Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Flucht nach Ägypten    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. August 2017 argus1972 hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist mit den vorhandenen Angaben ohne Probleme lösbar und der finalen Dose geht es auch bestens!

Schade, dass dieser empfehlenswerte Multi aus der guten alten Zeit praktisch nicht mehr angegangen wird.

 

Grüße von argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
CacheCache

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 25. März 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Siehe Vorlog.

Hinweis 22. April 2014, 15:15 Martin53359 hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben versucht diesen Cache zu machen, jedoch ist die Tafel mit den Jahreszahlen nicht da und wir hatten den Spoiler nicht dabei. Mobiles Internet war teilweise nur mit "E" vorhanden - dort aber garnichts.

Wir kommen wieder!!!

gefunden 01. Mai 2013 Lilifan hat den Geocache gefunden

endlich mal das Ahrtal von oben erlebt und es hat mir richtig gut gefallen.
TFTC

gefunden 17. Mai 2012 Timebreaker hat den Geocache gefunden

super schöne Aussicht, schöne Wege und einige Höhenmeter ;-) aber es lohnt sich! Schild an der Burg ist definitiv immer noch nicht da! Also Spoiler beachten! Gott sei dank, war an dieser Stelle ein gutes GSM Netz mit Internet (was in dieser Gegend nicht selbstverständlich ist) somit konnten wir auf den Spoiler zugreifen :-)

gefunden 06. April 2012 Team_Planlos hat den Geocache gefunden

Nach erklimmen des "Berges" sind wir am Final auf einheimische Bergechsen gestoßen.
Vielen Dank für die schöne Aussicht, welche die Mühen beim Aufstieg gerechtfertigen.

TFTC
Team Planlos

gefunden 16. Oktober 2011 argus1972 hat den Geocache gefunden

Auch den Sonntag wollten wir im Ahrtal verbringen, doch auf die Herden hatten wir keine Lust. So kam uns dieser Cache gelegen, der uns in recht einsame Regionen führen sollte.

Beim Aufstieg wurden wir von den musikalischen Meuchelmorden, die eine Blaskapelle im Tal an verschiedensten wohlbekannten Liedern beging, vortrefflich und lautstark unterhalten, während wir mit größeren Gruppen aufwärts marschierten. Bei schöner Aussicht machten die Höhenmeter meiner Flachlandtirolerin aber echt zu schaffen und so kam die Pause am tollen Aussichtspunkt sehr gelegen. Doch es war recht voll dort, so dass wir uns bald wieder ins Gelände schlugen und nach weiteren Höhenmetern musste ich schon alle Überredungskunst aufwenden, um die Liebste zum Weitergehen zu animieren.
Mir machte die Steigung nichts aus, aber ich bin auch mittelgebirgserprobt.:-)
Trotz des schönen Wetters war es aber im Wald wirklich kalt und wir freuten uns, als wir in der Nähe der 2. Station etwas Sonne tanken konnten. Hier war auch der Punkt, an dem mein Schatz endgültig die Lust auf Höhenmeter verlor, doch irgendwie schaffte sie es leise murrend tatsächlich bis zum Final.
Und mit dem tollen Ort waren die Anstrengungen dann vergessen und auch alle Aufstiegsmühen wert gewesen. Die drei Damen, die am Final die Sonne genossen, ignorierten uns und wir störten uns auch nicht an ihnen.
Den gut gefüllten und großen Cache konnte ich schnell und diskret heben.

Das war ein wirklich schöner Multi, der uns einige Sehenswürdigkeiten und einen echt tolle Finalort zeigte, den wir ohne Dose garantiert weder aufgesucht, noch überhaupt jemals gefunden hätten.
Das war so ein Cache, der mir mal wieder vor Augen geführt hat, was dem Hobby leider zunehmend abhanden kommt - Location ist alles!!!
Vielen Dank dafür!

gefunden 10. Oktober 2010 Mr & Mrs Smith hat den Geocache gefunden

Gefühlte drei Millionen Menschen in Mayschoß. Trubel ohne Ende. Deutsche, Belgier, Niederländer, Briten, alle schwemmten zum Winzerfest in das kleine schmale Ahrtal und genossen das geniale Wetter und den erstklassigen Wein. Leider trank mal wieder so manch einer seinen Wein, wie er sonst das Bier hinunter kippt :-(
So war es ein Genuss, wieder eine der hervorragenden, schönen und vergleichsweise einsamen "Malamute-Routen" zu erwandern.
Vielen Dank dafür sagen
Mr & Mrs Smith

gefunden 20. Juni 2010 hagman hat den Geocache gefunden

TFTC, wir konnten wieder ein paar Bekannten die schönen Seiten des Cachens zeigen.

