Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Natula's Nachtcache

 Dieser Cache war der Auftakt zu Natula's Junggesellinnen-Abschied.

von Heggi     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Viersen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 22.080' E 006° 25.520' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 23. November 2004
 Gelistet seit: 11. November 2005
 Letzte Änderung: 13. Juli 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC0A1E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
68 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache war der Auftakt zu Natula's Junggesellinnen-Abschied.
Aber auch alle anderen (Junggeselle oder nicht) können sich auf die Suche machen.

Der Nachtcache ist ca. 1,6 km lang. Macht euch nur in der Dunkelheit auf die Suche und vergesst nicht eine Taschenlampe mitzunehmen!



Deze cache werd gemaakt voor het vrijgezellinnenafscheid van Natula.
Maar ook alle anderen (vrijgezel of niet) kunnen op zoek gaan.

De nachtcache is ca. 1,6 km lang. Ga in de donkerheid op zoek en vergeet niet om een zaklamp mee te nemen!




Natula's Cache

Wir schreiben das Jahr 1294. Natula will sich in ihrer Heimatstadt Campunni mit Freunden treffen. Sie ist schon früh aufgebrochen, doch als das holde Fräulein endlich die Mauern der Stadt erreicht, sind bereits alle Stadttore geschlossen. Verzweifelt fleht sie um Einlass, doch keiner der Wächter will sie zu dieser Zeit passieren lassen. In dieser dunklen Stunde erinnert sich Natula an einen Schlüssel, der gut versteckt nur Eingeweihten den nächtlichen Zutritt in die Stadt gewährt. Wie gut, dass sie die Beschreibung zum Versteck bei sich hat...


cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd



Von einem Fuhrmann kannst du dich bei N 51°22.080 - E 006° 25.520 absetzen lassen. Wenn du mit eigenem Pferd und Wagen kommst, dann kannst du dein Gespann in der Nähe von N 51° 21. 910 - E 006° 25.420 zurücklassen, das erspart dir ein paar Meter Fußweg.

Lass bei N 51° 21.956 - E 006° 25.367 das Licht deiner Laterne die Befestigungsanlage erhellen.
Was hier zurückleuchtet ist:

  • gelb: A=4
  • grün: A=6
  • rot: A=8

Wenn du bei N 51° 22.011 - E 006° 25.2(A-2)6 mit deiner Laterne in Richtung des Grabens leuchtest, siehst du in einiger Entfernung etwas aufleuchten. Daneben ist /sind:

  • ein Ring: B=1
  • zwei Ringe: B=5
  • drei Ringe: B=9

Es hat keinen Zweck bei N 51° 21.98(B) - E 006° 25.062 um Einlass zu bitten. Lass deinen Blick lieber hinauf zur mittleren Pechnase schweifen. Wie viele Steine sind in der obersten Reihe, die nicht mehr im Schatten verborgen ist, beleuchtet?

  • drei: C=3
  • vier: C=4
  • fünf: C=5
  • sechs: C=6

Sollte die Beleuchtung schon abgeschaltet sein, addiert die Entfernungen nach Kerken, Straelen und Wachtendonk (gelbe Schilder). 1/6 der Summe ist C.

Beleuchte von N 51° 21.879 - E 006° 24.9(C-1)4 aus die Fassade. Was hier zurückleuchtet hat eigentlich (bei Tageslicht bzw. nicht direkt angeleuchtet) eine andere Farbe.

  • gelb: D=1
  • grün: D=2
  • rot: D=3
  • schwarz: D=4
  • blau: D=5
  • orange: D=6

Lass bei N 51° 21.759 - E 006° 24.97(D) deine Laterne hell erstrahlen. Dort wo es aufleuchtet wartet eine Nachricht auf dich.

Von N 51° 21.742 - E 006° 25.22(E) aus wirst du im Licht deiner Lampe etwas erblicken.

  • Schlüssel: F=1
  • Kreuz: F=3
  • Wappen: F=5
  • Stern: F=7
  • Rose: F=9

Der Cache liegt bei N 51° 21. ABC - E 006° 25.DEF

Bitte geh' beim Heben und Verstecken der Cachebox behutsam mit dem Cacheversteck um!!!





