Waypoint search: 

Locked

 
Unknown Geocache
...

by KeinAccount     Germany

Attention! This Geocache is "Locked, visible"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 54° 00.000' E 007° 00.000' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: normal
Status: Locked, visible
 Time required: 2:00 h   Route: 3.0 km
 Hidden on: 16 June 2005
 Listed since: 21 October 2005
 Last update: 25 July 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC0487
Also listed at: geocaching.com 

20 Found
1 Not found
2 Notes
1 Watcher
0 Ignorers
6 Page visits
1 Log picture
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

Pictures

Spoiler
Spoiler

Utilities

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for ...    Found 20x Not found 1x Note 2x

  New coordinates:  N 54° 00.***' E 007° 00.***'

Found 01 July 2009 MTB_Ralf found the geocache

Boooh, den Cache 1.Juli09 um 17Uhr, bei schwülen 29°C und abertausend Insekten doch noch geknackt.
Ich habe mich noch mit keinem Cache schwerer getan wie mit diesem hier. Immer wieder an der Station 3 (Baumstumpf, früher Tunneleingang) gescheitert. Auch dieses mal habe ich die Station nicht gefunden und nur durch einen Zufall die Birke hinter der Spitzkehre entdeckt. Vielleicht wird man ja nach mehr als 5 Versuchen betriebsblind - oder sollte ich mir doch mal eine Brille zulegen ? es könnte ja auch ein Lesefehler an der "unnatürlichen Station 2" sein  :-/
Auf jeden Fall aber hat die Runde Spaß gemacht.


TFTC
MTB-Ralf

Found 05 April 2009 yeti55 found the geocache

schöne Runde ;)!

Gerne mehr davon.

Waren nur zu dumm beim messen ... hatten N u. E vertauscht ... naja passiert und ließ sich ja regeln. 

Beim Final durften wir dann auch noch was länger suchen... aber egal Hauptsache es macht Spaß!

Out: TB

 

Es grüßt das Team Schandmaul

~ Freia ~ Nemesis ~ YeTi ~

 

Found 01 April 2009 3 Ausrufezeichen found the geocache

Das war eine nette kleine Runde wie geschaffen für einen kurzweiligen Feierabendspaziergang! Die Stationen waren alle recht schnell gefunden und auch die Aufgaben waren kein Problem. Aber am Final habe ich so lange suchen müssen (Spoiler vergessen...), daß ich wieder zurück zur letzten Station gegangen bin um noch einmal die Abstände zu kontrollieren. Aber das Ergebnis blieb gleich... Also habe ich notgedrungen einen Kumpan (Danke Hardy!) angerufen, der mir telefonisch das Foto beschrieben hat. Die Dose habe ich so dann ca. 20 Meter abseits der Koordinaten gefunden. Ob ich mich vielleicht doch vermessen oder verguckt habe? Vielleicht 1/10 Zoll statt mm abgelesen? Keine Ahnung. Ist aber auch egal, denn die Runde hat Spaß gemacht.

Vielen Dank!

in: TB / out: coin

3!

P.S.: Unterwegs habe ich Muggels getroffen, die einen riesigen aber sehr verspielten Bernersennenhund hatten. So verspielt, daß mein GPSr plötzlich kurz aber komplett in seinem Maul verschwunden war. Wer also für wenig Geld einen etwas lädierten extrex Venture HC kaufen möchte (Display zerkratzt, Bißspuren auf der Rückseite, Gummidichtung halb abgelutscht und mit Sabber im Batteriefach) kann sich gerne bei mir melden.

Found 08 February 2009 Kulturmensch found the geocache

Klasse Runde und alle Stationen sehr gut gefunden. Leider haben wir mit "HAU" jetzt alle Caches von DG9KBG gefunden und hoffen, dass es irgendwann wieder neue auf diesem hohen Niveau gibt.
Vielen Dank für viele schöne Runden!
Beste Grüße
Team Kulturmensch

Found 01 February 2009 Fliegenfischer found the geocache

Bei sehr kalten Wetter diese schöne Runde angegangen.Station 3 gab mir dann doch einige Rätsel auf aber dann doch noch den Tunnel gefunden und auch die Messung an der V-Eiche hat hingehauen
Danke und Gruss Hans

Found 29 February 2008 Die Asbacher Bande found the geocache

#951#

Eine schöne Matschrunde, sollte man wirklich nur ausserhalb der Regenzeit machen, alles mehr oder weniger flott gefunden.

