf die Zielgerade und dann zum Cache.
Vielen Dank an TPO für diesen gelungenen Natur-Cache
Gisela & Jürgen
TNLN

gefunden 16. April 2005 jensileinchen hat den Geocache gefunden

nach "wensburg" haben wir heute zum tagesabschluss naafbachtal2 gesucht - und gefunden. das war eine seeehr schöne wanderung, die wir bei regen angefangen, und bei schönstem sonnenschein beendet haben. eigentlich waren alle stationen gut zu finden, nur der baum mit dem buchstaben hat uns etwas verwirrt ... von der letzten station zum cache haben wir uns dem unkonventionellen weg verschrieben und sind direkt querfeldein gelaufen. den schatz gut gefunden und brav logbuch geschrieben. auf dem rückweg dann auch noch frech abgekürzt, und als strafe richtig nasse füsse geholt, da wir den bach an einer schmalen stelle überquert haben. heute war das erste mal maike mit (kerstins schwester) und fand geocaching auch ganz cool. sehr sehr schöne runde, danke an tpo für den rundweg.
es grüßen
kerstin und maike aus bonn
jens aus much

IN: Magnetsmilie
OUT: Leuchtstäbchen

gefunden 27. März 2005 Lost Props hat den Geocache gefunden

15:15, zusammen mit KU SU CO und deren Co´s Rosi und Günter (...und Lucy) gut gefunden. Eine wunderbare Runde durch das hintere Tal, in der Beschriebung wurde nichts zuviel versprochen - einfach ein sehr super Klasse Cache!
Merci vielmals
Axel

IN: Pferde-Quartett
OUT: nix

gefunden 13. März 2005 waschbaeren hat den Geocache gefunden

14 km sind wir heute insgesamt mindestens gelaufen, aber wir haben auch nicht da geparkt, wo wir sollten, sondern so etwa ein Tal weiter [:I]. Die Wanderung und die einzelnen Stationen waren wie schon bei Naafbachtal sehr schön, nur bei der Entzifferung des Buchstabens am Baum haben wir uns etwas schwer getan [?]. Dreimal haben wir verschiedene Möglichkeiten probiert und dabei zwei kleine Umwege eingelegt, bis wir dann wohl ins Schwarze getroffen hatten. Nach einer kleinen Kletterpartie haben wir dann den Schatz um 14.00 Uhr erfolgreich gehoben [:D] und dann noch unseren langen Rückmarsch [xx(] zum Auto angetreten.
In: "Stilblüten aus deutschen Klassenzimmern"
Out: Yamaha 1000
Vielen Dank für diese schöne Runde sagen
Die Waschbaeren
Andy & Petra

gefunden 05. März 2005 Die Firlefanzis hat den Geocache gefunden

[:O)]HÄPPIE BÄRSDIE [:O)]lieber Jörg
Gesungen haben wir zwar nicht , dafür sind wir sehr schöne laaaange 7km[;)] gelaufen. Die Hundis und wir auch hatten besonders Spaß an dem bei diesen Witterungsverhältnissen fast weglosem Teil der Strecke.Der cache an seinem schönen Platz konnte sich nicht lange wehren [:)]

Viele Grüße nochmal an die Bobi Bohnes, Lappie und die Blinkys

Danke sagen Die Firlefanzis
Petra , Uli und Easy

In: Haargummis, Kerze, Kreide
Out: Ente, Geocoin

Bilder für diesen Logeintrag:
UnterwegsUnterwegs
2/3 der Gesamtpfoten2/3 der Gesamtpfoten

gefunden 05. März 2005 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Anläßlich des Geburtstags von Joerg (Bobi Bohne) im großen Team von Hausdorp aus gestartet. Die erste Hälfte des Weges zog sich etwas, dann wurde es aber interessanter. Der Cache war trotz des Schnees gut auszumachen.

-> TB Rangers Delight
<- Aufziehfigur

Kerstin & Marco zusammen mit lappie, den Firlefanzis und Bobi Bohne

gefunden 05. März 2005 lappie hat den Geocache gefunden

Da hatte doch Herr Bohne Geburstag und alle Gäste sind durch das Naafbachtal gezogen. Der Cache ein seinem schönen Versteck war nach der Wanderung auch schnell gefunden. Aber wir mussten ja weiter es roch schon nach Kaffee und Kuchen.

Gruß Lappie

Rein: Figur zum Aufziehen
Raus: TB Ranger's Delight

gefunden 16. Januar 2005 woffi hat den Geocache gefunden

Wir können uns nur anschließen: Das Naafbachtal ist auch in der zweiten Auflage ein Höhepunkt. Dazu war auch das Wetter perfekt, und der Frost machte die "Matschstrecken" gut passierbar.
Heute war ja großer Andrang am Cache, aber das ist nach dem oben gesagten ja nicht weiter verwunderlich.
Raus: TB kleines Gehörn, Bilderrahmen
Rein: TB Alphabet #2, Duffy Duck

Danke vom Team Woffi
Hildegard, Wolfgang und Sabine

gefunden 05. Dezember 2004 Cachalot hat den Geocache gefunden

Eine absolut würdige Fortsetzung vom Naafbach I Cache. Tolle, Landschaft, rustikale Weg, himmlische Natur. Nach 7 km waren die Kinder zwar ziemlich platt *g* aber genossen haben wir es alle.

Schade, das das Tal schon zu Ende ist. Ein Naafbach III würde uns allen gefallen. Aber vielleicht findet sich tpo ja berufen uns die anderen schönen Landschaften unserer Gegend in Art der Naafbach-Caches nahezubringen...

In: Reflektoranhänger, Vorhängeschloß
Out: Kartenspiel


[This entry was edited by Cachalot on Sunday, December 05, 2004 at 8:19:29 AM.]

gefunden 07. November 2004 Trailchaser hat den Geocache gefunden

FTF

Da wir ja heute den dritten Anlauf auf Naafbachtal I machen mussten/wollten, kam dieser hier natürlich sehr gelegen.

Auch dies eine wunderbare Runde durchs Naafbachtal!

Alle Stationen gut gefunden und auch die Daten waren schnell erfasst.


Out: TB The Plastic-Bat, Ratzefummel
In: Gollum-Figur, EXPO-Feuerzeug


Wastl + Niklas

gefunden 09. September 2004 KeinAccount hat den Geocache gefunden

[Zurück zum Geocache]