Waypoint search: 

Archived

 
Biotopweg Eustacchio

by orotl     Austria > Steiermark > Graz

Attention! This Geocache is "Archived"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 47° 03.701' E 015° 28.344' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: micro
Status: Archived
 Hidden on: 28 May 2005
 Listed since: 04 September 2005
 Last update: 05 February 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC00FC
Also listed at: geocaching.com 

35 Found
0 Not found
4 Notes
3 Watchers
0 Ignorers
137 Page visits
3 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch  ·  English

Der dritte Cache meiner kleinen Serie der Lehrpfade in und um Graz:
(1) Waldlehrpfad Schloß St. Martin
(2) Feuchtbiotop-Lehrpfad
(3) Biotopweg Eustacchio
(4) Waldlehrpfad Leechwald
(5) Des Forschers Naturpark
(6) Ökoinsel Mariagrün
(7) Naturerlebnispark Rielteiche

(B) Naturdenkmäler in Graz - Bonuscache
(Für den Bonuscache findest du eine Zahl als Key im Cache, merke sie dir)

This cache is well suited for a family-excursion.
It is possible to do this cache by bicycle, but I suggest to leave your bicycle at the starting point and to go for a walk.
Depending on the time, there should exist free parking lots near the starting point.

If you make your trip in the morning or in the evening hours, you should be prepared to meet many mosquitoes.

A request: All stations and also the cache itself are placed straight near the paths, please do not leave the paths
and respect the area which needs to be protected.

At the starting point you will find several maps, one of them shows the nature trail.
In fact the map is currently missing, you can use the foto in the description.
Try to memorise the course, you can see 15 stations which you need to visit to solve the tasks mentioned below.
The tasks are typically of the following form: Find the item listed in the table below and ount the number
of characters of its name.
Two other stations are located nearby a small fitness trail.

On the way you can visit the following waypoint: N47 03.595 E15 28.675
It's located offside the course and has nothing to do with this cache, but it is worth a visit.


1 Count the number of characters from a tree V........................e  
2 Species of animals S........................e  
3 Plant K........................h  
4 Plant B........................h  
5 Plant I........................n  
6 Animal B........................g  
7 Species of animals  
8 Number of imaged fishes  
9 Small image of plant W........................n (if not readable use hint)  
10 Tree (without hyphen) S........................e  
11 Bush R........................e  
12 Animal I........................l
Here you can see the fitness trail for the first time ...
 
13 Animal E........................r  
14 Ugh, what's about this here? Number of cables.  
15 1, 2, ... ?  
  Sum A=
     
  Fitness: who many stations are there B=
  Fitness: number of exercises (Übungen) x iterations (Wiederholungen) for sportsmen ('Sportler') at station 16 C=



The cache is hidden at the following coordinates: N47 03.A+B+578 E15 28.A+C+495

The cache is a small film canister, therefore there is no space for trading items.

Some more comments with regard to the cache:
I have searched for a long time for an optimal hideout. On the one hand it should be secure against founds
by muggles, on the other hand the search for the micro should not result destroying parts of the biotope.
The current position is a compromise, I dont know who long the cache will survive there.
Therefore keep in mind: If you don't find the micro within 2 meters from the path, it's probably no longer there,
please don't increase your radius of search in such a case at the expense of nature.
At the location of the hideout you have a strategically good overview, however there still exists the danger to
be watched. Please be careful! The search at times where the area is populated by many people should be avoided.

On the first page of the logbook, you'll find a number, do not forget to write it down as you will need it for
a future nature trail bonus cache.

Content:
Cachenote
Logbook
NO pencil!



Thanks to cezanne who made my english translation better readable...

Additional hint   Decrypt

[Tafel 8:] urur
[Tafel 9:] rvtug
[Cache:] ng rlr yriry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Pictures

Impressionen 1
Impressionen 1
Impressionen 2
Impressionen 2
Impressionen 3
Impressionen 3
Impressionen 4
Impressionen 4
!Übersichtsplan!
!Übersichtsplan!

Utilities

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Biotopweg Eustacchio    Found 35x Not found 0x Note 4x

Found 25 May 2012 ayacucho found the geocache

Mein erster Cache! gefunden mit Knurri Cool wegen verwitterter Tafeln war doch eine Portion Glück dabei..

aber sehr schöne Gegend!! TFTC!

