Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Teufelsaugen    gefunden 65x nicht gefunden 5x Hinweis 18x

kann gesucht werden 10. Juni 2017 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Zusammen mit Ainadilion wurden die Alpen überquert, um diesen Cache zu erneuern. Die Station 4 ist von oben wegen starker Vegetation nicht mehr sichtbar, hier müsst ihr euch also entweder auf den Höllenpfad begeben und unten leuchten oder auf Herbst/Winter warten. Teufliche Grüße, Mic@

momentan nicht verfügbar 01. April 2017 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Leider muss ich diesen NC erneut deaktivieren (siehe GC-Logs). Diese Finallocation scheint wohl verbrannt zu sein, also muss ich erstmal einen neuen Versteckort finden. Sorry für die vergebliche Suche, Mic@

kann gesucht werden 05. März 2017 mic@ hat den Geocache gewartet

Heute mit dem Team tarozwo noch schnell eine kleine Wartungsrunde gedreht.
Zuerst dachte ich, es geht nur um ein paar verschwundene Reflektoren... aber am Final stellte sich heraus, daß jemand die ganze Munibox mitgehen liess  :o und den Inhalt der Dose in einem Plastikbeutel an einen Ast gehängt hat. Daher gibt es nun erstmals nur eine Notdose, und ich werde nun beobachten, ob hier die Finallocation wirklich schon verbrannt ist. Dem Dieb wünsche ich, daß ihm die Cachefee unschöne Träume beschert. Allen anderen viel Spaß beim Suchen, Mic@

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 01. Januar 2017 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Hier erfolgt erstmal eine Wartungspause!
Danke für den Hinweis, Mic@

gefunden 11. Dezember 2015 baronBale hat den Geocache gefunden

Heute stand dieser kleine Nachtcache an. Zusammen mit Djabel traten wir den Aufstieg an. So recht sicher, was wir suchten, wussten wir anfangs nicht. Allerdings sahen wir es dann doch recht schnell und so ging es ans Zählen. Wir mussten glücklicherweise nur einmal den Aufstieg wagen :D
Oben angekommen, bot sich eine wundervolle Aussicht! Ja, der Aufstieg hatte sich doch allein hierfür gelohnt. Nachdem dann schnell die Leuchtebenen gezählt worden waren, ging es an den Abstieg. Alle hielten die Augen offen und sahen auch schnell das Haus der Großmutter. Im Winter ist dies eindeutig einfacher! Nun noch alles ausgerechnet und zum Final gelaufen. Dieses war dann auch schnell gefunden. Die Dose ist sehr schön! Sowas sieht man nur selten.

Vielen Dank für die kleine Runde um den Teufelsberg, sowie fürs Legen & Pflegen :)

gefunden 05. Dezember 2015 Moose223 hat den Geocache gefunden

Während das Berliner Newbie Events gefunden. Es ist eine sehr schöne Multi. Ich habe es vor ein paar Jahren gemacht, aber das loggen ist mir in vergessenheit geraten. Es hat sehr viel spaß gemacht diesen Multi zu machen. Die Aussicht vom Berg ist wunderschön. Es ist so selten das ich mir das Berg in den Nacht besteige.

Vielen dank an mic@ für den Cache,

moose223

gefunden 05. Dezember 2015 Feuervogel123 hat den Geocache gefunden

Nu isser endlich gelb. Gemeinsam mit den Newbies ging es heute in netter kleiner Runde ( Teufels-)Berg auf und ab und wieder auf und ab. Die Mühen wurden nicht nur mit einem schönen großen Döschen gekrönt, sondern auch mit einem tollen Blick über das nächtliche Berlin. Trotz sparsamer Reflektoren war der Weg gut zu finden und alle Informationen konntenerfolgreich gesammelt werden. Danke für diesen klassischen NC

gefunden Empfohlen 05. Dezember 2015, 18:30 iceman0815 hat den Geocache gefunden

 Im Rahmen des Newbie Events diesen NC angegangen. Aufgrund das der Owner dabei war und nützliche Tipps geben konnte, haben wir diesen NC gefunden. Ohne die nützlichen Tipps des Owners, hätten wir diesen nicht gefunden. Danke Mic@ für diesen tollen Event, für das Mitnehmen und vor allem für die super Stimmung im Team. Wir haben viele neue Mitcacher kennengelernt und viel Spaß gehabt. Da wohnt man seit 15 Jahren in Berlin und hat bisher noch nie diese Aussicht über das nächtliche Berlin erleben dürfen. Vielen Dank für den tollen Event, den tollen NC und die Menge an Spaß. Danke sagt das Team Iceman0815

gefunden 05. Dezember 2015, 00:35 HAL51 hat den Geocache gefunden

...zusammen mit dem netten Newbie-Event-Team.
Macht Spaß dieser NC, wegen der tollen Aussicht, aber auch wegen der Kletterei im Gelände.

gefunden 30. Oktober 2015 Aski-Team hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den TMZs auf dem Rückweg von einem viel zu kurzen NC noch hier schnell angehalten und die Dunkelheit ausgenutzt.
Ein schöner Spaziergang auch wenn er uns teilweise etwas aus der Puste brachte. Letzendlich
konnte dank Teamwork alles gelöst und der Final gefunden werden.
Danke fürs Legen von den Aski`s

gefunden 14. August 2015, 00:15 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Die ersten 2-3 Daten relevant und irrelevant schon mal ermittelt. Aber Oma war wohl im Urlaub, wir fanden nichts.
Heute zum zweiten Mal hier. Wieder ein heißer Tag gewesen. Auf dem Weg hierher Polizei am Wegesrand, sie hatten 2 Personen in Handschellen gelegt, ob sie Oma's Hütte geklaut hatten. Diese fanden nämlich auch heute nicht, nachdem wir sie auch vor einer Woche intensiver Suche nicht ausmachen konnten, zuviel Grün? Wir hatten jedoch netterweise die Finalkoords von einem Vorfinder erhalten.
Auf Grund der extremen Hitze, auch abends noch fast 30°, wollten wir einen etwas weniger beschwerlichen Weg zum Quereinstieg wählen, doch eine Rotte Wildschweine, nicht gerade freundlich gesinnt, versperrte uns den Weg. Also wieder über die Treppe hoch und auf der anderen Seite runter. Jetzt standen die Wildscheine hier, aber freundlich gesinnt. Etwas abgewartet und es konnte weiter gehen. Es sollten nicht die letzten auf dieser Runde sein.
Die Dose dann gefunden, signiert und Daten notiert.
DfdC sagt die Bergsteigermaus (zusammen mit Dam Nam, Ainadilion, Beckima und Quietscheente)

gefunden 06. März 2015 garminrouter hat den Geocache gefunden

Heute war dieser NC mit corsica09 geplant. Ich war etwas zeitiger auf dem Parkplatz, wartete und muffelte einen Müsliriegel. Der Geruch muss sie angelockt haben, eine Rotte Wildschweine umzingelte mich. Da sie mir den Riegel aber nicht klauen wollten hatten sie Glück und ich ließ sie ziehen. Dann ging es los. Wirklich eine sehr schöne Runde, die Aussicht ist schon gewaltig.
Alle Stationen ließen sich gut finden und so konnten wir nach gut 45min loggen, danke für den Cache!
[white]6. März 2015, 19:56

kann gesucht werden 28. Januar 2015 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Hier kann es nun wieder weitergehen http://mica.podspot.de/post/teufelsaugen
Frohes Finden, Mic@

momentan nicht verfügbar 15. Januar 2015 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Danke für den Hinweis, das werde ich mir mal näher ansehen. Als Überbrückung empfehle ich diese Safari hier, die gut zu den Teufelsaugen passt. Frohes Neues Jahr, Mic@

nicht gefunden 08. August 2014, 00:46 MartinTh80 hat den Geocache nicht gefunden

Auf dem Weg zur vierten Station durch eine Wildschweinhorde zum Umdrehen verleiten lassen.

kann gesucht werden 30. Juni 2014 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Alle Stationen o.k., der Final wird sogar von einer kleinen Feldmaus bewacht. Ich habe dem Listiing mal ein Spoilerbild vom Finale spendiert, damit es keine Zweifel gibt, wonach man suchen muß. Übrigens ist jetzt im Sommer die Vegetation recht dicht, was die Reflektorensuche an zwei Stellen erschwert. Zum Glück gibt es ja auch noch den Herbst und den Winter  8)

gefunden 23. Mai 2014 Jean Malu hat den Geocache gefunden

Diesen hier damals schon im Auftrag von GC.com gefunden. Hier noch der Nachtrag.

