Recherche de Waypoint : 

Logs pour Terrorzelle Oberrad    trouvé 8x pas trouvé 0x Note 0x

trouvé 06. février 2009 Hamlog trouvé la géocache

In kombiniertem Ausseneinsatz konnten die Y-Agenten J. und H. heute im Laufe des Nachmittages in das Portal der AGPO eindringen. Nach Aufmunterung durch Jacky C. aufgrund von kurzzeitiger Ideeninsuffizienz, konnten dann bei Dunkelheit gegen 20:00z alle weiteren Details vor Ort gesichert werden. Selbst die gezündeten Nebelkerzen konnten nicht verhindern, das das Aussenteam erfolgreich die Mission beendete. Das Auffinden des [url=http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=77b5ea47-68d8-40be-bbb7-f143b1f4b5bb]Sprengstofflagers [/url] dürfte nun nur noch wenig im Wege stehen.

trouvé 20. janvier 2009 tt-diver76 trouvé la géocache

Nachdem ich etwas Dentinersatz bekommen habe, ging es weiter die Zelle suchen. Der Zielort war schnell gefunden und gleich an erster Stelle ein offenes W-Lan und die Liste war wirklich nicht kurz. Da war die Freude gross, doch ergaben die IP- und URLspielereien kein Ergebnis. Also mal den Joker (Danke David!!!) gezogen und erfahren, dass dies wohl das falsche W-Lan sein muß (welcher Idiot sendet den noch unverschlüsselt, hatte mich eh schon etwas gewundert).
Dananch ging es mit der Peilung des richtigen W-Lans zum Final.
Schönes Versteck und ein toller Cache!

tftc Jan

trouvé 05. janvier 2009 kadett11.oc trouvé la géocache

gestern abend angereist um in klirrender Kälte das Sprengstofflager auszuheben. Nachdem dort der FTF geglückt war konnte das Spezialeinsatzkommando noch die Terrorzelle ausheben. Ging sogar mit meinem PDA [:)] ein nettes Rätsel, JJ und JJ haben dabei gestanden und gebibbert [:D]
Dann gings zur Terrorzelle, die schnell gefunden werden konnte !
schönes Rätsel, danke

TFTC Kadett11

out : coin

trouvé Recommandé 27. décembre 2008 safri trouvé la géocache

Im bewährten Anti-Terror-Team entdeckten wir heute das geheime Versteck der berüchtigten Oberräder Terrorzelle und brachten alle Informationen in unseren Besitz.
Der Wachhund Nala sicherte unser Vorgehen und beschützte uns vor diversen subversiven Gestalten, die uns auf dem Weg begegneten.

Vielen Dank für die interessante Aufgabe, die ich mir, bzw. meinem Laptop anfangs nicht zugetraut habe!

In: Coin "I want to find the Cache"
Out: Mafiacoin

trouvé 20. décembre 2008 ChemoCachers trouvé la géocache

Herrjeh, da haben wir zunächst zu kompliziert gedacht! Vor Ort würde das dann nicht besser, was aber ein bisschen durch frühere Informationen durch die zentrale mitverursacht war (möglicherweise hatte hier ja auch die A.G.P.O. ihre intriganten Finger im Spiel....). Dank Unterstützung von Chief Supervisor amagra konnte die Terrorzelle dann aber erfolgreich lokalisiert und anschließend vom SEK Chemo unschädlich gemacht werden. TFTC

ChemoCachers

in: Mafia-Geocoin
out: TB

trouvé 15. décembre 2008 tramdriver trouvé la géocache

+++ FTF +++ FTF +++ FTF +++

Terror in Oberrad? Die A.G.P.O. in Aktion? Ein Fall für die HRG, die Haddekuchereddungsgrubbe. Unter extremer Belastung des beruflichen Gleitzeitkontos schnell die Arbeit niedergelegt und zur Terrorbekämpfung gestartet.

Das Netz der A.G.P.O. war ein Witz. Geile Idee, mein Geistesblitz kam zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Dann sprangen am Final die Koordinaten nochmal hin und her, doch der FTF war gebongt.

Terrorgefahr gebannt. Die A.G.P.O. gedemütigt. Handschuhe, Werkzeuge für Weicheier...

+++ FTF +++ FTF +++ FTF +++

trouvé 15. décembre 2008 buddeldaddy trouvé la géocache

Die Fernaufklärung konnte den Server grob lokalisieren, doch erst die Spezialisten für die elektronische Feindbekämpfung kamen an dem gesuchten Ort zum Ziel. Die ersten Maßnahmen konnten noch in der warmen, motorisierten Aufklärungsbüchse erledigt werden, doch die endgültigen Optionen mussten in der sch..ss Kälte bewerkstelligt werden.

Danke für den Cache sagt Buddeldaddy, der kein "Weichei" war

trouvé 15. décembre 2008 jeromedax trouvé la géocache

TEAM-STF
Nachdem die HRG diese Zelle identifiziert hatte, musste das Spezialkommando hier anrücken.
Desinfiziert musste zum Glück nichts werden.
Dennoch sind Handschuhe schon wegen der Witterung empfehlenswert.
Schnell wurde klar, das die Kälte Hirnfunktionen und technischen Geräten Schwierigkeiten bereitete.
Zum Glück rückte dann die Verstärkung an.
Sie waren es letzlich, die die letzten Barrikaden niederreissen konnten und mit vernetzter Intelligenz machten wir uns zu Dritt auf den Weg.
Zugriff erfolgte schnell und mit chirurgischer Präzision.
Eine ruft :Null
Einer springt:Hab Sie
Und eine hat die Finger noch warm genug, um mit dem Stift den Logeintrag zu machen.
Danke an euch beiden....

Nun, 3 Stunden später, ist mir endlich wieder warm.

Danke amagra für den Cache und die nette Begleitung.
jeromedax


Oberrad wir noch zum Cachorado.
Overwhelming

[Retour à la géocache]