Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache

Waldbrunnen

Die oben angeführten Koordinaten sind irrelevant! Ein bisschen knobeln und dann etwas wandern: hoffentlich gefällt euch

von safri     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

N 50° 17.000' E 008° 34.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 03. Mai 2004
 Gelistet seit: 01. November 2005
 Letzte Änderung: 21. Dezember 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC0814
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
215 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Erste Aufgabe:

Nimm ein Dominospiel zur Hand mit 28 Steinen. Jeder Stein existiert genau einmal, und zwar: 0:0, 0:1, 0:2…. bis 6:6. Die Dominosteine liegen in freier Anordnung vertikal oder horizontal in der Grafik verborgen. Du musst nun die genaue Lage der Steine herausfinden. Einige Zahlen sind mit einem Lösungsbuchstaben markiert. Zu diesen Zahlen musst du die zweite Zahl des Dominosteines addieren um die Lösungszahl zu erhalten.

 

Station 1 :

N  50° 1a.bcd

E    8° 3e.fgh

 

1         6c        3         6         0          6         0e         2

 

6         2          2         6         6          5          3          1

 

2         4          1         2f        4          4          0          0

 

0h       5          5         3         0          4          5         3d

 

4         1          3         1         4          5          3          3

 

1         5a        0         0         1          6         4g         2

 

6         2          3         2         1b        4          5          5

 

 

Zweite Aufgabe:

Notiere die Nummer des großen Schildes. Lies dir den Text genau durch. Auf dem unteren Teil des Schildes werden verschiedene Schadstoffe aufgeführt. Zwei davon könnten in anderer Schreibweise auch Himmelsrichtungen bezeichnen. Folge einer davon etwa 105 m bis du zu einer Stelle kommst, die dem Cache ihren Namen gegeben hat. Solltest du nichts derartiges entdecken, versuche es nochmals 105 m in der anderen Richtung! Viel Glück!

 

Am „Waldbrunnen“ angekommen findest du an einem Baum in ca. 2,20 m Höhe ein weißes Schild. Der Cache befindet sich bei

 

N 50° A.B

E   8° C.DEF

 

A: Anzahl Buchstaben in der ersten Zeile

B: Größere Zahl auf dem Schild durch 2 minus kleinere Zahl auf dem Schild

C: Nummer des Schildes an Station 1 mal 3 minus 1

DE: Addiere die Anzahl der Buchstaben der zweiten und vierten Zeile (keine Sonderzeichen und Zahlen!)

F: E mal 2

 

Viel Vergnügen und Erfolg wünscht Safri!

 

Bitte gebt im Log an, ob ihr den Cache nachts oder am Tage gefunden habt!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osttaunus (Info), Naturpark Hochtaunus (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Waldbrunnen    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Januar 2021 FlashCool hat den Geocache gefunden

Schneewanderung von der Saalburg in Richtung Herzberg. Und eines unserer Zwischenziele war der sagenumwobene Waldbrunnen. Das gelöste Einstiegsrätsel lag bereits schon länger in der berüchtigten Schublade. Heute ergab es sich dann also auch die letzten Wege zu gehen. Die waren teilweise ob der Höhenmeter doch recht anstrengend. Am Waldbrunnen zeigte sich, wie leider aucb an vielen anderen Stellen im Taunus, eine Mondlandschaft. Die letzten trockenen Sommer zollen ihren Tribut. Nach einiger Zeit kamen wir schließlich zum Final und fanden die Dose recht schnell. Vielen Dank für das Rätsel und für's Verstecken.

gefunden 07. Mai 2017 LouisCifer hat den Geocache gefunden

Von Domino mag ich ja am liebsten die Pizza ;) So brauchte ich hier auch ganz schön lange, bis ich endlich etwas Sinnvolles rausbekommen habe. Beim Obernhainer Tischtennisevent habe ich mir dann mal Stage 1 und 2 angeschaut, das Finale auch noch aufzusuchen war mir dann aber zu beschwerlich.
Heute war ich dann mit dem Mountainbike in der Gegend und habe so (tagsüber) das Döschen schnell gefunden! DFDC!

