Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Be Berlin    gefunden 40x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

momentan nicht verfügbar 23. August 2017 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Heute führte mich mein Weg über SXF, aber von einem "Be Berlin" Schild war weit und breit nichts zu sehen.
Daher bleibt dieser Cache erstmal deaktiviert, bis ich einen alternativen Standort gefunden habe.
Falls jemand schneller ist als ich und so ein Schild entdeckt, kann er natürlich gerne loggen :-)
Happy caching, Mic@

kann gesucht werden 10. Juli 2017 mic@ hat den Geocache gewartet

Wie gut, daß es mehrere von diesen Tafeln gibt. Nun ist der Cache ein Brandenburger Berliner geworden  8) Happy storytelling, Mic@

gefunden 09. Juli 2017, 10:02 freshies hat den Geocache gefunden

Dieser virtual ist leider nicht mehr vor Ort und musste der nächsten Großbaustelle weichen. Fotolog anbei

TFTC
65

Bilder für diesen Logeintrag:
Baustelle1Baustelle1
Baustelle2Baustelle2

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 15. Mai 2017 texliebmann hat den Geocache gefunden

Gefunden, vielleicht...

Es gibt hier jetzt ein Baustelle.

Bilder für diesen Logeintrag:
tex in HBftex in HBf

gefunden 27. April 2017, 10:32 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Am Flughafen Schönefeld bei steht auch ein Rahmen. Fix wurde ein Foto gemacht.
Und wie wir zum cachen kamen? Na alles technisch neue muss ausprobiert werden. Und so haben wir uns eingelesen, die benötigte Hardware besorgt umd sind gleich mal zu einem Multi Nachtcache losgezogen. Man sieht wir lieben Herausforderungen  :D .

Bilder für diesen Logeintrag:
Be BärlinBe Bärlin

gefunden Empfohlen 18. Januar 2017 Rose38 hat den Geocache gefunden

Als dieses Bild in Berlin entstand wusste ich noch nichts von GC dies war vor 3 Jahren. Meine neue Liebe sagte mir er suche Dose was ich gar nicht verstand?!. Andere schmeißen es weg und er sucht sie..wie krank ist das dennLachend. Heute bin ich genauso Krank und kann mir ein Leben ohne sie zu suchen nicht mehr vorstellen. GC hat meinem Wandern ein Ziel gegeben. Ich bin sehr froh zu den gaaaanz normalen Leuten zu gehören.

GC ist eine wirklich schöne sache...eigentlich ne Großfamilie..jeder kann mit jedem reden und mit ner Zeit kennt man sich. Ich finde das Hobby was ich mit meinem Schatz teilen kann sehr schön und möchte es nie vermissen.

Dfdc

Bilder für diesen Logeintrag:
Bäääärlin ohne GC nochBäääärlin ohne GC noch

gefunden 04. Juni 2016 Moose223 hat den Geocache gefunden

Bin zum Geocaching gekommen als 2013 meine Schwester aus Neuseeland hier her gekommen ist und mir ein paar Geocaches in meine nähe gezeigt habe. Als Mic@ von ein Log von eine seinem Cache bemerkt habe, das mir wissen fehlte lud er mich auf eine seine Newbie Events ein und somit habe ich auch angefangen bei Events teilzunehmen.

 

Mic@ hat mir diesen Cache gezeigt nach der Seifenblasen flashmob.

 

Danke für den Cache,

 

Moose223

Bilder für diesen Logeintrag:
Vor dem Rahmen (Moose223)Vor dem Rahmen (Moose223)


zuletzt geändert am 07. Juni 2016

gefunden 27. Februar 2016 Nachtwolf1954 hat den Geocache gefunden

Moin.
Während unseres Besuches in der Hauptstadt habe ich mich fotografieren lassen.

