Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Portitz@Night - Halloween 2005

 Multicache über mehrere Stationen. Nur bei Dunkelheit zu finden. Start bei N51 23.374 E12 28.032.

von Portitzer     Deutschland > Sachsen > Delitzsch

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.374' E 012° 28.032' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 31. Oktober 2005
 Gelistet seit: 31. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 10. September 2012
 Listing: https://opencaching.de/OC07BC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

38 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Beobachter
2 Ignorierer
115 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Portitz@Night - Halloween 2005

Lust auf Gänsehaut? Hier könnt ihr sie bekommen. Caches zu suchen ist keine Kunst, wenn die Sonne scheint.
Dieser Cache kann aber nur gefunden werden, wenn es dunkel ist, wenn die Wildschweine grunzend durch den Wald ziehen und Irrlicher den Geocacher vom rechten Weg abbringen wollen.

Vereinzelt berichteten mutige Nachtwanderer sogar von Geistern, die des Nachts durch den Wald spuken.

Das läßt dich kalt? Klasse!! Dann beginne deine Suche bei

N51 23.374
E12 28.032


Benutze deine magische Laterne und schau dich aufmerksam um. Hat deine Laterne genug magische Energie, wird sie dich in die richtige Richtung führen.
Benutze auf keinen Fall den direkten Weg! Alle magischen Orte sind bis auf die letzten Schritte über Pfade erreichbar. Aber selbst auf diesen solltest du immer auf den Weg achten. Die Geister in dieser Gegend sind sehr gehässig und haben den Weg mit vielen, teilweise kaum sichtbaren Hindernissen und Stolperfallen gepflastert! Deshalb hier nochmal die eindringliche Warnung: Nehmt nie den direkten Weg!

Viel Spaß beim Gruseln im Wald wünschen Euch alle Portitzer.

PS: Wenn ihr Angst habt, schreit ruhig. Es hört euch bestimmt niemand ;-)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Partheaue (Info), Landschaftsschutzgebiet Partheaue - Machern (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Portitz@Night - Halloween 2005    gefunden 38x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

gefunden 04. März 2016 Wolkenreich hat den Geocache gefunden

Der Vorschlag von Waldi an diesem Abend: lasst uns mal schauen, ob wir doch noch den "Roten Blitzen" folgen können. aber leider war am Start nix mit Blitzen. Dann schauten wir mal nach der "Eule" im Strombunker und als wir dort in der Nähe herum stromerten, blitzte es doch noch. Wir folgten der Spur ins Ungewisse. Wohin sie uns führen sollte, war bis zuletzt nicht klar. Schließlich lüftete sich das Geheimnis. Juhu! Portitz @ Night! Den Cache wollte ich schon seit Jahren absolvieren, aber bin nie in die Ecke gekommen. Das wir ich ihn nun quasi sogar ins Archiv begleiten darf, macht es noch mehr "besonders". Ich bin dann auch der Bitte von Portitzer nachgekommen (siehe geocache-leipzig Forum) und habe das Finale eingepackt. Die Reflektoren und Zwischenstationen liegen aber noch immer im Wald - es war ja nicht klar um was es sich dabei handelt. In diesem Sinne: vielen Dank für die Caches, die ich von Dir finden konnte. Noch ein Spruch hinterher: alles hat seine Zeit. Vielen Dank und Grüße von Wolkenreich.

gefunden 04. März 2016, 21:00 Tiffi Tequila hat den Geocache gefunden

Hallo Portitzer,

ich habe am 4. März 2016 um 20:44 Uhr Deinen Cache gesucht und gefunden. Danke! juhu!

Unterwegs war ich - wie immer - mit Wolkenreich und Eulili. Außerdem mit von der Party: Team Paula und der Wald-Pirat.