T4TC sagt Die Asbacher Bande

 

Found 04 July 2007 dani3l found the geocache

Wir waren ebenfalls an einem regnerischen Tag unterwegs... man, war das matschig!

Die Station mit dem Baumstumpf vor dem "Tunneleingang" war für uns nicht findbar, wobei die Anderen, sehr eindeutig markiert, problemlos zu finden waren. Wir sind dann den Weg weiter entlang gelaufen und haben die Fährte wieder aufnehmen können.

Die Cachebox ist echt super versteckt, da hat sich jemand Mühe gegeben - vielen Dank :)

In: Ü-Ei Figur
Out: Taschenspiel

Nun noch eine Warnung zum Parkplatz:
Wir hatten unser Fahrzeug auf dem angegebenen (leeren) Parkplatz abgestellt. Als wir wieder kamen, war die Ein- und Ausfahrt mit einem kleinen Lieferwagen versperrt, anderweitig war der Platz auch nicht zu verlassen. Nach einem kleinen Hupkonzert mit unserem KFZ, tauchten nach einer Weile zwei recht stämmige Personen auf, die erstmal uns gegenüber sehr Aggressiv mit "WAS MACHT IHR HIER" auftraten. Unser KFZ wollten sie nach Angeln durchsuchen. Nach einigen Erklärungsversuchen konnten wir die Typen besänftigen - zum Glück, denn nach eigenen Aussagen hatten sie sogar eine Waffe dabei. Es stellte sich heraus, dass eine dieser Personen etwas mit den umliegenden Angelteichen zu tun hat. Auch dieser vermeindliche Parkplatz ist in dessen Privatbesitz. Es würden in letzter Zeit wohl öfters ausländische Mitbürger (verharmlost ausgedrückt) sämtliche nützlichen Gegenstände klauen, desshalb müsste man nun in der Form durchgreifen.

Found 11 April 2007 vw1985 found the geocache

Vielen Dank! Hier hat sich aber einer richtig Mühe gegeben. Sehr schön ausgearbeitete Stationsangaben  :) . An Station 3 hat Kyrill übel gewütet aber die Zielangaben sind noch, oder vielleicht wieder? da.

thx VW1985

in: grüne "Jungfrau"
out: kleine Lampe

Found 09 April 2006 tpo der Dinosaurier found the geocache

Da ich heute in Sachen 'roter Graf und schwarze Seele' in dr Gegend war, konnte ich endlich vollenden, was ich seinerzeit wegen Treibjagd nicht zu Ende bringen konnte.

Vielen Dank für die schöne Runde,

Thomas

Found 09 April 2006 roli_29 found the geocache

Nachdem wir den roten Grafen gejagd und gefunden hatten, sind wir noch schnell hierrüber gekommen und haben diese schöne Runde gemeistert!
Ein schön ausgearbeiteter Cache in schöner Umgebung!

Vielen Dank Achim, für den Cache!

Gruß Diana & Roland

no trade

Found 12 February 2006 Swenjan found the geocache

Haben heute dank der Hilfe von Achim den Cache beendet den wir am 5.Feb. schon angefangen hatten aber an der Birke ins stocken geraten waren. Danke für Tip. Ein Super Versteck echt genial gemacht.Danke für den Spaß. Waren scheinbar kurz nach euch da :-)
Haben so gegen 14.30 Gelogt. War alles schön genau auch von oben her.(GPS)

in:Knauf
out:Kühler

Schöne Grüße und Danke an Achim

Swen&Eva

  Coordinates:  N 50° 52.***' E 007° 26.***'

