Wegpunkt-Suche: 
 
murmeltiers Heimat 1

von murmeltier     Deutschland > Hessen > Marburg-Biedenkopf

N 50° 43.236' E 008° 43.420' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. März 2005
 Gelistet seit: 19. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 13. August 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC02B2

16 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
159 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Dieser Cache führt euch durch das Dorf, in dem ich die ersten 12 Jahre meiner Kindheit verbracht habe. Damals, wie sicher auch heute noch, gab's hier viel zu entdecken.

Achtet darauf, dass weder beim Startpunkt, noch beim Final Privatgelände betreten wird, geschweige denn über Zäune geklettert werden muß.

Start N50 43.236 E8 43.420
An den oben genannten Koordinaten findet ihr in einer wasserdichten Dose mehrere Büchlein mit 6 Detail-Bildern. Nehmt euch einen Satz heraus, und versteckt den Rest wieder gut. Bitte informiert mich über die restliche Anzahl der Büchlein. (Euer Exemplar dürft ihr selbstverständlich behalten)

Zu jeder der folgenden Stationen passt ein Detail-Bild. Teilweise müsst ihr im näheren Umkreis (20m) der Wegpunkte sehr genau nach den Details suchen. Wenn ihr die Zuordnungen von Stationen und Bildern herausgefunden habt, helfen euch die Nummern auf der jeweiligen Rückseite, den Final zu finden.

Parken N50 43.360 E8 43.572
Wenn ihr hier parkt, ist die Gesamtstrecke zu Fuß oder mit dem Rad 4-5 km. Für diejenigen, die nicht so weit wandern wollen bietet sich ein zweiter Parkplatz nahe der Station 'Schule' an.

Und jetzt geht's los mit den Stationen. Die beste Reihenfolge kann jeder selbst wählen. Sie ist zur Lösung nicht entscheidend.


Hochwasser N50 43.855 E8 43.580
Wenn die Lahn oberhalb des Ortes über die Ufer trat, wurde das alte Dorf zur Insel. An dieser Stelle fuhren dann oft Autos ins Wasser, die die Wassertiefe unterschätzten. Wir Kinder schoben dann die Autos aus der Senke heraus und frischten so unser Taschengeld auf.

Schule N50 43.761 E8 43.605
In dem großen Haus, vor dem Ihr steht, war damals die Schule. Da mein Vater der Lehrer dieser Schule war und wir im Obergeschoss wohnten, hatte ich einen sehr kurzen Schulweg.

Laden N50 43.693 E8 43.648
Hier war und ist noch immer der 'Tante-Emma-Laden' des Dorfes. Wenn zuhause was fehlte, konnten wir hier einkaufen. Außerhalb der Öffnungszeiten, und an den Wochenenden konnte man selbstverständlich bei den Ladeninhabern klingeln.

Synagoge N50 43.666 E8 43.615
An dieser Stelle befindet sich die schön restaurierte Synagoge des Ortes. Damals war sie sehr heruntergekommen und diente als Lagerhaus eines benachbarten Bauers.
Nach Absprache kann sie heute gerne besichtigt werden. (Die Telefonnummer zur Kontaktaufnahme befindet sich am Gebäude)

Mühle N50 43.625 E8 43.509
Die Mühle war immer besonders interessant. Hier gab's immer viel zu sehen. Im Sommer konnten wir nahe der Mühle wunderbar baden. Auch auf der kleinen Insel hinter der Mühle gab's etliche Geheimnisse.

Neubaugebiet N50 43.315 E8 43.666
Schon in meiner Kindheit wurde der Hang bebaut. Hier steht ihr vor dem Haus, welches damals das höchste im neuen Dorf war. Die Eltern meiner ersten 'Freundin' zogen damals zu meinem Leidwesen aus unserer Nachbarschaft in dieses Haus.

Startinhalt des Caches.