Natula's cache

W e schrijven het jaar 1294. Natula wil in haar thuisstad ’Campunni’ haar vrienden ontmoeten. Z e is al vroeg op weg gegaan, maar als het lieftallige meisje eindelijk de muren van de stad bereikt, zijn alle stadspoorten al gesloten. V ertwijfeld bedelt ze om toegang, maar geen van de stadswachten will haar de stad meer inlaten. In deze donkere uren herinnert ze zich aan een sleutel, die goed verstopt slechts ingewijdden de nachtelijke toegang tot de stad verzekerd. W at een geluk, dat ze de beschrijving voor de verstopplaats bij zich heeft...


cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd cd



Je kunt je door een voerman bij N 51°22.080 - E 006° 25.520 laten afzetten. Als je met paard en wagen komt, kun je je wagen in de buurt van N 51° 21. 910 - E 006° 25.420 achterlaten, dat bespaart je een paar meter lopen.

Laat bij N 51° 21.956 - E 006° 25.367 het licht van je lantaarn op de vestingswal vallen.
Wat hier terugstraalt is:

  • geel: A=4
  • groen: A=6
  • rood: A=8

Als je bij N 51° 22.011 - E 006° 25.2(A-2)6 je met je lantaarn in de richting van de gracht schijnt, zie je op einige afstand wat oplichten. Daarnaast vind je:

  • een ring: B=1
  • twee ringen: B=5
  • drie ringen: B=9

Het heeft geen zin, om bij N 51° 21.98(B) - E 006° 25.062 om toegang te bedelen. Richt je blik liever op de middelste pekneus. Hoeveel stenen zijn er in de bovenste rij, die niet meer in de schaduw verborgen is, verlicht?

  • drie: C=3
  • vier: C=4
  • vijf: C=5
  • zes: C=6

Indien de verlichting al uitgeschakeld is, tel dan de afstanden naar Kerken, Straelen en Wachtendonk bij elkaar op (gele borden). 1/6 van het totaal is C.

Belicht vanaf N 51° 21.879 - E 006° 24.9(C-1)4 het geveltje. Wat hier terugstraalt heeft eigenlijk (bij daglicht en als het niet direkt aangestraald wordt) een andere kleur:

  • geel: D=1
  • groen: D=2
  • rood: D=3
  • zwart: D=4
  • blaw: D=5
  • oranje: D=6

Laat bij N 51° 21.759 - E 006° 24.97(D) je lantaarn stralen. Daar waar het oplicht, vindt je een bericht.

Vanaf N 51° 21.742 - E 006° 25.22(E) kun je in het schijnsel van je lantaarn wat zien.

  • sleutel: F=1
  • kruis: F=3
  • wapen: F=5
  • ster: F=7
  • roos: F=9

De cache ligt bij N 51° 21. ABC - E 006° 25.DEF

Ga alsjeblieft bij het zoeken en weer verstoppen van de cache voorzichtig met de cacheverstopplaats om!!!



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Q: Qverxg nz Jrt, va rvare qre mjrv Xhtrya.
AY: Qverxg nna qr jrt, va rra ina qr gjrr xbtryf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Natula's Nachtcache    gefunden 24x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 06. August 2008 Zelos hat eine Bemerkung geschrieben

Ich frag mich, wieso Heggi so aggressiv wird. Sollte man sich lieber darum kümmern, daß die Stationen TATSÄCHLICH in Ordnung sind, anstatt andere User anzufeinden und mit kaputten Caches sinnlos Zeit andere Leute zu verschwenden.
Dafür nochmal ein dickes Minus. So kann man den Spaß am Hobby in der Tat verderben.

gefunden 13. Juli 2008 Heggi hat den Geocache gefunden

Bei einer Cachekontrolle vor 2 Wochen waren alle Stationen in bester Ordnung. Wenn Zelos den Cache nicht finden kann ist das wohl doch eher sein Problem!

 Cache wird bei opencaching archiviert, bleibt aber weiterhin bei Geocaching.com gelistet.

Heggi

nicht gefunden 13. Juli 2008 Zelos hat den Geocache nicht gefunden

War heute unterwegs, hab den Cache leider nicht gefunden. War aber auch nicht meine Schuld:

Während der erste und zweite Hinweis noch leicht auffindbar war, ist der dritte nicht eindeutig zu klären. Auch die alternative Methode funktioniert nicht, da auf den "gelben Schildern" lediglich einer der drei Ziele vermerkt ist (dafür aber viele andere).

Das wäre ja nicht das Problem gewesen, wenn nicht beim fünften Hinweis nur lediglich die Markierung vorhanden gewesen wäre, nicht aber die versprochene Nachricht.

Ebenso fehlte der sechste Hinweis komplett, man findet an jener stelle zwar jede Menge glitzernden Müll (buchstäblich), aber nichts, was einem der Teile entspricht, die in der Beschreibung stehen.