gefunden 23. Januar 2015 FHofmann hat den Geocache gefunden

gefunden 16. Mai 2014 FHofmann hat den Geocache gefunden

Hier war ich ja schon vor einiger Zeit und habe jetzt erst gesehen, dass dieser Cache auch bei OC gelistet ist!Verlegen Daher nach einem halben Jahr jetzt der Log:

 

Hier hatten wir beim Lösen richtig Spass, waren doch die Mädels der Teams AnSoMaNiSch, Muehpiet und fhofmann zu einem Wellnesswochenende im März mit Weinverköstigung nach dem Genuss derselben, in gelöst geduldiger Stimmung.
Heute dann losgezogen um den Waldbrunnen bewundern (hier sind recht viele Molche im Teich) und dem überraschend steilen Aufstieg zu bewältigen. Vor Ort konnte sich das Döschen nicht lange vor uns verstecken.
Danke für's verstecken.

gefunden 23. November 2013 storc hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich schon vor ein paar Wochen gelöst. Hat mir gut gefallen, wieder mal was anderes. Kniffelig, aber gut zu lösen.
Heute hatte ich spontan 2 Stunden für mich und da wollte ich vor der Dämmerung noch den Erlenbach-Multi zu Ende bringen.
Am Hessenpark geparkt und die letzten Stationen per Fahrrad. Da dachte ich mir, bei der Gelegenheit könnte ich diesen gelösten Mystery auch noch mit einsammeln. Ok, dadurch hat mir dann am Ende etwas Zeit gefehlt, aber das ist eine andere Geschichte.
Das Stage 1 und das Final ein paar Meter mehr auseinander liegen, steht ja schon im Listing, dass es da aber so bergauf ging nicht. Ok, wen wundert es, wir sind ja schließlich im Taunus icon_smile_big.gif. Und landschaftlich lohnt es sich ja auf jeden Fall.
Ganz durchzufahren habe ich nicht geschafft. Die letzten Höhenmeter musste ich schieben. Dadurch hatte ich aber dann eine gute Ausgangslage um nachher noch zur Erlenbachquelle zu fahren.
Danke für den Cache und schöne Grüße.

gefunden 23. Dezember 2012 Puke6370 hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schon länger gelöst. Es gehört zu der Sorte, die ich ganz gerne mache. Heute waren wir mit derschi im Wald unterwegs, wir haben vor der Weihnachtsvöllerei noch etwas Bewegung gebraucht. Danke für das Rätsel und den Outdoorteil, wieder mal was Neues gesehen. Nix rein / raus.

gefunden 04. Februar 2012 HerrMüller hat den Geocache gefunden

Veni, Vidi.....Found Lachend

Hat allerdings 2 Anläufe gebraucht...die Cachebeschreibung dabei zu haben hilft auch hier ungemein Zunge raus

Nachdem Schild und Brunnen (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge ;) ) ausgemacht waren ging es ans abzählen und berechnen der Finalörtlichkeit - ausnahmsweise mal problemlos ! Der Weg dorthin unterforderte die bei diesem Wetter extrem laufgierigen HerrMüllerschen Stahlfüsse aber derart, das ich - von SpazierGier getrieben - nach dem erfolgreichen finden der neuen und gut versteckten Dose noch einen kleinen Walkabout zur Saalburg, in die Nähe des Herzbergs und anschliessend über den Hollerkopf zurück hintenan hängte. Bei diesem tollen Wetter und der super erfrischenden Winterluft waren das 11400 Meter purer  Hochgenuss !

Eben gab´s noch meine preisgekrönten Spaghetti Bolognese....Ich hab mich auch schon schlechter gefühlt Cool

 

Vielen Dank für die freie Dose ! Gruß ins SafriLand.

 

HerrMüller

gefunden 30. August 2011 landeli hat den Geocache gefunden

Schöner Cache. Mit Opa landelin gefunden.

