Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Galgendamm

 Multistepcache mit schöner Wanderung

von Sleidanus     Deutschland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 29.759' E 006° 18.979' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. April 2003
 Gelistet seit: 20. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 14. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC0381
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
205 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der Cache liegt in einem Naturschutzgebiet. Am schönsten ist es hier zur Osterzeit, wenn Millionen von Narzissen die Talauen gelb färben. Bitte keine Pflanzen beschädigen, pflücken oder ausgraben!
Da es bei einigen Findern zu Irritationen kam: Der Cache liegt nicht in einem militärischen Übungsgelände. Hier schießt (normalerweise, sofern ihr euch benehmt  ;-) ) niemand auf euch! Es kommt jedoch vor, das mit schwerer Artillerie über das Gelände hinweg geschossen wird. Die Zeiträume werden durch eine entsprechende Beschilderung ausgewiesen.


Ausgangspunkt ist N 50° 29,759' E 6° 18,979'
Hier kann man auch parken.


Aufgabe 1:

Finde einen Stein,der in allen vier Himmelsrichtungen beschrieben ist.
Notiere die Anzahl der Buchstaben auf den vier Seiten des Steins:

S (üdseite) =
O (stseite) =
N (ordseite) =
W (estseite) =

Begib Dich nach N 50° 29,S4(N-O-W) E 6° 1N,W(O-W)(S-O)


Aufgabe 2:

Hier findest Du zwei quadratische Steine und stählerne Pfähle dazwischen.
Notiere die Zahlen auf den beiden Steinen und zähle die Pfähle.

Zahl auf dem westlichen Stein = ABC
Zahl auf dem östlichen Stein = DEF
Anzahl der Pfähle = GH

Gehe zu N 50° 29,(C+O)(D+W)(D-G) E 6° 1F,(H-O)(C-F)(2xG)
Hier findest Du den Cache.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ovggr xrvar Creyra nhf qrz Onpu aruzra. Qnenhs fgnaq seüure qre Tnytra. Nz Onpu ovfg Qh fbjvrfb irexrueg.
Qre Pnpur yvrtg na rvarz Fgrva hagre Oyäggrea haq Mjrvtra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Galgendamm    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 14. April 2016 Sleidanus hat den Geocache archiviert

Ende Gelände. Der Cache ist nur noch auf GC zu loggen. Sorry.

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 13. April 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

In dieser Beschreibung stimmt fast nichts mehr mit der auf geocaching.com überein.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 13. Mai 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 13. August 2010 Eifelelferich hat den Geocache gefunden

Habe heute den cache im dritten Anlauf gefunden:

1. Versuch am 08.08.2010. Wegpunkte ohne Probleme gefunden, am Final jedoch vergebens gesucht.

2. Versuch am 09.08.2010. Suche wegen auftauchender Muggels beendet.

3. Versuch am 13.08.2010: Erfolgreich!!!

In: Obelix

Out: TB

TFTC sagt Eifelelferich (ex Eifelelfe bzw. Eifelelfegeocaching)

gefunden 01. Juni 2008 GiRoNiki hat den Geocache gefunden

Nachdem die Narzissenmuggels verschwunden waren

haben wir gemeinsam mit HeToAki den schon lange ins Auge

gefasste Cache in der Bärwurzblütenzeit (auch Schön) gehoben.

Tolle Aussicht inbegriffen

In:Coin/Out:Coin

TFTC sagt GiRoNiki 

gefunden 12. Mai 2008 Eihwaz hat den Geocache gefunden

Als letzten Pfingst-Multi diesen Cache mit Ansuz68 gemacht. Obwohl der Untergrund dem klassischen Wanderer wohl wenig Freude bereitet und jedem, er es einrichten kann, empfohlen wernde kann, den Cache mit dem Rad zu machen, (wenn festes Schuhwerk im Gepäck ist), lohnt der Weg auf jeden Fall. Die Aussicht ist beeindruckend.

TFTC sagt

Eihwaz

gefunden 09. Februar 2008 Team Eifelyeti hat den Geocache gefunden

Am Start hatten wir einige Probleme mit dem Stein. Den haben wir zwar gefunden, aaaber - die Buchstaben sind superschlecht zu erkennen. Also auf gut Glück mit 3 möglichen Werten weiter. Unsere 1. Idee führte uns ins Off, mitten in die Wildnis. Dann 2 und 3 ins GPS getippert - et voila, die 3. war richtig. Danach gings ziemlich einfach. Am Final war die Dose nach 10 minütiger Suche gefunden. Der Spoiler ist absolut eindeutig, wenn man ihn erstmal gefunden hat
Nachdem uns der Weg bis dato nicht ganz so gut gefallen hatte, war die Location aller erste Sahne.
Danke an Team Sleidanus für die tolle Location und den Cache
Luca & Herbert
(Schatzfinder & Eifelyeti, Members in Team Eifelyeti)

Out: coin
In: ./.

gefunden 15. April 2007 1_2_3_4_5 hat den Geocache gefunden

gefunden 04. Juni 2006 how hat den Geocache gefunden

Toll, anstelle der Narzissen gab es Maiglöckchen und einen großartigen Ausblick auf den Perlbach.

