Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Dünnwaldrunde    gefunden 5x nicht gefunden 3x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. September 2017, 13:13 kaktuskoeln hat den Geocache gefunden

Gefunden um 13:13 Uhr.

Nachdem ich mir von einem Vorfinder einen kleinen Tip habe geben lassen, hat sich das Döslein heute nicht länger versteckt halten können. Letztlich war es dann da, wo wir auch die letzten Male schon gesucht hatten. Hatte sich wohl ein wenig eingegraben, so wie es aussah. Zwinkernd

Die Angabe bzgl. Station 3 ("Summe der Buchstaben minus 1") finde ich aber immer noch verwirrend.

TFTC
kaktuskoeln

nicht gefunden 24. Juli 2017, 14:15 Sirebolev hat den Geocache nicht gefunden

Nach ca. 1 Std. habe ich die Suche abgebrochen.                                                                                                          
In der Nähe steht ein neuer Hochstand.                                                                                                                  
Wohl um freie Sicht zu erhalten, hat man im Umfeld Gebüsch und anderes Gehölz beseitigt, d.h. bis in ca. 10 cm Höhe  über dem Boden schräg abgeschnitten.                                                                                                                      
Das ist nicht ungefährlich, bin ich doch mehrmals während der Suche darauf getreten.                                                
Eventuell ist der Cache bei den Abholzmaßnahmen gefunden und beseitigt worden.                                                      
Allerdings natürlich nur, wenn ich mit den Finalkoordinaten richtig liege.

MfG.! 

kann gesucht werden 14. März 2017 doppelcacher lev hat den Geocache gewartet

Der Cache wird in regelmäßigen Abständen gewartet. Er befindet sich an Ort und Stelle.Ergo kann er gesucht werden. LG die doppelcacher lev

nicht gefunden 13. März 2017 ecke2punkt0 hat den Geocache nicht gefunden

Heute dann also der zweite Versuch  zusammen mit kaktuskoeln das Final zu finden.

Leider war auch bei Tageslicht dem Döschen nicht näher zu kommen.

Dem Owner ist offensichtlich egal, dass sein Listing seit über einem Jahr schlicht falsch ist.

Sagt viel über ihn aus.

 

nicht gefunden 10. März 2017 kaktuskoeln hat den Geocache nicht gefunden

Da Ecke2.0 nicht in die Gänge kommt, logge ich mal:

HEVI wurde problemlos gefunden, ebenso Station zwei und drei. Allerdings wurde es dort dann etwas irritierend: Die Buchstabensumme ist zweistellig, auch wenn man 1 abzieht. Oder ist die iterierte Buchstabensumme gemeint? Nun gut, letztlich ging es ja nur um die letzte Stelle der Nordkoordinate. Finden wir trotzdem... dachten wir. Nur war es dann halt doch schon dunkel und der möglichen Verstecke waren viele. Nach einer halben Stunde habe wir aufgegeben und werden's dann die Tage noch mal versuchen.

kaktuskoeln

gefunden 19. Juni 2016, 16:28 kleinerthaus hat den Geocache gefunden

TFTC, Kleinerthaus.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 15. April 2016, 18:40 Akkus hat den Geocache gefunden

Wir sind die Runde in Etappen angegangen, d.h. nach Station 1 sind wir erst mal ins Schützenheim gegangen und haben lecker Rievkooche gegessen, dann war Station 2 dran. Die nächsten Stationen wurden am nächsten Tag erledigt.
Gefunden hat das Ding mal wieder mein Zusatzakku, ich war zu sehr auf die Koordinaten fixiert.

Wir haben dann wohl die Bronze - Medaille gewonnen Zwinkernd

DfdC die Akkus

gefunden 26. Februar 2016 Torald hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Radtour durch den Dünnwald wurden die Stationen

gut gefunden und konnten dann sogar noch einen STF plazieren Lachend


Danke für die schöne Runde sagt TORALD :) :)

gefunden 20. Februar 2016 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Da ich eh wegen einer Eule an der Finnensiedlung weilte, nutzte ich die Gelegenheit, auch diesen Multi anzugehen.

Mit Klapprad gings zu WP1, wo ich erst nichts fand, in größerem Umkreis suchte und schließlich doch noch im relativen Nahbereich der Koords fündig wurde. Allerdings musste ich die Werte vor allem für Y erraten, war gar nicht so einfach zu entziffern.

Wie bei einem Lottospiel vom Gefühl her radelte ich zu WP2, ohne zu wissen, ob das, was ich gelesen und errechnet hatte, auch stimmen würde, so dass ich froh war, nach einer ziemlich langen Suche doch fündig wurde.

WP3 war naturgemäß schnell zu finden, ein Wert für C auch dem Listing gemäß bestimmt, ergab aber Müll für die Finalformel, da stimmt also was nicht, oder ich hab es falsch gedeutet. Da D jedoch stimmig war, konnte ich mich gut dem Final annähern, was nach ca. 1,5 Stunden Radtour durch gut befestigte, teilweise asphaltierte Straßen und Wege, aber auch durch Schlammpisten mit durchdrehendem Hinterrad und teils schneller, teils langwieriger Suche, natürlich erschwert ohne jeglichen Hint, dann doch nach relativ kurzer Suche den Cache finden und mich in das jungfräuliche Logbuch eintragen.

Die Runde hat Spaß gemacht trotz zeitweisem Nieselregen, sportlicher Ehrgeiz, und das Mittagessen danach war mehr als verdient. Ich kam in Ecken von Dünnwalds Wäldern, die ich bei vorhergehenden Cache-Touren gar nicht gesehen hatte, sehr interessant.

Ein FTF 8 Tage nach Publish, bei geocaching.com undenkbar... Schade eigentlich, denn der Cache hat schon mehr Aufmerksamkeit verdient, oder warten die Schönwettercacher erst noch auf den Sommer?

[Zurück zum Geocache]