Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Ziffernspiel

 Leicht zu erreichender Cache in der Nähe von Parsberg

von die-enten     Deutschland > Bayern > Neumarkt i. d. OPf.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 10.248' E 011° 41.459' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. September 2005
 Gelistet seit: 28. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 18. Juli 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC0721

14 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
261 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Die obigen Koordinaten stimmen nicht mit den Zielkoordinaten überein! Jedoch befinden sich der Cache und die sonstigen gesuchten Koordinatenpunkte im Umkreis von 5 km.
Aufgabe: Es sind zwei Punkte durch Zifferkombination zu finden. Der Cache befindet sich in gewissen Entfernungen von diesen zwei Punkten. Die Berechnung der Entfernung kann wiederum nur durch die Koordinaten der beiden Punkte gemacht werden. Der Cache liegt in südwestlicher Richtung von Punkt 2.

Es sind folgende Aufgaben zu lösen (Die Anfangsnull bei den Ostwerten wird nicht berücksichtigt):

A. Punkt 1:
Neben einer Null kommen in beiden Koordinaten dieses Punktes noch 3 Ziffern vor.
Bei richtiger Punktsetzung bei der Eingabe der Koordinaten in die Top 50 kann man auf die Null verzichten. Die kleinste Ziffer (nicht die Null) erscheint 2 x. Alle Dezimalstellen entsprechen der jeweiligen Einerstelle der Minuten .

N XX°XX.XXX =
E XX°XX.XXX=

B. Punkt 2:
Die beiden Koordinaten für diesen Punkt bestehen aus drei Ziffern. Die Ostkoordinaten von Punkt 1 und Punkt 2 sind gleich. Die größte Ziffer erscheint nur 1 x, die kleinste Ziffer 7 x.

N XX°XX.XXX =
E XX°XX.XXX=


C. Berechnung der Entfernungen:

a) von Punkt 1
Die Entfernung von Punkt 1 zum Cache beträgt:
(N° Koordinate P2) – (N° Koordinate P1) = Kilometer
b) von Punkt 2
Von (N° Koordinaten P2) nimm den Wert Min,xxx- ziehe diejenige Ziffer von den Minuten ab, die in N° Koordinaten P1 am häufigsten vor kommt, danach subtrahierst du die (E° Koordinaten P2) 0,xxx = Kilometer

Cachekoordinaten:

N XX°XX.XXX =
E XX°XX.XXX=

Ursprünglicher Cacheinhalt:
- Bitte nur je ein Stück entnehmen –
TB Mr. Kermit
TB Black boot
TB Stethoscoop
TB Bella Koe
TB Justus
7 Silberringe
2 Paar Ohrhänger
1 Ei-Kerze
Spitzentuch
Im Cache soll bleiben:
Stift, Logbuch und Cachehinweis

Viel Spass!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Die Quersummen der Entfernungen 5 bzw. 20.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Blick zum Cache
Blick zum Cache
Cache
Cache

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ziffernspiel    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 18. Juli 2016 die-enten hat den Geocache archiviert

da wir kaum mehr Zeit haben unsere Caches zu pflegen werden sie archiviert

gefunden 21. März 2015 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#10593

Dies war mein 2. von 2 Funden heute, mein 1563. Fund dieses Jahr und mein 1750. Fund in den letzten 365 Tagen.
Es war mein 2622. Mystery, 1477. D1, 1283. T1, 542. D1/T1 und 1529. Regular.
Und es war mein 9. gefundener Cache vom Owner die-enten.

Immer wieder mal hat mir der Owner vorgeschlagen, dass ich mir doch mal diesen Cache anschauen soll. Nicht ohne ein kleines sadistisches Grinsen im Mundwinkel ;) Also nahm ich die Herausforderung an. Heute konnte ich das Rätsel dann auch endlich mal lösen und loggen.


Cachestatistik für Ziffernspiel:
· Entfernung zu Homekoords ... 61,7 km


Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg

Dr.Cool

__________
Meine Funde, meine Statistiken, Mystery-Lösungshilfe MysteryMaster, innovativer Geochecker

gefunden Empfohlen 03. Dezember 2013, 09:45 aendgraend hat den Geocache gefunden

Gefundääääääään!!!