Gruß aus Bremerhaven
Nachtwolf 

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Wolf im RahmenDer Wolf im Rahmen

gefunden Empfohlen 21. November 2015, 14:28 djti hat den Geocache gefunden

Diesen Must-Cache konnte ich mir bei meinem Kurzbesuch in Berlin natürlich nicht entgehen lassen! Lächelnd

Ich habe mit Interesse die anderen Beträge gelesen. Zwinkernd

Mein Einstieg ins Geocaching sah so aus: Ich bin die letzten Jahre mit meiner Familie und Freunden immer viel Wandern gewesen. Ich wollte immer eine Möglichkeit haben, nachzuvollziehen, wo wir genau lang sind,  wie schnell wir waren und welche Kilometer- und Höhenmeteranzahl wir zurückgelegt hatten. Letztendlich habe ich mich dann im September 2014 dazu durchgerungen, mir ein Etrex 30 zuzulegen.

Beim Kauf wurde ich gefragt, ob ich damit Geocachen gehen werde. Ich glaube, ich wusste schon inetwa, was es damit auf sich hatte, weil ich bei meinen Recherchen für das GPS-Gerät darauf gestoßen bin.

Sofort nach dem Kauf musste das Gerät natürlich gleich eingeweit werden. Irgendwie probierte ich dann einen nahegelegenen GC-Cache aus, den ich am 22.09.2014 loggte. Seit diesem Tag bin ich infiziert. Lachend

 

Danke für die tolle Cache-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
djti @ Be Berlindjti @ Be Berlin

gefunden 26. September 2015, 19:06 halbump hat den Geocache gefunden

Mich infizierte ein Freund bei einer gemeinsamen Cachetour im Saarland. Heute gehen wir bei besuchen gern mal eine Runde und sammeln...

Bilder für diesen Logeintrag:
halbump halbump

gefunden 04. September 2015, 12:12 Katzdackel hat den Geocache gefunden

Wie kam ich zum Geocachen? Im Jahr 2009 schenkte mir mein Bruder zum Geburtstag ein Etrex Vista. Kurz darauf fand ich meinen ersten Cache in meinem Heimatort, eine Filmdose zwischen Steinen. Nix besonderes, aber der erste Halt. Inzwischen sind es schon über 2000 Dosen geworden und es ist kein Ende in Sicht. So isses.

Bilder für diesen Logeintrag:
Roter RahmenRoter Rahmen
Berlin HauptbahnhofBerlin Hauptbahnhof

gefunden 06. Juli 2015 SammysHP hat den Geocache gefunden

Hmm… wie war das denn? Auch so, 2007 wollte ich mir eine ordentliche Taschenlampe kaufen. Dabei bin ich dann überall auf den Begriff "Geocaching" gestoßen und war neugierig, was das ist. Am gleichen Abend bin ich dann los und habe meinen ersten Cache gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
SammysHP @ Be BerlinSammysHP @ Be Berlin

gefunden 01. Juli 2015, 14:10 oblivion242 hat den Geocache gefunden

Be Berlin... Auch im Dunkeln. Auf einem schönen Abendspaziergang rund um Kanzleramt und Co hier noch kurz gehalten und Objekt sowie Schuhwerk abgelichtet.

Zur persönlichen Cache - Historie : vor gut einem Jahr fragten Applecrumblecake und 19tm83, ob ich nicht mal mitkommen wollte zum Geocachen in Fürstenberg... Sie wollten dort den "Elektriker" machen. Ich hatte keine Ahnung und bin mit...

gefunden Empfohlen 08. Dezember 2014 Rabarba hat den Geocache gefunden

Es begann zu Weihnachten 2012 unter dem Sternenhimmel in Hobrechtsfelde: Liebe Freunde aus Hessen - Oleum und Familiy - haben uns Muggel zu einem inzwischen archivierten Nachtcache mitgenommen. Der Nacht-Multi wurde zwar kein Erfolg und - Schande, Schande Verlegen - viel schlafendes Gefieder aufgeschreckt, aber wir konnten im Laufe des Besuchs neben einigen Stadtcaches auch einen "Hasengrill" kennenlernen. "Indiana Jones: Das Grab des zweiten Ritters" bei GC war dann unser erster allein gefundener Cache und ab dann war es besiegelt....

 

Vielen Dank, unsere Empfehlung und Gruß an den Owner, der soviel für uns OC-User leistet!

Bilder für diesen Logeintrag:
BeBerlin mit Mantel, Hut und GPSBeBerlin mit Mantel, Hut und GPS

gefunden 02. Oktober 2014 Nekromiko hat den Geocache gefunden

Hallööchen,

ja ja, wie bin ich dazu gekommen....