- Logbuch mit Stift (Radierer sind glaube ich nicht nötig)
- Stash-Note
- 2 Satz murmeln by murmeltier (SN0009 und SN0012)
- TB Lucy's show me the world
- Messer mit Flaschenöffner

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na qre Fgngvba ‚Fpuhyr‘ zhß zna orfbaqref tranh thpxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für murmeltiers Heimat 1    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 29. November 2020, 16:21 eschter hat den Geocache gefunden

Heute mit MWD1866 gefunden. Sehr schöner Multi-Cache! Hat uns viel Spaß gemacht! Logbuch am Final ist jetzt voll.

gefunden 23. Oktober 2011 Waage_58 hat den Geocache gefunden

Heute in Begleitung von Patanom und jotheonly gefunden.
Nachdem jo die Info's gesammelt hatte war das finden kein Problem mehr.
DFDC sagt I vom Teamregnal

gefunden 23. Oktober 2011 UglyBadJo hat den Geocache gefunden

Die Wartezeit bei der Kfz Inspektion zum sammeln der nötigen Information genutzt.
Heute in Begleitung von Patanom und Teamregnal den Cache gesucht und gut gefunden.
Der AMX 30 hat dabei einen neuen Übungsplatz gefunden.
Danke für den Cache und Gruß
Joachim

gefunden 24. Januar 2010 dieter41 hat den Geocache gefunden

Toller Cache, sehr liebevoll gestaltet. Alles gut gefunden.

Noch 3 Sets plus Muster sind derzeit am Start zu finden.

gefunden 21. April 2009 FaGi hat den Geocache gefunden

Gefunden!

Waren eben dort und haben alle Stationen gut gefunden. Dann ein bisschen suchen am Final, dabei noch ein Rehlein aufgeschreckt. War sehr schön. Haben das Büchlein auch wieder unbenutzt zurückgelegt. Sind jetzt 6 Stück drin.

Out: Kristalle

In: Glasfigur

 

lg

FaGi

gefunden 05. Januar 2009 Nexus69 hat den Geocache gefunden

gefunden 10. August 2008 lustiger marburger hat den Geocache gefunden

super tolle idee

gestern zusammen mit emilyErdbeer gefunden

gefunden 22. Juni 2008 twin trapper hat den Geocache gefunden

Gefunden!

DFDC

twin trapper

gefunden 27. Oktober 2007 Quästor hat den Geocache gefunden

Lognachtrag vom 7.6.08 - erst heute gesehen, das ich den hier wohl vergessen hab

 

Schöne Idee mit dem Büchlein. Hab den Cache vor zwei Wochen mit dem Fahrrad gestartet und alle Stationen gut gefunden.
Schöne Ecken von Roth gesehen, hat man als Kind bestimmt heut noch viel Spaß beim Spielen, ich fand die Mühle auch am spannendsten. Der Laden scheint dafür aber nicht mehr viel zu verkaufen.
Dann wurde es allerdings für den Final zu dunkel und mir zu anstrengend .
Heute dann nur noch mal den Cache besucht um mein unbenutztes Büchlein wieder abzulegen. (Sind jetzt wieder 4).
Und dann zum Final...danke dafür und für die Tour durch Roth.

Gruß Quästor

IN: Bilderrahmen
OUT: GC, Glasstein

gefunden 23. September 2007 Meran91 hat den Geocache gefunden

Wir sind den Cache bei herrlichem Spätsommerwetter auf dem Fahrrad angegangen.
Hatten uns auf eine nette Runde a la „Lahnradweg“
einstellt. ;-)
Übrigens sehr interessante Startposition ......
Die Idee mit dem Büchlein ist einfach Klasse. Daher haben wir unser Büchlein gleich behalten.
Zwei sind noch im Versteck.

Out : Travelbugs
In : Geocoin (Coin of mr. magic) , Sticker, Laubfrosch

gefunden 22. September 2007 delete_119718 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 17. Mai 2020

gefunden 26. August 2007 wetrex hat den Geocache gefunden

Habe den Cach am 26.08.2007 um 12:49:18 gefunden.

Es war aber kein Log-Buch im Cach.

Smile

gefunden 15. Juli 2007 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

gefunden

gefunden 02. Juni 2007 Aldis hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für diesen Cache,

MeltKir und wir waren wieder einmal mit dem Fahrrad und den Kindern unterwegs.