Der Cache war eher ein Zufallsfund, den wir machten, weil Wolkenreich einer Spur ins Ungewisse folgen wollte [:)]

Vielen Dank und viele Grüße von Tiffi Tequila aus Leipzig.
_____________________
Von unterwegs mit C:Geo geloggt. Cachecounter #2450

gefunden 10. Dezember 2015 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Anmerkung zum letzten Satz im Listing: Die geneigten Sucher haben das bei ihrem Besuch bedacht und kommen dennoch zu dem Schluss: Gradlinig, sauber, schnörkelfrei und konsequent. Die Location im Dunkeln spricht für sich und der Cache muss nicht zwingend mehr bringen auch wenn er das könnte. Dieser Nachtmulti geht absolut in Ordnung so und hat in Summe echt Spaß gebracht. Und daher lassen wir zum 10-jährigen Bestehen einfach mal ein Schleifchen da!
Mit Dank auch für diesen Cache grüßen Sunrise & Snuffler aus Leipzig!

gefunden 07. Februar 2015 Uli001 hat den Geocache gefunden

[center][:)][:)][:)] [Green]Hab dich[/Green] [:)][:)][:)][/center]

Die Nacht der NC´s ist angebrochen. Das war Nr. 3 und es sollten noch ein paar folgen. Also gingen wir in den Wald. Selbst in der Dunkelheit viel mir auf, dass ich hier schon unterwegs war. Aber wie das so ist, selbst in der Vergangenheit wo ich nicht wegen einem NC hier war aber die Beleuchtung zu einem NC passte viel mir nichts auf. Ist schon komisch wie man sich auf eines fixieren kann und alles andere einfach ausblenden.

Wir folgten den Spuren, Koordinaten und Reflis bis zur Station 2. Hier wollte sich uns einfach nichts zeigen. In der Vergangenheit wurde der Owner kontaktiert um hier weiter zu kommen. Wir können aber voller stolz berichten: Wir haben ihn nicht gebraucht. JA wir mussten suchen, gehört aber nicht genau das zum spiel dazu? Wenn ihr nichts seht hat es natürlich viele Ursachen. Blindheit, falsch Blickrichtung, schlechte Beleuchtung um nur drei zu nennen. Bitte fühlt euch jetzt nicht auf den Schlips getreten. Ich tippe ganz klar auf den letzten Punkt. Gerne geben ich weitere Hinweise mit welcher Taschenlampe für ganze 20 EUR man hier weiter kommt. Nach dem diese Hürde genommen wurde gab es keine größeren Schwierigkeiten mehr. Wir arbeiteten uns bis zum Finale durch.

Fazit:
Ein schöner Oldie wie man es für sein alter erwarten kann. Wer eine Geschichte viel drumherum erwartet ist hier falsch. Er ist aber auf jeden Fall einen Besuch und FP wert. Am Finale liegen aber zwei Dosen was nicht weiter stört.

Danke für das verstecken Portitzer und den Beitrag zum Spiel.

Uli
[Blue]Count: 1168[/Blue]

gefunden 08. Januar 2015 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Dieser NC Multi sollte nun der letzte für mich hier in diesem Riesen LP sein, und das war auch ein wahres Finale. Vor ein paar Wochen scheiterte ich schon am Einstieg, vorgestern, bei meiner zweiten Visite, musste ich drüber schmunzeln. Wie konnte ich die nur übersehen...😯 Den Hinweis zur S2 ins Gerät gekloppt und ab durch Matsch und Schlamm. Da angekommen verließen sie Ihn. Peinlichst genau mit meinen 40 Lux Strahler alles ringsum abgeleuchtet, doch nichts zu sehen. Ich hatte eine logische Vermutung, wo er sich befindet und wie die Streckenführung weitergeht. Doch ich ging dem nicht weiter nach und widmete mich erstmal den Roten Blitzen 2. Mit Erfolg. Also wählte ich den Weg, den auch schon andere vor mir einschlugen, ich kontaktierte den Owner. Er half mir prompt weiter, SCHÖNEN DANK NOCHMAL!, und meine Vermutung bestätigte sich. Heute war es noch nicht ganz dunkel, also bin ich gleich in die Richtung und entdeckte dann auch die schwierigste von allen Stationen. Weiter ging es mit meinem Zweiradcachemobil im Anschlag und heftigem Dauerregen zu den anderen Stationen, die sich nicht so zierten wie die 2. Der Weg zum finalen Orte war freigeschaltet und da erwartete mich dann das gut getarnte Dösilein weitab von der Zivilisation.....😊 Ich bin auf dem Rückweg nochmal an der 2 vorbei, und da ich nun wusste wo der Hinweis sich befindet habe ich nochmal in die Richtung geleuchtet,...keine Rückmeldung! Hier bedarf es einer kleinen Korrigierung, da sich ja doch mit den Jahren die Vegetation hier etwas verändert hat. Sei's drum, ein feiner NC in einer passenden Location mit einer Top Streckenführung. Dafür gibt es ein Schleifli für dich und ein Smiley für mich. DANKESCHÖN, ANNO1999! MEIN DANK AUCH FÜR DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN UND DAS DU MEINE SCHRITTE HIERHER GELENKT HAST!

