Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Darrieus-Rotoren    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 28. September 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Darrieus-Rotor? Ja nee, is klar... Sowas kennste nicht, wüßtest auch nicht, wo es sowas  gibt. Cache-Seite wieder geschlossen.
Nächste x Durchgänge bei flopps Safari-Kartenseite, selbes Spiel, aber meist den Cache nicht weiter beachtet...

Nun war ich mit meiner Freundin in Köln Deutz auf der Aussichtsplattform des TriangleTowers und entdecke auf dem LVR-Turm was komisches weißes. Mal safariartig fotografiert, kann man vielleicht mal gebrauchen.

Treffer:
http://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/immobilien/nachhaltigesbauen/windrad_in_koeln/windradin_koeln_deutz.jsp
http://www.ksta.de/otto-platz-ein-windrad-auf-dem-hochhaus-12950902

Koords: N 50 56.394 E 006 58.435

Bilder für diesen Logeintrag:
Rotor auf dem LVR-HochhausRotor auf dem LVR-Hochhaus
LogfingerLogfinger

gefunden 31. August 2017 Team Brummi hat den Geocache gefunden

In Berlin entdeckten wir auf dem Gebäude der Firme 50Hertz Transmission Darrieus Rotoren. Sie drehten sich sogar gemächlich. Zu finden sind sie bei N 52 31.697 E 013 22.225 .

Dane für diese rotierende SafariIdee

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Darrieus-RotorenDie Darrieus-Rotoren
Drumrum ...Drumrum ...

Hinweis 21. August 2017 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Auf einer Multi-Entdeckungsrunde um Königseggwald habe ich plötzlich eine interessante Anlage hinter der Biegung hervorblitzen sehen und der Abstecher hat sich gelohnt, es handelt sich tatsächlich um einen einsam auf der Wiese stehenden Darrieus-Rotor. Leider befanden sich "am Fuß" keinerei Angaben, weder zum Betreiber noch technische Daten. Lt. Netz-Recherche steht die Kleinwindanlage dort seit 2012 und wird privat von einem Brüderpaar betrieben. Leider konnte ich sie nur im Stillstand bewundern, da wohl zu wenig Wind war. Die großen Windanlagen im Westen standen jedenfalls auch alle still. Die Höhe der senkrechten Flügel habe ich auf etwa 5 m geschätzt, der Durchmesser dürfte ca. 3-4 m betragen.

N 47 56.0368 E 9 24.122 (ca. 650 m ü.NN)

Danke für das Safari-Thema, ich logge diesen nur als Hinweis, da ich hier bereits einen Fundlog verzeichnen kann, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Darrieus-Rotor bei Unterweiler (Königseggwald/Ostrach)Darrieus-Rotor bei Unterweiler (Königseggwald/Ostrach)

gefunden 26. Mai 2017, 14:12 zarkier hat den Geocache gefunden

Auf Tour gefunden in Hamburg, danke sagt zarkier

Bilder für diesen Logeintrag:
Rotoren von HamburgRotoren von Hamburg


zuletzt geändert am 06. August 2017

gefunden 25. März 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Am Pforzheimer Bahnhof an diesem Bürohaus hochgeschaut und einen Darrieus Rotor gefunden. Ekorren hat ihn schnell dokumentiert :)

gefunden 25. März 2017 ekorren hat den Geocache gefunden

Wie dogesu hatte ich bei dieser Safari auch zunächst an den alten Versuchsrotor in Heroldstatt gedacht, der sich überhaupt nicht bewährt hatte und der dann als Denkmal stehengeblieben war. Als ich dann mal dogesus Log gelesen hatte, war klar: Den gibt es sowieso nicht mehr. Einen anderen Standort kannte ich nicht.

Als Nelly 01 und ich jetzt am Pforzheimer Hauptbahnhof aus dem Zug gestiegen sind, haben wir zufällig diesen Rotor entdeckt und gleich mal fotografiert. Er steht bei N 48°53.678' E 8°42.107' auf dem Dach der KFZ-Zulassungsbehörde in der Güterstraße 30.

Bilder für diesen Logeintrag:
Darrieus-Rotor in PforzheimDarrieus-Rotor in Pforzheim
Ganzes GebäudeGanzes Gebäude
LogproofLogproof
Bonusrotor: Ehemaliger Rotor in Heroldstatt (Archivbild von 2009)Bonusrotor: Ehemaliger Rotor in Heroldstatt (Archivbild von 2009)


zuletzt geändert am 11. April 2017

gefunden 01. Februar 2017 Buri1508 hat den Geocache gefunden

In Hamburg an den Listingkoordinaten habe ich heute drei Dariusrotoren gesehn. Bei schwachem Wind haben sich zwei der drei Rotoren gedreht.