Mann, mann, mann, wie lange hab ich über diesen - scheinbar so simplen - Zahlen gesessen. Die sind alles andere als trivial. Die Sätze sind wie gemacht, um Verwirrung zu stiften, jedenfalls ging's mir so.

Irgendwann habe ich dann einen sehr netten Kollegen gefragt, der diesen altehrwürdigen Mystery bereits gefunden hatte, ob ich komplett auf dem Holzweg sein kann, denn ich hatte ja schon alle (für mich schlüssigen) Zahlen.

Das mein Rechenweg natürlich so falsch war, und ich mit den richtigen Zahlen auf so falsche Lösungen kommen konnte, aber naja...

Jedenfalls war es heute die 1. Dose auf dem Weg nach Beratzhausen mit steff0070 und der Chef hat dann die Dose auch relativ zügig gefunden.

Für die Zeit, die die da schon liegt, ist sie noch echt gut in Schuss. Alles ok, und Logbuch trocken.

Prima, endlich kann man diesen Mystery hier in einen Smiley verwandeln.

Tolles Rätsel im Nachhinein, aber da muss man auch erstmal draufkommen!

Danke für das Rätsel an die-enten.

gefunden 09. September 2009 Team Heinzi hat den Geocache gefunden

Man könnte natürlich auch eleganter an diesen Cache herangehen, aber auch mit der Holzhackermethode gelangt man irgendwann ans Ziel. :)

gefunden 06. Mai 2008 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Nach etlichen Interpretationsschwierigkeiten und einem elementaren Rechenfehler heute gefunden. Zeit wurd´s... Danke an die Enten für die Hinweise.
TFTC
In: Minilogbuch, LED-Lampe, LED-Schmetterling, Kabelmännchen
Out: Ringe

gefunden 28. April 2008 Pirates-Tayler hat den Geocache gefunden

Der erste der heutigen Tour.

TFTC

 

gefunden 02. September 2007 skyp hat den Geocache gefunden

Tricky, Tricky ;)
Die Koordinaten und Entfernungen zu berechnen hat schon ein wenig Zeit in Anspruch genommen. Anschliessend haben wir es uns dann gespart, die Koordinaten mathematisch zu berechnen sondern haben ungefaehr den richtigen Punkt angepeilt und dann mit dem GPS vor Ort den Punkt ermittelt, an dem die Distanzen die richtigen Werte annahmen. Das stimmte dann auch fast exakt.
Tolle Idee!

In: Korkenzieher
Out: Doeschen

TFTC!

Gruss

Corinna & Florian

gefunden 17. Juni 2007 St.Anger-Hunters hat den Geocache gefunden

Das Rätsel lag schon lange gelöst bei uns rum, jetzt musste die Dose als Abschluss unserer Enten-Tour dran glauben! Lustiges Rätsel mit schnellem Zugriff! An dem Baumstamm laufen riesige Ameisen lang, O-Ton Märzen: "Des han ja halbade Sei!" (für Preußen: Die sind ja so groß wie Schweinehälften!)
Die Tüten waren beide innen feucht, der Cache selber war trocken, roch nur ein bisschen muffig.

TFTC!
Lotte & Märzen #54

Out: Taschentuch
In: Hello Kitty Döschen

gefunden 16. Juni 2007 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hab ich auf einer langen Zugfahrt gelöst. Heute war der Cache fällig!

Viele Grüße vom Schmusebär
#284 / 08:00

gefunden 18. März 2007 InaEna hat den Geocache gefunden

Das war ganz schön schwer..! Wir haben zwar die Entfernungen berechnen können, aber dann leider nicht die Koordinaten des Caches (unser Mathematiker war leider im Skiurlaub  ;) ). Deshalb haben wir versucht, von P2 (übrigens mitten im Acker  :) ) in südwestlicher Richtung zu laufen. Nach einer Odyssee (wir waren überall!!  ;) ) haben wir den punkt, an dem die Entfernungen zu P1 und P2 gestimmt haben, dann auch gefunden, juchu! Die Bilder waren uns eine große Hilfe. Sonst wären wir etwas verloren gewesen - so sind wir von Waldrand zu Baumgruppe und immer so weiter.
Es würd uns aber echt noch interessieren, wie es geht, die Koordinaten des Zielpunkts zu berechnen. Irgendwie geht es bestimmt, nur haben wir es leider nicht rausgefunden.  :,-(