Note 12 February 2006 KeinAccount wrote a note

Note 06 February 2006 KeinAccount wrote a note

Found 29 January 2006 Homer Jay found the geocache

Super genialer Cache der bei diesem Wetter noch mehr Spaß macht [:P] Schön ausgearbeitete Runde, kreative Ideen und eine schöne große Cache-Box.
Bedingt durch einen klitzekleinen Fehler bei der Birke, mußten wir den Telefonjoker ziehen, der uns wieder auf den richtigen Weg schickte (besten Dank an die Freds [;)]). Uns hat´s gefallen !!!
Vielen Dank und Gruß an Achim
Gisela & Jürgen

in : Mini-Ventilator (es wird ja auch wieder wärmer)
out : wärmendes Geschenk

Found 29 January 2006 Homer Jay found the geocache

Super genialer Cache der bei diesem Wetter noch mehr Spaß macht [:P] Schön ausgearbeitete Runde, kreative Ideen und eine schöne große Cache-Box.
Bedingt durch einen klitzekleiner Fehler bei der Birke, mußten wir den Telefonjoker ziehen, der uns wieder auf den richtigen Weg schickte (besten Dank an die Freds [;)]). Uns hat´s gefallen !!!
Vielen Dank und Gruß an Achim
Gisela & Jürgen

in : Mini-Ventilator (es wird ja auch wieder wärmer)
out : wärmendes Geschenk

Not found 05 November 2005 tpo der Dinosaurier did not find the geoacache

Tja, ich habe mich nicht in dem Wald getraut, nachdem ich auf der Runde diverse Grünröcke mit Flinte im Anschlag angestrengt in Richtung Cache spähen sah, und die farbenfrohe Kleidung zu Hause geblieben ist[:(]. Bis dahin war es aber eine sehr schöne Runde, die ich ohne Probleme absolviert habe (OK, das Maßband habe ich vergessen, aber wenn man nicht papierlos cacht, hat man zumindest 29,7 cm immer dabei). Ach, die Wege: Von schwerem Geläuf zu sprechen, ist wohl euphemistisch, "Gewühl" wäre für manche Abschnitte passender. Tat dem Spaß aber keinen Abbruch.

Irgendwann erledige ich dann auch die Formalitäten.

Vielen Dank schon mal,

Thomas

Pictures for this log entry:
Nix für Sissies wie mich...Nix für Sissies wie mich...

Found 26 October 2005 jensileinchen found the geocache

tja, die lösung ist bereits seit dem erscheinen des caches berechnet gewesen. aber halt noch nich dazu gekommen, hier mal hin zufahren. im radio gerade noch die staumeldung mitbekommen, also runter von der bahn, und ab übers land. da lag es nahe, das ich hier oben mal vorbeischaue. war ja eigentlich nciht schwer, heimvorteil und akute schilderblindheit *fg* zahlt sich aus. professionelles versteck, wie man es von achim gewohnt ist ! kompliment. liebe grüße
jens
notrade (mist, auch hier passt mein neuer tb nicht rein)

Found 08 October 2005 Diefinder found the geocache

Wirklich ein schöner Cache hier im Oberbergischen, mit netten Ideen, der öfter mal einen Besucher verdient. Er hat uns zwar auch einige Probleme bereitet, doch die konnten – wenn auch mit fremder Hilfe – gelöst werden.
Am Startpunkt fing es schon an. Unser GPS-Willi führte uns, vorbei an diversen Tretmienen, in den Wald zum Bach. Nach halbstündiger Kontrolle kleiner und grosser Bäume baten wir Aircologne – Andreas erstmals per Handy um einen kleinen Tipp. Der war nicht schlecht und so konnten wir gut 40m von Willis "Vorstellung" unseren Rundweg beginnen. Der führte uns nun ohne Probleme (über den "feuchten" Weg ist ja schon genug geschrieben worden) weiter bis zur Birke. Hier fanden wir nur noch einen kleinen Rest von dem vor, was wir eigentlich finden sollten. Warum und wie auch immer, hier gab es nichts mehr zu beachten, der Datenklau hatte mal wieder zugeschlagen. Was nun, wie geht es weiter? Letzte Rettung – ein zweiter Anruf bei Andreas. Er half uns dankenswerter Weise noch einmal und so kamen wir doch noch in den Genuss des "Rätsels von der V-Eiche". Einmal den Text gelesen, zweimal, dreimal, dann aber rauschte der Groschen bei uns durch und die grosse Kiste ward gefunden. Die Mäusefamilie ist wohl umgezogen, hier braucht kein Elefant mehr Angst zu haben. Als Belohnung und aus Dankbarkeit wurde zuerst einmal mit dem „Feurigen Elias“ auf Andreas angestossen – Prost.