N 53 32.463 E 009 59.987

Vielen Dank für diesen tollen Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
HamburgHamburg

gefunden 18. Januar 2017 meerespanda hat den Geocache gefunden

In Bremen auf dem Kulturzentrum Schlachthof sind wir durch Zufall auf einen Darrieus-Rotor gestoßen.

Mehr Infos, warum der Rotor auf dem Dach steht, findet man hier.

N 53° 05.315 E 008° 48.623

Bilder für diesen Logeintrag:
Darrieus-RotorDarrieus-Rotor

gefunden 19. Oktober 2016 dogesu hat den Geocache gefunden

Als diese Safari rauskam, habe ich erst mal recherchiert, wo es solche Anlagen gibt. Leider entpuppte sich dann die nächstgelegene als eine, die auf einem Testfeld der EVS in Heroldstatt bereits 1989/1990 gebaut wurde. Im Jahr 2013 wurde dann der letzte dieser "Schneebesen" außer Betrieb genommen ist die Anlage ist nun leider wieder abgebaut.

Doch heute habe ich plötzlich von der S-Bahn heraus solche einen Darrieus-Rotor auf dem ehemaligen Gasometer in Berlin-Schöneberg entdeckt. Auf dem bei wikipedia stehenden Bild befindet sich solch ein Rotor am Boden, doch da konnte ich wegen der Baustelle ringsum nichts erkennen. Um nähere Angaben zur Anlage zu machen, bin ich nicht weit genug rangekommen. Doch der Blick auf den ehemaligen Gasometer ist schon imposant.

N 52 28.885 E 013 21.482

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
der Rotor oben auf dem Gasometerder Rotor oben auf dem Gasometer
der ehemalige Gasometer in Schönebergder ehemalige Gasometer in Schöneberg

gefunden 02. Mai 2016, 18:45 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Bei meinem Besuch der ungeliebten Nachbarstadt Remscheid kam ich am Busbahnhof vorbei. Dort betreibt der örtliche Energieversorger EWR einen Darrieus-Rotor. Bei meinem Besuch drehte sich allerdings nichts. Im nachhinein habe ich erfahren, dass das wohl an einem Konstruktionsfehler liegt, sprich die gedrehten "Flügel" haben zu wenig Fläche.
Der Energieerzeuger, der es nur bei starkem Wind tut und sonst ein Kunstwerk ist, steht bei N 51 10.885 E 007 11.591
Vielen Dank für den Cache, der wieder eine Wissenslücke geschlossen hat.

Bilder für diesen Logeintrag:
Rotoren mit GPSRotoren mit GPS

gefunden 23. April 2016 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Hier bin ich vor einigen Tagen vorbei gekommen (während des Geocachens, wie auch sonst). Es beschäftigte sich doch tatsächlich ein anderer Cache ebenfalls mit diesen Generatoren. Von diesem Besuch habe ich noch ein Foto übrig.

Die Windräder selbst standen still, da gerade Flaute herrschte.

TFTC

Nachtrag: Die Generatoren stehen in Nürnberg-Tullnau, N 49 26.976 E 011 06.133

Bilder für diesen Logeintrag:
4x H-Darrieus Rotor4x H-Darrieus Rotor


zuletzt geändert am 24. April 2016

gefunden 10. April 2016 Nordbaer hat den Geocache gefunden

Eine wirklich interessante Konstruktion. Die mir nicht unbekannt war, die ich aber garantiert ohne Geocaching übersehen hätte.

Ich habe die Rotoren der angegebenen Koordinaten besucht:  N 53° 32.499' E 010° 00.074'

Vielen Dank fürs Zeigen der Location.

Nordbaer

Bilder für diesen Logeintrag:
Darrieus RotorenDarrieus Rotoren

gefunden 02. Februar 2016, 13:00 kratenko hat den Geocache gefunden

Als ich diesen Safari zum ersten mal geöffnet habe (und er liegt ja quasi in meiner Homezone), dachte ich: Einfach, ich weiß genau wo so was ist, sieht genau aus wie die auf diesem Haus da südlich von Hauptbahnhof. Tja, sehen wirklich so aus.

