Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Downtown Lights - Nachtcache

 Nachtblind? Höhenangst? Dumpfbacke? Nichts für dich ... ;)

von sinn42     Deutschland > Baden-Württemberg > Freiburg im Breisgau, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 59.718' E 007° 50.773' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 19. November 2005
 Gelistet seit: 20. November 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC0D8A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
10 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
42 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung    Deutsch  ·  English


Ihr wollt es also tatsächlich wagen, die geheimnisvollen Lichter der Stadt zu erforschen? Euch reizt wohl deren Schatz, dessen Lage ihr nur bestimmen könnt wenn ihr es schafft, das eiserne Buch zu finden, zu öffnen und die enthaltenen Informationen zu entschlüsseln. Dies wird euch nur gelingen können, wenn ihr einen starken Nachtinverter tragt, um sie aufzuspüren. Die Mission ist wahrhaftig nicht leicht. Auf eurem Weg erwarten euch abwechselnd Aufgaben und schwierige körperliche Herausforderungen.

Begebt euch zunächst dorthin, wo die Lichter zuletzt gesichtet wurden. Um diesen im Umkreis von 2 km um die angegebenen Cachekoodinaten befindlichen Ort zu bestimmen, müsst ihr folgendes Rätsel lösen:

Eine Cacherin möchte eine mehrstellige 7-Segment-Anzeige zur Darstellung von Zahlen in einem ihrer Caches einbauen. Sie verwendet dabei nur die jeweils gängigste Darstellungsform der Ziffern 0 bis 9. Um die eifrigen Sucher bei einem technischen Defekt nicht in die Irre zu führen, will sie außerdem nur die Ziffern darstellen, bei denen die invertierte Ansteuerung eines Segments nicht zur Anzeige einer anderen gültigen Ziffer führt. Alle diese Bedingungen erfüllenden Ziffern sollen schließlich absteigend sortiert erscheinen.

Welche Zahl sollte sie auf der Anzeige darstellen?


Ihr erhaltet die Lage des Startpunktes, indem ihr die von der Cacherin in Tausendstel-Minuten angezeigte Zahl zu diesen Nord- und Ost-Koordinaten hinzuaddiert:
N47°59.390 E007°50.846

Steigt von dort aus die Treppe hinab in den großen dunklen Graben und macht euch auf die Suche ...

Erscheinungen

Beachtet bei Begegnungen mit Irrlichtern die folgenden Regeln:
  • folgt den weißen und gelben Irrlichtern und seht euch gut bei jedem gelben nach weiteren weißen, gelben oder roten um
  • erfüllt in der Nähe von roten leicht glitzernden Markierungsstreifen (unterhalb von gelben Irrlichtern) die jeweils nächste Aufgabe im folgenden Abschnitt, um später das eiserne Buch finden zu können
  • sucht bei jedem roten runden Irrlicht nach einem blauen Irrlicht
  • lest von jedem blauen Irrlicht je eine der drei magischen Zahlen ab, um später das eiserne Buch öffnen zu können

Aufgaben

  1. Hier hat eine "dreckige" Firma das Bauwerk "BW 12-05"  erstellt.
    Die Stoff-Nr. der Beschichtung "2.GB" lautet ABC,DA.

  2. Seht euch bei den Hinweisschildern zu den Gasanschlüssen um.

    Wieviele Meter sind es bis zum senkrecht am weitesten entfernten?
    Diese Entfernung mit zehn multipliziert ergibt CE.

    Wie weit seitlich ist der Anschluß "H3623" entfernt?
    Die Antwort lautet D,F Meter.

    Sucht anschließend die nächsten Irrlichter in westlicher Richtung.

  3. Sucht am markierten Bauwerk nach dem Baujahr GBDD und dem Erneuerungsjahr GBHB.


Sobald ihr alle Zwischenergebnisse beisammen habt, könnt ihr die Lage des eisernen Buches wie folgt berechnen:

N 47°59. GDD x C + E
E 007°50. BF x H

Setzt nun mit Hilfe der drei gesammelten magischen Zahlen euren Verstand und eure Geschicklichkeit zum Öffnen des Siegels sowie des eisernen Buches ein. Ihr müsst dabei keine Gewalt anwenden. Verschließt anschließend die geheimen Informationen bitte wieder gut und verhüllt die magischen Zahlen.

Bis jetzt wusste man nur, dass sich der Cache irgendwo in dem von den Koordinaten N47°59.000 E007°50.000 und N47°59.999 E007°50.999 aufgespannten Rechteck befindet. Doch ihr kennt nun das Geheimnis der Irrlichter und könnt ihren verborgenen Schatz heben. Bitte versteckt ihn wieder gut, danke und viel Spaß!

