Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Steine klopfen    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 09. April 2017 holbi hat den Geocache gefunden

Bei "Steine klopfen" werden Erinnerung an Ausflüge nach Solnhofen vor mehr als 20 Jahren wach, deren Beute heute noch unseren Garten zieren. Also ging es vom Kruzerloch noch hier hinauf, um dem Steinbruch einen Besuch abzustatten.

Was die Fossiliensuche betrifft waren wir in der kurzen Zeit nicht erfolgreich, die Dose wurde dann jedoch überraschend schnell gefunden.

DfdC,
holbi

gefunden 24. August 2014, 16:03 simiroph hat den Geocache gefunden

War gut versteckt aber gefunden

Hinweis 19. Mai 2013, 14:00 The Lions hat eine Bemerkung geschrieben

Der verschlüsselte Hinweis ist völlig nutzlos, irgendjemand hat ihn wohl weggetragen. Der Cache ist ganz wo anders!

gefunden 19. Mai 2013, 14:00 The Lions hat den Geocache gefunden

Nachdem wir den Zugang entdeckt haben, war es nicht mehr schwer, den Cache zu finden.

The Lions

gefunden 13. Oktober 2012 Elfenkind hat den Geocache gefunden

Wir haben nach einer Runde oben um den Steinbruch und einem steilen Abstieg den Cache gefunden.Lächelnd

Hinweis: Auf halber Höhe wohnt in einem Loch im Steinbruch ein Fuchs, der sich auf einem Felsvorsprung gesonnt hat. Wer entdeckt seine Wohnhöhle?

Coole Atmosphäre im Steinbruch.Cool

In: Auto mit Federantrieb

Out: Schlüsselanhänger

gefunden 09. September 2012 marriloh hat den Geocache gefunden

War anstrengend, sind mit dem Rad dorthin aber hat Spaß gemacht,  Schönes versteck

gefunden 09. Juni 2012 bc 7985 hat den Geocache gefunden

Beim ersten versuch von einem heftigen gewitterregen überrascht worden und durchgeweicht. Weinend

Beim Zweiten aber dann schnell gefunden!

TFTC

gefunden 27. Dezember 2011 Mad Koala hat den Geocache gefunden

Alles geht wieder seinen gewohnten Gang, die Kinder genießen die Ruhe nach dem Weihnachtsstreß, die Erwachsenen gehen ihrer Beschäftigung nach und alle anderen nutzen den Tag zu Geocachen - ned kalt und ned warm, keine Sonne, aber auch koa Fieslwedder - so richtig zum in der Natur austoben ;-)

Weil normale Wege wie immer zu langweilig sind, mal den Steinbruch von Osten genommen, ultra steiles Gelände - zu Glück gibts auch da Wege!
Das erste "Schmelzwasser" gurgelt einem entgegen und die frische Waldluft treibt einen an.

Im Steinbruch dann - perfekt für Sternengucker (keine Lichtverschmutzung von den Seiten möglich) - erstmal die Natur genießen ...
Der Cache liegt ja traumhaft ...

In: LAN-Yard
Out: -
Cache: trocken und kühl, neues Logbuch drin
Time: 09:53

gefunden 25. April 2011 Waldmenschen hat den Geocache gefunden

Das Selbstbild des alten Waldmenschen wackelt. - Er war ja immer sicher, dass er mit jedem Baum im Landkreis per-du ist.
Aber den Steinbruch hat er glatt nicht gekannt! Dann braucht er auch nähere Beschreibungen zu Caches nicht zu lesen.
Er findet sowieso überall intuitiv hin. --- Damit wars schon gleich garnix: Um den ganzen Steinbruch geirrt, immer ein paar
Meter vom Ziel entfernt. Nur diese verflixte Steilwand dazwischen ...Letztendlich Abstieg und schnell gefunden.
Mei liawa, ist der voll! - (not traden können vor lauter voll)
Dank + Gruß vom Waldmenschenopa

gefunden 17. Oktober 2010 Garminator hat den Geocache gefunden

Der Garminator hat den Cache gefunden. Schöne Herbstwanderung. Vorher Dunkles Bier und "Schäuferle mit Kloß" im Klosterbräu. Auch Klosterkirche besichtigt.

