Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Matrix I - Metro

 (D2*/T3* 300m/1Std/2'er Multi)

von flowcatcher     Deutschland > Baden-Württemberg > Neckar-Odenwald-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 18.991' E 009° 07.472' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. Juli 2004
 Gelistet seit: 31. August 2005
 Letzte Änderung: 03. August 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC00D1

13 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
23 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist der Erste und "kürzeste" der Matrix-Reihe.
Trockenes Wetter wird für Euch von Vorteil sein.
Cacher mit Rückenleiden werden sich an der letzten Station
etwas einfallen lassen müssen, um an den Wert zu gelangen.

Beste Parkmöglichkeit bei
N 49°18,991'
E 09°07,472'
Entnehmt aus Eurem Handschuhfach den Müllbeutel
und die Handschuhe und begebt Euch zu

N 49°19,030'
E 09°07,430'
Haltet inne, und gedenkt derer, welche im sturmbewegten Flusse
am wievielten Apriltag(AB) des Jahres 1830 auf dem Wege des Berufs ihr Leben ließen.
Notiert Euch diese Zahl gut, ihr benötigt sie für MATRIX - Final Fantasy.

N 49°19,074'
E 09°07,360'
Zählt dort die Nieten (C) am mittleren Eisenband des Geländers auf der Plattform
von der Wand bis zur Stütze.
Geht bis ans Ende hinein, wie hoch (D), auf volle Meter gerundet, ist die Decke dort ?

N 49°19,037'
E 09°07,399'
Da müßt ihr jetzt hin, durch und gleich wieder zurück... schickt einfach den Kleinsten vor :-)
(Oder improvisiert, für eventuelle dauerhafte Schädigungen schließe ich jede Haftung aus)
Zählt bitte die Eiserne Tritte (EF) am anderen Ende.
(eine kleine Lampe würde hier vielleicht helfen, ist aber nicht zwingend notwendig)

Alles beisammen und bereit für die Finalrechnung ? Dann los:
Der Cache liegt trocken und unvergraben C hoch A plus D m von folgenden markanten Punkt entfernt:

N 49°19,(EF) mal A minus B
E 09°07,((EF) hoch C) mal A minus (EF) mal D plus (AB) durch C

Die Richtung ergibt sich dort aus den örtlichen Gegebenheiten,
3 Sterne fürs Terrain machen Klettereien unnötig !

C.I.T.O. - Bonus
Auf dem Rückweg füllt Ihr bitte den Müllbeutel mit Hilfe Eurer Handschuhe
und entsorgt ihn, wie und wo sich's gehört.
3 große Säcke sind mittlerweile schon abtransportiert...
Happy Hunting !

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

yvrtg hagre rvarz Urem

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Im Sturme
Im Sturme

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Neckartal III (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Matrix I - Metro    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 21. März 2009 kaptain.hack hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den Silberreihern haben wir, nach einer wirklich aufregenden Runde, den Cache gehoben. Wirklich schönes Gebiet mit aufregenden Stationen. Wenn dir Matrix-Serie so weitergeht, werden wir noch so manches Abenteuer erleben.

Kein Tausch.

Vielen Dank für den Cache!

gefunden 17. Oktober 2008 lovertux hat den Geocache gefunden

Nach dem Fehlversuch vor genau einem Jahr waren wir heute hier und konnten diesen tollen Cache jetzt endlich abschließen. Immer noch ist dieser Cache einer unserer Favoriten.