Eigentlich ein "Verdienst" von Freunden, mit denen wir vor Jahren immer am Wochenende zusammen mit ihren Hunden längere Spaziergänge und Wanderungen unternommen hatten.
2007 kam einer dann mit dieser "interessanten Sache von der ich im Netz gelesen habe" und mit der man schöne Wanderungen unternehmen kann, vor allem an Orten, wo wir bisher noch nicht waren. So wurden die ersten Multis abgelaufen - und diese Cachesorte ist bis heute eigentlich die, die wir am liebsten machen.

Schöne Grüße aus Solingen
nekromiko

Bilder für diesen Logeintrag:
nekromiko in Berlinnekromiko in Berlin

gefunden 28. August 2014, 13:35 Peg2008 hat den Geocache gefunden

Zum Abschluss noch mitgenommen.
Zum geocachen kam ich durch eine Freundin, die das schon ein paar Jahre ausübt. Und mit dem richtigen Handy endlich selbst angefangen. Dfdc

Bilder für diesen Logeintrag:
Peg2008Peg2008

gefunden 07. Juni 2014 Jobär hat den Geocache gefunden

Das Foto hat minebine nach dem Seifenblasen-Flashmob von mir aufgenommen. Hier sollte auch der Treffpunkt für das heutige Newbie-Event von mic@ sein, da haben wir diesen Cache gemacht.

Dank an mic@ für diesen Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Jobär BeeBerlinJobär BeeBerlin

gefunden 07. Juni 2014 minebine hat den Geocache gefunden

Das Foto habe ich nach dem Seifenblasen-Flashmob aufgenommen. Hier sollte auch der Treffpunkt für das heutige Newbie-Event von mic@ sein. Und wie es der Zufall so will, kann mic@ mir hier auch gleich noch eine kleine Nachhilfe geben, wie ich auf opecaching ein Foto hochladen kann Cool Lachend

Wie ich zum Geocaching gekommen bin? Eine meiner Kolleginnen sprach mich an, ob ich davon schon einmal etwas gehört hätte. Sie selbst wurde als Muggel mit auf eine Tour durch die Heide genommen. Die Beschreibung dieses Ausflugs war faszinierend. Die Begriffe "Kurbel", "Suche im Schnee" und ein "Cache, der aus dem Boden gekurbelt wurde" kamen irgendwie in der Schilderung vor. Ich war sofort Feuer und Flamme und ein GPS-Gerät musste her. Bei einem Betriebsausflug wurde als eine Option auch eine Art "Betreutes Cachen für Nochmuggels" angeboten. Hier konnte ich meine ersten eigenen Erfahrungen machen, habe mich bei der Suche auch gar nicht so dämlich angestellt. Lachend Richtig zum Cachen bin ich allerdings erst mit dem Erwerb eines Smartphones gekommen. Mein Garmin habe ich an Jobär weitergereicht, der sich intensiver damit auseinandersetzt. Und manchmal ist es wirklich gut, beide Geräte mit dabei zu haben. Allerdings habe ich noch keine wirklich gravierenden Vor- oder Nachteile gefunden, was die eigentliche Navigation anbelangt.

Dank an mic@ für diesen Cache sagt minebine. 

Bilder für diesen Logeintrag:
minebine nach dem Seifenblasen-Flashmob - be Berlinminebine nach dem Seifenblasen-Flashmob - be Berlin

gefunden 23. April 2014, 17:48 GuenTe hat den Geocache gefunden

Meine GC-Geschichte ist relativ unspektakulär: Irgendwann hörte ich davon und war sofort interessiert. Die Zeit, sich damit eingehend zu beschäftigen, war aber erstmal nicht da. Seit letztem Sommer jedoch bin ich infiziert und suche und logge, sooft es die Zeit und die Familie zulassen.
Vielen Dank für den Cache!
# 41

Bilder für diesen Logeintrag:
Be BerlinBe Berlin

gefunden 02. April 2014 Urbex hat den Geocache gefunden

Auf meiner Berlin Tour auch diesen geloggt.