gefunden 31. Oktober 2012 Knocky. hat den Geocache gefunden

On Tour mit eva_fs und heike_hgw.
Pünklich zu Halloween 2012 haben wir diesen Nachtcache in Angriff genommen. Am Start erst mal dumm herum geleuchtet, aber dann doch relativ schnell den Einstieg gefunden. Ab da kamen wir dann so richtig in Schwung und so lief alles wie am Schnürchen. Auch das Doserl am Final konnten wir schnell finden. Hat Spaß gemacht.
Viele Grüße aus München und
TFTC

(siehe auch GC)

gefunden 07. April 2012 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Pünktschen gings auf nächtlicher Runde durchs MiMo-Gelände. Die Stationen und schließlich das Final wurden dank unserer Mag-Lite zügig entdeckt. Leider blieb der Gruselfaktor auf Grund der musikalischen Untermalung beim nahen Plaußiger Osterfest auf der Strecke. Trotzdem - schön wars, aber für unseren Geschmack leider viel zu kurz. Der Cache braucht sicht vor jüngeres NCs auf keinen Fall verstecken; von uns gibts einen virtuellen Favoritenpunkt. DFDC. Dirdi-LE & Family

gefunden 03. Oktober 2011 Schmunzelhaase hat den Geocache gefunden

das war ein sehr schöner nachtcache mit gruselfaktor. das sollte hexenunu und mich nicht davon abhalten diesen cache finden zu wollen. die stationen waren alle ohne probleme zu finden. zusätzlich gibt es noch einen favoritenpunkt. danke für den cache.

gefunden 10. März 2011 Raubritter hat den Geocache gefunden

Da ich zu Zeit in Leipzig wegen einer Messe weile, wurde mir heute die Ehre zu teil mit tomtacher diesen alten, aber noch gut gepflegten Cache, zu suchen.<br/>Das finden der Stationen war kein Problem, somit blieb uns viel Zeit zum Quatschen und dem Genie&#xDF;en der urwaldgleichen Landschaft.<br/>Da man auf der Strecke auch noch andere Caches mit einsammeln konnte, blieben keine W&#xFC;nsche offen.<br/>Viele Gr&#xFC;&#xDF;e an den Owner und...<br/><br/>...TFTC sagt Raubritter

gefunden 05. April 2010 Die Mauerblümchen hat den Geocache gefunden

Hat super Spaß gemacht .....!Auf zum nächsten Nachtcache!

Hinweis 25. Februar 2010 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Ich glaub, es wird nun doch langsam Frühling und der Schnee ist soweit weggetaut, dass man eine Suche riskieren kann.

Viel Spaß!
Kurt

Hinweis 07. Februar 2010 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Wegen der aktuellen Wetterlage (geschlossene vereiste Schneedecke) besteht keine Chance, den Cache zu finden, ohne ihn zu zerstören.

Bis das Zeug weggetaut ist, ist hier erstmal Pause.

Grüße an alle!