Aber: an diesem windigen Tag bin ich über den Fleethof gegangen. Ziemlich genau eine Gradminute weiter westlich und etwa eine halbe Gradminute weiter nördlich dreht sich noch so ein Ding. Hatte mich auf der OSM-Karte schonmal über das dort eingetragene Windrad gewundert.

N 53 32.990 E 009 59.063

Das Foto ist leider nicht ganz so gut geworden, aber vielleicht schaff ich es nochmal, ein Video nachzuschieben. Dann hoffentlich wieder an so einem windigen Tag.

Bilder für diesen Logeintrag:
FleetinselrotorFleetinselrotor

gefunden 18. Oktober 2015, 15:01 djti hat den Geocache gefunden

Als ich diese Safari sah, dachte ich mir: "Sachen gibt's. Interessant! Aber wie soll man so einen Rotor finden?" Das war gar nicht so lange her.

Wie der Zufall so will, waren wir am Sonntagnachmittag in der Nähe vom Hauptgüterbahnhof Braunschweig für einige Caches unterwegs. Plötzlich wieß mich mein Kumpel auf diese Rotoren hin. Ich staunte nicht schlecht und machte gleich ein Foto. Glück muss man haben. Lachend

Genauere Informationen liegen mir leider nicht vor. Es sieht so aus als wären sie Teil eines Neubaus, von dem ich nicht genau weiß, was er werden soll. In Betrieb waren sie auch noch nicht.

Koordinaten: N52° 15.210' E10° 33.885'

Danke für die Safari-Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
Darrieus-Rotor BraunschweigDarrieus-Rotor Braunschweig

gefunden 08. Oktober 2015 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Ich habe tatsächlich einen kleinen Rotor bei N 49° 40.623' E 008° 35.730' gefunden.

Die geforderte Blattlänge schafft er vermutlich so gerade eben. Da an diesem Tag kaum Wind war, drehte er sich nur langsam.
Ob er nur Blickfang bei einem Autohaus ist, oder Energie leifert, war nicht zu klären.

DfdSC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Rotor vom Auto aus fotografiertRotor vom Auto aus fotografiert
DetailDetail

gefunden 22. September 2015 goof390 hat den Geocache gefunden

Bis vor kurzem überhaupt nichts von dieser Bauart eines Windrades gewusst. Jetzt diesen zufällig in Husum

ganz versteckt entdecken können. Ob dieser wirklich genug Strom erzeugt da er mitten in der Stadt steht?

Leider sind keine Informationen über diesen Windturm angebracht gewesen. Auf den Flügelblättern steht

nur der Firmenname "Amperius".

Am heutigen Tag hat sich auch nur der oberste am Turm gedreht und das ohne vernehmbare Geräusche.

N54°28.555 / E009°03.236

Dfd-VC und Grüße aus dem Frankenland Goof390

Bilder für diesen Logeintrag:
Amperius in HusumAmperius in Husum

gefunden 13. September 2015, 15:50 STRDMPR hat den Geocache gefunden

So ab und zu fahre ich hier mal vorbei, hatte aber nie die Zeit anzuhalten um Bilder bzw. die Koordinaten aufzunehmen... heute nach einer Cachetour war es dann endlich soweit.
Es war auch das erste mal, dass ich diesen Rotor in Bewegung gesehen habe... aber nur ganz langsam. Weder habe ich Geräusche von der Anlage wahrnehmen können, noch kann ich Angaben zu der Leistung machen.
Also, dieser Darrieus-Rotor steht im sauerländischen Iserlohn auf dem Gelände eines Arzneimittel Herstellers bei:

N51°23.025 / E007°40.343

Danke für den Safari Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Darrieus-Rotor in IserlohnDarrieus-Rotor in Iserlohn
LogproofLogproof

gefunden 16. August 2015 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute bei Regenwetter den H-Darrieus-Rotor in Rorup besucht.
Er stand leider still, letztes Jahr hatten wir das Glück ihn einmal in Bewegung zu sehen.
Da konnten wir das Brummen, die Vibrationen im Boden erleben und die drehung der ganzen Anlage.
Das war echt interessant.
Die Besonderheit dieser Windkraftanlage in Rorup ist, dass sie die einzige noch exentierende Großanlage dieser Baumart ist.
Die Anlage ist ca.50 meter hoch.
Die Koordianten lauten:
N 51° 55.350 E 007° 15.725
Danke für den interessanten Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
H-RotorH-Rotor
,,,,,, mit Landschildkroete,,,,,, mit Landschildkroete
NahaufnahmeNahaufnahme

[Zurück zum Geocache]