IN: 11-Freunde-Anhänger, Fisch-Figur

OUT: Rassel, TravelBug

gefunden 23. April 2010 ice13-333 hat den Geocache gefunden

Heute war ich auf Tour mit Geotuppi, Cächelady und Mrmeik - angefangen haben wir mit dieser Runde hier und direkt mal schön Höhenmeter hinter uns gebracht. Das Wetter war für diese Tour ideal und am Final haben wir den tollen Platz und die klasse Aussicht genossen.

Log: 14:20

(GC#1199 Gesamt#1214 OC#343)

gefunden 02. November 2008 nussknacki hat den Geocache gefunden

gefunden 11. Oktober 2008 Luna500 hat den Geocache gefunden

Ich kenne Mayschoß, aber soviel wie heute ist da auch nicht jeden Tag los. Der Grund war ein herrlicher Tag im "goldenen Oktober". Deshalb war es heute auch eine kleine Flucht aus dem Rummel. Der Cache führt in deutlich ruhigere Regionen und das Finale ist Natur pur und bietet einen wirklich traumhaften Ausblick. Das gefällt! Den Cache haben wir dann etwas länger gesucht. Das lag aber an uns; denn beim Übertragen der Koordinaten war uns doch tatsächlich ein kleiner aber entscheidender Fehler unterlaufen. in: Fahrradklingel out: Tempos (die kamen gerade richtig!)

Es dankt und grüßt Luna500

gefunden 21. Januar 2008 Zwerg Nase hat den Geocache gefunden

Bei sehr windigem Wetter einen kurzen und knackigen Malamute bezwungen. Super!

Wieder einmal ein Ort den man sonst nicht so einfach findet, super Aussicht.

Danke!

In: Schlüsselanhänger

Out: Travel Bug Smurf

gefunden 12. Oktober 2007 Glymph hat den Geocache gefunden

Wieder ein schöner Wandercache. Von Rech zur Burg und dann ab nach Ägypten zum Loggen. Auf dem Rückweg haben wir dann den Rotweinwanderweg gewählt. Tolle Tour.

TFTC Glymph 

gefunden 03. September 2007 Die drei Schatzsucher hat den Geocache gefunden

Wieder einmal ein toller Cache mit herrlichen Aussichten [:)]
Das Cache-Versteck ist auch super! [:D]

Raus: TB
Rein: Sonne

Vielen Dank an Malamute

Die drei Schatzsucher


Bilder für diesen Logeintrag:
Ausblick vom CacheAusblick vom Cache
Vor dem Aufstieg...Vor dem Aufstieg...

gefunden 14. Mai 2007 Mediawolf hat den Geocache gefunden

. . . verschwitzt oben angekommen und mit super Aussicht belohnt worden - Cache sofort gefunden - prima Versteck.

In: Schlüsselband

Out: Kerze 

gefunden 08. April 2007 Hiddentrack hat den Geocache gefunden

Bei einem schönen Ostersonntag-Spaziergang ohne Schwierigkeiten gefunden. Wieder eine sehr schöne Cachelocation, wo man beim "normalen" Wandern normalerweise nicht hinkommt und einem einiges entgehen würde.
Vielen Dank an Malamute!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schöne AussichtSchöne Aussicht

gefunden 15. Februar 2007 labi hat den Geocache gefunden

Bei sehr schönem Wetter eine kleine Wanderung mit unseren Hunden unternommen. Beim logen konnte ich schon die ersten Wildgänse sehen die aus ihrem Winterquartier zurück kamen.
Vielen Dank sagt Labi

IN: TB
OUT: Kulli

gefunden 24. Dezember 2006 eifler72 hat den Geocache gefunden

Frohe Weihnachten!