Kurt

gefunden 22. August 2009 Miss Marple02 hat den Geocache gefunden

Zu Besuch bei teifun und Cloudybee, musste natürlich ein Nachtcache her
Aufgrund der hohen Terrainwertung haben wir uns für diesen entschieden und uns auf den Weg gemacht.
An den Startkoordinaten waren zunächst keine Reflektoren zu sehen, aber wir wollten nicht aufgeben und haben die Suche großzügig ausgeweitet. In weiter Entfernung hatten wir dann endlich Erfolg und die ersten Reflektoren waren zu sehen
Die zweite Station war wirklich schön gemacht, das hat uns sehr gefallen. Zur unserer Freude hörten wir dann von teifun : "Da kommt ein Krokodil auf uns zu!" Cloudybee entschärfte diese Horrorvision dann und erkannte ein süsses Nutria
Allerdings hatten wir uns von der Terrain - und Difficultybewertung etwas mehr versprochen. Kleine Aufgaben an den Station haben uns gefehlt, was die Suche nach dem Final spannender gestaltet hätte.
Letztlich konnte sich das Döschen nicht lange verstecken
Trotzdem danke für den Cache und Grüße aus Paderborn!

TFTC

---Miss Marple02---

gefunden 14. Juli 2009 Molot hat den Geocache gefunden

Nachdem wir den Einstieg gefunden hatten lief es wie am Schnürchen. Unterwegs dann CGSylli und LordFader 79 getroffen und zusammen den Cache um 01:45 gehoben.
Hat viel Spass gemacht. Danke für die schöne Nachtwandrung.

in/out: Schlüsselband/Münze

Gruß Molot

Hinweis 20. April 2009 Portitzer hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem ich vor einer Woche am Start zusätzliche Reflektoren angebracht habe, habe ich heute alle Stationen nochmal abgeklappert und Reflektoren überprüft. Es waren aber alle da. Zur Sicherheit habe ich trotzdem noch ein paar neue verteilt...
Eigentlich müsste ich jetzt einen Stern abziehen .

Grüße an alle Suchenden
Kurt

nicht gefunden 12. April 2009 Pegasus37 hat den Geocache nicht gefunden

Mit ein bißchen Denken und Listing lesen war der Einstieg relativ leicht, obwohl wir die Reflektoren erst finden konnten, als wir direkt davor standen. So konnten wir die erste Station noch bewältigen. Als wir aber an der zweiten Station zwar Reflektoren finden konnten, aber keinen Zugang dazu, haben wir die Suche nach 2 Stunden abgebrochen.
Nach dem, was wir an der ersten Station gefunden haben, ist eine Wartung und Instandsetzung der Reflektoren notwendig.

Trotzdem: Schöne Gegend, die es sicher auch verdient, am Tage aufgesucht zu werden, aber dazu wird sich wohl vorläufig keine Gelegenheit ergeben.

Danke und liebe Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern.

gefunden 18. November 2008 e_dan hat den Geocache gefunden

Unterwegs mit den Primmellandern nun auch endlich hier geloggt! Vielen Dank für's Verstecken sagt e_dan!

gefunden 15. November 2008 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor längerer Zeit schon einmal an Station 2 gescheitert waren, entschieden wir uns gestern gemeinsam mit Eik noch einmal zur Suche in diesem finsteren Wald.

Wir wollten erst etwas abkürzen, um direkt an Station 2 zu starten, das war aber nix, im Schilf kamen wir irgendwann nicht mehr weiter, also nochmal umdisponiert und den "offiziellen Weg" genommen.