Bilder für diesen Logeintrag:
11

gefunden 15. Februar 2014, 11:00 aneczka100+JB hat den Geocache gefunden

Trochę się naszukaliśmy właściwego wyjścia z Hbf...
Do geocachingu zachęciło nas młodsze pokolenie, czyli syn i jego dziewczyna (chyba nasza przyszła synowa). Trochę jeszcze zeszło zanim zaczęliśmy szukać na dobre (wiosna 2012), ale potem już dość szybko stwierdziliśmy, że to jest to i chcemy się w to bawić!

Sorry that the story is not in German but simply we are not able to do it. A necessery photo we will add when we are back home (i.e. in March).

aneczka100+JB

Bilder für diesen Logeintrag:
JB inJB in

gefunden 14. Februar 2014, 16:53 Slini11 hat den Geocache gefunden

Neben dem Rahmen am HBF habe ich auch noch den an der O²-World entdeckt. Dort gab die Zeit es leider nicht her ein Foto zu machen und daher nur das Foto vom Rahmen am HBF. Durch den Rahmen schafft das nochmals eine viel bewusstere Sicht darauf, dass es hier ein Panorama zu sehen gibt.

Danke fürs drauf aufmerksam machen & Gruß,

Slini11

Bilder für diesen Logeintrag:
Be Berlin am HbfBe Berlin am Hbf

gefunden 09. Februar 2014 Team4doubleus hat den Geocache gefunden

Wir hatten diesen Safari Cache schon seit geraumer Zeit in der Hinterhand, heute endlich dazu gekommen, das Foto zu schiessen.

In den Osterferien 2012 waren wir auf Sylt in einem Erholungsheim und haben am schwarzen Brett von "Geocaching" gelesen. Wenn man den Cache gefunden hatte, bekam man eine Waschmünze oder W-Lan für eine halbe Stunde. Mmh, wir wußten erstmal nichts damit anzufangen, zumal wir kein Smartphone besaßen. Zurück aus dem Urlaub haben wir uns im Internet belesen und auch ein GPS-Gerät gekauft (die Smartphones kamen später). Seit Mai 2012 sind wir aktiv dabei, führen ein digitales Cache-Tagebuch, das mit dem heutigen Log 867 gefundene (auf GC und OC) aufweist.

Auf dem Foto ist das jüngste Teammitglied zu sehen, das allerdings nicht so gerne cacht, sondern eher dem Munzeen zugeneigt ist. Daher versuchen wir, beides auf unseren Touren zu verbinden.

Bilder für diesen Logeintrag:
Team4doubleus GeschichteTeam4doubleus Geschichte

gefunden 11. Januar 2014 martl hat den Geocache gefunden

Heute bin ich zufällig hier vorbeigekommen und habe ohne Wissen dieses Safari-Caches Fotos gemacht  ;-) Wie praktisch!

Vor ewigen Zeiten habe ich mal mit Hathy eine Tour auf einer CP = Chatterparty in Huntlosen mitgemacht, wo wir irgendeinen Cache in einer ostfriesischen Sanddüne gesucht haben, dumm und dämlich, aber erfolgreich. Den habe ich immer noch nicht geloggt, weil ich nicht genau weiß, wo der war (und obs den noch gibt etc.)

2006 habe ich dann einen Geocaching-Kurs an der Informatica Feminale, ein Sommerstudium an der Uni Bremen für Informatikerinnen von meiner guten Freundin Lulu-Ann teilgenommen. Dort haben wir den Cache GCC688 Bremen: Universum - Stadtwald Tempel (alpha) erst vergeblich gesucht, am nächsten Tag hatten wir aber immer noch Bock den nochmal zu suchen und was soll ich sagen, unsere Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt (Log http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=321c8951-ea3d-4313-85f8-4d042b1680cf). Seitdem bin ich angefixt  ;-)

PS: So, aufgrund dieses Safari-Caches habe ich nochmal recherchiert und tatsächlich den damaligen Log von Hathy über den Sanddünen-Cache gefunden: http://www.geocaching.com/seek/log.aspx?LUID=ceb98187-8367-4416-86c6-32fbe8e1592c Jippieh, dann kann ich den ja jetzt nachtragen *lol*  :D Danke Mic@!

