Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Schatz der Slawenprinzessin    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 23. August 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Lieber Owner, liebe Beobachter und Sucher,

schaut doch bitte mal vor Ort, ob der Cache noch da ist und wenn ihr ihn nicht findet, schreibt ein entsprechendes Log, so dass entweder der Owner oder der Support darauf reagieren kann.

Danke, dogesu

gefunden 07. April 2010 Itzi hat den Geocache gefunden

Mit dieser Schatzsuche haben ich und meine 3 Männer einen sehr schönen und interessanten Tag verbracht. Gestartet sind wir mit den Rädern um 9.01 Uhr (MV-Ticket und Tagesfahrradkarte) von Rostock nach Ribnitz-Damgarten Ost. Während der Tour mussten wir teilweise auf der Straße fahren, was wegen des geringen Verkehrsaufkommens kein Problem war. Man sollte eine Fahrradkarte mitnehmen. Es gibt Hinweise für Radfahrer, unsere Ziele waren aber meist auf den Schildern nicht angegeben. Ich hatte unterwegs viel mit dem Wind zu kämpfen (Felder rechts und links). Station 1 ist laut Aushang von Pfingsten bis Ende September von 14 - 18 Uhr geöffnet. Dann gibt es dort Ausstellungen, Imbiss und WC. Man kann sich aber auch für Besichtigungen den Schlüssel vom Nachbarn holen. Einen Schlüssel beim Nachbarn gibt es auch an Station 2. Hier hatten wir außerdem das Glück, den Wagen der Bäckerei Spehr zu treffen (MO, MI, Fr). Pflaumen- und Apfelkuchen haben uns sehr gut geschmeckt. Bei Station 3 gibt es ungewöhnliche Grabkreuze zu sehen. In der Nähe von Station 4 hat der Landgasthof Schmugglerkrug von 11 - 21 Uhr geöffnet und bietet neben einem Tagesgericht zu einem sehr günstigen Preis eine umfangreiche Speisekarte. Wir haben hier gut gesessen und gegessen. In die letzte Kirche kommt man mit Hilfe der Schlossherren oder des Gärtners hinein. Hier haben wir nette Menschen und sehr schöne Schätze gefunden und hatten außerdem das Glück, dass man sich viel Zeit für uns nahm. Die Heimfahrt haben wir mit dem Zug von Sanitz angetreten.

Hinweis 08. August 2009 AnBo67 hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben heute diese sehr schöne Runde absolviert. Alle Rätsel (bis auf das letzte) gelöst, viel gesehen und gestaunt.

Am Final angekommen mussten wir leider feststellen das die Kirche wegen Bauarbeiten gesperrt ist und wir somit auf die letzte Frage (für die Parole) keine Antwort bekommen konnten. Im Schloss selbst war heute außerdem eine Open Air Veranstaltung mit gefühlten 1000 Muggels. So sind wir wir ein bissel enttäuscht wieder Richtung Ferienbehausung abgefahren.

Nächstes Jahr werden wir sicher wieder vorbeischauen.

 

Trotzdem Danke sagt

 

AnBo67

gefunden 21. Juli 2009 Lemmi4711 hat den Geocache gefunden

Ein wunderschöner Cache...

Hat mir und meinem Sohn viel Spass gemacht!

 

Grüße aus Berlin... (Urlauber in MV)

Lemmi4711

[Zurück zum Geocache]