Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Es war einmal am Plattenberg    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

kann gesucht werden 27. Juli 2017 fleurbleu hat den Geocache gewartet

Es kann wieder gesucht werden. Leider ist die große Box verschwunden. Jetzt gibt es erstmal eine kleine Box (nur Logbuch).

momentan nicht verfügbar 16. Mai 2017 fleurbleu hat den Geocache deaktiviert

Der Behälter ist nicht mehr zu finden. Habe gerade mal die Location gecheckt. Der Cache ist wohl Forstarbeiten zum Opfer gefallen. Werde sicherheitshalber noch mal mit dem Garmin vorbeigehen. So wie ich die Lage jedoch einschätze, werde ich eine neue Box besorgen müssen. Deshalb geht der Cache erst mal auf "disabled".

gefunden 04. Juni 2015 Gontaut hat den Geocache gefunden

gefunden 06. Oktober 2012 Mainfuchs hat den Geocache gefunden

Diese Tour war etwas schweißtreibend, hat sich aber letztendlich gelohnt! :)

Auch ich bin den Cache schon vor langer Zeit angegangen, musste dann aber leider schon bei Stage 1 passen, da die Koordinate nicht genau bekannt war. Heute dann musste ich dreimal am Hang herumkraxeln, um den Hinweis endlich zu finden. In der weiteren Wegeführung habe ich dann auch nicht die einfachste Variante gewählt. ;-)
Jedenfalls entlohnt das Final für die ganze Anstrengung!

In: TB Bigfoot (nicht erschrecken beim Öffnen ;-)

gefunden 27. Juli 2012 caninus hat den Geocache gefunden

auf zwei Etappen gemacht !

gefunden 19. August 2010 Canis Lupus Alpha hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatte ich vor einigen Wochen nach einem Gewitter schonmal angefangen. Da mich das GPS an Stage 01 in die falsche Richtung schickte, konnte ich den Hinweis nicht finden. Ich stürzte mich an der falschen Stelle in den rutschigen Hang und machte erstmal "nen schnellen Abgang". Laughing Das war aber eigentlich ganz gut, so war ich von Anfang an von oben bis unten eingesaut und konnte noch lange in dem Hang hoch und runter klettern, ohne auf meine Klamotten achten zu müssen. Herrlich - wie zu meinen Welpenzeiten! Cool

Nach einem Mailkontakt mit dem Owner machte ich mich heute an den zweiten Versuch. Dabei hätte ich die Anleitung vom Owner (vielen Dank nochmal!) heute garnicht gebraucht - die Satelitten meinten es gut mit mir und ich konnte den Hinweis recht schnell finden.

An den Koordinaten von Stage 02 angekommen war ich allerdings absolut ratlos, da folgendes in der Cachebeschreibung zu lesen war:
"Stage 2 is stage VI of the greatest cacher ever lived on earth."
Ich muss hier Ewigkeiten nach einer Spur von Satan Innocent Ausschau gehalten haben, konnte aber nichts finden was zu diesem Hinweis passte. Lediglich ein Bildstock von dieser anderen Sekte war unübersehbar, aber den jetzt auch noch als Teufel bezeichnen!? NEEEIIIN... InnocentTongue outInnocentTongue outInnocentTongue out

Eigenartigerweise schien dies aber so zu sein, denn damit konnte ich Stage 03 (ich hab ganz, ganz fest die Augen geschlossen Innocent ) und anschließend das Final finden.

Insgesamt eine sehr schöne Runde mit schön großem Final, der auch noch gut gefüllt war. Ich hab zwar nix gewichtelt, aber eine ganze Zeit lang gestöbert! Innocent

T F T C
Canis Lupus Alpha

P.S.: Eine Aktion für die ich gerne Werbung mache: www.tuetenfrei.de

Trade: No Trade!