Danke für den Cache.Lächelnd

gefunden 30. August 2011 landelin hat den Geocache gefunden

Mit Enkel landeli unterwegs. Gemeinsam das Rätsel gelöst. Schöne Idee. Das Logbuch ist voll, habe ein Blatt eingelegt. DankeLächelnd

gefunden Empfohlen 07. Mai 2011 Beorngar hat den Geocache gefunden

Das schöne Rätsel war schon lange gelöst und die Koordinaten eingespeichert. Gestern standen wir dann auf unserem Abendspaziergang plötzlich an den Koordinaten, und natürlich hatte ich den Ausdruck nicht dabei. So kamen wir denn heute wieder und fanden den namensgebenden Ort schnell wieder. Seit gestern hat es hier auch einen neuen Zugang und eine neue Bank.

Auch den Weg zum Final haben wir dann noch auf uns genommen und ihn gut gefunden.

gefunden 16. März 2009 Herohamster Geoscout hat den Geocache gefunden

Bis jetzt nur bei Geocaching.com geloggt!

 

Vielen Dank!!

gefunden 14. März 2009 Pacmess hat den Geocache gefunden

Tja, auch für mich war es der zweite Besuch des Caches, da ich ihn wie Team Goldfisch bei dicker Schneedecke nicht gefunden hatte. Sie müssen kurz vor mir dort gewesen sein, ihre Fußspuren konnte ich noch im Schnee entdecken. Was damals eine langwierige erfolglose Suche war, dauerte heute nur eine Minute. Schon der zweite Griff war der richtige und diese Stelle hatte ich auch zuvor schon untersucht, scheiterte aber am Bodenfrost. Heute wegen des Caches nur einen kleinen Umweg gemacht, eigentlich wandelte ich ja auf Bambas Spuren.

Übrigens liegt das Logbuch außerhalb des Caches, denn der ist knallvoll. Innen wäre es aber auch nicht besser geschützt, denn der Deckel hat ein Loch und ist nicht mehr wasserdicht. Das Logbuch war aber noch trocken.

Gruß Pacmess

#99

gefunden 03. Januar 2009 A+P Hörnchen hat den Geocache gefunden

Das Rätsel traf genau unseren Geschmack und auch der Wanderweg incl. Anstieg war auch nicht zu verachten. Im Dunkeln sind wir natürlich gleich zweimal am Waldbrunnen vorbei gerannt, das Final war dank Reflektor kurz vor Mitternacht aber gut zu finden.

Out: TB und Spinnenauge (Platz für anderen TB schaffen...)
In: TB

TftC

A+P Hörnchen

gefunden 04. Mai 2008 ChemoCachers hat den Geocache gefunden

Schöne Rätselkombo (vor allem die "Aufgabe" mit den Schadstoffen war für uns ChemoCachers natürlich eine Ehrensache...) mit Final an tollem Ort. TFTC

ChemoCachers

In: Kette mit Anhänger
Out: Tic-Tac-Toe

gefunden 13. Januar 2008 soledad hat den Geocache gefunden

Nachdem die Hausarbeiten schon im alten Jahr bei winterlichen Temperaturen und entsprechendem Wetter erledigt worden waren, war heute der Outdoor-Teil angesagt. Eine gute Entscheidung, wie sich zeigte.

In Frankfurt fuhr ich noch bei recht diesigem Wetter los, im Zielgebiet war es dann aber total klar, fast war schon ein Hauch von Frühling zu spüren. Perfektes Wetter, super Fernsicht, ein Traum.

Die einzelnen Stages waren dann auch problemlos zu finden. Nur am Final machte ich es mir unnötig schwer. Schließlich hatte mir die Ownerin ein schwierigeres Terrain als bei Think Pink 2 angekündigt . So stolperte ich eine Weile zwischen Bruchholz herum, bevor ich an den Zielkoordinaten ankam. Der Cache war dann trotz allem schnell gefunden und der Weg anschließend schnell wieder erreicht.

Vielen Dank für diesen tollen Cache, der alles hat.

 

gefunden 01. Januar 2008 helixrider hat den Geocache gefunden

Silvester und Neujahr im Heckenstudio - da muss natürlich auch gecachet werden! Zum Glück besitzt Heckenstudio das passende Domino-Spiel, so dass wir zur Verdauung zur Vor-Ort-Besichtigung aufbrechen konnten!