TFTC Jean Malu

gefunden Empfohlen 13. April 2014 SoF hat den Geocache gefunden

Es ist vollbracht! Nach 2 Anläufen auf der falschen Fährte habe ich, dank der freundlichen Begleitung durch Mic@, die Dose doch noch gefunden :-)

Bei den beiden ersten Versuchen haben wir uns in die Irre leiten lassen. Zum einen lagen bei uns die im Listing angegebenen Koordinaten für Station 3 näher am falschen Weg als am richtigen. Zum anderen waren dann auch hier einige Reflektoren vorhanden, die deutlich einen Weg markiert haben. Auch haben wir einige Bänke und "Hütten" gefunden (die aber ebenso nicht zu diesem Cache gehörten). So waren wir uns wirklich sicher, auf der richtigen Fährte zu sein und nur die Hinweise auf die nächsten Koordinaten nicht zu finden. Wir wussten ja auch nicht genau, wonach wir suchen.

Nachdem wir nun den richtigen Weg vom Berg herab gewählt haben, waren die Stationen auch gut zu finden und die Hinweise eindeutig. Aus dem richtigen Winkel lassen sich die richtigen Reflektoren auch gut vom Berg aus erkennen. Also einfach mal an der Westseite ein wenig entlang gehen...

Die Tour zusammen mit Mic@ hat wirklich Spaß gemacht. Danke dafür! Und Danke für den tollen Cache!

nicht gefunden 10. April 2014 SoF hat den Geocache nicht gefunden

Hmm, was soll ich sagen. Leider wieder nicht gefunden. Anscheinend fehlt uns noch die Erfahrung im Umgang mit Nachtcaches bzw. der richtige Blick. Wir haben zwar viele Reflektoren in verschiedenen Formen und Farben gefunden, aber weder die Großmutter, ihre Hütte oder die Sitzbank. Zumindest keine als Koordinaten verwertbaren Informationen.

Spannend was es trotzdem, 2 Höllenhunde (oder waren es Füchse?) mit glühenden Augen haben uns aufmerksam verfolgt und uns sind gleich 3 Belzebuben mit Anhang über den Weg gelaufen.

Irgendwie war die Hölle los, überall hat es geleuchtet und im Unterholz geknackt, leider hat es nicht klick gemacht :-(

Schade, aber wir kommen nochmal wieder. Muss doch irgendwie zu lösen sein!

nicht gefunden 10. April 2014 cord-veit hat den Geocache nicht gefunden

Zusammen mit sof habe ich zwar viel erlebt, aber den Cache leider wieder nicht gefunden. Dafür haben wir die Aussicht genossen, 2 Füchse aus der Nähe gesehen und 3 Wildschweinfamilien aus der Ferne. Das war aufregend!

nicht gefunden 08. April 2014 SoF hat den Geocache nicht gefunden

Unser erster Nachtcache - und leider nicht gefunden :-(

Den ersten Teil haben wir noch ganz gut gemeistert und vermutlich auch den richtigen Weg hinab (in die Hölle?) gewählt, ein paar gespenstisch funkelnde Augen entdeckt, aber die Großmutter wollte uns heute nicht zum Tee einladen. Dann fing es auch noch an zu regnen und wir haben die Suche abgebrochen. Sehr schade, aber wir kommen wieder!

Zurück am Parkplatz haben wir uns sehr über die vielen Autos gewundert, die bei unserer Ankunft noch nicht da waren. Was machen so viele Leute nachts und bei Regen auf einem Parkplatz in der "Pampa"? Geocachen waren die wohl nicht...

PS: Die Aussicht ist wirklich grandios, auch deshalb kommen wir gerne wieder!

kann gesucht werden 03. April 2014 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartungslog: Mit den April-Newbies ging es bergauf und bergab, wobei alle Stationen gut gefunden wurden. Selbst der Funkturm freute sich riesig und strahlte uns schon entgegen. Hier ein kleiner Audiobericht. Viel Spaß bei der Suche, Mic@

gefunden 03. April 2014, 22:04 minebine hat den Geocache gefunden

Mein erstes Newbie-Event! Es hat sehr viel Spaß gemacht, nach der anstrengenden Kletterei sich auf diese Nachtrunde zu begeben, treppauf und den Berg wieder hinunter ging es, die glühenden Teufelsaugen verfolgten uns durch das Gelände oder folgten wir - magisch angezogen - den Teufelsaugen?  ;) Es war eine schöne Runde, das Logbuch wanderte von Hand zu Hand und einige Reisende wurden dem Teufel entrissen. Einen davon werde ich Richtung Süden in Sicherheit bringen. DfdC sagt minebine ... und nun weiter zum Bonus ...

gefunden 22. Februar 2014, 17:52 b0Ja hat den Geocache gefunden

Den Samstagabend genutzt um endlich diesen tollen Cache mal zu gehen. Die einzelen Stationen wurden schnell gefunden. Aber führt uns das gps zu den fslschen Teufelsaugen... nochmal schnell auf die Karte geschaut und die Dose konnte sich nicht mehr verstecken. Danke für diese tolle Runde.

gefunden 16. Oktober 2013 Team_Musterstation hat den Geocache gefunden

#254 - 20:55

Im Rahmen des von mic@ wieder perfekt betreuten OC Newbie-Events haben wir heute in einer recht großen Gruppe diese tolle Runde auf dem Teufelsberg gemacht.
Die Aussicht hier oben ist grandios.
Allein hätten wir deutlich länger gebraucht. Aber in der großen Gruppe ging die Runde recht zügig voran.
Vielen Dank für das schöne Event und natürlich den feinen Cache!

gefunden 16. Oktober 2013 fama-berlin hat den Geocache gefunden

Wieder ein Newbie-Event? Wieder ein NC? - Da muss ich (wieder) mit!

Also zog ein recht großes Cacherrudel los, um dem Teufel in die Augen zu blicken.
Die Stationen waren alle gut "in Schuss", doch auch ich hätte die Oma so ohne Weiteres nicht besuchen können... Zum Glück hat der Owner ja eine kleine Rückversicherung da gelassen, jetzt sollte es einfacher/besser findbar sein.

Nachdem der "echte" Newbie dann die Dose gehoben hatte und das obligatorische Schuh-Foto gemacht worden war, ging's weiter zum Bonus.

TFTC!

gefunden 16. Oktober 2013 Wu_Spatz hat den Geocache gefunden

Im Newbie-Rudel ging es auf den Berg, von dem man eine tolle Aussicht hat. Das so in Berlin vorzufinden, finde ich immer wieder erstaunlich.

Dank der Gruppengröße waren die Stationen stets bereits gefunden, bevor ich ankam. Im kleinen Team hätte man sicher ganz schön suchen müssen.
Die Stationen sind aber gut gemacht, der Weg durch Wald und Wiese was für Naturfreunde und die Finaldose schön groß.

Danke für den Cache,
Wu_Spatz

kann gesucht werden 16. Oktober 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartung: Alle Stationen ok, aber die Oma und ihre Sitzbank waren im (noch dichten) Laub kaum zu entdecken.
Daher wurden noch zwei "Beruhigungsreflektoren" eingebaut, quasi Omas Augen Cool
Danke an meine Newbie-Begleiter für den vergnüglichen Abend, Mic@

gefunden 16. Oktober 2013, 21:15 Hannibal-II hat den Geocache gefunden

Nach langer Vorbereitung war nun endlich der Abend gekommen an dem wir dem Teufel in die Außen schauen wollten. Einzelne Station hatten sich zwar gut getarnt und hinter üppigem Laubwerk versteckt. Aber bei 13 Newbie-Augenpaaren hatte der Cache keine Cache. Und als es doch mal ein wenig hakte war der Owner gleich mit einem dezenten Hinweis zur Stelle.