 

Das Hinweisschild ist noch nicht da. Aber mit Spoiler ist der weitere Weg gut zu finden. In strahlendem Sonnenschein die Tour begonnen und dann... kam der Nebel. Beim Cache waren nur noch ca. 25m Sicht. Daher mußte ich auf die Aussicht verzichten.

 In: Glühbirne (Fahrrad)

Out: Schlüsselanhänger

 

 Eifler72

gefunden 07. November 2006 eifelwanderung hat den Geocache gefunden

Die Flucht stand schon seit Vor-GC-Zeiten auf dem Wanderprogramm.<br/>Heute nun forderte das herrlichste Herbstwetter zu dieser Tour geradezu heraus. Ausserdem gab es einen zus&#xE4;tzlichen Anreiz durch diesen Malamute-Cache, den wir Seniorenabteilung von Eifelwanderung zu Ehren unseres Teamchefs (er hat heute Geburtstag und musste leider zum Workshop) finden wollten. Es wurde eine Wanderung wie im Bilderbuch: Mayscho&#xDF; - Saffenburg (immer noch Baustelle und Betreten verboten, rotes Schild fehlt) - Flucht - Teufelsley - Laach - Mayscho&#xDF; (ca. 9 km). Den Cacheort h&#xE4;tten wir ohne Cache wohl nicht betreten, er hat uns begeistert. Dank an M., Cache um Punkt 12 Uhr gefunden, gerade richtig zum Picknick.<br/>out Auto<br/>in Pin<br/>-- <br/>www.eifelwanderung.info

Bilder für diesen Logeintrag:
WeinruineWeinruine
Herbst über der AhrHerbst über der Ahr
wohin fliehen wir nun?wohin fliehen wir nun?

gefunden 08. Oktober 2006 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

#68, 15:30
Heute mit der lieben Ehefrau und Gastcachern Simone und Marco bei sehr schönem Herbstwetter im Ahrtal unterwegs gewesen. Schoene Runde abseits von den Wanderermassen. Mit Spoiler alle Punkte gut gefunden.
TFTC
J&amp;S
PS: Weiß vielleicht jemand, wie die komplette Inschrift von Stage 2 einmal lautete?

In: Kugelschreiber
Out: TB Pink Panther

gefunden 02. Oktober 2006 paddelsamson hat den Geocache gefunden

#251
Schöner Spaziergang durch die Weinberge und durch den Wald - so mag ich es. Glück gehabt und jedes Mal durch Intuition den richtigen Weg getroffen. Zurück habe ich dann aber doch den schnelleren Weg genommen.

IN: TB Pink Panter
OUT TB Tango the Cat

Hinweis 12. September 2006 Malamute hat eine Bemerkung geschrieben

ACHTUNG:

Da das Hinweisschild an Station 1 immer noch nicht wieder montiert ist habe ich ein Spoilerbild für Station 1 hinzugefügt.

Viel Spaß und Glück
Richard
 ;)

gefunden 31. Oktober 2005 roli_29 hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Halloween IV Event hatten wir noch genug Zeit, um diesen Cache zu besuchen. Nach einigen schönen Steigungen hatten wir den Cache schnell gefunden. Vor Ort traffen wir noch andere Geocacher, welche die gelichen Ziele hatten. Bei einem netten Gespräch haben wir noch kräftig Coins und TB´s getauscht!

Vielen Dank für den Cache!

Gruß Diana & Roland

in: TB
out: TB

gefunden 02. August 2005 mrsandman hat den Geocache gefunden

Nummer 7 der heutigen Malamute-Cache-tour mit koblenzer. Kurz vor Sonnenuntergang fanden wir den Cache ganz schnell.
mrsandman (heute nur Nino)

gefunden 02. August 2005 Koblenzer hat den Geocache gefunden

Heute sollte es im Team zusammen mit mrsandman eine Powercachetour an der Ahr geben. Es wurde extrem-malamuting daraus  :-) Dies war Nr. 7 von insgesamt 7 Malamute-Caches des heutigen Tages. Den Tageabschluss bildete danach noch der Nachtcache "Kon Fu Tse" von Chris_HB.