Zu guter letzt hatte ich eine Koordinate richtig, die andere gar nicht, also bin ich im mutmaßlichen Zielgebiet entlang der Linie gelaufen, und hab vor allem neben den Wegen nach den im verschlüsselten Hinweis erwähnten Gegenständen gesucht. Auf ca. 500m Strecke gabs nichts plausibles, und auch keinen Cache.

Mitnehmen sollte man unbedingt eine starke Taschenlampe, viele Markierungen reflektieren nur äußerst schwach. Aufgrund der Lage sind sehr viele Menschen unterwegs, auch nachts.

Fazit: Nicht empfehlenswert :-(

gefunden 28. März 2008 Deminy hat den Geocache gefunden

Haben den Cache gestern Abend gegen 11 Uhr gehoben. Super Strecke, etwas kniffelig bei der 3. Aufgabe Laughing ... aber dennoch alles gefunden, sehr gut ausgedacht und schöner Rundgang ! Cache ist in sehr gutem Zustand!!!

IN: Kuschelhund, Feuerzeug, Nagellack

Out: TB, Joop Pröbchen

gefunden 31. Dezember 2007 NiceValley - CacheRokkers hat den Geocache gefunden

Prima Versteck am Final. Die vorherigen Stationen waren alle problemlos zu finden.

 

Danke

 

NiceValley CacheRokkers 

gefunden 01. September 2007 esxyubovr hat den Geocache gefunden

TFTC Jannik

gefunden 05. Juli 2007 noell hat den Geocache gefunden

Ein super tolles Nachtabenteuer in den Mauern der Kempener Altstadt.Sehr schöner Cache gefunden von :
Arnold, Justus, Stefan, Stephan, Thomas, Marian und Bastian

OUT: Salz&Pfefferstreuer, Kartenspiel
In : Schlüsselanhänger , Mehrfachstecker

gefunden 09. Juni 2007 Kartengucker hat den Geocache gefunden

Haben uns in der Nacht frohenmutes auf den Weg nach Kempen gemacht. Dort angekommen haben wir alles Nötige zusammen gepackt und los gings. Die erste Station war schon eine herbe Enttäuschung, denn an diesem Abend zelebrierten einige Mugglesjugendliche ihr "Ich-darf-auch-mal-bis-zwölf-Uhr-draussen-bleiben"-Gelage. Naja, wir haben uns dann gedacht: Gut, dann gehen wir direkt zur 2. Station. Dort bot sich das gleiche Bild. Gröhlende Jugendlich so weit des Ohr reichte. Sind dann zurück zum Auto und haben das Cache-Car an einer Tankstelle richtig vollgetankt. Nach dieser Zeit gings es wieder ans Werk. Und siehe da; alle Muggles waren futsch. Sehr schön. Ab da ging alles reibungslos und wir konnten dann um 00:41 Uhr den Cache in unseren Händen halten. Vielen Dank für diese schöne nächtliche Runde.

Die Kartengucker

gefunden 03. Juni 2007 Darkkiller132 hat den Geocache gefunden

So, haben es endlich geschafft! Brauchten einen 2. Anlauf weil wir einen Fehler gemacht haben. Cache ist im guten zustand!

gefunden 25. Mai 2007 esxyubovr hat den Geocache gefunden

TFTC Esxyubovr ;)

gefunden 01. Mai 2007 Dr.Strange hat den Geocache gefunden

Hmm... war manchmal nicht ganz eindeutig. Aber trotzdem gut!
In Zusammenarbeit mit DocMilla.

[This entry was edited by Dr.Strange on Thursday, May 03, 2007 at 12:24:52 PM.]

gefunden 21. April 2007 colin&carina hat den Geocache gefunden

Zusammen mit malu06 und dem 1. Gezeichneten sind wir diese schöne Runde durch Kempen spät in der Nacht angegangen. An der einen oder anderen Station haben wir was länger gebraucht, aber irgendwann so gegen 3 hielten wir den Cache dann endlich in Händen.

gefunden 17. November 2006 gildor8879 hat den Geocache gefunden

Nach 3 Anläufen endlich diesen Cache 500m von zu Hause entfernt gelogged. Besonders unser Vierbeiner fand es ganz toll, wie lange Herrchen und Frauchen durch die Nacht irren können...