Vorsicht:
Dieser Cache sollte nur bei gutem Wetter angegangen werden. Bei Regen, Schneefall oder Eis könnte es gefährlich werden. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr, überschätzt euch bitte nicht.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpureva-Mnuy:
- fvrora ivre YF mjrv ivre fvrora
- rf vfg rvar orfbaqrer Mnuy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Downtown Lights - Nachtcache    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 10x

Hinweis 27. Juli 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

wittels

OC Guide

gefunden 18. Januar 2008 Gecko_jm hat den Geocache gefunden

Bereits vor längerem hatten Cxx und ich diesen Cache begonnen und auch alles, mit Ausnahme der Finalbox gefunden. So hatten wir in mehreren Anläufen am Final alles abgesucht, mit Ausnahme des eigentlichen Verstecks und vielleicht einem Meter drum herum. Heute haben wir den Fund dann endlich nachgeholt und die einzig verbleibende Stelle näher angeschaut. So konnten wir die Box dann schnell in unseren Händen halten.
no trade

TFTC, Gecko_jm

Hinweis 13. September 2007 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Wegen ausgetauschter Gasschilder ist er kurz mal weg. Danke an n-d für den Hinweis!

Viele Grüße,
sinn42

gefunden 30. Juli 2007 major.tom hat den Geocache gefunden

Hurra - ein gelöster Nachtcache! tolle 1,5 stunden gestern nacht und heute früh morgens im tiefen Graben verbracht! OK, es war nicht der erste Anlauf und wir haben nicht nur im Dunkeln gesucht - aber manche Sachen wie Stage 1 sieht man nicht, obwohls eigentlich nicht zu übersehen war!
OK, sehr schön war auch, dass wir , obwohl unseren 4 Augen
ein wichtiges blaues Irrlicht entging, trotzdem zum Final kommen konnten! 2 von 3, da war Hirn und Geschick gefragt - aber kurz vor eins wars dann soweit - habe zusammen mit den halben Windies eine neue Seite im Log beschrieben!
Danke für die Mühe und die tolle Jagd!
no Trade
TFTC sagt
major.tom #22  :)

Hinweis 03. Februar 2007 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache wurde ein weiteres Mal umgebaut und ist ab sofort wieder verfügbar. Die neue wegen der besseren Tarnbarkeit leider deutlich kleinere Box sollte nun wirklich absolut muggelsicher versteckt sein. Die Terrainwertung ist um 0.5 Sterne gestiegen und an der Cachebeschreibung wurden kleine Änderungen vorgenommen. Wer schon einen Teil des Caches gelöst hat sollte sich vor einem erneuten Anlauf bei mir melden, damit die Suche den neuen Gegebenheiten angepasst werden kann.

Auf geht's  :D

Viele Grüße,
sinn42

Hinweis 28. Januar 2007 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Auch diese Finalbox im neuen Versteck wurde gemuggelt  XO

Aber die kriegen mich nicht klein, er kommt wieder...

Grüße,
sinn42


gefunden 18. Oktober 2006 DieHirten hat den Geocache gefunden

Siehe Vast & Hirte1

gefunden 18. Oktober 2006 vast hat den Geocache gefunden

00:30 (Mist das werden wieder nur 4 Stunden Schlaf...)

Geschafft!

Nach anfänglichen Unklarheiten, wie man denn nun eine 7 "schreibt", sind wir dann doch zum richtigen Ort aufgebrochen.

Schnell haben wir auch die ersten Downtown Lights erblickt und sind ihnen brav gefolgt.
Beim Anblick des ersten blauen hat sich ein Hirte in Windeseile von unnötigem Ballast befreit und nachgeschaut.

Die weiteren Stationen waren auch recht gut zu finden.
Als wir das eiserne, verschlossene Buch in Händen hielten, mussten wir feststellen, dass wir leider einen Blauen Reflektor übersehen hatten...aber welchen?
Aber auch das wurde "fachmännisch" gelöst, ohne Gewalt versteht sich!

Am Final zeigte unser elektronischer Freund leider nicht dort hin wo wir es erwartet hätten...
Aber kurz davor lag tatsächlich etwas: ein Enterhaken? Jedefalls eine Eisenstange mit einem Haken vornedran.
Die Schlußfolgerung eines Hirten kam prompt: "Das braucht man dafür, schau doch wo das GPS hinzeigt!"