Danke für den schönen Cache und die nette Sicht auf die tiefer liegende Wolkendecke!

-helixrider-

<i><font color="navy">#133;01.01.08;17:00h</font></i>

gefunden 03. Dezember 2006 latent treasure hat den Geocache gefunden

Das Spiel haben wir schon vor Monaten zusammen mit Freunden gelöst und den Waldbrunnen haben wir auf Anhieb gefunden.
Der Weg zum Final war zwar kurz aber anstrengend und wegen Blasen an den Füßen auch sehr schmerzhaft. Zum Glück haben wir dann einen der Reflektoren entdeckt und konnten uns um 17:45 Uhr ins Logbuch eintragen. Das heißt wir waren tagsüber da und trotzdem im Dunkeln. Box und Inhalt sind übrigens in Ordnung.
Danke für den Cache!

In: Freundschaftsbändchen
Out: Magnet

gefunden 06. Januar 2005 Kalli hat den Geocache gefunden

Lag in der Nähe von Telex und Bambas Trail und bot sich daher an. Schönen Spaziergang bei einigemaßen gutem Wetter gemacht, den Cache am Tage gefunden.

In: Anstecker Steinfurther Rosenfest
Out: Schlüsselanhänger

Ciao, Kalle

gefunden 31. Dezember 2004 Schasan hat den Geocache gefunden

Der definitiv letzte Cache in diesem Jahr! Anstrengende Runde bei feuchtkaltem Wetter - vorher Telex gesucht.

IN: Girlande, IP7 Stecker, Flummie
OUT: Einkaufswagenmarke

gefunden 29. August 2004 Schatzfinder hat den Geocache gefunden

Das Rätsel mit den Dominosteinen ist sehr interessant. Die Lösung ist gar nicht so schwer, aber auch nicht völlig trivial (grübel, grübel). Mit den Startkoordinaten war das Schild gut zu finden und der Waldbrunnen plätscherte ganz in der Nähe. Der Weg zum Final war dann noch mal ein "hoch" Genuß, da sich inzwischen auch die Sonne mal wieder am Himmel sehen ließ.

In: Multifunktionsflaschenöffner
Out: Fingerkuh

gefunden 29. August 2004 camelot und ossizicke hat den Geocache gefunden

Angegriffen von alten 2. Weltkrieg-Flugzeugen, suchten wir Deckung in dunklen Wald. Dabei stolperten wir dann zufälligerweise über diesen schönen und super gemachten Cache.

gefunden 26. August 2004 PHerison hat den Geocache gefunden

Nach anfaenglichen Schwierigkeiten mit dem Raetsel nun doch gehoben.
In: Fingerpuppe
Out: Pillendoeschen

gefunden 04. Juli 2004 delete_101570 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 12. Dezember 2020

gefunden 08. Mai 2004 schimmi hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war nach ein wenig gemütlicher Tüftelei und unter Befolgung der Anleitung ("Nimm ein Dominospiel zur Hand ...") schnell gelöst. Beim Cache habe ich mich dann viel schwerer getan: Gestern abend habe ich aufgegeben, nachdem ich feststellen musste, dass meine Jacke mitnichten wasserdicht ist. Heute - wieder im strömenden Regen, aber mit Gummistiefeln und Regenjacke leidlich gerüstet - war ich wieder kurz vorm Aufgeben. Zum Glück war der Handy-Empfang besser als das GPS-Signal, sodass ich als letzten Versuch noch Safris Hotline in Anspruch nehmen konnte, die mir dann dankenswerter Weise die richtige Richtung gewiesen hat (heute war ich zu weit südlich, gestern zu weit nördlich). Ein sehr gutes Versteck - ich hätte bei dem miesen Wetter die Nacht-Version nehmen sollen, dann wäre ich wohl auch ohne Telefon ans Ziel gekommen (die Reflektoren reflektierten noch nicht).

Vielen Dank an Safri für die originelle Aufgabe!

In: Pinguin (passend zum Wetter und den Temperaturen)
Out: Karabiner

Schimmi