Diesmal liefs wie am Schnürchen, mit vereinten Leuchtkräften unserer magischen LAternen gings über Stock und Stein von Station zu Station, bis wir schließlich am Final vor einer schönen großen Kiste standen  :-)

Danke für die gruselige Tour durch den Portitzer Wald sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 15. November 2008 D1k74 hat den Geocache gefunden

Nach dem ich Danny und Doreen (PhunkyNipple) bei einen anderen Cache getroffen hatte und dieses unwiderstehliche Angebot bekommen habe ging es auf zum Nachtcache die Gegend kannte ich aber nicht so gut das es uns irgend etwas gebracht hätte! Alle Stationen waren aber sehr gut zu finden und das auch bei meiner fehlenden Ausrüstung wenigstens hatte ich die Fenix LD20 mit die ich hier das erste mal richtig testen konnte. So wanderten wir durch den Steinigen Wald und konnten sogar noch einen Bunker erkunden. Alles in allen hat es mir viel Spaß gemacht trotz des recht schwierigen Geländes. Gegen 19:10Uhr konnten wir dann am Final loggen.

Danke für den Cache und den Spaß im Wald
Eik

gefunden 08. November 2008 mariane hat den Geocache gefunden

Ja - wir waren wohl die Schnellsten ^^

Das wir überhaupt drei Stationen ohne xxxxxxx fanden grenzt schon an ein Wunder - Team briquet hat aber auch scharfe Augen. Die Reflektoren sind mit LED-Taschenlampen (auch Maglite) wirklich kaum zu sehen.

Ab Station 3 gings nicht weiter und wir rätselten, lasen nochmal die Logs durch und dann kam die Erleuchtung. Meine Herren ... aber machmal braucht es eben länger, von da an gings dann Ratzfatz *übertreib* - die Laufwege kannten wir ja mittlerweile und so lachte uns der Final schließlich an.

Alles im Allem mal ein etwas anderer Nachtcache der es in sich hat, er machte aber sau Spaß.

out: Verwirrungs-Stifter TB

mariane + Tapsi

gefunden 17. Oktober 2008 Ted&Sisu hat den Geocache gefunden

nach anfänglichen schwierigkeiten doch recht gut gefunden

gefunden Empfohlen 15. September 2008 Grimpel hat den Geocache gefunden

Sehr schönes Gelände! An der dritten Station wartete schon ein Biotop-Bewohner auf uns und blinzelte mißtrauisch in die vielen Lampen. Der Final wurde auch von diversen riiieeeesigen Käfern bewacht.
Raus: ein Tüte voll angeschmutztes Geraffel
Rein: Kompass, LED-Stirnleuchte, versteinerter Haifischzahn, Mini-Knicklichter, Smilie-Sticker
Die Final-Dose ist beschädigt und lässt sich nicht mehr richtig verschließen.
Herzlichen Dank für die "gruselige" Runde, Smilie by GreenSmilies.com Grimpel

gefunden 15. September 2008 hmstr hat den Geocache gefunden

Zum Log von sonderdienste ist kaum etwas hinzuzufügen.

Von LED Taschenlampen ist abzuraten, diese streuen zu viel und lassen die Reflektoren nicht hell genug aufblitzen.

gefunden 15. September 2008 sonderdienste hat den Geocache gefunden

Nach einem laubbedingt schwierigen Einstieg habe ich mich über die Orte, zu denen uns die Zwischenstationen führten, gefreut – sehr interessante Gegend dort.

Da man hier aber nie direkte Linie von Station zu Station läuft, das aber traditionell der Ausbreitungsweg des Lichtes ist, sollte man wirklich mindestens zu zweit sein und ein paar PMR-Funkgeräte sind in der Tat nützlich. Hehe. 

 Alles in allem ein sortenreiner Waldnachtcache.

Für's Tauschen am Final war Grimpel zuständig.  