Für ungeübte Fahrradfahrer kann das schon anstrengend werdenWink,aber der schöne Blick auf Marburg belohnt jede Anstrengung.

in= Tapferkeits-Armband

out= Skatkarten 

gefunden 22. August 2006 nilses hat den Geocache gefunden

Hallo Murmeltiere,
nachdem wir die Runde durch das Dorf gemacht hatten und erst die erste Final Lokation abgesucht haben, haben wir dann noch mal ein wenig gründlicher gelesen (das kann sich jetzt ja nun sparen [:)], da ihr den Hinweis erneuert habt) und den Ablageort des Schatzes ausgemacht. Es war nur schon eine wenig dunkel und mit T-Lampen am Final haben wir dann gleich die Aufmerksamkeit eines Schafsaufpassers gemacht und mussten das Heben unterbrechen. Heute bin ich dann nochmal zu den errechneten Koordinaten (du hattest ja bestätigt, dass die Schafe nun weitergezogen sind [:)] und hab den Schatz auch gleich gut gefunden. In den letzten Tagen hat jemand genau neben den Schatz eine Kiefer umgelegt. Der SChatz ist aber in bester Ordnung. Leider war der TB zu groß.
Vielen Dank für diesen Schatz und die interessanten Stages!
Rurik&Nilses

Hinweis 13. August 2006 murmeltier hat eine Bemerkung geschrieben

Hab den Cache heute kontrolliert. Alles in bester Ordnung. Die Büchlein sind auch wieder konform.

Reiner aka murmeltier

Hinweis 27. Februar 2006 murmeltier hat eine Bemerkung geschrieben

Da der Final geklaut wurde, hab ich ihn umgelegt.

gefunden 27. Juli 2005 cezanne hat den Geocache gefunden

Another enjoyable walk through a nice Hessian village I would most probably not have visited without a cache being there.

The box with the booklets was easy to find. Fortunately, there were no people around, only at a distance of several hundred meters a farmer was working on a field. The area is rather open, however, so I did not spend too much time with the box to avoid attracting the suspicion of someone. For that reason, I was not able to count the number of booklets and can only tell that I took one for myself and that several (more than 2) are remaining.

It is a pity that the place near to the starting coordinates is closed and fenced off with a gate. This has not been the case several months ago - the gate is easy to climb for everyone who has something evil in mind, so the reason for the lock is not at at all evident. Alice, my driver and caching companion, told me an interesting fact about the role of small stones placed at the place I have never had heard before.

The first of the six points I visited was the easiest for me. On our way to the second point of my tour we took a somewhat adventurous route because Alice found this route more attractive than the standard route via the bridge. It was not that easy for me as I am still handicapped by my leg, but with her help I managed it. The walk through the water near the mill was refreshing. It is a very nice place and it reminded also of my first attempts to use a kayak with Alice on the Lahn some years ago.

At some stages the colours of the photographs are somewhat misleading and I was not always 100% sure to have taken the right choice, but the approach "eliminate the impossible outcomes" finally worked quite fine.

The synagogue looks interesting from outside, using a special Alice approach we managed to get a short look to the inside from outside, but I could not see that much.

One of the stages was a bit tricky although not much possibilities were remaining and I would have guessed the result correctly also without finally finding the correct spot. Since I am much smaller than murmeltier and also the colours are again misleading, I first had doubts even when I stood infront of the detail to be found at that respective stage since from my point of view the perspective was quite different. When Alice told me that her perspective differs from mine (she is taller than I am), I realized for the first time that size matters also in such aspects - I have never been aware of this fact before.

Due to the fact that only very simple calculations were involved, it was a piece of cake to assemble the coordinates of the final cache. It was no problem to find a way leading to the cache and I found the cache at the first place I looked at within seconds. It is in good condition.

Thanks for this nice multi-cache. I like this sort of caches much more than traditional caches which result if one would remove the first part of this cache and only leave the final location. I visited many interesting places in Roth. I am admiring the professional way the booklets are made.

No trade


PS: I read the hint only now. I feel that it would be better to insert a sort of prefix in front of the hint to stress to which part of the cache it relates. I would not have looked at it even in case of problems in order to avoid to spoil myself with respect of challenges still to come.