Vielen Dank für den kleinen nächtlichen Ausflug und den herrlichen Blick auf das erleuchtete Berlin.

gefunden 20. April 2013 antispam hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter auf die kleine Runde gemacht. Mal sollte ja meinen, nachts sind nicht so viele Muggel unterwegs. Aber ist verständlich, die Aussicht war super. Alle Stationen gut gefunden. Nur bei S2 gab es einige Probleme mit dem zählen.  ;)
Das Final dann auch gut gefunden. Die Augen wiesen gut den Weg. TFTC

gefunden 06. März 2013 HankaG hat den Geocache gefunden

Nachdem wir im Herbst den Cache auf Grund der üppigen Vegetation erfolglos bestritten haben, nahmen wir uns vor ihn zu einem anderen Zeitpunkt in Angriff zu nehmen. Wir verfolgten das Wetter und beschlossen, nachdem der Schnee weg war und es schon längere Zeit etwas trockener war, ihn jetzt zu machen.
Also habe ich mir am Vortag nochmal den Wartungsgang von mic@ angehört, um auch richtig vorbereitet zu sein.
Bei der letzten Tour hatten wir schon Probleme die Katze zu finden, aber diesmal kein Problem. Die richtigen Stufen gezählt und anschließend die Belohnung im Rahmen einer traumhaften Aussicht über Berlin.
Nachdem wir die teuflichen Leuchtebenen gezählt haben, konnten wir von dort aus auch schon die Sitzbank von der Großmutter entdecken, also direkt dorthin und kurz Platz genommen um dann zur Großmutter zu gehen.
Nachdem wir diesmal alle Informationen hatten sind wir zum Final. Zuerst ein wenig rumgeirrt und uns kurzzeitig von anderen Reflektoren irritieren lassen, bis ich zu wuestenhase sagte, dass es um den angegebenen Koord doch sehr eindeutig aussieht. Wir also wieder zurück und auf einmal entdeckte wuestenhase auch die Augen des Teufels. Schnell ins Buch eingetragen und weiter zum Bonus.
TFTC

Hinweis 07. Dezember 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung: Station 4 (Hütte der Großmutter) war tatsächlich verschwunden und wurde erneuert. Die Sitzbank war dagegen "nur" zugeschneit gewesen. Ich aktiviere daher nun das Listing und empfehle, diesen Cache besser in der schneefreien Zeit zu suchen. Dann ist auch der steile Weg nicht ganz so höllisch  :o Happy caching, Mic@

gefunden 07. Dezember 2012 Crazy Cat Guy hat den Geocache gefunden

Da dieser Cache im Rahmen von mic@s Newbieevent gelegt wurde, haben wir passenderweise mit einem kleinen Newbieevent zu Dritt eine kleine Runde gedreht. Dabei hat mic@ dann auch den fehlenden Reflektor erneuert, jetzt ist wieder alles schick.

Danke für den Cache sagt CCG

Hinweis 01. Dezember 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Die letzten Logs deuten auf ein Problem hin. Ich disable daher solange das Listing, bis ich mir am Freitag während des Newbie-Events selber ein Bild von der Lage gemacht habe. Verzweifelte Sucher dürfen mich gerne begleiten Zwinkernd Bis dann, Mic@

Hinweis 25. Juli 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung: Alle Reflektoren vorhanden, aber wegen der Vegetation teilweise schwer zu erkennen. Daher habe ich das Listing überarbeitet. Hier könnt ihr meinen Wartungsgang live hören. Die Suche kann also weitergehen. Happy caching, Mic@

Hinweis 16. Juni 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartungspause.

gefunden 11. April 2012 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des Newbie-Event ging es in kleiner Gruppe losgezogen um erstmal das Haustier des Teufels zu finden. Als uns allen warm genug geworden war auf dem Weg dorthin, fing die Schwierigkeit mit Stufen zählen an. Aber auch das konnte gemeistert werden und wir erreichten das Plateau des Berges und genossen die Aussicht. Hier stieß dann auch noch eine größere Newbietruppe zu uns, die es über den Hintereingang geschafft hatte. Die nächste Aufgabe war dann ein schöner kleiner Taschenlampentest, bei dem sich die Spreu vom Weizen trennt und herauskam, daß ein Reflektor nicht reflektiert. Konnte er auch nicht, da er gut mit Moos getarnt war. Als dann schließlich alle Koordinaten zusammengetragen und eingetippt waren ging es auf zum Finale. Hier wartete auch schon der Teufel mit glühenden Augen, aber nicht um unsere Sellen zu holen sondern um uns seine Schatzkiste zu zeigen. Muß ein recht armer Teufel sein. Zwinkernd Aber wer weis, vielleicht kriegt er ja doch mal ein Upgrade.

DFDC

gefunden 11. April 2012 gitti123tl hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des Newbie-Events gesucht und gefunden. Zwischendurch ein sehr schöne Aussicht genossen.

gefunden 11. April 2012 Metrax hat den Geocache gefunden

Im Zuge des Newbie-Events im Rudel gefunden und gelogt!

gefunden 17. November 2011 martl hat den Geocache gefunden

so, endlich mal nachloggen  :) zusammen mit steppenfee und kartoffelsalat gefunden!

gefunden 17. November 2011 steppenfee hat den Geocache gefunden

in dieser nebeligen nacht konnte meine geerbte Osram Powerlite 2 in kombination mit meinen adleraugen mal ihre leuchtkraft beweisen. schöne nächtliche landschaft. tftc

(319, 20:50)

Hinweis 31. Oktober 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartungslog: Der Katze wurde eine Augenoperation spendiert, und nun schaut sie auf einem Auge aus wie der Teufel höchstpersönlich. Ein kompletter Wartungsgang erfolgt während einem der nächsten Newbie-Events https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC6E6B Happy caching, Mic@

gefunden 22. Oktober 2011 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Schon bei einer unserer ersten längeren Cacherunden vor drei Jahren haben wir diesen Cache gesehen. Leider hat es damals so stark geregnet, dass wir nachdem wir bereits den Tag lang unterwegs waren nicht mehr zu diesem Cache gegangen sind. Nun haben wir ihn mal wieder auf der Karte bemerkt und sind erneut hier angereist. Die Katze hat uns einiges Kopfzerbrechen bereitet, doch nach einigem Auf und Ab haben wir ein Katzenauge gesehen. Der Rest ging dann sehr gut und schon recht bald waren wir auf dem Weg zum Final. Da wir etwas unsicher waren ob wir wirklich die Katze gesehen haben oder einem Irrlicht aufgesessen sind, haben wir schon unterwegs sehr gründlich gesucht und so zufällig den Bonus als erstes entdeckt.

gefunden 05. Mai 2011 GreenMagenta hat den Geocache gefunden

Heute in netter runde im rahmen des newbe events diesen schönen nachtcache gemacht. Haben alle Stationen gut efunden und ich war an einigen Stellen sehr froh, dass ich diesen Cache nicht im Winter bei Eis und Glätte gemacht habe. Auf jeden Fall vielen Dank für den Cache.

gefunden 04. Mai 2011 tommys-welt hat den Geocache gefunden

Diesen hier in netter Runde gemeinsam absolviert.
Vielen Dank

gefunden 04. Mai 2011 MaxED9 hat den Geocache gefunden

Anlässlich des Newbie-Events war mal wieder ein Nachtcache auf dem Plan. Die anstrengende Zählerei überließ ich den anderen und war froh, endlich oben angekommen zu sein.

Langsam wurde es auch richtig dunkel, so dass die Reflektorsuche losgehen konnte. Gemeinsam meisterten wir alle Aufgaben, machten Bekanntschaft mit den hier lebenden Wildschweinen und kamen zügig zum Final.

Danke fürs Verstecken.

gefunden 04. Mai 2011 kochontour hat den Geocache gefunden

Beim Nacht cache in netter runde gefunden und einige hilfreiche tips und vratschläge dankend mittgenommen!!!!

gefunden 04. Mai 2011 werla hat den Geocache gefunden

Ich war einer der Newbies bei diesem Event. Es hat super viel Spaß gemacht und ich bekam jede Menge Tipps von den erfahrenen Cachern. Die nächtliche Aussicht vom Teufelsberg auf die beleuchtete Hauptstadt allein ist ja schon den Aufstieg wert! Meine Taschenlampe hat sich als reflektortauglich erwiesen und so konnte ich am Fundort dann auch stolz loggen.Lachend

gefunden 04. Mai 2011 roamer_ge hat den Geocache gefunden

In netter Runde diesen NC in der Homezone absolviert und dabei nur vereinzelte Tierchen aus dem &#xF6;rtlichen Streichelzoo im Schein der TaLa gesehen.<br/>Das haben wir hier auch schon anders erlebt...<br/><br/>War ein sch&#xF6;ner NC zum Feierabend ohne viel Schnickschnack.<br/><br/>Dank an Mic@ f&#xFC;r die Betreuung ;-)

gefunden 04. Mai 2011 doglobe hat den Geocache gefunden

#69 21:42

In netter Runde beim Newbie-Event von mic@ gesucht gefunden und geloggt :) Würd ja mehr schreiben aber mein Baby rollt gerade richtung Tür...

gefunden 04. Mai 2011 Ralfbert hat den Geocache gefunden

Heute im Rahmen des Newbeeevents diesen Cache gefunden, es hat sehr viel Spaass gemacht und es war auch alles gut zu finden. Natuerlich sind wir auch den Steckdosentieren begegnet die aber gehoerigen Respecktsabstand einhielten.