Bilder für diesen Logeintrag:
martl @ Be Berlinmartl @ Be Berlin

gefunden 02. Januar 2014, 12:17 Misty77 hat den Geocache gefunden

Auf Trip in Berlin mussten natürlich auch ein paar Caches eingesammelt werden.
Angefangen hat mein "Fieber" 2010 und infiziert hat mich whitepointer... ;-)

TFTC
Misty77

Bilder für diesen Logeintrag:
Misty in BerlinMisty in Berlin

gefunden 01. November 2013, 11:00 writzlpfrimpft hat den Geocache gefunden

tja so richtig wissen wir es nicht mehr. Auf alle Fälle war's Greg The Dude. Welches aber das "Erstlingswerk" war, wissen wir nicht mehr.

Bilder für diesen Logeintrag:
ein Teil von Writzlpfrimpft.ein Teil von Writzlpfrimpft.

gefunden 20. Oktober 2013 silvesterrakete hat den Geocache gefunden

ein freund hat mich zum cachen gebracht... sr

Bilder für diesen Logeintrag:
mein cachemobilmein cachemobil

gefunden 20. Oktober 2013 dergitarrist hat den Geocache gefunden

ein kollege hat mich mit dem cache-virus infiziert

Bilder für diesen Logeintrag:
das cachemobil mit dem gps-gerätdas cachemobil mit dem gps-gerät

gefunden 13. Juli 2013 hblack hat den Geocache gefunden

Heute mal wieder mit FinGaiGai unterwegs gewesen und den einen oder anderen Cache ausbaldowert. Dabei sind wir auch hier vorbeigekommen. Klar, dann wird auch ein OC-Cache gemacht. Diesen hier hatte ich nämlich erst vor wenigen Stunden bei meiner Safari-Query entdeckt. So ein Zufall aber auch... ;-)) Beste Grüße an den Owner!

 

PS: Ach ja, die Geschichte: Ein Siemensianer hat mir 2008 beim Mittagessen ein volles Logbuch gezeigt. Er hatte gerade bei einem seiner Caches eine Wartung durchgeführt. Ich wollte natürlich wissen, was das ist. Er erzählte mir ein wenig mehr - und siehe da, noch in der Mittagspause auf dem Rückweg ins Büro habe ich meinen ersten Cache gemacht. (diesen jedoch nicht im Internet geloggt - hatte ja noch kein en Account). Infiziert war ich trotzdem...

Bilder für diesen Logeintrag:
hblack@beBerlinhblack@beBerlin

gefunden 04. Mai 2013, 20:25 Danlex hat den Geocache gefunden

Ich bin das Danlex´GPS (oder neudeutsch "dem Danlex ihm sein GPS") und zum Cachen gekommen, da er etwas professionelleres als sein Smartphone gesucht hat, insbesondere da der Akku dessen bei Verwendung des GPS nicht lange hält. Das war schon meine Geschichte. Die meines Besitzers ist auch nicht viel länger und hat teilweise gleiche Elemente, nämlich das Smartphone. Durch den darin integrierten GPS-Chip wurde das Cachen, von dem er vorher schon gehört hatte, möglich und so nam die Geschichte ihren Lauf. Viele Grüße auch an den Owner, der mich hierher begleitet hat.

Bilder für diesen Logeintrag:
I´m BerlinI´m Berlin

gefunden 25. März 2013, 19:00 ToWoNo hat den Geocache gefunden

#1539 @19:00

Wie ich zum Geocachen kam...
Hmmm...
Irgendwie hatte ich von irgendwo schon mal was davon gehört. Dann im Rahmen der ARG-Szene hat ein anderer ARGonaut von Geocachen erzählt. Von da an stand fest, dass ich das auch mal probieren musste. Meinen ersten Fund machte ich am 5.12.2009 natürlich ohne GPSr, sondern mit Google-Sat-Ansicht. Auch der zweite und dritte fielen noch im Alleingang ohne GPSr. Dann konnte ich ein paar Freunde gewinnen, die für ein anderes Projekt ein Garmin hatten, sodass ich weitere 5 Caches ohne eigenen GPSr auskommen konnte. Mittlerweile war dann ein halbes Jahr um und ich wollte mehr, also hab ich mein eigenes Etrex gekauft und seitdem hat mich das Fiber erwischt: aus 8 wurden 1539...