Found 17 July 2011 Tschurtschn found the geocache

Netter schattiger Spaziergang im Biotopdickicht. Die fehlende Tiergattung ist leicht zu erraten. TFTC

Found 10 October 2010 pinpointme found the geocache

Bei strahlendem Wetter heute noch einmal ausgerückt um den mir am nächsten verbliebenen Cache zu heben. Schon vor 30 Jahren habe ich viel Zeit in dieser Gegend verbracht, und so war es nett wieder einmal hier zu sein. Leider ist der Naturlehrpfad schon recht heruntergekommen, die Natur selbst aber noch wie in alten Zeiten. Nach ein paar Extraschleifen, weil ich meine Notizen verloren habe war das Doserl am Ende doch recht rasch gefunden, wobei künftige Suchende das mit den 2m Abstand nicht so eng nehmen dürfen - ich würde knapp geschätzt 3, besser 4 m für zutreffender halten. In Augenhöhe ist eher variabel, grenzt am Final aber zumindest die Richtung ganz gut ein. Heute ist ja sozusagen GC-Feiertag, meinen Teil zur Statistik hab ich also beigetragen. TFTC 

Found 27 March 2010 sputnik73 found the geocache

Endlich meinen zweiten Cache abgeschlossen! Muss zugeben, ich habe ich etwas geplagt, aber der Biotop ist es ohnehin wert, öfter besucht zu werden. Danke!

Found 17 February 2010 O-Wanderer found the geocache

Es war ein schöner Winterspaziergang.

D.f.d.C!

Found 02 June 2009 herbs5 found the geocache

Schöner Spaziergang mit Bruder und Neffen aus Wien durch das Eustacchio-Gelände.
Rätsel waren schnell gelöst, dem Ziel ein bisschen über Umwege angenähert ;) Dank Gelsen- und Muggelfreiheit dann rasch gefunden.
TftC!
herbs5 mit Tim und Luke (+ Heinrich, Thomas und Manuel)

Found 05 May 2009 knato found the geocache

Nach der Arbeit spontan mit mimi77 diesen netten Multi gemacht. Kaum zu glauben, wieviele Gelsen es bereits zu dieser Jahreszeit gibt. Die Dose hatten wir recht schnell gefunden. Allerdings wäre es noch schneller gegangen, wenn wir nicht von einem anspruchsvolleren Versteck ausgegangen wären. Macht nichts. Der Weg ist das Ziel...

Leider haben wir vergessen, den key für den Bonus-Cache zu notieren .

TFTC

Found 15 October 2008 ferret out found the geocache

Ein Spielplatz aus meiner Kindheit, der sich seit dem sehr verändert hat.

TFTC

 

Found 25 August 2008 fam.feuerstein found the geocache

Dank diesem Cache konnten wir wieder ein uns noch unbekanntes Platzerl in Graz entdecken das unseren bam-bams so richtig gut gefiel. Der Gelsenangriff setzte dann beim Loggen ein.
TFTC, fam.feuerstein

Found 19 August 2008 zup2 found the geocache

Herrliche Runde. Ich glaube, um die Mittagszeit scheint wirklich die beste Zeit zu sein - keine Gelsen, keine Muggler einfach nur Vogelgezwitscher und Brennnessel...
Mein erster Versuch an einem Multi - und hab ihn auch gleich gefunden - was für ein Motivationsschub :-).
Danke für den Cache.
Das Logbuch ist jetzt allerdings mehr als übervoll.

Liebe Grüße,
zup²

Found 15 August 2008 A3M2 found the geocache

Ein netter Spaziergang in einem fantastisch wilden Fleckerl mitten in Graz! 

 

TFTC a3m2

ps.: logbuch ist wirklich total voll!!

Found 31 July 2008 divingbrothers found the geocache

Wieder eine Gegeng die uns Orotl hier gezeigt hat, die ich sonst wohl nie gesehen hätte.

Almzenzi und ich haben uns mutig den Gelsen entgegengestellt...
Die Schlacht haben wir nicht gewonnen, aber immerhin dem Feind einige Verluste beschert ;-)

Der Biotopweg war recht interessant. Mit so vielen Teichen hätte ich nicht gerechnet!

danke für den cache!

edit:
ps: logbuch is übervoll

Found 04 May 2008 tt7 found the geocache

Wunderschönes Biotop! Cache war Dank Vorspuren schnell zu finden. Danke auch an Orion fürs Begleiten!