Gesagt getan, wurde im Nassen herumgestochert...

Nach kurzer Zeit tat sich der Cache dann auf, wo wird nicht verraten, aber trocken war er ;-)

Dieses mal hatte ich die Ehre etwas "Out-zu-traden":
Out: Groundspeak GeoCoin "5 years of GC"
IN: siehe Log von "DieHirten" (TB Cowboy Woody)

Ein klasse Cache fast in der Stadt, vielen Dank.

Vast, als Hirte unterwegs

Hinweis 15. Oktober 2006 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

So, nun ist es endlich soweit und der Cache ist in etwas verändertem Gewand wieder begehbar. Verschollene Irrlichter wurden neu installiert und es gibt nun zusätzlich ein paar weiße zur besseren Orientierung. Die Aufenthaltsorte des eisernen Buches sowie der Finalbox haben sich beide verändert, sie werden dort hoffentlich nicht mehr so schnell gemuggelt. Wer die bisherigen Koordinaten schon ermittelt hatte, bekommt natürlich auch gerne die neuen.

Viel Spaß bei der Suche & Grüße,
sinn42

Hinweis 14. Oktober 2006 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Das Ersatzmaterial steht bereit, ich werde den Cache im Laufe dieses Wochenendes wieder aktivieren.

Grüße,
sinn42

Hinweis 09. Juli 2006 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Das eiserne Buch ist leider verschwunden - ich werde mal sehen, wo ich einen Ersatz auftreiben kann...

Grüße,
sinn42

gefunden 17. April 2006 fishpda hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Hickup, Nujukotaj und Polybeamer diesen Cache zu Ende gebracht. Beim ersten Versuch waren Heiko, Polybeamer und viel Bier dabei. Das eiserne Buch hat sich ploetzlich nach hektischem Suchen materialisiert. Wir wissen noch immer nicht wo es herkam und wie es wieder verschwand. Am Finale tuemmelte sich ein Liebespaerchen. Was will das da!? Wir daneben, die Nacht invertierend und ich, ausruhbeduerftig, immer naeher rueckend waren ihnen dann doch nicht romantisch genug - und dann schlugen wir zu. Natuerlich erst als sie weg waren.
Danke an sinn42, D.L. ist mein bisheriger Lieblingsstadtcache.

IN: magic bullet (Gutschein + Cacheschluessel), DVD Rohling, und CR Knopfzellen
OUT: Fahrradwerkzeug

Ach so... An einer Stelle wissen wir immer noch was sich sinn42 dabei gedacht wie man die Kurven kriegen soll.

gefunden 17. April 2006 nujukotaj hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cache, der so seine Tücken hat. Doch viele Augen sehen auch viel... Die Muggels am Final waren für die Uhrzeit tatsächlich erstaunlich! Über den dort angewandten "Charme" von fishpda lässt sich streiten...  ;-) gewirkt hat es auf jeden Fall! Die Muggels verschwanden nach kurzer Zeit und wir konnten in Ruhe den Schatz heben. Hat aber wirklich Spaß gemacht, auch wenn es mit dem eisernen Buch etwas gedauert hat... :-)
In: Geocacher-Quartett, Mini-Parfum
Out: Wochenplaner

Hinweis 16. April 2006 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Die Cachebox ist nun an anderer Stelle neu ausgelegt. Die geheimen Informationen im eisernen Buch haben sich dadurch auch geändert. Falls ihr schon bis dahin gekommen wart, schicke ich euch natürlich gerne die neuen Finalkoordinaten.

Die Größe des Caches wurde außerdem auf "normal" geändert.

Weiterhin viel Spass beim Suchen & viele Grüße,
sinn42

Hinweis 15. April 2006 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Leider ist die Cachebox gemuggelt worden, sie wird bald wieder neu plaziert...

Gruss,
sinn42

gefunden 27. November 2005 schmid-on-tour hat den Geocache gefunden

Puh,das war ein klasse Cache![8D]
Der Cache ist zum Teil ziemlich herausfordernd und war gar nicht so leicht wie wir gedacht hatten.
Zum Glück begleite uns Chris vom team lindwolf, der das Einstiegsrätsel löste und mit seiner Riesen-Maglite,die schwer sichtbaren Reflektoren erblickte. Die Stationen sind gut zu finden, auch wenn sie nicht gleich offensichtlich sind.