Raus: Feuriger Elias, TB Hahn
Rein: Schwarzer Peter, Maus - Schreibblöckchen
Es danken und grüssen Diefinder, Rita und Jochen

Found 29 August 2005 Cachalot found the geocache

Den Weg zu Punkt 1 haben wir geflissentlich übersehen und haben den breiten davor genommen. Der Empfang hörte dann irgendwann bei 60 m Entfernung auf und wir sind einfach etwas weiter in die letzte Richtung gestolpert. Nachdem wir den richtigen Weg gefunden haben hieß es Rucksäcke abstellen und auf Emofang warten. Aber irgendwas sieht doch da an dem Ding neben dem Rucksack nicht normal aus? Ahhh [:)] Treffer *g*

Der Rest ging dann schnell und problemlos weiter bis zum Cache.

Schöne Runde mit einer tollen und gut befüllten Box!

In: Malschablone
Out: TB

#152
6/10

Found 02 July 2005 The Freds found the geocache

Schöne Runde mit gut präparierten Stationen. Alles gut gefunden, lediglich bei der ersten Station haben wir etwas suchen müssen. Der erste Teil des Weges ist aktuell allerdings sehr sehr verschlammt und verwuchert, unsere Beine waren danach erstmal bis über die Knie naß. Auch sollte Autan im Gepäck sein. Vielen Dank an DG9KBG.

IN: PC Kühler/Kuh
OUT : Insekten/Schlüsselband

The Freds

Found 19 June 2005 MrZap found the geocache

Im dritten Anlauf klappt es ja meistens und ganz besonders wenn man vom ersten mal an die richtige Birke im Auge hatte aber nicht richtig an der Birke rumgeschnuppert hat, dann kann man auch nix finden. Aber nachdem ich nun Offizieller Meister in Peilung bin und die Birke mich mitlerweile mit Namen anredete gab sie ihr Geheimniss preis und lies uns die V-Eiche finden. Und dann war es ein einfaches den Cache zu bergen. Schön gemacht dass alles. Glückwunsch.

In: Blaues Schlüsselband
Out: Kompass (wir sind jetzt peilgeil)

Mr.Zap & Tatze

Found 18 June 2005 bärti found the geocache

Gegen 18:00 Uhr bin ich losgefahren um den Cache zu heben. Da war es von der Temperatur schon angenehmer und nicht mehr so heiß. Die Stationen habe ich alle gut gefunden. Bei der V-Eiche ist mir allerdings ein Fehler unterlaufen, der mich zu einer extra Runde gebracht hat . Daraufhin bin ich wieder zum Auto gegangen und zurück zur V-Eiche gefahren. Diesmal habe ich richtig gemessen und habe den Cache gegen 22:30 bei Taschenlampenlicht gefunden . Der Cache ist für mich schon fast zum Nachtcache geworden . Hat aber super Spaß gemacht. Die Cachebox hat eine super Füllung.

Vielen Dank für den Cache
sagt Stephan (Bärti)

In: gelbe Quitscheente
Out: schwarzes Schlüsselband

Found 17 June 2005 jensileinchen found the geocache

nach dem erfolgreichen beta-Test am vergangenen Mittwoch einen Tag vor der offiziellen Freigabe des neuen Caches von Achim logge ich jetzt auch "found it", damit es nicht der FTF ist  :) wir bedanken uns auch noch mal für das "beta-test-dankeschön" in der liebevoll eingerichteten Cachebox. Das ist eine tolle Runde bei der man nicht blind durch den Wald rennen sollet - Augen auf am Wegesrand (um nicht mit "Augen auf beim Eierkauf" zu verwirren - es gibt dort keinen Eierverkauf LOOL:) naja, der "Tunneleingang" ist schon da - ich glaub ihr habt das einfach nur falsch interpretiert, macht ja nix, da ihr ja trotzdem erfolgreich ward! Herzlichen FTF-Glückwunsch
liebe Grüße
jens & Marco
1/2 die_husaren & muggle