TFTC! 

Found 06 April 2008 WaWaGru found the geocache

Unser erster Cache, versteckt von einem Urgestein der Grazer Cacherszene.

Danke! 

Found 06 April 2008 Xamax found the geocache

Für ein bißchen Fitness am Sonntagvormittag eine ideale Runde in bekannter Gegend und dann noch ein Doserl finden, was will man mehr. Laut Aushang sind neue Tafeln in Arbeit. Witziges Vesteck. Zur Zeit noch keine Gelsen und relativ trockene Wege. Schöner cache in schöner Gegend.

TFTC, LG Xamax 

Found 22 January 2008 Rhodo Dendron found the geocache

Beim ersten Durchlauf sind mir doch glatt die Fitneßstationen entgangen. Das ist das Blöde bei diesen handschriftlichen Notizen auf briefmarkengrossen Kaaszetteln. Also nochmal zurück ins Basislager, Fitneßbereich ausfindig machen. Hin, gezählt, gerechnet und auf zum Final. Dort stehe ich aber komischerweise tief im Niemandsland hinter diversen Zäunen und Sperranlagen und ich erinnere mich in diesem Moment dunkel an eine Passage im Text, wo der Schöpfer genau mit solchen Ausritten hart ins Gericht geht. Also nochmal zurück, nachdenken.
Da hock ich also wieder im Basislager, der Kapitulation nahe, tue, prüfe, rechne rum, da merk ich plötzlich, daß ich das Rätsel bei Tafel 15 wahrscheinlich komplett falsch interpretiert hatte, und genau das war's dann auch. Der Rest war straight forward.

Irgendwann während all der Runden bin ich sogar bei der Bonus-Location vorbeigekommen. Um diese Jahreszeit und/oder Uhrzeit ist da aber anscheinend nicht viel los.

Und gerade fällt mir noch ein, daß ich vergessen habe, den Code zu notieren. Muß ich also wohl doch nochmal hin.

TFTC

Note 07 October 2007 orotl wrote a note

Erschreckend wie die Tafeln dem Vandalismus zum Opfer fallen!
Vorteil für euch: weniger zum Rechnen!
Es kann wieder gesucht werden.

Note 10 July 2007 orotl wrote a note

Nachdem der Zustand der Tafeln in den letzten Tagen noch schlechter geworden ist, werde ich die Beschreibung ein wenig umbauen.

Found 02 January 2007 rieglerp found the geocache

kenne die gegend gut aus meiner kindheit - damals war es jedoch noch nicht so versaut - lag aber wohl auch an den überresten von silvester (raketen, kracher, dosen ...).

aufgrund des warmen wetters eine etwas gatschige runde, aber trotzdem ein sehr schöner cache mit nettem final!

tftc
rieglerp

Found 29 December 2006 a fluke found the geocache

Zu dieser Jahreszeit war das mit dem Matsch kein problem, schon alles festgefroren.
Schade nur ,dass die Tafeln schon so zerstört sind aber noch geht es ja.

Found 24 November 2006 GenerationCX found the geocache

nach langer zeit habe ich es endlich geschafft diesen cache zu machen. in meiner jugend war ich des öfteren hier, jedoch eher im unteren teil des parks, und wenn doch im wald dann nicht wegen den tafeln [:D].
wollte ihn schon vor einer woche in der dunkelheit machen, jedoch war die fauna nicht sehr von meiner funzel begeistert. darum brach ich bald wieder ab.

heute in der früh schnell die runde gemacht. der übersichtsplan ist wirklich wichtig um alle tafeln zu finden. trotz des teilweise schlechten zustands der tafeln waren alle nötigen informationen leicht herauszufinden.

beim cacheversteck habe ich nach einiger zeit den owner angerufen (danke!) da ich nicht unbedingt dort alles umgraben wollte. unglaublich blind hab ich natürlich dieses "offensichtliche" versteck nicht gesehen.

interessante leute rennen da herum: verhätscheln ihre hunde, können aber nicht grüßen. hab ich schon mal erwähnt, dass ich hunde ohne leine nicht mag? (ne, der ist ganz lieb, der tut nix...)

danke an orotl!