Tipp: Auf dem Rückweg nach Aachen unterhalb von Höfen in die Perlbacher Mühle einkehren. Das passt zum Ausblick und schmeckt gut.

Danke,

Kirsten, Wolfgang, Laura + Flo

gefunden 28. Mai 2006 Wössje hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung durch den Wahlerscheider Wald.
Am Cache auch ohne Narzissen eine schöne Aussicht bzw. Landschaft.
rein: Ü-Ei-Dino
raus: nix
Hat sich gelohnt!!!!!

Bilder für diesen Logeintrag:
Gruselige Fichte am Weg zum CacheGruselige Fichte am Weg zum Cache

gefunden 14. Januar 2006 ufabra hat den Geocache gefunden

Eine wunderschöne und einsame Wanderung durch die Eifel (ca. 10 km). Wegen Schnee und Eis war es zwar etwas anstrengend auf den Wegen, aber das sonnige Wetter und die schönen Aussichten haben sich absolut gelohnt.

IN: Knackfrosch + TB Buikje Beer (Balu, der Bär)
OUT: De Stress Plank

Viele Grüße
2x UFABRA

Bilder für diesen Logeintrag:
Sonnige AussichtenSonnige Aussichten

gefunden 20. Juni 2004 Shirokuma hat den Geocache gefunden

Heute mit Unterstützung. ein Freund wollte mal das Geocaching ausprobieren. Schöne wanderung und tolle Aussicht beim Cache. Haben zwar etwas suchen müssen.
Getauscht Nix
Nanook2908 und Josuahawk

gefunden 15. November 2003 Captain Cook hat den Geocache gefunden

Eeeeendlich gefunden! Nachdem wir uns Anfang Mai von einer Familie, die 30 Meter neben dem Endcache ein Picknick abhielt, haben irritieren lassen, waren wir heute erfolgreich!
Auch wenn die Narzissen fehlen, ist die Landschaft sehr interessant!

In: Schaber und Pin
Out: Pin

gefunden 29. September 2003 Scaramanga hat den Geocache gefunden

Endlich haben wir mal einen Sleidanus gemacht. War das unser erster? Jedenfalls war's eine sehr schöne Wanderung, mit einem sauber versteckten Cache.
TNLN

Vielen Dank für den Cache!
Scaramanga & May

gefunden 15. September 2003 Jocky hat den Geocache gefunden

Letzter Sleidanus des heutigen Tages.
Auch hier die Coors etwas daneben (Station 1 und 2) aber auch hier gut zu erkennen was gesucht ist. Schnell mal auf dem Schiessplan nachschauen ob wir nun die komplette Kampfausrüstung brauchen oder ob das leichte Sturmgepäck ausreicht !? Ok wir können ... Der Weg durch den Wald ist sehr schön wenn nicht dieser störende Asphalt wäre .... (ein Fahrrad-Cache ? fast alles flach ! ) An der 2. Station ist die Aufgabe etwas schwieriger zu lösen bei der momentanen Vegetation (im hellen geht bestimmt gut aber Nachtcaching macht eben Spaß) Und siehe da an der finalen Location äusserst exakte Coors .... hingehen und abholen. Auf der Rücktour ist uns dann noch ein kleines Mißgeschickt passiert .... Sumpf !! (wir waren eben den Asphalt satt) Aber Dank Goretex kein Problem  ;-) Und auch hier haben wir den Yeti nicht mehr gesehen ;-))

nur geloggt

Jocky im Team mit Martin aka Navigat aber leider ohne den schwarzen Mann

gefunden 17. Mai 2003 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Auch hier haben wir die Cachesuche mit einer kleinen Radtour verbunden. Am Stein gibt es jedoch auf der Westseite Irritationen. Es sind hier eindeutig x Buchstaben (eine Zahl ist es jedenfalls auch nicht), dieses führt dann aber zu einem negativen Ergebnis!?
Den 2. Punkt kann man trotzdem durch Probieren/Annehmen finden. Auch die Cachesuche hat nicht sehr lange gedauert, Terrain 3 hat sich nach unserer Meinung nicht bestätigt (zum Glück[^]) . Vielleicht gibts aber noch einen anderen Weg zum Cache, der dieses Rating rechtfertigt?!
Getauscht nichts.

Kerstin & Marco

[last edit: 5/17/2003 1:12:16 PM PST]

gefunden 24. April 2003 radioscout hat den Geocache gefunden

A great hike in a beautiful landscape. The wild daffodils coloured the meadows yellow and the weather wass fine.
It was absolutely no problem to find the cache. GPS reception is perfect (8 to 10 sats) and the receiver showed a distance of 0.7 m then I arrived at the cache. I checked the coordinates with DGPS, they are OK. You have to leave the path, but it is only 5 to 10 m beides it and you cannot be seen at the cache position. So just trust your GPS receiver, the hiding place is very well chosen and the cache is easy to find. I put a plastic bag around it.

Many thanks for this great Cache!

In: plastic bag and two music CD
Out: CD and TB Rovertje