Vielen Dank für den Cache sagt
ToWoNo

Bilder für diesen Logeintrag:
ToWoNoToWoNo

gefunden 02. März 2013 Schrottie hat den Geocache gefunden

Nun denn, die Geschichte wie ich zum Geocaching kam ist recht lang und obendrein habe ich sie schon mehrfach erzählt. Einmal sogar dem Owner dieses Caches direkt in den Podcast, also darf dort gern nachgehört werden. Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
Sei Cacher, sei Bär, sei Bärlin! :-)Sei Cacher, sei Bär, sei Bärlin! :-)

gefunden 17. November 2012 johnny_cache11 hat den Geocache gefunden

Erstmalig detaillierter vom Geocaching habe ich in einem Artikel in der Berliner Bergsteigerzeitung "Bergbote" vor ca. 5 Jahren gelesen. Diese moderne Art der Schnitzeljagd klang sehr interessant für mich. Dennoch dauerte es bis Anfang letzten Jahres, dass ich mir endlich ein GPS-Gerät zugelegt habe (Garmin Vista eTrex) - vornehmlich fürs Bergsteigen und Skitouren-Gehen.

Und dann wollte ich mal ausprobieren, ob und wie man mit dem Teil so eine Filmdose findet ... Seit dem ist das GPS-Gerät mein täglicher Begleiter, und ich bin ständig am Nachladen der Akkus.Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
Be Open Be Caching Be BerlinBe Open Be Caching Be Berlin

gefunden 26. Oktober 2012 Surfking hat den Geocache gefunden

Hmm, wie bin ich zum Cachen gekommen? Ich glaub irgendwo hab ich mal vor gut 6 Jahren davon gelesen und fand das super spannend. Außerdem arbeite ich im Jugendbereich und hatte dann einen tollen Vorwand mir ein GPS Gerät zu kaufen, da ich ja "moderne Schnitzeljagden" für Jugendliche entwerfen wollte. Das habe ich sogar gemacht, aber eigentlich war ich eher selber am Suchen Lächelnd.

So, das war meine kurze "Cache Geschichte" und ich sage natürlich auch für diesen schönen Cache "Vielen Dank!".

Bilder für diesen Logeintrag:
Surfking is BerlinSurfking is Berlin
GPS is BerlinGPS is Berlin

gefunden 13. Juni 2012 Max 03 hat den Geocache gefunden

Bei einer Sightseeing Tour durch Bärlin gerieten wir heute in eine friedliche, aber lautstarke Demo.

Trotzdem gab es ein paar ruhige und besinnliche Momente wie das Fotomotiv, das plötzlich vor uns auftauchte, beweist.

Da konnten wir nicht widerstehen;-)

Bilder für diesen Logeintrag:
Sonnenschein in BellevueBerlin;-)Sonnenschein in BellevueBerlin;-)

gefunden 12. Juni 2012 rentier hat den Geocache gefunden

Da mic@ so nett war, auch andere Standort zu akzeptieren, biete ich hiermit N52°31.156' E013°24.371' sowie natürlich meine Geschichte.

Ich habe mich eher zufällig infiziert und das kam so: Vor geraumer Zeit hatte sich meine Frau für's Joggen einen Forerunner schenken lassen. Und wie das manchmal so ist -- die Euphorie der Anfangszeit ebbte irgendwann ab. Am Ende hatte ich das gute Stück viel öfter als sie am Handgelenk und war ganz fasziniert von dem Gerät. Wo habe ich es nicht überall mit hingeschleppt, um bei Wanderungen und Spaziergängen Tracks aufzuzeichnen, die ich dann als Datengrundlage für OpenStreetMap verwenden konnte. Von Geocaching (und Geohashing ...) hatte ich da schon sporadisch gehört aber es geflissentlich ignoriert. Schließlich hatte ich auch so schon genug andere Interessen, für die ich kaum genug Zeit fand.