 

In: Nackenwärmer

Out: Niedlich-kitschige Mietzekatzenfigur 

 

gildor8879 und hase151077  

gefunden 29. April 2006 zwergbaum hat den Geocache gefunden

Hallo Leute,

das war ein Cache den ich so schnell nicht vergessen werde... [;)] [;)] [;)]
Also erstmal alles gut gefunden... [:D][:D][:D][:D] bis zum Final, dieser Platz war von netten Herrschaften, die eine innige Verbindung zu ihrer Schnapsflasche eingegangen waren belegt.. [:O] [:O] [:O] Also wir auf, um einen schwarzen Peter zu suchen, den wir jemandem in die Schuhe schieben konnten [:I][:I][:I]. Danach sind wir zurück, die Herrschaften waren weg und ich hatte gerade den Cache gefunden, Squirrel71 untersuchte den Inhalt als wir von netten Herren in grün angesprochen wurden.... [:O] [:O]. Von Geocaching hatten sie schon was gehört, wundeten sich allerdings was zwei Frauen nachts um zwei auf der Strasse zu suchen hatten, sie wünschten uns noch viel Spass und fragten ob wir bei der Suche ein Gullideckel gefunden hätten... [:I] [:I] dieses musste ich leider verneinen. Der Gullideckel fand sich dann ein paar Meter weiter im Gebüsch .... [8D] [8D] und die beiden zogen glücklich mit ihrem Gullideckel ab...
Im Auto bin ich erstmal in Gelächter ausgebrochen [:D][:D][:D]
Grüße
Zwergbaum
In Tb Out nix

PS: Heggi könntest du bitte den Cache überprüfen, ich bin mir nicht sicher ob er wirklich soo gut versteckt ist aber in der Situation war mehr nicht möglich ... die schauten uns nett zu.

gefunden 04. April 2006 bunnyseek hat den Geocache gefunden

Schöner Rundgang um die Kempener Innenstadt.
Hatten die einzelen Stationen eigentlich gut entdeckt und doch 2 Fehler eingebaut.
Nach Rücksprache mit Owner im 2 Anlauf gelogt. Wir hatten beim ersten Anlauf wohl Tomaten auf den Augen, den diesen Platz hatten wir eigentlich schon untersucht.

In: Mini-Radio, Schlüsselanhänger mit Schaf
Out: TB TiLu, Playmobile Pferd

gefunden 25. März 2006 der-kletterer hat den Geocache gefunden

Schöner Rundgang um Kempen. Haben alles gut gefunden und dann doch bei den Cachekoordinaten einen Fehler gehabt.
Mit ein bisschen Nachdenken konnten wir ihn dann doch heben.

Gut gemacht und schöne Runde.
Danke
Dunja & Markus

In: TB TiLu
Out: TB Roze Beertje

gefunden 18. Februar 2006 pepenhund hat den Geocache gefunden

Kempen bei Nacht, watt ´enn Erlebnis.
Unter Beobachtung unseres Fitnesstrainers (Wally-Vie) sind Smutjes und Samson in einen Affenzahn zum Cache gerannt, in die - bereits in früheren Logs genannte - Location reingesprungen und schnell geloggt.

No Trade

P.S. Neues Kempener Nachtgericht:
Prinzenrolle spezial mit Satesauce

gefunden 07. Januar 2006 team diebels hat den Geocache gefunden

heute mal einen nachtcache hingelegt unser erster...und geschafft

wirklich eine schoene stadt....


in : korrekturband + textmarker
out : armband

gefunden 02. Januar 2006 princeps hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf und mit Tips der Ownerin gefunden. Beim ersten Versuch gestern hatten wir dank einer zu schwachen Taschenlampe keine Chance, die Leuchtfolien zu finden (vor allem an den Stationen B und D). Mit der großen MagLite lief das schon wesentlich besser.
Schöne Tour rund um Kempen.
no trade
Team princeps

gefunden 27. September 2005 blume & wanderboyd hat den Geocache gefunden

-----------o00o----'(_)'----o00o-----------
Hallo,
blume wollte auch einmal einen Nachtcache machen. Aber da sie eigentlich nun doch nicht so nachtaktiv ist, haben wir es in die Dämmerung hinein versucht.
Das erschwerte die Sache natürlich ungemein. Und so bewegten wir uns ratend und testend durch das schöne Kempen, da wir natürlich nicht alle Reflektoren entdeckten.
Schließlich hatten wir die Koordinaten zusammen und fanden den Cache an der berechneten Stelle.
Auf diese Versteck-Idee muss man erst einmal kommen.
Herzlichen Dank, Heggi!
..
Allerdings fielen wir auf!
So kam es zu einer sehr angenehmen Begegnung mit psychochicken und Familie. Bei einem kopje koffie haben wir nett geplauscht.
Nochmals schöne Grüße und herzlichen Dank!
blume & wanderboyd
OUT: TB Newbeetle

