Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Steigerwald 16: Schleichwerbung - Der Heilige Gral    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 18. Mai 2009 alpen_wasser hat eine Bemerkung geschrieben

Ruhe in Frieden - alpen_wasser verabschiedet sich vorerst vom aktiven Cachen (= Caches legen und warten) und geht in den passiven abacus03-Modus. 

Nach Jahren, in denen ich gerne und mit Liebe Multis oder sonstige Caches gelegt habe, ist nun die Zeit, anderen die kreative Arbeit zu überlassen.

Neben Familie, Beruf und anderen Hobbys kann ich die aufwändigen Multis nicht mehr so intensiv warten, daß es meinen eigenen Ansprüchen genügen würde.
Zudem nimmt mir die Muggelei und auch die Achtlosigkeit einiger neuerer Cacher, die erhebliche Schäden an den Cachen verursachte, eindeutig überhand. 

Ich freue mich auf gelegentliches Genuß- und Konsumcachen in Zukunft, wenn wir was Ansprechendes finden. Vielleicht lege ich irgendwann in 3400 Cachen wieder selber einen....

Bis dahin, 
alpen_wasser, gummihex mit dem Käschsonderkommando

gefunden 27. Januar 2009 Sturminger hat den Geocache gefunden

Am Wochenende zusammen mit RiBl und Napf losgezogen und auch auf Anhieb alle Stages gefunden. Diese sind wirklich sehr liebevoll gemacht, großes Kompliment! :-)

Probleme gabs aber dann wohl mit den Dukaten, sodass unsere errechneten Koordinaten des Finals auf keinen Fall stimmen konnten. Auf dem Weg vom D. zurück zur Stage 7 um die Rechnung noch einmal genau zu analysieren mussten wir dann wegen Muggelalarm abbrechen.

Nachdem wir zu Hause dann noch einmal alle Alternativen ausprobiert hatten, kam nur noch eine Koordinate in Frage und heute durften wir den Cache dann auch endlich in den Händen halten - ohne Hilfe! :-) Dummerweise hatten wir vor lauter Vorfreude unseren Rucksack im Auto vergessen, sodass wir keinen Trade machen konnten. Eintrag im Logbuch war mangels Stift somit auch nicht möglich, als Beweis gibts aber das Handyfotro ;-)

Btw. der Cache ist mittlerweile schon leicht feucht und das Logbuch war auch schon sehr klamm und verwaschen. Wir werden nächste Woche noch Excalibur machen und davor noch schnell den Logeintrag nachholen und versuchen das ganze wieder etwas wasserfest zu bekommen.

Ansonsten TFTC

  Neue Koordinaten:  N 49° 47.714' E 010° 24.194', verlegt um 20 Meter

Hinweis 07. Dezember 2008 alpen_wasser hat eine Bemerkung geschrieben

16:00

Umfangreiche Wartungsarbeiten abgeschlossen.

Bitte unbedingt die hier gezeigte, neue Tabelle verwenden, da sich der Offset von Stage 2 geändert hat.

 

 

gefunden 13. August 2007 Justus&Kay hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns mit vielen angriffslustigen Rittern und Drachen herumgeschlagen haben, nebenbei noch einige Rehe beobachten konnten, hoben wir im zweiten Anlauf erfolgreich den Heiligen Gral. Nochmals Danke an die Owner für die schnelle Hilfe. Ein sehr schöner Multi, klasse Idee.
Danke, No Trade.
Justus&Kay

gefunden 05. August 2007 bup287 hat den Geocache gefunden

Wir haben Ihn!
Stage 2 ist wohl gemeuchelt. Die Ritter lagen am Boden :-(
Die anderen Stage waren ok und ingesamt
sehr schön gemacht

tftc

[This entry was edited by bup287 on Sunday, August 05, 2007 at 10:58:06 AM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
IMG_0025.JPGIMG_0025.JPG

gefunden 26. Februar 2006 billi_rubin hat den Geocache gefunden

O tempora, o mores! Früher, in der guten alten Zeit, da wurden Hexen noch verbrannt; heute sind sie aus Gummi und dürfen sich Edelfräulein nennen [:)].
Nachdem unsere Verständnisprobleme [8D] durch das Edelfräulein und ihren gottgleichen König [:D] beseitigt wurden, konnten wir heute in aller Schnelle (es war scheißkalt!) den Cache heben, ihn enteisen, loggen und die Jungfrau - halt, nein das war was anderes [:)] - na, auf jeden Fall haben wir den Cache aus seinem Versteck gemeißelt und ihn mit einem TB versehen. Alles zusammen hat viel Spaß gemacht, auch das mit der Jungfrau - aber das gehört ja nicht hierher [:)]

  Koordinaten:  N 49° 47.712' E 010° 24.177'

Hinweis 06. November 2005 alpen_wasser hat eine Bemerkung geschrieben

Die letzten Logs machten uns stutzig und wir überprüften nochmals die Kombinationsmöglichkeiten. Wir erkannten, daß wir leichte Änderungen vorzunehmen hatten. Also gingen wir vor Ort und sahen am Parkplatz gleich ein bekanntes Cachemobil geparkt zu sehen. Gerade rechtzeitig kamen wir zur einen der zu veränderten Stages und freuten uns riesig, Bianca und Thomas zu treffen, denen wir gleich die richtige Angabe mitgeben konnten. Schnell machten wir uns wieder auf den Weg, damit die beiden ungestört den Cache weitermachen konnten.
An Stage 8 haben wir auf Hinweis von Unterfranke hin die Koordinaten nochmals genommen und stellten heute ebenfalls eine Abweichung fest. Bei unserer ersten Messung beim Verlegen des Caches war es stark bewölkt und regnerisch. Vielleicht kam daher der Meßfehler. Die fiktiven Koordinaten sind nun korrigiert.
Sorry, Edi, Jörg und Dieter, daß Ihr Probleme ab Stage 8 durch die Fehler in der ersten Angabe hattet.
Hoffentlich paßt nun alles!

[Zurück zum Geocache]