Ähnlich wie bei Muskratmarie war mir der Forerunner auf die Dauer aber zu umständlich für meine Zwecke, also kam ein Etrex ins Haus, ein 10er, denn ich wollte ja nur ein paar Tracks aufzeichnen. Dummerweise hat das Gerät dann doch meinen technischen Ehrgeiz geweckt, nachdem ich mich ein paar Tage lang interessiert damit beschäftigt habe. Nicht kartenfähig? Quatsch, heute weiß ich, wie ich alle Wege Berlins und Brandenburgs da raufquetschen kann. Tja, und irgendwann wollte ich zumindest mal wissen, wie paperless Geocaching auf dem Gerät technisch realisiert ist. Es stand gerade eine Konferenz in Frankfurt/M. für mich an, also habe ich spaßeshalber eine Handvoll OC-Caches draufkopiert. Während ich den Frankfurter Grüngürtel erkundete, würde ich vielleicht mal in die Nähe so eines Teils geraten.

Am Ende war mein Erster doch ein Innenstadt-Cache und ich kann mich noch gut an den Adrenalinschub erinnern, als ich fast gegen das Versteck dieser ersten Dose gelaufen bin (»Irgenwo hier soll also so ein Teil versteckt sein?!«). Und da war's plötzlich zu spät. Mich hatte das Virus schließlich auch erwischt. Seitdem arbeite ich daran, diese ganzen kleinen Schatzkarten und Fragezeichen wieder von der Karte verschwinden zu lassen ...

Bilder für diesen Logeintrag:
Rentier @alexRentier @alex

gefunden 10. Juni 2012 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Wie so häufig war auch bei mir der Zufall im Spiel. Ich hatte mir gerade einen Tracker für meine Fotoaktivitäten gekauft. Ein Kollege sah ihn und fragte ob ich Geocaching mache. Geocaching? Was ist denn das? Zu Hause den Rechner gequält und bei geocaching.de gelandet. Und nachdem ich mich kurz eingelesen hatte, war ich auch schon bei Oc und bei GC angemeldet. Und da in umittelbarer Nähe zu meinen Wohnort ein OC-Fragezeichen lag, dem ich schon rein gedanklich näher kommen konnte, war das auch gleich mein erster Versuch und Fund. Jetzt ist es mein erster selbstversteckter OCo.

Tja und so treib ich mich halt mal mehr und mal weniger erfolgreich seit April 2009 cachend durch die Gegend.

Bilder für diesen Logeintrag:
GolgafinchGolgafinch

gefunden 09. Juni 2012 zelda hat den Geocache gefunden

Bin durch Papa zum Geocaching gekommen Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
zeldazelda
kurze Zeit späterkurze Zeit später

gefunden 09. Juni 2012 Murphys-Trio hat den Geocache gefunden

Also, vor ein paar Jahren erzählte mir mein Mann von so einem komischen Spiel mit GPS-Geräten. Ich zeigte ihn einen Vogel und sagte ihm nur, dass ich beim besten Willen nicht mit so einem gelben Ding wie ein Nerd Dosen suchen und nachher noch als Terrorist gehalten werde.

NEIN NIEMALS!!!!

Ähm,  dann kann vor 1,5 Jahren meine Schwester mit einer gaaaaanz spannenden Sache an. Ja, wir haben es ausprobiert, und ja, es macht uns auch wirklich Spaß. Wir haben interessante Orte und liebeswerte Cacher kennengelernt und möchten es nicht mehr missen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Murphy von Murphys-TrioMurphy von Murphys-Trio

gefunden 09. Juni 2012 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Beim Rahmen konnte man aussuchen: Aussicht auf Hauptbahnhof mit Fußball-Orgie, oder andersrum ohne Fußball. Ich habe mich für Andersrum entschieden.

Zum Geocaching bin ich durch einen guten Bekannten gekommen, der gerade in Berlin zum Berlin-Marathon war. Da er nahe den Alpen wohnt, hatte er sich kurz vorher ein GPS-Gerät gekauft. In der Verpackung war ein Werbezettel von Geocaching.com. Neugierig geworden, haben wir das ausprobiert. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, besonders das Suchen, das Rätseln, und das Aufpassen vor Muggles. Angemeldet war ich noch nicht, und ich habe nichts weiter gemacht, bis er im nächsten Jahr wieder zum Marathon kam, diesmal mit mehr Geocaching-Erfahrung im Gepäck. Und da ich inzwischen ein Garmin-Forerunner-Armbanduhr hatte, habe ich mich im 2008 angemeldet. Und dann gelernt, mit dem Forerunner zu geocachen, was zwar ging, jedoch ziemlich mühselig war. Im ersten Jahr habe ich deshalb nicht viel gemacht, bis ich ein anderes Garmin nur für's Geocaching kaufte. Schade, daß man keine PQ mit Gesamtzeit in der frischen Luft und gewanderte KMs erstellen kann,.