:D

gefunden 24. April 2008 madd.in hat den Geocache gefunden

Wir waren am Montag das zweite mal hier  :-) Beim ersten mal mussten wir leider an Station 2 aufgeben mangels einer lichtstarken Taschenlampe. Also sind wir direkt am Samstag losgezogen und haben uns einen 55w Handstrahler besorgt, damit hatte auch Station2 und ff. verspielt  :D

Danke fürs herlocken  :-) madd.in


gefunden 22. Februar 2008 beatle60 hat den Geocache gefunden

Nach den Roten Blitzen haben wir "longtom7", "ole the nose" und OLe gemeinsam uns auf Halloween Tour begeben. Durch den Sturm knackte und quietschte es überall. Aber außer einer wahrscheinlichen Eule, die wir mehrmals aufschreckten ist nichts passiert. Eine wunderschöne Runde!!
Vielen Dank an Kurt.

gefunden Empfohlen 14. Oktober 2007 DonTermi hat den Geocache gefunden

Kann ich ManuelW nur zustimmen. Die Suche nach dem Cache war echt anstrengend. Hinterher waren wir beide fix und fertig. Unterwegs haben wir auch interessante Dinge entdeckt.

Es danken DonTermi+ManuelW für den tollen Cache und die Nachtwanderung.

Bilder für diesen Logeintrag:
Mauer MilitärgeländeMauer Militärgelände
Wachturm mit SuchscheinwerferWachturm mit Suchscheinwerfer
Bunker 1Bunker 1
Bunker 2Bunker 2
Bunker 3Bunker 3
Bunker 4Bunker 4

gefunden 18. Januar 2007 el_buscador hat den Geocache gefunden

Im Rudel gesucht & viel Spass gehabt. Danke an den Portitzer für den schönen cache.

#11
in:none/out:coin

gefunden 13. Januar 2007 traveller-le hat den Geocache gefunden

...samstagabend-rudelcachen...ich war dabei ...ein sehr schöner cache

gefunden 13. Januar 2007 brischniz hat den Geocache gefunden

gefunden 31. Dezember 2006 Geoslighty hat den Geocache gefunden

Nach den roten Blitzen haben wir gleich noch diesen schönen Cache angeschlossen. Die Stationen haben wir alle gut gefunden und glücklicherweise führten uns keine Irrlichter vom Weg ab. wink

in: GC

Danke und Grüße
Geoslighty

#344

gefunden 31. Dezember 2006 willimax hat den Geocache gefunden

Zusammen mit ticktack und ubique habe ich mich nach dem Stammtisch nochmal in den Portitzer Wald begeben. Die Stationen waren alle Prima zu finden und so war der Cache schnell gefunden. Danach ging's wieder zurück nach DD!

Zeit: 00:12 Uhr

Vielen Dank an Kurt und Schöne Grüße von Willi


gefunden 31. Dezember 2006 ticktack hat den Geocache gefunden

Im Dresdner DreierPack gut gefunden.Alle Stationen waren erkennbar.
Gegen 0.10 Uhr ??? geloggt.
Danach ging es wieder zurück in Sachsens Hauptstadt [;)].
Danke für diese schlammige Angelegenheit. Ich werde mich mal erkenntlich zeigen [}:)].
Bernd

OUT: TB "Kon-Tiki"

gefunden 29. November 2006 Gohliser hat den Geocache gefunden

Die Geister waren heute freundlich. Alle Stationen waren gut zu finden, obwohl wir einige Irrwege in kauf nehmen mussten. Dass das GPS in dieser Gegend manchmal seltsame Abweichungen hat, ist man ja von anderen Caches gewohnt.
Die Tarnung am Ziel ist nicht so besonders. Wir haben das aber im dunkeln auch nicht besser hingekriegt.

Danke für den schönen Nachtcache und viele Grüße von den Gohlisern.

gefunden 02. Juni 2006 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Wir wollten an der ersten Station nicht zu viel Zeit vertrödeln und haben deshalb gleich an der 2. weitergemacht [;)] (ne, im Enst, da waren wir irgendwie noch tagblind oder es war noch nicht dunkel genug).
Aber wir haben zum Glück den richtigen Weg gewählt.
Irgendwie sind wir dann doch zwischen Berg und Tal gewandert,
aber auf wundersame Weise haben immer wieder Wege gefunden.
Knapp 2 Stunden vergingen wie im Flug.

PS: waren das die Erla-Werke, in deren Ruinen wir rumgestolpert sind ?