GenerationCX

Found 18 August 2006 amarain_lisa found the geocache

Nette Gegend bei mir um die Ecke:) Einige Tafeln schauen ziemlich mitgenommen aus :( Geniales Cache-Versteck (Die Befestigung is ein Traum :P )Gelsen ohne Ende, wer´s mag viel Spaß, wir haben gekämpft mit den Viechern!! n.wiesenhofer+binchen waren wieder meine treuen Begleiter :) Unbedingt den Übersichtsplan ausdrucken, wir waren leider nicht so schlau :( aber dank Telefon-Support haben wir Station 3 doch noch gefunden :PPP
TFTNC
IN: 1-Dollar Schein

Found 18 August 2006 n.wiesenhofer found the geocache

amarain_lisa ist nichts mehr hinzuzufügen.

Found 23 May 2006 DanTrack found the geocache

Vor ca. drei Monate gesucht, vor zwei Monaten gefunden - heute geloggt. Tja, man sollt halt nicht ohne eigenen Kugelschreiber GCen gehen.

Diesesmal haben mich 10^8 Mitcacher (Gelsen) den ganzen Weg begleitet - von dem her wars im Februar toller.

Ist a tolles Platzer und von der TU aus schnell zu ereichen.
TFTC!

lg DanTrack



Note 11 April 2006 orotl wrote a note

Habe gerade erfahren dass der Übersichtsplan Holzarbeiten zum Opfer gefallen ist:
Er steht nun bis auf weiteres als Foto in der Beschreibung zur Verfügung.
Danke Gert für den Hinweis!

Found 09 April 2006 Chiroptera found the geocache

Bei uns war der Übersichtsplan noch da, dafür waren einige andere Tafeln noch nicht repariert, die Werte konnten aber den zerfetzten Resten bzw. dem Hint entnommen werden. Sehr schöner Spaziergang bei wunderbarem Wetter und manchen Anrainer haben wir ziemlich beneidet.
Danke, Dunja

Found 16 March 2006 K2MO found the geocache

[Ups, hatte den falschen aus der Serie geloggt...]
Hatte heute doppelt-dreifache Motivation zum Heben dieses Caches. Erstens war ich schon letztes Jahr im Herbst mit meinem WG-Kumpanen Hias bei allen Stages, nur aufgrund von Dunkelheit nicht mehr gefunden. Zweitens wollte ich heute mein Lauftraining wieder aufnehmen, damit ich bei der "Episode 2" [;)] des Wasser- und Kanal-Laufes nicht ganz eingehe. Und drittens mußte ich mir mal wieder die Tricks des Orotl anschauen, damit ich auch hier geübt bin. [;)] - Ich finde die Lösung, wie der Cache versteckt ist super, gute Idee. Heute hatte ich im Gegensatz zum ersten Versuch auf Anhieb den richtigen Blick.

Danke an Orotl für den Eustacchio-Cache, ich kann auch regelmäßig Cache-Control machen, ich glaub zum kurz laufen gehen, werd ich öfter hier her kommen...

TNLNSL, lg
K2MO

Found 22 November 2005 Tjukurrpa found the geocache

Dies war wieder einmal der Beweis, ich bin viel zu lange aus der Schule. Das letzte Mal konnte ich den Cache nicht finden, da ich aufgrund eines Rechenfehlers (trotz überprüfung, echt peinlich oder....) an einer völlig falschen Stelle gesucht habe.
Zu Hause habe ich mir die Daten nochmal kontrolliert und siehe da ..... für was ein Taschenrechner alles gut ist!!
Originelles Versteck!!!!

Found 11 October 2005 Mausbiber found the geocache

Und wieder ein "hupf in den Gatsch Cache" *ggg* vielleicht sollten wir schön langsam den Ankauf von Gummistiefel überlegen *ggg* Schade um den schönen Biotop Weg, viele Stationen sind kaputt und der Weg teilweise desolat (morsch). Sonst eine wunderbare Art den Städtern die Natur näher zu bringen!
No Trade
Liebe Grüße die Mausbibers Susanna & Heinz aus Wien

P.S.: NACHTRAG, da wir uns erst am 13.5.06 bei Opencaching registriert haben.

Found 10 September 2005 JulieWood_Rabat found the geocache

Hallo miteinander
Um Punkt 12:00 zur Sirene Cache doch noch gefunden. Wobei das GPS beim Cache angeblich 2m genau war.