Danke für den schönen Abend und Gratulation zum Erstlingswerk

Grüße Schmid-on-Tour

Thomas+Tobias

no trade

gefunden 26. November 2005 Gonzoarts hat den Geocache gefunden

Also dann sind wir wohl die ersten die den Cache nicht im Rudel gefunden haben [;)].
Sehr schöner City-Night-Cache, war zwar heute an manchen Stellen noch etwas nass und rutschig aber trotzdem alles gut machbar.
Gratulation an Sinn42 für sein Erstlingswerk welches uns wirklich viel freude bereitet hat. Weiter so... [8D]

in: TB Dobey
out: nix

gefunden 20. November 2005 fogg&co hat den Geocache gefunden

0:50 Uhr: Endlich haben wir ihn! Den Nach(t)cache. Dass die Antwort hin und wieder 42 lautet und dass nicht alle Reflektoren sich durch einfaches Herumstrahlen erschließen, ist irgendwie klar [8D]. Was ein bisschen verwunderlich ist, ist dass einem Marvin nicht begegnet [;)].

2 schöne Caches pro Tag legen ist schon ne tolle Leistung! Weiter so! Jeden Tag! [;)]

Vielen Dank für den schönen Cache - fogg

TNLN

Bilder für diesen Logeintrag:
Die FinderDie Finder
Wenn BM nicht gewesen wäre ...Wenn BM nicht gewesen wäre ...

gefunden 20. November 2005 dh1vwr hat den Geocache gefunden

Klasse Stammtisch, klasse Nachtisch-Cache!
Super Erstlingswerk!
Scheiss Kälte!

IN: TB "How would you name ir"
OUT: nix

Grüßle!

Sunny *DH1VWR* :o)

gefunden 20. November 2005 Nybbler hat den Geocache gefunden

Ein kleiner Nachtischcache zum Eventcache? Vonwegen! Ein ausgewachsener Nachtcache, sehr sauber augearbeitet mit z.T. schön fiesen Stellen. Gut daß wir Mary dabei hatten, die macht sich ja gerne schmutzig [:D] Zum Schluß gab's sogar noch nen halben Kajak umsonst.
Trotz Schweinekälte ein klasse Cache.
Vielen Dank!

In: Frostbeulen
Out: TB you name it

Nybbler

gefunden Empfohlen 20. November 2005 Schokokekse hat den Geocache gefunden

Nach dem sehr netten Stammtisch noch mit hamough, BloodyMary, fogg, Nybbler, XDreamTeam und dem Owner unterwegs gewesen und den ganz frischen, fast noch warmen Cache gehoben (ok, bei den Aussentemperaturen war er doch schon ganz schön abgekühlt...).
Vielen Dank für den sehr netten Cache, der bei der einen oder anderen Station durchaus ein bischen Herausforderung bietet. [:)]
Viele Grüsse,
die (eisgekühlten) Schokokekse

gefunden 19. November 2005 B44 hat den Geocache gefunden

23:56 Nach dem Stammtisch zusammen mit -Tiger-, DH1VWR, Gagaa und MN02 unter sinn42iger Aufsicht gefunden. Das war mein erster City-Nachtcache.
IN: Bleistift | OUT: ./.
Danke für den Cache - B44

gefunden 19. November 2005 gagaa hat den Geocache gefunden

Zusammen nach dem Stammtisch noch zusammen mit dh1vwr, B44, MNO2, -Tiger- und dem Owner im Schlepptau durften wir diesen sehr schön gemachten Cache noch nach dem Stammtisch als ftf mitnehmen.

Vielen Dank an Sinn42 für den Cache, gagaa

gefunden 19. November 2005 Tiger hat den Geocache gefunden

Zusammen mit DH1VWR, Gagaa, MN02 und B44 gings nach dem Stammtisch noch hinaus in die ar***kalte Nacht, den "Nachtisch-Cache" zu heben. Um zu sehen, ob wirklich alles funktioniert, kam der Cache-Owner ebenfalls mit auf nächtliche Tour. Danke auch für die leihweise Bereitstellung der überlangen Maglite ;-). Die eine oder andere Station erfordert scharfe Augen und etwas körperlichen Einsatz, es ist aber alles machbar. Insgresamt ein toller und spannender Nachtcache nahezu mitten in der City, trotzdem kann man einigermaßen unbeobachtet agieren.

Wir hatten übrigens mit Platz zwei gerechnet, da aber die erste Gruppe nach dem Verlassen des Stammtischs am Bahnhof "total verwirrt" war, gabs sogar nen FTF.

No Trade

Tiger

Hinweis 19. November 2005 sinn42 hat eine Bemerkung geschrieben

Vielen Dank an Snidder für die tatkräftige Hilfe beim Legen des Caches!

Grüße,
sinn42