Aber: "Manuell" finden geht auch  :D
Ansonsten: Super Rätsel!!

gefunden 26. August 2006 hihatzz hat den Geocache gefunden

Nachdem ich bereits vor Wochen eine geeignete Koordinate errechnet hatte konnte ich heute schnell eine kurze Pause auf einer Dienstfahrt einlegen. Und siehe da, dank einer Genauigkeit von nur 2m icon_smile_big.gif sofort gefunden.

Gut gemachtes Rätsel, TFTC

hihatzz (#201)

NO TRADE.

Nach dem der TB bereits fast 11 Monate und die Coin über 4 Monate im Cache gefangen waren hab ich sie heute befreit icon_smile.gif.

gefunden 06. Mai 2006 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

gefunden 09. April 2006 huirad hat den Geocache gefunden

Irgendwie schon mysteriös, diese ganze Zahlenknobelei[8)][8)][8)]. Ich hatte ja schon befürchtet, mit wilder Trigonometrie (erinnerte micht dunkelst an Seitencosinussätze und andere schlimme Dinge[:O]) ansetzen zu müssen. Mangels Vorbereitung zu Hause war aber unterwegs die Formelsammlung eh nicht zur Hand und flomigulau riet zu einfacheren Mitteln mit deren Hilfe wir dann nach einigen Fehlversuchen doch halb unabhängig voneinander zur selben Näherungslösung gekommen sind. Ein Glück, dass ich für den Christlichen Weg Cache bereits den Taschenrechner mitgenommen hatte. So war's etwas einfacher mit dem Wurzelziehen, auch wenn es beim ersten Versuch mit einem negativen Operanden noch Schwierigkeiten gab [}:)][}:)]. Die berechneten Koordinaten waren dann mit 42m Abweichung hinreichend genau, so dass mit Spoilerbild vor Ort das Versteck schnell gefunden war.

Danke für die schöne mathematische Herausforderung!

Leider ist der Cache ein wenig durchfeuchtet und wir hatten keine Möglichkeit ihn vor Ort zu trocknen.

On Tour mit flomigulau. Kein Tausch.

gefunden 14. Oktober 2005 alex3000 hat den Geocache gefunden

So, nachdem ich ja beim ersten Mal einen dummen Flüchtigkeitsfehler gemacht hatte, konnte ich heute mit der richtigen Koordinate anreisen.
Meine Koordinaten stimmten auf 7 Meter genau! Daher den Cache sehr schnell gefunden.
Vielen Dank für diesen Cache!
IN: TB King Albrecht III
OUT: TB Justus, TB Black Boot

gefunden 08. Oktober 2005 Sepp & Berta hat den Geocache gefunden

nicht gefunden 30. September 2005 alex3000 hat den Geocache nicht gefunden

Die beiden gesuchten Koordinaten sehr schnell ausfindig gemacht, auch die Prüfsummen stimmten. Dann noch die Final-Koordinate errechnet und losgezogen. Doch die Koordinaten zeigten dann vor Ort mitten auf die Autobahn! Das bei derartigen Berechnungen die ermittelten Koordinaten bis zu 50 Meter abweichen können, konnte ich schon bei anderen Caches feststellen. Ich hatte die Schnittpunkte extra mit GK berechnet.
Konnte auch mit dem Spoilerbild vor Ort nichts anfangen. Werde meine Berechnungen nochmals überprüfen.

Edit (04.10.05): Ich habe meinen Fehler anscheinend gefunden. Nach meiner Top50 könnte das auch das Versteck sein. Mal schauen, wann ich wieder hierher komme.

[This entry was edited by Alex3000 on Tuesday, October 04, 2005 at 3:45:25 AM.]