TFTC und schöne Grüße an Mic@, der mir auch viel beigebracht hat.

Bilder für diesen Logeintrag:
Muskratmarie Being in BerlinMuskratmarie Being in Berlin

gefunden 09. Juni 2012 Crazy Cat Guy hat den Geocache gefunden

Nach dem Flashmob haben wir (Muskratmarie, Golgafinch und ich) hier noch schnell ein Foto gemacht. Der Rahmen war gut besucht, auf dem Foto sieht man neben mir schon Murphy in der Warteschleife stehen.

Zum Cachen kam ich schon im Jahr 2007, ich war damals noch bei der Bundeswehr und als leitender Veterinär bei KFOR im Kosovo. Hier hat mich ein Kollege, der schon Cacher war mit zum einzigen Cache im Feldlager genommen. Danach war dann lange Pause, ein ETrex hatte ich mir zwar dann gekauft, konnte mich aber irgendwie nicht so richtig aufraffen. Bis dann Ende 2010 meine Freundin mal wieder im Lande war und wir zusammen über Sylvester ihre Tante in Edinburgh besucht haben. Dort haben wir dann mehrere sehr schöne Caches gemacht und seitdem bin ich zwar nicht täglich aber doch immer wieder unterwegs, gerne auch mit mic@s Newbieevent (sofern mein Schichtplan es zulässt)

Bilder für diesen Logeintrag:
CCG is BerlinCCG is Berlin

gefunden 09. Juni 2012 werla hat den Geocache gefunden

Zum Geocaching kam ich durch Zufall, letztes Jahr am Ostermontag. Wir unternahmen gerade einen Spaziergang durch den Natur-Park Schöneberger Südgelände, als uns zwei Spaziergänger entgegenkamen, von denen einer ein ziemlich großes, gelbes "Handy" um den Hals hängen hatte. Ich wunderte mich darüber, und meine spätere Mitcacherin leuchtkegs meinte dazu: "Der macht bestimmt Geocaching." Geocaching???? Sie erklärte mir, was sie darüber wusste und ich war sofort begeistert. Noch am selben Abend meldete ich mich sowohl auf OC als auch auf GC an, und schon einige Tage später konnte ich meinen ersten Fund (noch ohne GPS-Gerät) verzeichnen. Zwei Wochen später wagte ich mich das erste Mal zum Newbie-Event, bei dem ich mic@ mit seiner unerschöpflichen Geduld und Hilfsbereitschaft für Neulinge kennenlernte. Diesem Event bin ich seitdem treu geblieben und versuche, möglichst jedes Mal teilzunehmen. Danke, mic@!!!

 

Übrigens:

Auf meinem Foto findet im Hintergrund gerade Public Viewing statt. Die Niederlande sind im Begriff, 0:1 gegen Dänemark zu verlieren...Lachend

 

 

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Public Viewing vor dem HauptbahnhofPublic Viewing vor dem Hauptbahnhof

Hinweis 09. Juni 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

@Golgafinch: Ich sehe das mal ganz entspannt und würde Logs auch von fremden Standorten akzeptieren. Die Beschreibung habe ich daher ein wenig erweitert. Bitte bei anderen Objekten noch eine Standortangabe tätigen, damit ich es in der Bilderliste erwähnen kann. Merci, Mic@

Hinweis 09. Juni 2012 Golgafinch hat eine Bemerkung geschrieben

Soll ich dieses Objekt oder genau dieses Objekt finden?

Also reicht es wenn ich mich am "Roten Rathaus", der Urania, am Flughafen oder am Hbf. ablichten lasse oder muß es dieser Rahmen sein?

Bis zum Log

Golgafinch

[Zurück zum Geocache]