Cache hat mir gefallen. Der nächste Besucher sollte aber ein Logbuch mitbringen, da das alte Randvoll ist.

In und Out: Nix und Nix

 

gefunden 11. August 2009 daNick76 hat den Geocache gefunden

nach langem suchen endlich gefunden. es lag der geruch von tod und verwesung in der luft.
ich zumindest habe das tote schaf gesehen und vor allem gerochen.

TFTC

gefunden 07. August 2009 HH58 hat den Geocache gefunden

Ich machte mir die Angelegenheit etwas leichter, indem ich gleich in der Nähe des Staudenhofs parkte und so nur noch gut 200 Meter bis zum Einstieg zu laufen hatte. Hier stutzte ich zunächst etwas - ein Test ergab allerdings, dass nicht überall, wo "Elektro" draufsteht, auch "Elektro" drin ist :-). Der Rest war dann kein Problem mehr.

Der Steinbruch ist sehr interessant und allemal einen Cache wert (auch wenn ich diesbezüglich durch meine vorherige Cacherei am Arzberg heute schon etwas verwöhnt war). Die Dose war nach nur kurzer Suche gefunden, wobei ich noch eine Eidechse aufscheuchte. Von einem toten Schaf habe ich nichts gesehen.

In: Büchlein
Out: Stempel

Anschließend fuhr ich zum Kloster und besuchte wie empfohlen die Klosterschänke (zwecks Ergänzung meiner Flüssigkeits- und Energiereserven) und den Buchladen. In letzterem erwarb ich sogar eine CD, deren Kauf ich mir schon länger vorgenommen hatte.

Ich wundere mich allerdings, dass dem Cacher zwar der Besuch dieser Einrichtungen so dringend ans Herz gelegt wird - nicht jedoch derjenige der Klosterkirche. Dabei ist diese Kirche nicht nur das Herzstück des Klosters, sondern auch aus künstlerischen Gründen allemal einen Besuch wert - selbst wenn man persönlich nicht gläubig ist.

TFTC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Felswand von fernFelswand von fern
Andere Felswand von nahAndere Felswand von nah

gefunden 24. Mai 2009 Charity hat den Geocache gefunden

Radlwochenende im Altmühltal
Tolle Location - fast ein Earthcache. Die Steigung von 18% hat sich gelohnt.
Danke fürs Zeigen.
TFTC
CharityLaird
# 260
in/out: Kilomterzähler

gefunden 09. November 2008 TMIF hat den Geocache gefunden

Super Location! - Vielen Dank!
Wir hatten viel Spass, habe mich von den Fotos etwas verwirren lassen, aber das GPS hat dann doch recht behalten.

Haben dann trotz leichtem Nieselregen Steine geklopft und die Beute mit nach Hause genommen.

Kein Zaun, keine Ziegen!

Cache ist in gutem Zustand!

IN: Silberne Murmel und Kastanie
OUT: Schlüsselanhänger und Reflektor

gefunden 31. August 2008 reihen hat den Geocache gefunden

Durch die Vorlogger ermutigt sind wir direkt über den Weidezaun. Nur - diesmal war der elektrisch - die Haare stehen mir jetzt noch zu Berge -g-. Nein ehrlich: Ein toller Ort hier und so einsam, bis auf die Ziegen.