Vor Ort gibt es immer noch Bauarbeiten und das ganze Gelände ist eigentlich gesperrt. Glücklicherweise haben die Bauarbeiter genau in dem Augenblick Feierabend gemacht, als wir ankamen  :-) So war das Schild dann schnell entdeckt und die benötigte Information ermittelt sodass es zügig zur nächsten Station gehen konnte. Der Cache konnte ohne große Mühen um 20.48 Uhr gehoben werden. Danke für den Cache!
Raus: Schminkspiegel
Rein: Schere für Kinder

gefunden 16. Juli 2005 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Unser Streitwagen brachte uns in diese heiße, entlegene Gegend.
Die Bautätigkeiten an der ersten Pyramide sind immer noch nicht beendet. Da wir die Hieroglyphen der Handwerker nicht lesen konnten [;)], überwanden wir die Barrieren und erhielten die geheimen Informationen.
Weiter ging die anstrengende Reise. Sie wurde mit faszinierenden Ausblicken belohnt und zum Schluß hielten wir den kleinen Sargofag in unseren Händen. Wir tauschten unsere Güter und versteckten ihn wieder gut, damit er nicht zufällig von Grabräubern entdeckt wird.
Hoch zufrieden traten wir dann die Heimreise an in der Gewissheit, etwas gesehen zu haben, wovon nicht jeder Untertan etwas weiss.
Gruß und vielen Dank an Malamute
Nofre-Gisela & Tut-Jürgen

in : Mini-Salzstreuer, Taschenrechner, Lisa Simpson Figur
out : Haarband, div. Müll

gefunden 16. Juni 2004 Diefinder hat den Geocache gefunden

Trotz Baustelle – die Renovierungen dauern bestimmt noch länger - die Hinweisschilder gefunden. Die Aussichten von hier oben sind im Moment doch stark eingeschränkt. Dort, wo man die Jahreszahl "erbaut" findet, Wolfgang angetroffen. Der hatte sein Fahrrad den ganzen Berg hinauf geschoben – eine stramme Leistung. Da Wolfgangs Ziel das Steinbergerhaus war, hatte die Schieberei auch noch kein Ende. Man kam so ins Gespräch, die Neugier über Geocaching wuchs, die weitere Suche des Caches fand gemeinsam statt und die Begeisterung schlug über.
Wieder mal eine tolle Finale Stelle. Der Cache war prima zu finden und die Aussicht in das Ahrtal grandios, aber warum der Cache so heisst ist mir verschlossen geblieben. Ziemlich sicher bin ich mir jedoch, dass Wolfgang heute Abend die Seiten von Geocaching.de durchackert.
Raus:TB BackaBerk
Rein: Charming Bär

Es Grüssen und Danken Diefinder, heute Jochen allein unterwegs und der „ Neucacher“ Wolfgang.


gefunden 22. Mai 2004 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Ich geb's zu: ich habe mir die erste Station geschenkt (ich komme lieber noch einmal wieder, wenn die Bauarbeiten beendet sind). Aber es passte so schön in die Route. Allerdings hat sich dank eines Rechenfehlers ein ziemlicher Umweg angeschlossen, bis ich schliesslich wieder an einer Stelle landete, an der ich schon einmal war und damals dachte "Hm, wenn's nicht noch 400 m sind, würde das hier prima passen". Zumindest eine Art Ausgleich...

Der Cache selber liegt an einer tollen Stelle mit schönem Blick über den Ort. Gut zu finden war er auch.

In: TB Backa Berg
Out: Comic [;)]

Vielen Dank

Thomas

gefunden 23. April 2004 Meister Eder hat den Geocache gefunden

Wow, ein wirklich erstklassiger Cache! Ich weiß gar nicht, warum ich den nicht schon früher versucht habe...
Wegen der drohenden Dämmerung haben wir uns die Koordinaten von Might and Magic zu Nutze gemacht und haben die erste Station übersprungen (Die werden wir uns aber sicher später nochmal genauer ansehen!)
Der Rest war eindeutig und somit schnell gefunden. Das Versteck und die Aussicht haben mir sehr gefallen.
Nichts getauscht.
Grüße,
Thomas (Meister Eder)

gefunden 25. Januar 2004 ollie2000 hat den Geocache gefunden

Erstklassige Location, wir wussten vorher nicht, dass es im Ahrtal auch Pyramiden gibt.