Alles in allem eine sehr schoene Tour in netter Runde gewesen, danke fuers Verstecken und herfuehren.

gefunden 05. April 2011 moenk hat den Geocache gefunden

Der Zielcache beim Newbie-Event diesen Monat. Unter Begleitung des Owners konnte natürlich nichts mehr schief gehen und es war dafür Zeit für den einen oder anderen Plausch mit den Neuen. Ein netter Nachtcache wirklich auch für Anfänger, schön gemacht, da kann man doch mal so einen von diesen neuen Empfehlungspunkten dalassen. No trade.

gefunden 22. Januar 2011 enjoytheplanet hat den Geocache gefunden

nachdem ich bei dem letzten newbie-event gemeinsam mit den anderen meinen ersten nachtcache gefunden hatte, wollte ich diesmal einen alleine versuchen. eine freundin war schnell überredet nachts ins steckdosenland mitzukommen und so gings los. wir stellten uns richtig gut an...alles schnell gefunden, nur der weg zu den reflektoren wurde gerade ordentlich durchgerüsselt. laut singend ließen sie uns aber passieren. etwas unheimlich war es schon, als es immer tiefer in den wald ging, aber wir haben ihn gefunden...jipieh!!! und dann auch noch ein bonus...wie schön!

mitgenommen habe ich ein GEO-krety und einen Coin.

ganz großes dankeschön für den super cache. hat irre viel spaß gemacht :o)

Hinweis 08. Januar 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartungslog: Neulich hatte chicago_gen ein Problem auf gc geloggt, daher bot ich meine Hilfe beim Suchen an. Als ich beim Parkplatz eintraf, war er schon von seinen alten Begleitern umringt. Aber sie waren sehr friedlich und ließen uns stets den Vortritt. Die Treppe war teuflich glatt, aber immerhin schon etwas angetaut. Alle Reflektoren sind noch gut in Schuß, nur am westlichen Gipfelrand benötigt man entweder sehr gute Strahler oder noch bessere Augen. Aber je mehr man sich dann den beiden Reflektoren nähert, umso heller strahlen sie einem entgegen. Der Final lag etwas offen, ist nun aber wieder gut abgedeckt. Anschließend ging es zum Bonus und dann zurück zu den Autos, wo die beiden behaarten Parkplatzwächter immer noch auf uns warteten (siehe Bild). Happy caching, Mic@

Bilder für diesen Logeintrag:
ParkplatzwächterParkplatzwächter

gefunden 24. November 2010 minilancelot hat den Geocache gefunden

Nachlog bei Opencaching...

gefunden 18. September 2010 team aksuli hat den Geocache gefunden

Dieser Cache stand schon sooo lang auf unserer Liste, musste aber leider immer wieder wegen widriger Umstände vertagt werden
Heute ergab sich endlich ganz spontan die Gelegenheit, und die wollten wir natürlich nicht ungenutzt verstreichen lassen. Trotz Kälte und recht unfreundlichem Wetter tummelten sich doch einige Gestalten auf dem Gipfel und gerade als wir am westlichen Gipfelrand nach den Reflektoren suchen wollten, ließ sich dann auch noch ein anscheinend völlig kälte- und boden-feuchtigkeits-unempfindlicher Muggle nieder und wollte so schnell auch nicht wieder gehen. Also mussten mein Mann und ich uns eine gefühlte Ewigkeit im eisigen Wind die Beine in den Bauch stehen. Zur Tarnung haben wir dann wild rumgeknutscht  (das ist ja wohl eine der Hauptbeschäftigungen derer, die sich abends auf diesen Berg begeben....), was ja auch nicht schlecht war, aber dann war endlich auch der Störenfried weg und wir konnten weitersuchen. Schließlich entdeckten wir die beiden Nachbarn und konnten mit den erhaltenen Informationen die Finalkoords ermitteln. 
Der Weg dorthin erwies sich als nass und matschig, aber das kann einen echten Cacher ja nicht abhalten  
Im finalen Erlebnisgebiet stellte sich dann mal wieder heraus, dass man sich zigmal Durchgelesenes ruhig auch mal merken sollte, aber nach einigen Minuten Sucherei konnte sich die Dose nicht mehr versteckt halten.

Vielen Dank für die schöne Aussicht mit anschließender Nachtrunde sagt das team aksuli 

in: Holzkette
out:/

gefunden 20. März 2010 dieSchluempfe hat den Geocache gefunden

22:08

Während eines halbdienstlichen Wochenendaufenthalts in Berlin haben wir uns nach des Tages Mühen von einem Teilnehmer ein bischen Berlin zeigen lassen.
Abseits der Tourimeilen erst eine Stärkung und dann einen Berg in Angriff genommen.

Hammer Panorama. Das ist ein Grund Cachen zu gehen, die Orte die man besucht mal anders zu sehen.
Vielen Dank für den Cache.

no Trade

gefunden 06. Januar 2010 fegi77 hat den Geocache gefunden

Ich hatte die Ehre bei der Inspektionsrunde des Cacheowners (mic@) mitgehen zu dürfen. Die Terrainwertung war allerdings an diesem Tage erheblich höher. Ansonsten ein sehr netter Cache in sehr netter Begleitung! Danke 

Hinweis 06. Januar 2010 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Kleiner Wartungsgang im Rahmen des Newbie-Events, hier das Ergebnis in Kürze: a) Im Winter bei Schnee und Eis hat der Cache eindeutig 2 Terrainsterne mehr b) Bei Nebel bzw. schlechter Sicht sind die teuflichen Leuchtebenen nicht zu erkennen c) Der A-Reflektor ist bei Schnee unauffindbar. Habe ihn erstmal freigeschaufelt, aber das hält nur solange wie Frau Holle schläft! d) Die Zahlen auf dem A- und C-Reflektor waren verblasst und wurden nachgebessert. e) Des Teufels Katze und die den Final bewachenden Teufelsaugen sind gut zu erkennen gewesen g) Logbuch wurde ausgetauscht und Knallerbsen entsorgt h) wo ist "f" geblieben?  8) Viel Spaß allen nachfolgenden Cachern wünscht Mic@

gefunden 25. August 2009 Madison_Layn hat den Geocache gefunden

Nachdem Dracou's Meet & Greet hatten wir uns vorgenommen diesen tollen Cache zu heben. Rauf! Gestaunt und die schöne Aussicht genössen. echt herrlich. Das Runter war dann schon schwieriger auf grund der beschaffenheit des Berges. In teamarbeit die Koordinaten gborgen. Es hat trotzdem viel spass gemacht. Vor dem final über den Bonus gestolpert. Als wir dann 5 meter vor dem Final standen haben viele Köche den Brei verdorben was uns dran vor beilaufen ließ. War nicht schlimm haben hin dennoch ohne mühe gefunden. Final gehoben und leider eine kleine Maus aus dem schlaf gerissen. Ich schäme mich immer noch!. Auf dem rückweg meinen begleiter durch die angst vor einem puma (Da waren augen!!! ) zum wahnsinn gebracht. Was mich zum lachen brachte! und die angst verscheuchte! Ein wirklich gelungner Cache vielen dank.

gefunden 25. August 2009 Surrogard hat den Geocache gefunden

Wie schon von Madison beschrieben haben wir uns die nächtliche Lichtarmut nach dem Meet&Greet zunutze gemacht und mit allem Mut in des Teufels Augen geblickt...
Die Aussicht da oben ist wirklich toll. Und ich glaube außer der Maus beim Final haben wir auch noch ein Muggelliebespaar aufgeschreckt und sie flüchteten vor unseren "Flakscheinwerfern" [;)] (zu deutsch LED-Funzeln und ne MagLite die auch nicht der Hammer ist, sich aber bewährt hat)

Beim weitergehen stolperten wir dann auch gleich über die Hühneraugen, und haben den Teufel damit zum Glück nicht geweckt [;)]

Den Cache haben wir recht gut gefunden und auf dem Rückweg dann Madisons Puma [8D] verjagt...

