Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Grötzinger Mäuerle    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. August 2017, 14:20 aichfinder hat den Geocache gefunden

Die 6 Stationen als Grötzinger schnell gefunden und damit die Koordinaten. Heute dann bei großer Hitze dorthin. Bin zunächst vorbeigelatscht, weil ich nicht auf mein NAVI geschaut habe. Aus Vorberichten war von Schlamm die Rede. Aber dorthin führt ein sauberer Weg. Schöner sauberer Cach. Danke aifi

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. August 2016, 15:30 Dennis Kl hat den Geocache gefunden

Als wir alle Daten für den Cache zusammen hatten, mussten wir und unterstellen und warten bis dieser Nieselregen aufgehört hatte, weil wir sonst nass geworden wären. Dann als wir bei den Final-Kordinnaten angekommen waren, hat es wieder angefangen und wir mussten uns unter einem Baum unterstellen, aber davor konnte ich schon erspähen wo die Dose warscheinlich liegen wird. Als der Regen aufgehört hatte bin ich zu dieser Stelle wieder zurück gegangen und tatsächlich war es diese Stelle und der Cache konnte gut gefunden werden. Also dafür das dass mein erster Multi gewesen war, ein gutes Abenteuer. DFDC

kann gesucht werden 25. Mai 2014 steingesicht hat den Geocache gewartet

Cachekontrolle: alles i.O. Dose sauber und trocken

gefunden 15. November 2013 WOTAN2004 hat den Geocache gefunden

Während unserer heutigen Gassirunde, unter anderem auch durch die sehenswerte Altsadt von Grötzingen zusammen mit "Ermsritter" dieses Dösle besucht. Auf dem Weg zum Finale auf "mpaichtal" getroffen der uns einen sauberen Weg erklärte.

Danke fürs Herführen und das Dösle
Grüßle
Wotan+Dieter

gefunden 14. November 2013 Silka03 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache gut gefunden. Bei GC vom ein TTF

gefunden 14. November 2013 donweb hat den Geocache gefunden

Gestern hatten wir auf dem Esslinger Cachers Evening Event noch spekuliert, wer von denen, die kurz nach dem publish plötzlich gegangen waren, nun direkt Richtung Grötzingen fährt. icon_smile_big.gif Aber offensichtlich hat das niemand getan.

Also entschloss ich mich, mir heute nach Feierabend mal Grötzingen genauer anzuschauen, denn ähnlich wie Keinmuggelmehr war ich vorher noch nie im Ort selbst, immer nur in der Umgebung. Der Spaziergang zu den Mauerresten war dann genau richtig, um den schmucken Ortskern zu besichtigen. Unterwegs hab ich sogar noch mehr Überbleibsel der alten Mauer gefunden.

Nachdem alle sechs Stationen zugeordnet waren, machte ich mich auf Richtung Final, wählte aber leider den falschen Weg und sah mich plötzlich einem unüberwindbaren Hindernis gegenüber. Außerdem erspähte ich jenseits des Hindernisses schon Keinmuggelmehr, was ich da aber noch nicht realisierte. Nach einem Umweg um das Hindernis und einem ziemlich schlammigen Weg zum Final traf ich schließlich wenige Minuten nach Keinmuggelmehr dort ein und durfte mich auf dem zweiten Platz in Logbuch eintragen.

Nach einem kurzen Plausch trennten sich unsere Wege wieder, weil sie noch kreuz und quer unterwegs war und ich entschied, dass das Hindernis doch nicht so unüberwindbar ist. Also nahm ich kurzerhand eine Abkürzung zurück zum Cachemobil, was den Vorteil hatte, dass ich gleich den Schlamm an den Füßen los wurde. icon_smile_cool.gif

Danke für den netten Dorfspaziergang mit schlammigem Finale sagt Herr donweb

[Zurück zum Geocache]