Gruss

Ollie und Patch 

gefunden 18. Oktober 2003 Jocky hat den Geocache gefunden

aua aua ..... mit ausgerenktem Wirbel hab ich diesen Malamute erledigt (Dank Aspirin Doping).... und natürlich damit es nicht zu einfach ist war es auch noch stockdunkel und minus 3°C [:O] Martin und ich haben bis zur ersten Station mal wieder den kürzesten (möglichen) Weg genommen ..... ! eigentlich sollte das dann eine spaßige Sache sein .... aber der Buckel ... aua aua (aber schön wars doch)!! Die erste Station ist dann leider abgesperrt weil dort kräftigst gebaut wird ... aber wer arbeitet schon Samstags abends um 21 Uhr noch am Bau [;)] also mal schnell über den Bauzaun und die fehlenden Daten besorgt .... zur 2. Station konnte ich Martin dann erbarmen mit mir altem Mann die Weichei Variante zu gehen .... das war nicht spaßig [xx(]
ach und wie sollte es bei Richard schon sein (was war los Richard es ging doch noch mindestens 5 m höher [}:)])... geh ganz nach oben und such den Cache [}:)] klappt immer !
der Cache war im Schein der Kopflampen dann auch innerhalb von 2 Minuten gefunden .... das war spaßig  ;-)

in/ Teflonband
out/ Geolutin

Jocky heute wieder im Team mit Navigat aber mal wieder ohne den schwarzen Mann

Danke Richard ....



[This entry was edited by Jocky on Sunday, October 19, 2003 at 1:00:43 AM.]

gefunden 13. Oktober 2003 Pferdemond hat den Geocache gefunden

Gefunden mit m.zielinski

gefunden 13. Oktober 2003 m.zielinski hat den Geocache gefunden

Gut gefunden trotz einiger Probleme:
- Zugang zur Stage 1 gesperrt wegen Bauarbeiten
- Wanderweg Nr 3 nach "Flucht nach Ägyptem" verliert sich nach einer Weile - nur dank TOP50 und GPS noch gefunden.
- Wanderkarte am Bahnhof zeigte den Namen "Flucht nach Ägypten" - aber die Karte zeigte den Standord falsch an und vor Ort leider keinen Hinweis auf diesen ungewöhnlichen Namen gefunden.
Dank einb bißchen Raten und vorangegangener Malamute-Caches die seine bevorzugten Verstecke offenbarten mit etwas mathematischem Raten noch gefunden...
Die Aussicht war einfach unbeschreiblich schön!

gefunden 04. Oktober 2002 lindolf hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner Cache in toller Umgebung. Eigentlich der landschaftliche Höhepunkt unseres Wochenendausfluges. Gern hätten wir gleich noch den Rotwanderweg gemacht, aber es wurde bereits dämmerig. So blieb uns nur noch die Chance, uns im Ort mit guten Ahrtaler Rotwein einzudecken.
Und wenn es der Chef erlaubt kommen wir nächstes Jahr wieder und heben die anderen von Malamute auch.
Viele Grüße von Christa und Frank

Bilder für diesen Logeintrag:
auf dem Gipfel (?)auf dem Gipfel (?)

gefunden 15. September 2002 Landyman hat den Geocache gefunden

Nach dem Aachen-Event musste ich mir heute doch nochmal so richtig die Lunge rauspusten und was eignet sich da besser als ein Malamute-Cache?!!! Also rauf, rauf und rauf und bei herrlichem Sonnenschein viele schöen Blicke aufs Ahrtal erhascht! Tolle Cachelocation, bis auf die Blasmusik eines Weinfestes...
Weiter so Malamute!
Landyman (Dirk und Chilly the dog)
Out: Moorhuhndose
In: Smiley, Haargummi

gefunden 23. Juni 2002 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Schwitz!! [xx(] Ganz schön anstrengend, 3.8km immer den Berg rauf.
Das GPS hat uns bis auf 3m an den Cache rangeführt,[8D] keine Probleme diesmal mit dem GPS-Empfang. Getrübt wurde unser Spaziergang lediglich durch den Lärm des Heli-Shuttle-Service für die Formel-1 Bonzen, da heute auf dem Nürburgring ein Rennen stattfand.

Raus: Kuhglocke
Rein: Fruchtdrops

Kerstin &amp; Marco



[last edit: 6/24/2002 3:32:33 AM PST]

[Zurück zum Geocache]