Danke für meinen ersten geglückten Nachtcache


LG Surrogard

gefunden 19. August 2009 mogline hat den Geocache gefunden

Anständig gestärkt und ausgerüstet sind gena3000, ich und Töchting Lara gegen Viertel vor Zehn in Charlottenburg mit dem Rad losgefahren. In der Höhle des Löwens.... ähhh quatsch, am Berge des Teufels haben wir uns dann auf die Suche des Mietzekatzenverstecks gemacht und siehe da - uns leuchteten ein paar Augen an. Zu dritt haben wir dann die Stufen gezählt und sind alle auf die gleiche Menge gekommen. Ein gutes Zeichen?! Auf dem Berge dann selbst eine feiernde russischsprachige Truppe am Lagerfeuer, singend und Whisky (wie untypisch...) trinkend. Der Westen war schnell ausfindig zu machen und auch die leuchtenden Ebenen unverkennbar. Der Reflektor und sein kleiner Nachbar haben uns allerdings einige Zeit gekostet... Blätterwerk versperrte uns etwas die Sicht. Aber dann endlich blitzte was im Dunkel und wir haben uns sofort dorthin gemacht. Den Nachbarn haben wir binnen weniger Minuten ausfindig machen können. Nun also zum Finale und nach den Teufelsaugen gesucht. Auch die wurden in angemessener Zeit ausfindig gemacht und das Heben des Schatzes war nun ein leichtes.

Super aufregendes Abenteuer - auch mit Kids gut zu bewältigen!!! Interessante Geräuschkulisse (es raschelte einige Male im Gebüsch) und ein bissel Gruselfaktor ist auch mit dabei

in: KnallTEUFEL out: Flummi

TFTC


gefunden 11. August 2009 Jasmin+Dirk hat den Geocache gefunden

Wir haben am 11.08. diesen schönen Cache gehoben, nachdem wir es am Vortag schon probiert hatten, aber das Navi seinen Geist aufgab. Da fiel uns dann urplötzlich der Wunsch am Ende von Mic@s Beschreibung ein: Allzeit volle Batterien.   ;-)

Dieser Cache hat sehr viel Spaß gemacht. Alle Stationen waren gut zu finden. Das Wildschweinimitationsgerät gab allerdings keine Geräusche mehr von sich...   :-)

Unsere Empfehlung: Eine wirklich starke und gut fokussierbare Taschenlampe.

no trade

Viel Spaß

gefunden 05. August 2009 Tobi O hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des OC Newbie August Events der zweite Multi und auch mein zweiter Cache.
Ein fantastischer Ausblick, dem das obige Foto nur im Ansatz gerecht wird.
Sonst habe ich den Berg immer nur von Weitem gesehen.

Zwei Highlights des Caches waren zum einen die Wartungstour mit Mic@.
Zum anderen das knurrende Schnarchgeräusch auf dem Weg zum Final, ohne eine direkte Quelle ausmachen zu können.

gefunden 05. August 2009 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

Ein Monat lang kein Found, das schien schon etwas verd&#xE4;chtig. Oder lag das nur am Sommermonat Juli und der Tatsache, da&#xDF; es da erst so sp&#xE4;t dunkel wird ? Im Rahmen des August - Newbie - Events hatten wir mit Mic@ zum Gl&#xFC;ck einen 1/3 Owner dabei, und waren so f&#xFC;r den Fall der F&#xE4;lle also schon mal auf der sicheren Seite <img src="/images/icons/icon_smile_approve.gif" border="0" align="middle"> . <br/>Der Aufstieg war ja schon mal der Hammer - dabei rauche ich doch gar nicht ! Tja , aber die lieben Pfunde zuviel, die fordern auch ihren Tribut. Etwas verunsichert, ob wir eventuell schon am ersten Hinweis vorbei w&#xE4;ren, kraxelten wir brav Stufe f&#xFC;r Stufe rauf <img src="/images/icons/icon_smile_shock.gif" border="0" align="middle"> . <br/>Da war es das Objekt der Begierde ... von nun an konnte gez&#xE4;hlt werden. Oben angekommen wurden wir dann von einem wundersch&#xF6;nen Panoramablick ( das Foto des Listings in live ) f&#xFC;r unsere Strapazen entsch&#xE4;digt. Wirklich toll ! Hier werde ich - wenn es nicht all zu kalt sein sollte - zum n&#xE4;chsten Jahreswechsel nochmals herkommen. 100 % der Silvester - Raketen auf einmal sehen zu k&#xF6;nnen, da&#xDF; mu&#xDF; super sein <img src="/images/icons/icon_smile_clown.gif" border="0" align="middle"> . <br/>Schade, von hier h&#xE4;tte man sicher schon zur &#xFC;berteuerten Pyronale einen tollen Blick gehabt.<br/>Schnell wurde die n&#xE4;chste Aufgabe gel&#xF6;st. Im Rudel wurde das Ergebnis sogar richtig ! Ich hatte fast eine Kleinigkeit &#xFC;bersehen. Ja richtig lesen sollte man schon k&#xF6;nnen <img src="/images/icons/icon_smile_shy.gif" border="0" align="middle"> !!! <br/>Nun kamen die Taschenlampen zum Einsatz. Hier h&#xE4;tte ich mit meiner mitgebrachten Funzel leider versagt. Aber Dank besserer Leuchten der Anderen und nicht zuletzt Dank Privat - Joker Mic@ kamen wir auch hier wieder ein St&#xFC;ck weiter <img src="/images/icons/icon_smile.gif" border="0" align="middle"> . <br/>Beim "Den - steilen - Abhang - im - Dunkeln - runter" haben sich spontan 50 % des Teams verweigert. Zu 25 % war ich daran beteiligt, denn - sorry - ich habe leider nur EIN Genick <img src="/images/icons/icon_smile_dead.gif" border="0" align="middle"> . Aber ich glaube, es ist nicht schlimm gespoilert, wenn man schreibt, da&#xDF; es einen wesentlich ges&#xFC;nderen wenn auch l&#xE4;ngeren Abstiegsweg gibt. Den haben wir dann genutzt und kamen heil am von oben ausgemachten Ziel an <img src="/images/icons/icon_smile_sleepy.gif" border="0" align="middle"> .<br/>Nun erwies es sich als power - hilfreich, da&#xDF; wir unseren Privat - Joker mit dabei hatten, denn der n&#xE4;chste Reflektor mit einer nicht unwesentlichen Koordinate wurde leider von diebischen Elstern oder sonstigen B&#xF6;slingen geraubt. Mic@ nahm eine Cachewartung vor und schraubte einen mitgebrachten Reserve - Reflektor an, und schrieb die Zahl gleich noch einmal daneben auf die "Unterlage" drauf ... f&#xFC;r alle F&#xE4;lle.<br/>Nun konnten wir endlich die Finalkoordinaten bestimmen <img src="/images/icons/icon_smile_kisses.gif" border="0" align="middle"> . <br/>Dann wurde es nochmals h&#xF6;chst spannend, denn ausgerechnet aus der Richtung in die wir zu gehen hatten grunzte es sehr laut und vernehmlich. Sind Wildschweine wirklich Fluchttiere <img src="/images/icons/icon_smile_question.gif" border="0" align="middle"> Ja, SIE oder ES fl&#xFC;chtete/n zum Gl&#xFC;ck, so brauchten wir es nicht zu tun <img src="/images/icons/icon_smile_blush.gif" border="0" align="middle"> . <br/>Der W&#xE4;chter des Finales hatte nur noch ein Auge, das andere fanden wir sp&#xE4;ter unten im Gras. Und w&#xE4;hrend wir zu dritt &#xFC;ber den Cache herfielen - ja, das Final war nicht mehr zu &#xFC;bersehen - kam f&#xFC;r Mic@ Cachewarteung Part TWO <img src="/images/icons/icon_smile.gif" border="0" align="middle"> .<br/>Auch hier handelte es sich um eine sch&#xF6;ne gro&#xDF;e Dose mit vielen Tausch - Objekten. Und das Beste : Tief unten lagen die Koordinaten f&#xFC;r den "Teufelsaugen - Bonus". Und der war gar nicht mal so weit weg .... aber das wird ja gleich die n&#xE4;chste Geschichte <img src="/images/icons/icon_smile_approve.gif" border="0" align="middle"> .<br/>TFTC mit Wildschwein - Flair sagt Sweetwoodraspler <img src="/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle">

Hinweis 05. August 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Während des Newbie-Events habe ich die Chance für einen kleinen Wartungscheck genutzt, hier das Resultat: Reflektor C mußte ersetzt werden und am Final war eine Augenoperation fällig. Das neu vorhandene Wildschweinimitationsmodul scheint noch volle Batterien zu haben, oder war es etwa echt? Wink Beim nächsten Mal darf übrigens ruhig ein DNF geloggt werden, wenn man an einer Station nicht weiter kommt. Oder waren wir wirklich die ersten Sucher nach dem Ausfall von eineinhalb Stationen? Vegetationsbedingt ist dieser Nightcache etwas kniffliger geworden (insbesonders der Bonus hat einen D-Stern zugelegt), aber mit starken Lampen und etwas Suchen sollte alles findbar sein. Vielen Dank an meine Begleiter, diese Runde war lustig und spannend zugleich.