gefunden 10. April 2010 kätwiesl hat den Geocache gefunden

Heute diese Runde gemacht.
Zur Mittagszeit an Stage 1 gelandet. Dort haben zwei Geologen/Aufbauer gerade saftige Steaks auf den Grill geworfen (ich bekam natürlich sofort einen Riesen-Appetit und hätte mich am liebsten selbst zum Essen eingeladen Cool). Bei einer kurzen Unterhaltung (die beiden fragten mich ganz gezielt, ob ich auch auf der Suche nach "diesen GPS-Verstecken" bin) haben sie mich darauf hingewiesen, dass es in der Nähe einen netten älteren Herrn gibt, der gern zusätzliche Steinstufen in den Aufgang einbaut (hier also vorsichtig beim Zählen sein).
Insgesamt eine sehr schöne Runde mit einem sehr schönen Cache-Behälter, der schnell gefunden war.
TFTC kw

gefunden 21. Mai 2009 zwilling hat den Geocache gefunden

Trotz Unwetterwarnung sind wir zu diesem Cache aufgebrochen. Vielleicht hat auch die nette angenehme Begleitung von SaFraa und wolfxc mit dazu beigetragen, daß sich das Wetter bis zum Abend hielt.
Der Zugang zu Stage 1 stellte sich als echte Herausforderung dar. Vielleicht auch deswegen, weil wir (eigenmächtig) den Zugang von unten gewählt hatten. Sehr raffiniert eingerichtet.
Alle Stationen ließen sich gut finden und die Aufgaben zielorientiert lösen. So gelangten wir zur gutsortierten Riesenbox. Für den Nichttausch schämen wir uns schon ein wenig.

Ohne hier besserwisserisch auftreten zu wollen: die Tüte um die große, wasserdichte Box ist eigentlich "overequipt" und führt zum zwingenden Gebrauch von Handschuhen.

Die Aussichten nach dem Cachebesuch auf dem Weg zur Alm sind schon erwähnenswert und durchaus zu empfehlen.

Danke für diesen schönen Cache mit der schönen Wanderrunde.

Herzliche Grüße,
Birgit und Gerd
zwilling 

Schade, daß dieser empfehlenswerte Cache so selten besucht wird. Aber es gilt: DE GUSTIBUS NON DISPUTANTUM EST. Leitplanken- und ähnlich Cache sind eben einfacher zu erreichen.

gefunden 19. April 2009 Tapsy hat den Geocache gefunden

Jippie, heute bei tollem Wetter diesen wunderschön gelegten Cache gefunden.

Hatten heute Besucher Cacher dabei, die waren natürlich auch total begeistert.

Vielen Dank für die tolle Umgebung mit erfrischendem Ende.

In: Stempel

Out: Schrittzähler

Tapsy, Yvo, Jan & BMP

gefunden 19. September 2008 tipau2 hat den Geocache gefunden

Im ersten Anlauf vor einer Woche sind wir nicht weit gekommen. Bei Nacht und nassem Boden dauerte es etwas, bis wir leicht schlammbefleckt Station 1 erreicht hatten.  
Der zweiten Anlauf fand heute Nachmittag im Hellen statt. Das Tageslicht erleichterte die Suche erheblich. Station 2 - 4 waren angenehm schnell zu finden. Haben auf dem Rückweg einen schönen Sonnenuntergang erleben dürfen. Dannach ging's noch auf ein Radler in die Almhütte.
Eine schöne Runde - TFTC
IN / OUT: nix

tiggy und tipau2

gefunden 19. Januar 2008 maulwurfpauli hat den Geocache gefunden

Fantastischer Cache! Kindergeburtstag. Schatzsuche. Viele neue junge GeoCache Anfänger begeistert. Der Bringer war das Abseilen zum 1. Stage. Jeder wollte mal dran.

Trade:

raus: Taschenlampe, Räucherschnur, Schrittzähler, Fußball CD, 1 Oberarmbandetui für Taschenmesser/mp3, ein kleiner Spielzeugring rot.

rein: Puls- Blutdruckmesser, 1 Weltstecker mit mehreren Modulen zum Aneinanderstecken.,  Kinderüberraschungsfiguren: 5x Die Simpsons und 2x Sonnenbrandbadefiguren, 1 Jojo, 1 Schlüsselanhängerband SAP