Danke für diesen schönen Cache.

reihen -Iris, Reiner und Lukas-

gefunden 28. Mai 2008 Rabe hat den Geocache gefunden

Dieses Döschen habe ich bei Sonnenuntergang noch schnell zum Abschluß des heutigen Tages gefunden. Wenn in der Dämmerung sanfte Nebelschwaden aus dem Boden steigen und nur ein paar Vögel zwitschern ist das ein zauberhafter Ort. Zum Steineklopfen war mir danach nicht mehr. Vielen Dank!

gefunden 15. Mai 2008 Elektrikser hat den Geocache gefunden

Diesen Cache und "mystisch" von Johel wollte ich heute angehen. Geschafft habe ich nur diesen, bevor es anfing leicht zu regnen. Als Ausgleich sah ich mir das Kloster Plankstetten an.
Der Steinbruch ist echt eine Wanderung wert. Zum "Steine klopfen" kam ich leider nicht mehr, aber das hole ich nach.
Vielen Dank fürs Zeigen und den Cache.

IN: TB Geko
OUT: TB Big Red Ford

Gruß, der Elektrische (#29)

gefunden 12. Mai 2008 Woodcrawlers hat den Geocache gefunden

Dank genauester Koordinaten auch sofort gefunden. Der Steinbruch ist ja mal echt einen Ausflug wert.

IN: TB Big Red Ford, Raupe, Anhänger
OUT: Ventilkappen, Schlüsselband

TFTC
Die Woodcrawlers

gefunden 03. April 2008 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Kurz vor der Klosterklausur noch gehoben. Erst dem zuckenden GPS hinterhergerannt, dann mal den mitgebrachten Kopf eingeschaltet [;)]
Danke für den interessanten Ort, hatte leider keine Zeit für geologische Erkundungen.
In: Minilogbuch, Luftballon
Oit: Buntstifte

gefunden 30. März 2008 tsfuchs hat den Geocache gefunden

17:51 Uhr

Nachdem wir den richtigen Eingang zum Steinbruch gefunden hatte und die vorherige recht große Cachergruppe an uns vorbei war, fanden wir den recht offensichtlichen Cache sehr schnell.

No Trade

gefunden 16. Dezember 2007 zorest hat den Geocache gefunden

Dieser Cache wurde unser Erster von unserer heutigen Cachetour mit Jesterheads. Die Wände sehen schon sehr bröselig aus, aber so ist es eine schöne Location.
Danke für den Cache.
NT

gefunden 29. September 2007 juesu hat den Geocache gefunden

Unser letzter Cache für heute an diesem sonnigen Samstag. Dank exakter Koordinaten sofort gefunden (16:00 Uhr). Danach noch dem Kloster einen Besuch abgestattet.
In: Sclüsselanhänger Erdinger
Out: Geocoin (den weren wir in unserer Heimat im Dreiländereck Hessen/Baden-Würtemberg/Bayern) wieder freisetzen.
Vielen Dank für die schöne Location
Grüße
JueSu

gefunden 30. Mai 2007 webmichi hat den Geocache gefunden

Zuerst stand ich vor dem Abgrund, dann vor einem Steilabstieg. Wer lesen kann, ist auch hier klar im Vorteil, denn mit den Einstiegskoordinaten war's dann kein Problem. Am Versteck bin ich zuerst vorbeigelaufen, obwohl es mich sofort angelacht hat. Nach kurzer Suche woanders also zurück und bingo. Danke fürs Zeigen der beeindruckenden Location.
INOUTNIX
Log: 16:10
#419

<font color="blue"><b>c;-) webmichi</b></font>

[This entry was edited by webmichi on Wednesday, May 30, 2007 at 12:13:07 PM.]

gefunden 06. Mai 2007 Witelite hat den Geocache gefunden

Dies war der letzt Schatz heute. Da konnte sich Miss Maple wenigstens mal beim Fossilien such austoben....

INOUT TB

Witelite

gefunden 01. Mai 2007 Kartenkai hat den Geocache gefunden

Nach der Wodansburg in die Klosterschänke, danach zum Krügerloch und dann ab in den Steinbruch!

Das sowas in Deutschland nicht gesperrt ist? Hier muß man noch selbst wissen, dass einem Steine auf den Kopf fallen können [:D]

Vielen Dank für diesen Cache, der uns an einen tollen Ort geführt hat, den wir ohne Geocaching nie kennengelernt hätten.