Angi & Martin

Found 07 August 2005 oe6jwd found the geocache

Ein wirklich interessantes Fleckchen in Graz.
Leider sieht man einiges an Vandalismus [:(!] !

Tafel 8 zu erst "übersehen" ... [8D]
Der Wert für Tafel 9 ist nur mehr mit dem Hint oder gutem Raten zu ermitteln! [V]

An der Cachelocation habe einiges Blut "gespendet" und einen "vergessenen" Kugelschreiber mitgenommen, der mir den Weg "zeigte".

T4TC
*KD*

Pictures for this log entry:
GCP2Y5_Tafel 9 (Spoiler?)GCP2Y5_Tafel 9 (Spoiler?)
GCP2Y5_beschGCP2Y5_besch
GCP2Y5_Cache contentGCP2Y5_Cache content

Found 31 July 2005 j-blue found the geocache

So das ist nun also meine Nummer 100. !!!!!
Etwas weniger Stechmücken wären schön gewesen  :-)

Found 31 July 2005 DeeJay58 found the geocache

Note 24 July 2005 DeeJay58 wrote a note

Seeehr schöner Cache, vorallem für Tier- und Naturliebhaber wie mich! Leider sieht man auch viel Vandalismus, was sehr schade ist.
Leider hab ich bei Stage 8 eine falsche Zahl geraten, daher konnte ich den Micro nicht finden.
Ansonsten, wie gesagt, ein super Cache, der Boden ist zur Zeit ziemlich matschig (weswegen ich jetzt mein Radl putzen gehe  ;) ). Außerdem sind lange Hosen zu empfehlen, außer man steht auf Schmerzen...

Ich habe auch 2 Schlangen gesehen. Die eine war eine Ringelnatter (ziemlich lang), die gerade einen Frosch verspeist hat. Und die zweite ist so schnell geflüchtet, dass ich sie nicht erkennen konnte. War aber noch länger und noch dicker (hatte wahrscheinlich schon gegessen...).

Wenn jblue das liest, wird sie sich vermutlich fern halten von diesem Cache... *g*

Edit: Ich habe denselben Mann getroffen wie schon Cezanne vor mir. Auch mir erzählte er von seiner Syssiphusarbeit. Scheint aber ein ganz netter zu sein, der sich sehr gut mit den Tieren und Pflanzen in dieser Gegend auskennt!

Komme bald wieder!

Found 21 July 2005 M.W. found the geocache

Vom Grazer Urwald an den Amazonas ist es gar nicht so weit.
Es scheint das Schicksal von Lehrpfaden zu sein nach feierlicher Eröffnung dem  Verfall preisgegeben zu werden.
Die Zahl der sichtbaren Fische bei Tafel 8 war unschwer zu ermitteln da die Zusatztafel - nach ihrem Zustand zu schließen- jedenfalls vor dem Versteckdatum angebracht wurde, der lustige Hint dazu hat uns aber sehr erheitert.
Die zerbröselte Tafel von St 9 haben wir gerade noch notdürftig zusammensetzen können und den Cache um 20:00 gefunden.
Vielleicht sind wir sogar orotl über den Weg gelaufen, dann hätten wir fragen können warum bei seinen Printouts auf der ersten Seite immer soviel Platz für Notizen ist.

Danke für diesen Cache mit Charme, hat viel Spaß gemacht,  M&W

Found 20 July 2005 xro found the geocache

Haben uns diesmal mit relativ großer Gruppe (5 Leute) und gleich zwei GPS auf die Suche nach dem Cache aufgemacht und den Biotopweg nach seinen Hinweisen durchforstet. Unterwegs haben wir nicht nur die schöne Gegend genossen, sondern auch Gert getroffen der grad zu Rad unterwegs war und nachdem wir so offensichtlich nach Geocachern ausgeschaut haben, kurz gehalten hat :->
Zum Cache selbst:
Tafel 9 ist leider zerstört aber noch lesbar,
Tafel 8 fehlt derzeit komplett, die passende Zahl konnten wir jedoch dank Hinweis erraten :-)
Gratulation zum Versteck btw :-)

Found 05 June 2005 Edorian found the geocache

Nachdem heute endlich der Regen nachgelassen hatte wollte ich noch einen kurzen schnellen Cache machen. Da kam mir dieser gerade recht. Nicht weit weg und scheinbar nicht sehr lang.