  Neue Koordinaten:  N 52° 30.057' E 013° 14.970', verlegt um 167 Meter

Hinweis 08. Mai 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Notiz von ew742 beachten:

# So, heute gab es einen ausführlichen Wartungsrundgang mit dem
# kompletten Ownerteam. Aufgrund der neuen Auslegung der Guidelines
# haben wir den Start an die Treppe am Parkplatz verlegen können.
# Die Reflektoren waren alle an ihrem richtigen Platz, allerdings
# musst die Lock&Lock-Dose am Final einer Ammobox weichen.
# Danke an ~Fedora~ und mic@
# EW742

Und um nochmal alle Klarheiten zu beseitigen:
==> Es muß am Start kein PETling gesucht werden!

HTH (hope that helps), Mic@

Hinweis 01. Mai 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

 ::|  ::|  ::| Au Mann, das kommt davon, wenn man DNF-Spuren am Tage verfolgt.
Hatte den Start-PETling glatt übersehen und daher ersetzt, obwohl doch alles o.k. war.
Damit keine Verwirrung aufkommt, habe ich meinen Ersatz wieder eingesammelt.
Sorry für das Durcheinander, Mic@

Hinweis 30. April 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Sorry, bin etwas spät dran: Der Start-PETling wurde heute morgen ersetzt, es kann also weitergehen!  :)
Listing wurde freigegeben, und im selben Schwung einige Attribute angepasst. Viel Spaß beim Suchen!

Hinweis 29. April 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Hier nun ein offizielles "Needs Maintenance" mit Statusbericht:

Frown Der Startpunkt (PETling) ist leider weg
Cool Teufels Haustier ist vorhanden
Cool Teufliche Leuchtebenen sind vorhanden
FrownCool  Reflektor am westlichen Gipfelrand war weg, wurde aber ersetzt!
Cool Reflektor (Nachbar) ist vorhanden
Cool Final ist vorhanden
Cool Bonus ist vorhanden

Fazit: Es hakt noch am Start (könnte man aber überspringen, wobei das Listing dann eher zum Mystery mutiert), und der ersetzte Reflekor am Gipelrand ist nur noch halb so groß wie die Vorversion, so daß man jetzt eine ordentliche Taschenlampe benötigt und kein Spielzeug (Kurbellampe o.ä.). Danke an meine Event-Teilnehmer, also Team "Schrottie" und "don vito stronzone", hat viel Spaß gemacht mit euch. Auf baldiges Wiedersehen, Mic@

gefunden Empfohlen 29. April 2009 Schrottie hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des heutigen Newbie-Events sollten die Teufelsaugen angegangen werden und mic@, der sich noch daran erinnerte das ich das eh schon lange vorhatte lud höchstpersönlich ein. Da gibt es kein vertun, da muss man hin.

Also fuhren wir zum vereinbarten Treffpunkt um dort wie die Schneider anzutreten. Das Listing lag ordentlich und knitterfrei zu Hause im Drucker und die Taschenlampe war auch eher eine olle Funzel. Aber mic@ hatte das nötige Equipment dabei und so konnte es losgehen.

Ein Glück nur das er dabei war, denn bereits die erste Station war nicht mehr vorhanden, Überlegungen wie es die Wildschweine geschafft haben könnten sie zu zerstören wurden auch gleich verworfen, zu hahnebüchen waren die Ideen. Aber weg ist weg und zum Glück konnte sich mic@ noch an den weiteren Weg erinnern... [;)]

Dieser wurde dann ganz gemütlich angegangen um nicht allzusehr ins schwitzen zu geraten, obendrein hatten wir einen frisch reparierten Mitcacher dabei der zunächst noch geschont werden sollte. Und so ging es dann ganz gemütlich weiter um kurz darauf den nächsten Punkt zu finden, der nicht mehr zu finden war. Weg war er nämlich. Auch hier zeigte mic@ ein erstaunliches Gedächtnis und konnte uns mit dem Wissen um den fehlenden Hinweis weiterhelfen und bei dieser Gelegenheit gleich noch die Station reparieren.

Alle nötigen Informationen beisammen ging es dann zum Finale, welches uns aus teuflischen Augen angrinste. Ganz fiox war das Döselken aus seinem Versteck gezogen und heißeste Dankesworte an den Tourbegleiter fanden den Weg in die erste freie Seite.

Mic@, Vielen Dank für diese tolle Runde, es hat wirklich riesigen Spaß gemacht! [:)]

Hinweis 10. April 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Habe do1jm (Mirko) und [martin] auf ihrer ersten Nightcachetour begleitet und bei der Gelegenheit den Hinweis in Station 1 erneuert. Jetzt ist er wieder klarer verständlich und zweisprachig! Oben zeigte sich, daß jeder der beiden ein Profi seines Faches ist. Während Mirko die hohe Lage nutzte, um weit funken zu können und dabei mir unverständliche Kurzzeichen übermittelte, experimentierte Martin mit diversen Einstellungen seiner Kamera (auf die Fotos bin ich schon gespannt). Auf dem Weg zum Final hatten die beiden echt Schwein... das ich da war und ihnen ihren Rechenfehler aufzeigte. Danach ging alles recht flott und der Final samt Bonus war fix gehoben. Zum Abschluß speisten wir stilecht im "Hell oder Dunkel", womit sich der Kreis schließt. Danke Jungs für die nette Runde, Mic@

gefunden 07. April 2009 Inseltraumlos hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Anlauf hat es dann gefunkt. Heute um 22.00 Uhr erfolgreich geloggt. Schwierigkeiten bereiteten uns der erste Petling ( wo suchen wir eigentlich?) und der Wohnort von des Teufels Haustier. Alles andere lief reibungslos und uns haben heute auch die Wildschweine in Ruhe gelassen. Danke für den "kleinen  Bruder" ganz in der Nähe Smile wo trotz Entfernung vom Boden die Spuren des Regens langsam ihre Spuren hinterlassen...

Trotz später Stunde viele Muggels bei Station 3, bevor es in die Abgründe der Finsternis geht.

Out: Knicklichter

In: Feuerzeug

gefunden 03. April 2009 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Some logs here are in English, so I will write in that language, too. Maybe some visitors to Berlin will come searching for the Devil at night, and they would be well-advised to do so. Especially in clear, mild weather like tonight!

This was a fun night cache, especially in company with ElliPirelli, KSHTK, and Finnuala, under the watchful eyes of one of the owners (mic@). Not to forget our four-legged companion to protect and warn us if the Devil came too near. We found all stations easily, and found time to enjoy the view from the top of the Devil's lair. I wonder how the people who did this tour in the snow and ice managed! One particular part was tricky to navigate, indeed. But it was well worth it, and the cache was full of goodies.

Thanks for the cache, and for the bonus!

out: TB, pen
in: Flummi, keychain

P.S. I must admit that I would have had a more difficult time finding Station 2 without the team. Sometimes I?m slow to comprehend what might be obvious to some people...[B)] But here are some daytime pictures that document the exceptional danger of Devil?s Mountain because during the day you also meet dragons there (that?s something for German speakers, because ?kites? are ?dragons [Drachen] in German?. [;)]


[This entry was edited by Muskratmarie on Monday, April 06, 2009 at 2:11:16 PM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
Besonders gefährliche Drachen am TeufelsbergBesonders gefährliche Drachen am Teufelsberg
Drachen am TeufelsbergDrachen am Teufelsberg
Berlin bei Tag vom TeufelsbergBerlin bei Tag vom Teufelsberg

Hinweis 03. April 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Eine Cacheinspektion im Rudel, so macht die Wartung Spaß. Alle Stationen einwandfrei vorgefunden, nur die Stage 2 ist für manche eine kleine Hürde, und Elli sollte mal ihren inneren Kompass neu justieren lassen  :P Das Vor- (oder Nachfolge-)Rudel haben wir leider knapp verpasst, aber auch so war es eine lustige Runde mit ElliPirelli+Kids (danke für die Pathtags) sowie Muskratmarie (danke für das englische Log).