Jenny, Corina und Kay!

In: Flaschenöffner "Köstritzer"
Out: Gummibärchen

~~~> Hier sind´s 61 founds

gefunden 09. April 2007 ardilla hat den Geocache gefunden

Als Vorbereitung umrundeten wir erstmal den Steinbruch, was sich schon als lohnenswert herausstellte - wir fanden unterwegs zwar zunächst nicht den Cache, dafür aber Fossiles... Im Steinbruch angekommen wurden wir auch auf der Suche nach der Dose schnell fündig und konnten um 14:05 loggen.

Vielen Dank.

Martin & Jessica

gefunden 01. April 2007 huirad hat den Geocache gefunden

Super Steinbruch! 5 Minuten gesucht und sofort ein paar versteinerter Schneckerln gefunden [8D][8D][8D][8D].

On Tour mit flomigulau. Kein Tausch.

gefunden 29. September 2006 die-enten hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollten wir erst die Kaskaden machen, haben aber nach dem Parken die Koordinaten "Steine klopfen" eingegeben. Deshalb wurde es ein längerer Spaziergang. Toller Steinbruch.
no trade
Vielen Dank die-enten

Hinweis 31. August 2006 johel hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo, der Cache ist ab sofort wieder verfuegbar. Achtung, die Koordinaten sind geaendert!!! Gruss Johel

gefunden 29. August 2006 Agomo hat den Geocache gefunden

Nach dem Krügerloch haben wir noch auf ein paar Steine geklopft. Dabei haben wir dem Logbuch auch noch eine Ziplock-Tüte spendiert.
Dank Spoilerbild von Wallace&Gromit schnell gefunden, sonst wäre die Suche wohl eine ziemlich harte Angelegenheit.
Eine schöne Location, danke schön.

Den Tb haben wir auf seiner Reise etwas begleitet.
Gruß
Christof

gefunden 27. August 2006 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

Nachdem wir das Kloster ausgiebig besichtigt hatten gingen wir den (momentan übrigens gesperrten) Weg zum Kreuz hoch "Schwitz"[:I] Der schön schattige Waldweg war sehr angenehm zu laufen. Unser GPS hatte dank schlechter Satellitenkonstellation jedoch öfters probleme, so daß wir den Eingang zum Steinbruch dadurch fanden, daß ich sowieso dort hochging um wenigstens 3 Satelliten zu haben. *Pieps* plötzlich waren wir richtig.
Also durch die absolut tolle Location gewandert und ausgiebig fotografiert. Schließlich der Schreck: Der Cache lag neben der Tüte, war verschlossen aber leer![:O][V]

Da waren Muggels am Cache. Wir haben den Cacheinhalt notdürftig erstzt und den Cache versteckt. Das neue Versteck ist unten auf den Fotos zu sehen.

Danke an Johel! Diesen schönen Ort findet man kaum durch Zufall!


In: neues Logbuch, Kuli, Hinweis für Zufallsfinder, Leuchtschaf, TB Stadionstürmer
Out: nix

[This entry was edited by wallace&gromit on Sunday, August 27, 2006 at 12:48:24 PM.]

gefunden 05. August 2006 SaRa hat den Geocache gefunden

Haben sowohl den Einstieg, wie auch den Cache auf Anhieb und völlig problemlos gefunden – übrigens lässig versteckt – breites Grinsen! Das Steineklopfen war richtig spannend – haben dabei jede Menge Versteinerungen aufgespürt – cool! Ein Klasse Steinbruch – herzlichen Dank für’s zeigen – das machte Laune! Grüße und allseits noch happy hunting SaRa – Sabine + Rainer

out: Fisch
in: Klammerfuß

gefunden 12. Juli 2006 Cpt.Butch hat den Geocache gefunden

14.45h
schöner.kurzer spaziergang hierher. orgineles versteck.

[Zurück zum Geocache]