gefunden 14. August 2005 Walim13 hat den Geocache gefunden

Hallo Heggi! Gestern abend zogen wir gegen halb elf nach Kempen, um Natula's cache zu heben. Wir haben alle Stationen gut gefunden, bei E aber nicht richtig geguckt und so stimmten die Endkoordinaten nicht wirklich. Nachdem wir längere Zeit mit Taschenlampen durch Vorgärten und Grünanlagen gegeistert sind (ich dachte nur, hoffentlich sieht uns die Polizei nicht), gaben wir bei einsetzendem Regen gegen halb eins auf. Heute sind wir dann erneut nach Kempen gefahren, um die fehlende Nummer zu finden. Na klar, gefunden. Haben den Schatz dann Muggelfrei gehoben, getauscht und wieder Muggelfrei versteckt. Gute Idee. Hat richtig Spaß gemacht.
In: Hüpffrosch, Schiebepuzzleanhänger, TB Deutsche Mark
Out: Taschenrechner, TB London-Taxi

Viele Grüße vom Team walim13

gefunden 16. April 2005 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Super Runde in total netter Begleitung. Hat ganz viel Spass gemacht. In: CD OUT: CD

gefunden 16. April 2005 Frazer hat den Geocache gefunden

Als Abschluß des Scabble-Events haben die Skihasen, die Trolle und ich noch gemeinsam Natula's Cache gehoben. Im Team waren die Aufgaben schnell gelöst, und am Final konnten wir den Cache ohne Suche vom Vorgängerrudel in Empfang nehmen. Die Nächsten trudelten dann auch schon ein, kaum daß wir geloggt hatten. Aber im Leben ist ja bekanntlich alles ein Geben und Nehmen

Danke für die schöne Runde um die Altstadt
Jörg

gefunden 16. April 2005 Black-Jack-Team hat den Geocache gefunden

Zusammen mit unserem Stadt-Scrabble-Team bestehend aus "Vater und Sohn", Walking Eagle und Stapper dem sich dann auch noch das Team Loopi angeschlossen hat, haben wir diesen Cache nach einer schönen Runde den Vorfindern aus den Händen nehmen dürfen.
Danke für diesen schönen Nachtcache, der natürlich mit so vielen netten Cachern doppelt soviel Spass gemacht hat.
Out: Messer, kleines Heftchen
In: 4xAlkaline-Batterien AA, Golfball

gefunden 07. Januar 2005 geoBONE hat den Geocache gefunden

So, jetzt ist er ihn auch noch ein 5. mal gelaufen  :D Quasi als Dessert auf einer längeren Tour durch die Nacht haben Psychochicken und ich auch noch diese schöne Runde durch das schlafende Kempen gemacht. Dank Taschenlampenmodell Supernova blitzten die Reflektorlabel stets gut zurück (bis auf dem an der weissen Fassade, dort ist ein Ownercheck unbedingt erforderlich) und der Cache konnte nah am Basislager gut gefunden werden.

+ 2 Filzmagnete (glaub' ich)
- kl. Betonmischer

Vielen Dank und beste Grüsse, Thomas

PS: Ach ja, die Pechnase (astreine Idee) ist Nachts um 3 nicht mehr beleuchtet und lässt sich somit leider auch nicht lösen. Hier muss eine alternative Aufgabe für Spätsucher eingebaut werden.

gefunden 12. Dezember 2004 fulbrich hat den Geocache gefunden

Moin moin,
ich hatte die Freude Natula's cache als Betatest laufen zu dürfen. Es war für mich eine Premiere, weil es der este urban-historical-night-cache war [:D] den ich machen durfte.
Die Kempener-Nacht ist tückisch und ein Teil des Cachegebietes vermint. Gemeint sind dies riesigen stinkenden Hundehaufen, die isch im Graß verstecken. Prompt trat ich auch in den größten Haufen, der auf der Wiese lag...[:O)]
Hat viel Spaß gemacht, Jungendliche hielten uns u.a. wohl noch für Ordnungsamtmitarbeiter (als ob die Kempener Ordnungsämtler nachts unterwegs wären [}:)] und versteckten ihre Wodka-Flaschen. Die Runde konnten wir aber zügig zu Ende laufen.

Hat viel Spaß gemacht, danke für den Cache.