Vielen Dank

Team lovertux

gefunden 28. September 2008 Georodi hat den Geocache gefunden

Zusammen mit nikolausi_1 wollten wir heute mal die Matrix serie angehn.<br/>Also los, zuerst schickten und die Koordinaten auf die andere Seite der Stra&#xDF;e in den Acker..., na gut nach dem dieses Prolbem gel&#xF6;st war gings dann doch recht z&#xFC;gig weiter.<br/>Eine echt tolle Location. H&#xE4;tte gar nicht gedacht was es hier am neckarufer alles tolles gibt.<br/>An der letzen Stage wollten wir es uns bequemer machen, aber vllt. war auch die Zahl dann falsch, weil unsere Rechnung total daneben war. so ca. 150 m. Das hielt uns aber eine halbe stunde lang nicht davon ab dort vergeblich nach dem Cache zu suchen <img src="/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle">.<br/>Achja und mit der Zahl an Stage 1 hatten wir auch so unsere Problemchen, da der April ja sicher nicht &#xFC;ber 6000 Tage hat. <img src="/images/icons/icon_smile_blush.gif" border="0" align="middle">.<br/>Alles in allem ein sehr gelungener Cache, den wir dann einfach oder besser gesagt nikolausi dann einfach frei schnautze gefunden hat.<br/><br/>gru&#xDF; und dank von Georodi

gefunden 29. August 2008 mamuell hat den Geocache gefunden

Am letzten Wochenende gefunden. Kurzer, aber dennoch sehr schöner und einfaltsreicher Cache. Den Neckar kannten wir von dieser Seite noch gar nicht. Leider konnten wir unsere Kleinen nicht vorschicken, so litt unsere Rücken etwas, obwohl wir gewarnt wurden.

Wir sind bei der Suche auf die cachemates gestossen. Die haben uns ihren Taschenrechner geliehen und waren leider schon weg, so konnten wir ihn nicht zurückgeben. Vielleicht trifft man sich bei einem anderen Matrix?

 

Die Waldpiraten

gefunden 14. August 2008 GeoFaex hat den Geocache gefunden

Eigentlich hatte ich grade gar keine Lust zum Cachen, aber die Suche nach nem ausreichend großen Behälter für nen größeren TB hat mich hier her geführt. Und dann war die Dose doch zu klein.... [:)]

Danke für den Cache!

Gruß,
GeoFaex

PS: Besser spät als nie geloggt [:)]

gefunden 31. Mai 2008 Bergbauer hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Team Hintenlang gefunden. Kurze, aber interessante Tour. Das Zählen der eisernen Tritte war etwas schwierig, weil sich niemand dort hinein traute. Also einen kleinen Umweg gemacht und die Tritte von anderer Stelle aus gezählt.

No trade.

gefunden 11. Mai 2008 Elwetritsches hat den Geocache gefunden

Der Cache ist in bestem Zustand und wird von Herri weiter gepflegt, daher dieses LOG:

Heute als Abschluss haben wir den vorletzten Matrix auf unserer Liste abgehakt und mußten dabei zwei "Workarounds" bemühen.

- Da mussten wir dann nicht rein und auch nicht durch, denn nicht nur die Wurst hat zwei ...

- Die Stelle, an der man nass geworden wäre konnten wir durch gute Augen und eine geologische Faustregel für diese Gesteinsart lösen

Die richtig berechneten Finalkoordinaten haben wir dann aber erstmal nicht geglaubt und sind eine falsche Stelle angelaufen

Danke an herri für den Cache

Team Elwetritsche

nicht gefunden 17. Oktober 2007 lovertux hat den Geocache nicht gefunden

Unser erster Matrix-Cache heute. Lief anfangs alles super und echt geile Locations. Nach Stage 3 war ich aber sowas von fertig. Heute am Tag danach habe ich einen Muskelkater in den Oberschenkeln wie schon lange nicht mehr. Irgendwas an meiner Entenwatschelgangtechnik war wohl noch nicht so ausgereift. Das war anstrengender als mancher T4-Cache in der letzten Zeit.

Aufgrund der fehlenden Trittleiter-Stufe hatten wir dann vor Ort zwei mögliche Finals. Da die erste uns in die Nähe einer anderen Stage geführt hätte haben wir da nur oberflächlich gesucht und die Möglichkeit wieder verworfen. Das war wohl ein Fehler. Eine Stunde später haben wir dann entnervt aufgegeben. Jetzt nachdem ich die Logs nochmal genau durchgeschaut habe, sehe ich klarer.

Aber wir kommen wieder, keine Frage.

Gruß vom Team lovertux

gefunden 17. Juni 2007 F-U-Z-Y hat den Geocache gefunden

Logeintrag siehe bei Geocaching.com.