Vielen Dank an fleurbleu und JüSu für den gelungenen Kindergeburtstag ! Wink

maulwurfpauli 

ps: in 30 Meter Nähe des finals kleinere Rodungsarbeiten, hoffentlich bleibt der final verschont. 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
abseil1abseil1 (Spoiler)
abseil3abseil3 (Spoiler)

gefunden 05. Oktober 2007 Bio-Miss-Marple hat den Geocache gefunden

245., 19.30 Uhr: Als 2. Feierabendcache hintendrangehängt und das lohnenswerte Final dann mit Nachtcacheausrüstung angegangen.
TFTC sagen doctress (die Bio-Miss-Marple) und Gastcacher Lone. In: 2 CDs & Aufkleber. Out: CD

gefunden 30. September 2007 chriz hat den Geocache gefunden

Eine interessante und landschaftlich schöne Runde mit dem gewissen Offroad-Anteil (momentan echt gut rutschig!). So macht das Spaß! Die einzelnen Stationen sind gut zu finden (kann man ja auch fast nicht übersehen. Hihi), wie auch der Final. Hier mußte ich mich nur ein Weilchen gedulden, bis die Wandererschar von dannen gezogen war, bevor ich mich in den Wald schlug und die große Box fix bergen konnte.

Den Heimweg trat ich nicht auf der empfohlenen Route an, sondern wählte den mir am kürzesten zu erscheinenden Weg. Ich nehme aber an, daß mich der "Konkurrenzcache" durchaus in diese Gegend des Plattenbergs bringen könnte.

Vielen Dank für den tollen Cache sagt
chriz
(found@18:00|in:petling)

gefunden 23. September 2007 MiK77 hat den Geocache gefunden

Da der Cache direkt vor der heimatlichen Haustür liegt, habe ich heute mal meine Eltern mitgenommen auf uns wohlbekannten Pfaden. Sorry, dass wir uns da mit den Startkoordinaten etwas in die Quere gekommen sind. Aber die Touren sind dann ja schön getrennt. Eigentlich wollte ich auch noch eine Tour auf ähnlichem Weg legen. Damit kann ich mir das sparen und mich meinem Projekt "Waldlehrpfad" widmen. Danke für die schöne Runde mit den "sehr unauffälligen" Stationen ;-)
Out: Zwei Karabiner
In: LED-Schlüsselanhänger

TFTC MiK77 + Eltern

gefunden 19. September 2007 Ha-I-Pe hat den Geocache gefunden

gefunden 14. September 2007 Bergmönch hat den Geocache gefunden

Na wenn kein anderer will, dann halt wir: Erster.

So ist cachen einfach: Stages in neonrosa .
Ein schöner Cache, mit einem schönen und gut gefüllten Cachebehälter den man auch als "large" einstufen könnte.

Rein: Buch "Gespenstergeschichten", vier Karabienerhaken, AA-Batterien
Raus: Kompass, Dekosteine, Schloss und LKW

Danke sagen
Bergmönch, Frollein Kassandra, Waldfee, Novizlein und Gast Lulu

Hinweis 27. August 2007 fleurbleu hat eine Bemerkung geschrieben

Pflege von Listing und vor Ort:

(1) Kleine Erweiterung des Textes vorgenommen

(2) "Starthilfe" bei Stage 1 angebracht

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. ;-)

Gruß sey Euch zuvor !
Sir Ralph de Fleurbleu

Hinweis 20. August 2007 fleurbleu hat eine Bemerkung geschrieben

Danke für die schnelle Kritik.

Habe die Beschreibung den Gegebenheiten besser angepasst
und einen verschlüsselten Hinweis hinzugefügt.

Gruß sey Euch zuvor !
Sir Ralph de Fleurbleu

nicht gefunden 19. August 2007 Bio-Miss-Marple hat den Geocache nicht gefunden

Leider haben wir an Stage 1 nichts finden können und haben dann nach ewig langer Suche abbrechen müssen. Auch lagen die beschriebenen Steinstufen fast 200 m weg von Stage 1, soll das so sein? Einen Rechenfehler unsererseits haben wir aber nicht finden können. So sind wir halt sehr lange erfolglos auch direkt durch den Wald gestiefelt, trotz Wanderkarte. Sehr schade, die Kinder hatten sich so auf den vollen Cache gefreut und viele Tauschobjekte mitgeschleppt...

[Zurück zum Geocache]