gefunden 21. Februar 2009 Frank Frank hat den Geocache gefunden

(217) Wie museion habe auch ich diesen Cache schon länger auf meiner To-To-Liste, zumal ich ihn zu meiner Homezone zähle. Der erste Anlauf scheiterte an dem Anspruch meiner Mitcacher, die lieber einen D3,5/T4er machen wollten, der zweite an der Begegnung mit einem anscheinend furchtlosen Wildschwein gleich am Start, die meine Frau zur Flucht zwang. Auf dem letzten Stammtisch entstand dann mit museion und ultalist die Verabredung, diesen Nachtcache in großer Gruppe zu bewältigen.
Am Start haben wir uns etwas schwer getan und ziellos im Schnee gestöbert. Vielleicht war es einfach noch nicht dunkel genug und so ging uns erst später ein Licht auf.
Auf dem Weg zum Haustier des Teufels trafen wir auf einen kleinen Jungen, der uns neugierig fragte, was wir machen. Nachdem museions Erklärungen ihn scheinbar nicht befriedigten und er hartnäckig weiter fragte, erzählte ich ihm von Schnitzeljagd und dass wir eine Dose suchen. Er habe mal eine gefunden und mit nach Hause genommmen, sagte der Junge. [:O] Da sei so ein Zettel und ein Buch drin gewesen, er könne aber noch nicht lesen und seine Mama habe nichts dazu gesagt. Er habe auch schon woanders eine zweite Dose entdeckt aber da gelassen, er habe ja schon eine.
Ich hoffe, ich konnte ihm verständlich machen, dass er die Dosen da lassen soll, damit wir Spaß an unserem Hobby haben können. Falls nicht, veröffentliche ich eine Personenbeschreibung und das Autokennzeichen der Mama [;)]
Auf dem weiteren Weg zum Haustier waren die völlig vereisten Stufen eine echte Herausforderung. Dabei auch noch zu zählen ging fast gar nicht. Oben angekommen wurden wird durch schlechte Sicht auch noch um die versprochene Aussicht betrogen. [:(] Glücklicherweise erlaubte die Sicht und die Stärke der Taschenlampe das Finden der nächsten Reflektoren und wir machten uns auf den rutschigen Abstieg. Mit den vollständigen Koordinaten eierten wir dann zum Final.
Ich finde, dieser Nachtcache beinhaltet eine schöne Runde über den Berg mit einer normalerweise grandiosen Aussicht über die Stadt. Erste Unsicherheiten bezüglich der Interpretation der Cachebeschreibung waren vor Ort schnell beseitigt. Alle Stationen waren gut zu finden und handwerklich gut gemacht. Ich kann allen diesen Nachtcache empfehlen, wenn es wieder getaut hat. Vielen Dank an die Owner für die Mühe und die gute Pflege dieser Runde! [:)]

OUT: Coin

Hinweis 14. Februar 2009 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte legt in diesem Cache zunächst keine TBs oder Coins ab.

gefunden 28. Dezember 2008 jipi hat den Geocache gefunden

Genau vor einem Jahr wurde dieser Cache gelegt. Ich konnte heute BigAdventure nocheinmal überreden hinzufahren. Nachdem wir uns gestern etwas verhäddert hatten, waren wir
mit Ersatzinfos vom Owner ausgerüstet heute erfolgreich.
Teuflischer Cache, unser 666stigster [:D].

TFTC und Grüße von Ji.Pi &amp; BigAdventure

nicht gefunden 27. Dezember 2008 jipi hat den Geocache nicht gefunden

Spotan war die ganze Ji.Pi Mannschaft angetreten um den 666stigsten Cache zu loggen. Da paßt nur Teufelsaugen. Schon ewig auf der Wunschliste, aber es hatte sich nie ergeben. Schnell war die erste Station gemeistert, dann aber wollte sich Station 2 partout nicht finden lassen, Station 3 gefunden und Reste eines wohl archivierten Nachtcaches ( Reflektorbänder um Bäume ) Bei der anschließenden brute force Methode leider kein Glück gehabt. Die beiden mitgenommenen "Höllenhunde" wurden hibbelig, so vertagten wir diesen.
Wir haben nicht ein Wildschwein gesehen.
Viele Grüße von Ji.Pi &amp; BigAdventure &amp; Tanija &amp; Mehlwurm

gefunden 22. Dezember 2008 mity hat den Geocache gefunden

Unser teuflischer Plan war folgender: Treffen von Polxs, mity! und einem Ich-Wollte-Schon-Immer-Mal-Mitcachen-Gast-Muggel in der einsetzenden Dämmerung, den Cache finden und weg bevor die Wildschweine überhaupt mitbekommen, dass wir da waren.
Doch es fing schon mal viel teuflischer an: Der Start blitzte uns zwar recht schnell an, aber was ist das? Auf dem Boden liegend. Offen? Leer! Verdammt.
Aber unser Muggel meinte gleich: Na und. Die Stufen kenne ich auch so. Wir haben trotzdem mal mit des Teufels Großvater - äh: ew742 - gesprochen und gefragt, ob wir eine Ersatz-Botschaft am Start hinterlassen sollten. Sollten wir. Und haben wir.
Danach stürmten wir dem Himmel entgegen. Nanu. Des Teufels Haustier wohnt an der Himmelsleiter...? Offensichtlich ja. Und kein Wunder. Denn von hier oben hat man ja einfach einen himmlischen - äh Entschuldigung: teuflisch schönen Blick auf den nächtlichen Moloch.
Doch irgendwann mussten wir uns vom Lichtermeer losreißen und uns den teuflischen Lichtebenen zuwenden. Okay.
Und nun galt es hinabzusteigen in das Reich der Finsternis. Wohin? Das fanden wir schnell heraus. Nur der Abstieg, der war teuflisch. Und das nicht nur, weil uns auf halber Strecke plötzlich schweigend eine dunkel gekleidete Gestalt begegnete. Grußlos. Mit starrem Blick...
Aber wir hatten ein Ziel vor Augen. Nur noch gewartet, bis die schwarze Gestalt am Gipfel verschwunden war, dann konnte es für uns weiter gehen.
So kamen wir schließlich ans Ziel. Und fanden nichts. Teuflisch. Alle Suche war zwecklos. Doch dann erhellte uns die Einsicht, noch mal die genauen Anweisungen zu lesen. Ach so! Und siehe da: Die Teufelsaugen!
Um 17:00 (also quasi in tiefster Nacht) aber immerhin im Stockfinsteren kauften wir uns mit unseren Unterschriften frei. Jedenfalls fast. Denn schließlich warteten ja noch des Teufels Hühneraugen auf uns...

no trade

mity!

gefunden 12. November 2008 Cybermaster hat den Geocache gefunden

Da der Start wieder in Ordung gebracht wurde, habe ich mich heute mit Hatti verabredet, um in der Jahreszeit der Nachtcaches hier am Teufelsberg fündig zu werden.

In Hattis mitgebrachtem Taschenflutlicht, war der Start nun blitzschnell entdeckt. Bei des Teufels Haustier waren wir uns nicht einig, ob das ein Tier wäre. Hatti dann aber trotzdem mal die Stufen gezählt (und richtig). Oben waren dann erstmal meine Batterien alle. Dank Vollmond brauchte man die Lampen aber nur um die Reflektoren zu finden.
Mit frischen Batterien war der Rest noch ein schöner Spaziergang.
Wildschweine liessen sich erst auf dem Rückweg sehen.
Die waren offensichtlich von den gerade stattfindenden Filmaufnahmen auf dem Parkplatz genervt.

Danke für den Nachtcache

gefunden 23. August 2008 latasust hat den Geocache gefunden

Toll, Toll. Der war gut. Schon mit Beginn der Dämmerung konnte hier schon begonnen werden. Nach dem Zählen , bedurfte es doch noch ein wenig Zeit um die Ebenen ermitteln zu können.
Nach gut einer weiteren 1/2 Stunde konnte dann auch der Rest gesichtet werden.
So macht das Nacht-Caching spaß.
TB Out 222

Es sollte hier aber auch noch der "Muellis Nightcache Traveller" vorhanden sein. Diesen konnte ich aber leider nicht sehen.
TFTC

Hinweis 04. Juli 2008 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Wartungslog:
Beim Besuch des Nachbarcaches "EidechseLacerta"
https://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC5EFC
wurde festgestellt, daß die Teufelsaugen-Reflektoren
an stage 2 völlig zugewachsen waren. Also habe ich
diese etwas sichtbarer aufgestellt.
Bye, Mic@

gefunden 22. Juni 2008 mogli2025 hat den Geocache gefunden

Heute mit hummersky und bockmist unterwegs gewesen.
Sehr schön gemachter Nightcache. Zuerst dachten wir, dass die Gebüsche voll von Muggels oder Geocacher sind, da selbst die Wege trotz später/früher Stunde voll waren, aber scheinbar wohnt die halbe Berliner Wildschweinpopulation am Teufelsberg. Zumindest hatten wir fast den Eindruck 
Die "Stadtwildschweine" sind zwar meistens eh schon zutraulich, aber wenn man mit einem Mal genau zwischen Frischling und Eltern steht, erinnert man sich doch schon schnell wieder an den Spruch, das man genau dann aufpassen sollte, bzw. sich dezent zurückziehen sollte. 