PPS: anbei ein Foto aus dem Logbuch von Findern, die nicht online geloggt haben (März 2006)

Bilder für diesen Logeintrag:
Foto LogbuchFoto Logbuch

gefunden 07. Dezember 2005 lindolf hat den Geocache gefunden

Beim ersten Anlauf hatten wir nur Kaltlichtfunzeln dabei, die bei üblichen Reflektoren eigentlich gute Ergebnisse lieferten. Dieser Cache schreit aber nach Warmlichtscheinwerfern. Mit unserem 55Watt-Strahler klappte im 2.Anlauf alles bestens [:D] aber so geschätzte knapp 2 Stunden waren wir wohl doch unterwegs. In den Wäldern von Portitz kann man sich auch außerhalb Halloween gruseln. Wegen dem Nieselregen haben wir nichts zum Tauschen mitgenommen. Danke für den schönen Cache.

gefunden 06. November 2005 GrT hat den Geocache gefunden

Ein sehr empfehlenswerter Nachtcache in anspruchsvollem Gelände. Man sollte schon Zeit zum Suchen einplanen.
in:TB T2
out:-
Danke und Grüsse
Thomas & Matthias

gefunden 31. Oktober 2005 Special K. hat den Geocache gefunden

Danke Kurt für dieses lustige Helloween-Event im Portitzer Forst und für die Getränke...
Hätte es doch beinahe verpasst, wenn mich McAbflug nicht noch eine 1/2 Stunde vorher angerufen hätten...(wird Zeit, dass ich wieder einen I-net-anschluß zu hause bekomme)
Gruß Special K.

IN: TB - The Guy from Doug Travel Bug
OUT: 1 Radeberger

gefunden Empfohlen 31. Oktober 2005 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Wer läuft so spät durch Nacht und Wind...
Diesen aufregenden Nachtcache mit den Strauchdieben und Froeb
als "ERSTE" gefunden. Mit anschließendem Nachtcachertreffen Halloween gefeiert. Danke für diese witzige Idee.
Frank & Big

gefunden 31. Oktober 2005 McAbflug hat den Geocache gefunden

Das war spitze!
Im Rudel durch die Wälder von Portitz gestürzt und den Cache gesucht! :-)
Am Ende den Flüssigkeitsverlust augeglichen, ja, so macht cachen Spaß!

Vielen Dank und viele Grüße

Frank "McAbflug"

gefunden 31. Oktober 2005 Strauchdieb hat den Geocache gefunden

Jippiiiiiii !!!! Endlich mal wieder Erster gewesen! Gemeinsam mit Steppentritt und Froeb sind wir diesen Cache gegen 19.00 Uhr angegangen, hatten viel Spaß, oft von Weitem irendwelche Cacherirrwichtel gesehen und dann nach kleiner Irrsuche den Cache gemeinsam gehoben. Dann setzten wir uns in den Hinterhalt und haben die sich nähernden Lichter beobachtet.... War ein feines Zusammentreffen. Vielen Dank an die Portitzer, wieder mal eine tolle Idee!!
Maik und Sabine

gefunden 31. Oktober 2005 GeoHase hat den Geocache gefunden

Servus,

na das war ja ein Event [:D]. Was haben wir nur für ein merkwürdiges Hobby. Ca. 20 erwachsene Menschen schleichen Nachts ausgerüstet bis unter die Zähne durch unwegsames Gelände[;)].

Es war auf jeden Fall ein schönes "fast Event". Vielen Dank an den Portitzer, für diesen mit viel Hingabe angelegten Cache. Mach weiter so, bis zum Nächsten.

No Trade

Viele Grüße
Der GeoHase & Häsin

PS.: habe noch ein paar Bilder im Anhang...

#165 2005/10/31 20:30

Bilder für diesen Logeintrag:
Kurt schleicht durch den Wald...Kurt schleicht durch den Wald...
Uwesa beim Stärken...Uwesa beim Stärken...
Bastfloh mit der Zigarette danach...Bastfloh mit der Zigarette danach...
...auf der Stange......auf der Stange...