TFTC und viele Grüße vom F-U-Z-Y 

gefunden 25. Februar 2006 Team D-M-G hat den Geocache gefunden

Ein Superauftakt für die Matrix Serie!
Dieser hat uns sehr gut gefallen [:)] !
Tolle Location und tolle Aufgaben!

Dank an herri für den Cache, dass er ihn weiterführt!

IN: Worldchampionship Travler Geocoin
Out: TB´s

Gruss Team D-M-G aus Bad Friedrichshall

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Blick aus der kleinen HöhleDer Blick aus der kleinen Höhle
DG am NeckaruferDG am Neckarufer
MG schaut sich in der Höhle etwas umMG schaut sich in der Höhle etwas um
NeckarausblickNeckarausblick
Rostig und wackelig...ach das wird schon gehn :-)Rostig und wackelig...ach das wird schon gehn :-)
Da ist sie ja schonDa ist sie ja schon

gefunden 20. August 2005 herri hat den Geocache gefunden


Da wir nicht in Stage 3 wollten (konnten) haben wir den Rest auf andere weise gelöst. Nach kurzem Plausch mit anderen cachern (ich hoffe ihm geht es wieder besser, grüssle) den cache im Team mit LIFA ruckzuck gefunden.
Schöner cache ohne grosse Wege.(Wenn man richtig Parkt-:))
IN: Kugelspiel
OUT: Cutermesser
gruss Tim und Thomas

gefunden 05. Juni 2005 papa.joe hat den Geocache gefunden

Das mit der Abfalltüte sollte man hier wörtlich nehmen. Wir tatens nicht und haben es bereut. So viel Dreck liegt da rum, dass man mal eine Sondersammlung veranstalten sollte.

Der Cache war wirklich kurz, wird aber unser Meinung nach noch vom Schuh (IV) geschlagen. Zugang zu Station 2 war für Erwachsene schwierig, nur gut dass wir Nils einfach hochheben konnten. Station 3 ist für Kinder ebenfalls kein Problem, vorausgesetzt, die Eltern trauen sich, von draussen zuzuhören :-) Unten wars ganz nett. Wegen der Steine mit Fossilien und wegen der Steine zum Flutschen über das Wasser.

Alles in allem ein kurzer und schneller aber dennoch netter Cache mit kleinen Abenteuern. Aber wie gesagt: Das mit der Mülltüte ist am Anfang ernst zu nehmen.

In: Geschicklichkeitsspiel, Kerze
Out: Flaschenöffner, Anstecker

Gruß & Happy Caching
papa.joe & Kanguruhs

Bilder für diesen Logeintrag:
Zugang zu Station 2Zugang zu Station 2

gefunden 15. August 2004 gps-guru hat den Geocache gefunden

Gefunden: 15.08.2004, 13:55 Uhr

Schoene interessante Location, es hat uns gefallen.

Ein Rueckenleiden ist bei dem Cache wirklich ein Hindernis, aber es ist uns was Gutes eingefallen, um auch diese Huerde zu nehmen.

In: -
Out: TB Partnerstaedte von Augsburg

Viele Gruesse von den gps-guru(s)
Ralf und Renate

gefunden 18. Juli 2004 mike_hd hat den Geocache gefunden

Na, tatsächlich noch Dritter.

Was ne interessante Location (naja, bis auf den Anfang). Bei Stage 2 sollten gewichtige Leute das Geländer besser nicht einer Belastung aussetzen, aber das soll eine Höhle sein?.
Da ist die "Höhle" bei Stage 3 schon besser. Nachdem der Kleinste nicht wollte, musste halt der größte und älteste da durch. Nun ja, sehr schweißtreibend und mit Licht ist es doch angenehmer. Ach, bei einem Wolkenbruch brauchts hier ne Taucherausrüstung.
Das Schwierigste war dann den Final zu finden, von wegen ..m und so.

Aber wirklich ein kurzer Cache der es in sich hat, danke dafür.

out: 7er Schlüssel
in: Flachenöffner und Mini-Knicklicht

found 17:15, mike und Daniel