In: 2 x TB 
Out: Reflexfolie

Grüße
mogli2025

gefunden 22. Juni 2008 mogli2025 hat den Geocache gefunden

Heute mit hummersky und bockmist unterwegs gewesen.
Sehr schön gemachter Nightcache. Zuerst dachten wir, dass die Gebüsche voll von Muggels oder Geocacher sind, da selbst die Wege trotz später/früher Stunde voll waren, aber scheinbar wohnt die halbe Berliner Wildschweinpopulation am Teufelsberg. Zumindest hatten wir fast den Eindruck
Die "Stadtwildschweine" sind zwar meistens eh schon zutraulich, aber wenn man mit einem Mal genau zwischen Frischling und Eltern steht, erinnert man sich doch schon schnell wieder an den Spruch, das man genau dann aufpassen sollte, bzw. sich dezent zurückziehen sollte.

In: 2 x TB
Out: Reflexfolie

Grüße
mogli2025

gefunden 17. April 2008 Chimera hat den Geocache gefunden

gefunden, danke :-)

hätte aber ein stück länger sein können :-) 

gefunden 07. April 2008 Grimpel hat den Geocache gefunden

In der Herrenrunde mit Mic@, Tobi von tarozwo und NOTAMUGGEL gefunden. Angenehme Begleitung, schöne Aussicht, feiner Cache - danke!
Out: Geocoin
In: Grimpels Bastelei "Mini-Elektromotor"

gefunden 07. April 2008 NOTAMUGGEL hat den Geocache gefunden

Mein erster Nachtcache, Danke an tarozwo, grimpel und mic@ fürs rumführen im Regen. Gerne wieder.

Hinweis 07. April 2008 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Leider war des Teufels Haustier im wahrsten Sinne des Wortes
"ausgerissen". Ich habe daher eine etwas simplere Lösung gewählt,
die hoffentlich ein wenig länger hält. Die anderen Reflektoren
waren noch an ihrem Platz, und auch die Aussicht war trotz
Nieselregen klasse (Fotoapparat lohnt sich!)
Danke an den Rest des Rudels (tarozwo, grimpel und notamuggel)
für die Geduld bei dieser ungeplanten Wartungsrunde  ::|

IN: Coin "Muellis Nightcache Traveller"

An alle nachfolgenden Sucher: DNF-Einträge beißen nicht  ;)
Falls Bedarf besteht, kann ich auch gerne den Telefonjoker spielen.

gefunden 07. April 2008 tarozwo hat den Geocache gefunden

Hm was soll ich sagen, gefunden haben wir den, aber unter welchen Umständen...

Das Wetter war nich besonders, konnte manmit rechnen. Aber als dan ein entscheidener Reflector fehlte... Ohne die Hilfe vom Owner wäre die Runde hier schon vorbei gewesen.

Dann konnten wir aber doch noch weiter und alles lief wie am Schnürchen.

IN: Coin, Pin, Drache
Out: Schlüsselband...

Danke für die nette Runde
Gruß
Tobi

Hinweis 26. Februar 2008 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Aussicht genossen, Wartungsarbeiten durchgeführt und
Reflektorstrecke wieder etwas zurückgestutzt.
Schließlich soll das ja kein Leuchtfeuer zum Cache sein  8)
Viel Spaß beim Suchen, Mic@

gefunden 24. Februar 2008 glurak + werderkirsche hat den Geocache gefunden

Was können wir da noch sagen? Schöne Runde in netter Begleitung mit grandiosem Ausblick

Besonders gut hat uns gefallen, dass es auch mal querfeldein ging und man glatt vergessen konnte, sich mitten in der Großstadt zu befinden.

Danke an das diabolische OwnerTrio
sagen
glurak + die werderkirsche

gefunden 22. Februar 2008 vanguard hat den Geocache gefunden

Eine wirklich abwechslungsreiche Runde mit schönen Ideen, die mir gut gefallen hat. Oben war es so stürmisch, dass es mir die Tränen in die Augen trieb und ich den Reflektor kaum sehen konnte. Ansonsten lief es super, vielen Dank für den schönen Cache!

vanguard #368
IN: TB Joey likes Ike
OUT: Tanzmaushasi's Rhein-Nahe Geocoin

gefunden 12. Januar 2008 geometer42 hat den Geocache gefunden

Gefunden um 18:30 Uhr. 

 Nach einer langen Cachingtour durch das Sternbild Orion wollten Riechkolben und ich dieses Gemeinschaftswerk noch angehen. Während ich auf ihn wartete, blitzten immer wieder Taschenlampen im Wald auf und bald tauchte Saubersauger mit seiner mutigen Tochter aus der Dunkelheit auf. Als Riechkolben eintraf, machten wir uns auf den beschwerlichen Weg zu Teufels Katze, die uns bald schon von weitem anfauchte.

Und dann die Überraschung: Eine sagenhafte Aussicht über die Lichter der Stadt bei sehr klarer Luft. Der anschließende Abstieg über den Westhang war ziemlich spannend. Bei Nässe oder Eis möchte ich hier nicht runter rutschen. Unten ging es dann recht flott, die Reflektoren leuchteten uns weit schtbar entgegen. In der Vegetationszeit könnte das aber ganz anders aussehen.

Am Final versetzten uns die Installationen des Event-Teams dann in fassungsloses Erstaunen: genau als wir die Finalbox öffneten, zündete über uns auf dem höchsten Gipfel ein Feuerwerk mit Raketen und Böllern. Alle Achtung, wie habt ihr das bloß hingekriegt? Smile

Vielen Dank für die schöne, nicht allzu schwere Tour, die uns viel Spaß gemacht hat. Nur Stephanie war ein wenig enttäuscht, weil die Wildschweine heute frei hatten. Wink

Chris

 


gefunden 12. Januar 2008 Saubersauger hat den Geocache gefunden

Watden, da bin ick hier bei opencaching noch Erster??Smile

Der war Pflicht und es wurde ein richtiges Genusscachen.

Ca. 17:00 Uhr habe ich mich zu Hause mit meiner Tochter Stephanie abgesetzt. Der Start war dann auch schnell gefunden und nach dem Rückweg aus dem Dschungel trafen wir auf Geometer54, der unser beleuchtetes Tun beobachtet hatte. Einen kleinen Moment später traf noch riechkolben ein und wir begleiteten die beiden nochmal zum Startpunkt. Gemeinsam ging es dann in die Dunkelheit. Die kleinen Aufgaben waren kein Problem und die herrliche Aussicht über die nächtliche Stadt fanden wir fantastisch. Den Weg zur nächsten Station kannte ich noch gut aus meiner Kindheit. Hier habe ich einige Schlitten kaputt gemacht. Das Final lies dann auch nicht mehr lange auf sich warten.

War eine schöne gesellige Runde durch die anbrechende Nacht und hat uns sehr viel Spaß gemacht.

 Stephanie und Andreas sagen Danke

P.S. Wildschweine haben wir keine gesehen, oder gehört.

gefunden 11. Januar 2008 icheben hat den Geocache gefunden

Da ich ganz in der Nähe in eigener Sache zutun hatte, lag dieser ja fast schon im Wege.[;)]
Am Start vor dem Start wollte ich schon fast direkt die Treppen erklimmen, aber dann war ich doch auf den PETling neugierig. Im nachhinein ...[B)] egal.
Also hoch und die Mietze gesucht, doch was ist das[?]
Nicht weit von dieser entfernt, wie sich dann noch herausstellen sollte, fand ich einen Micro mit Eintrage vom 20.10.07 eines gewissen "BEKO".
Etwas grübelnd versteckte ich sie wieder, und fand dann recht schnell die Kleine.
Der Rest lief dann recht geschmeidig, und so konnte ich gegen 17:00 Uhr einen [b]FTF[/b] verbuchen.
Vielen Dank für die Erstfinderpräsente. [:D][:D]
Gruß
Tom

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 30.015' E 013° 15.101'

[Zurück zum Geocache]