Bisher wußte ich nicht, dass es dort einen Biotoplehrpfad oder überhaupt Biotope gibt. Ich kannte nur die Wiese, einige der größeren Wege und die Turngeräte. Den Biotopweg fand ich aber sehr interessant. Leider sind wirklich einige der Tafeln durch Vandalismus unlesbar geworden - sehr schade. Die einzelnen Stationen waren schnell gefunden, ebenso der Final. Die Gelsen haben sich ziemlich zurückgehalten, kein Vergleich mit den Massenattacken bei House of Joy vor zwei Wochen.

Danke orotl für diesen schönen Spaziergang!

TNLN

Found 29 May 2005 aj-gps found the geocache

19:35 CEST
Very nice cache, didn't know such area exists there.
Interesting location of the final, but I fear it won't last long there. Close to B and C I didn't meet just two dogs, all of them (about 5 or 6) were running loudly barking into my direction and came really close. The owners of them were really upset, shouted with them and told me that they are really sorry ..
TNLN.

17:35 noticed new cache online, 17:45 starting approach, 18:14 arrival at stage 1, missed cezanne (logged 18:30), fed lots of mosquitoes, 19:35 found it, 19:45 met Gert close to one of the first stages.
Don't go for this cache today, otherwise we'll blow up rockus' scripts

Found 29 May 2005 cezanne found the geocache

Due to the hot temperatures I refrained from doing a hiking cache today as all which I have not yet done involve quite a long driving distance by car and I have no air conditioning in my car.

When this cache showed up, I decided to go for it in the late afternoon despite the heat as the time close before sun set is not well suited for visiting the target area in Summer time. Even at the time of my visit, there were quite a lot of mosquitoes around.

I used by bicycle to reach Stage 1. I left it there as I do not think that the nature trail is well suited for normal bikes. Moreover, I had to take notes anyway which is not so convenient riding a bike.

At Stage 1 a man was very surprised to see me reading the initial table of the nature trail. Maybe he will have this moments of surprise now more often in case this cache will be popular. In my case, it was not at all my first visit to the area and the nature trail. I like this area and I considered a long time ago to hide a cache there, but rejected the idea for several reasons.

The man told me that normally people do not read the tables of the nature trail. He seems to be involved in taking care of the trail which appears to be a kind of sisyphus task as hooligans repeatedly vandalize the tables. He takes quite some effort to clean the tables and to repair them, but the people destroying them are quicker.

The man also told me that he visits the area each week-end and tries to study all species. Over the last about 20 years, he has taken about 250000 photographs. He mentioned that he already came across 27 different kinds of dragonflies. Some of them he encountered today the first time during this year.

I took some quick notes at Stage 1, but did not manage to remember the set up of the stages (as recommended in the cache description) as I am very bad in memorizing pictures. Nevertheless I had no problems in finding all stages. They are more logically arranged than the ones in St Martin. Despite the hot weather, there were quite a lot of people in the area, but most of them preferred to use the large paths.

I had no problems to assemble all the required information.
The condition of some tables is indeed very bad. I cannot understand at all why human beings behave that disrepectfully . If these people continue their work, I am not sure how long one will be able to do this cache in the manner it is set up now. The only stage where I needed a second look was Stage 14. It came as a surprise to me.

Obtaining B and C was more difficult than expected as I had to pass two aggressive dogs that barked a lot - a situation I do not appreciate at all. After having overcome this obstacle, the rest was easy. The calculations were easy to do by hand. As soon as I had obtained the coordinates of the cache, I switched on my GPS. At first I had quite some troubles to obtain a reasonable reception. I went to a more open place and realized that the cache is not far away. So I went off.

Near the cache area, I had big troubles with the reception. I then used my compass to obtain a rough bearing and went into that direction. After looking at a few possible hideouts, I found the cache. Indeed a daring hideout. Let's see how long the cache will remain there.

Thanks for the nice cache which motivated to visit the nature trail another time and to have a nice walk. There is much to see in the area for people who are interested into animals and plants. You might want to take your camera with you. Beware, however, of mosquitoes in some areas. Bringing along an insect repellent might be a good idea if you wish to stay in the area for a longer time and not just for counting letters and finding a cache .