Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDie Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätseln, Spielen, Finden

 Dieser Cache ist ganz bestimmt nicht nur für Kinder interessant

von wolpertinger     Deutschland > Bayern > Erlangen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 33.450' E 011° 01.484' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 03. Oktober 2004
 Gelistet seit: 20. November 2005
 Letzte Änderung: 16. November 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC0DE7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

57 gefunden
2 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Wartungslog
11 Beobachter
2 Ignorierer
806 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache führt Euch in ein schönes Waldgebiet im Süden von Erlangen. Die Koordinaten sind die eines Parkplatzes, von dem aus die Rätsel günstig zu lösen sind. Der Cache ist auch für kleine Kinder geeignet, kinderwagen- und auch fahrradtauglich.

An schönen Tagen sind hier ziemlich viele Muggel unterwegs, aber Ihr werdet den Cache trotzdem einigermassen ungestört heben können.

Bevor Ihr auf die Tour geht, müsst Ihr Euch aber überlegen, wie Ihr an die Ostkoordinaten für den Cache kommen wollt. Dazu gibt es drei Möglichkeiten - je nach Interesse, Motivation und Tageszeit.

Die Sportliche:
Bei N49°34.151' E011°00.914' findet Ihr einen Gedenkstein und eine Tafel mit Erklärungen dazu. Der Stein hat einen recht komischen Namen. Ihr braucht die ältere der beiden Jahreszahlen auf der Tafel. Addiert zu dieser Zahl 278 und Ihr habt die Ostkoordinaten (Wäre das Ergebnis 1936, so läge der Cache bei E011°01,936').

Jahreszahl: ___________ + 278 = __________ --> E011°0____,________'

Weil die Satelliten recht ungünstig standen, stimmen die Koordinaten nur so ungefähr. Da es aber im weiteren Umkreis keine anderen Gedenksteine mit komischen Namen gibt (er ist wirklich komisch!!), werdet Ihr ihn trotzdem finden. Warum das die Sportliche ist, werdet Ihr schon merken ;-)

Die Interessante:
Vom Parkplatz aus seht Ihr schon das Walderlebniszentrum. Ihr bekommt die Rätselzahlen auch, wenn Ihr mit offenen Augen durch das Zentrum streift. Allerdings müsst Ihr dann die Öffnungszeiten beachten: ganzjährig Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00, Freitag 9.00 bis 12.00, Sonn- und Feiertage 10.00 bis 16.00. Der Eintritt ist frei.

An einer Wand werden Euch die Jahresringe der Bäume erklärt. Dort hängt auch eine Scheibe einer sehr alten Eiche. In welchem Jahr wurde sie ausgesät? Dies ist auch ein besonderes Jahr für die Entwicklung der Stadt Erlangen.

1675 --> A = 2
1768 --> A = 7
1686 --> A = 1
1973 --> A = 9 A = __________

Der Waldhistorische Pfad führt Euch an alten Gerätschaften vorbei. Hier gibt es den Rest des Rätsels zu lösen.

Wie viel ist ein Fuder?
4.69 m^3 --> B = 5
4.87 m^3 --> B = 8
4.96 m^3 --> B = 2
3.24 m^3 --> B = 6 B = ___________

Welches Gras wurde früher im Reichswald gewonnen und zur Füllung von Matratzen verwendet?
carex bristoides --> C = 2
curux bristoleum --> C = 7
idrux erlangum --> C = 9
carex erlagoides --> C = 1 C = ___________

Aus welchem Stein, der im Reichswald z.B. im Ohrwaschl-Steinbruch gebrochen wurde, wurden hier in der Gegend fast alle Häuser gebaut?
Granit --> D = 1
Kalkstein --> D = 7
Basalt --> D = 5
Sandstein --> D = 2 D = ____________

Die Koordinaten sind dann E011°0A,BCD --> E011°0____,________'

Die Couch-Potatoe:
Wir kennen ja die Geocacher und wissen, dass es unter uns viele Fusskranke (eine andere Erklärung dafür, dass so viele von uns mit dem Auto bis zur Dose fahren wollen habe ich nicht ;-)) und auch viele Nachteulen gibt. Nachteulen könnten zum Stein und Fusskranke ins Zentrum, aber was machen fusskranke Nachteulen? Surfen. Im Internet findet Ihr das Quiz zum Kiefernzapfenmillionär. Ihr müsst dieses Rätsel lösen, um nachts und ohne zu laufen an die Koordinaten zu kommen. Es ist nicht ganz einfach, aber Ihr werdet es schon lösen.

Die 200 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl A.
Lösung A -> A = 7
Lösung B -> A = 4
Lösung C -> A = 2
Lösung D -> A = 1 A = _______

Die 2000 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl B.
Lösung A -> B = 9
Lösung B -> B = 8
Lösung C -> B = 1
Lösung D -> B = 7 B = _______

Die 32000 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl C.
Lösung A -> C = 6
Lösung B -> C = 8
Lösung C -> C = 2
Lösung D -> C = 3 C = _______

Die 1.000.000 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl D.
Lösung A -> D = 4
Lösung B -> D = 1
Lösung C -> D = 2
Lösung D -> D = 8 D = _______

Die Koordinaten sind dann E011°0A,BCD --> E011°0_____,_______'


Nun geht es endlich in den Wald - zuerst müsst Ihr die Nordkoordinaten herausfinden und dann den Cache suchen.

Auf dem Weg vom Parkplatz zum Zentrum kommt Ihr am Waldlabyrinth vorbei. Wenn Ihr in die Mitte lauft, müsst Ihr zählen, wie oft Ihr auf der gegenüberliegenden Seite des Eingangs vorbeilauft (wie viele Wege von der Mitte nach außen dort nebeneinander laufen - der Mittelplatz zählt nicht dazu).

Diese Zahl ist H = ____________

Wenn Ihr dann vor dem Zentrum steht, so haltet Euch nach links und Ihr seht schon den Beginn des Walderlebnispfades. Diesem müsst Ihr folgen.

Ihr kommt zum Barfusspfad und folgt diesem - einer läuft barfuss (im Sommer) und mit geschlossenen Augen und lässt sich vom anderen führen. Am Wechselpunkt wird gewechselt. Vergesst nicht, dort die Bänke zu zählen, denn die braucht Ihr für das Rätsel!

Die Zahl der Bänke ist G = ____________

Wenn Ihr am Ende des Barfusspfades seid, so geht es den Markierungen entlang weiter. Ihr kommt zu einer Stelle, an der Ihr Kiefernzapfen werfen sollt. Nehmt 10 Zapfen und versucht, diese durch den linken hohlen Baum zu treffen. Ihr braucht die Zahl der Teffer (werft auf jeden Fall mindestens 10 Zapfen!).

Diese Zahl ist I = _______

Noch ein Stück weiter kommt Ihr zu einer Stelle, an welcher die Tiere die Waldweitsprungmeisterschaft ausgeführt haben.

Wie viele Tiere waren schlechter als das Eichhörnchen? Diese Zahl ist F = __________


Und wie viele Tiere waren schlechter als der Fuchs? Diese Zahl ist E = __________
Die Reihenfolge von hinten haben wir gewählt, weil die Antwort so eindeutiger ist.

Jetzt habt Ihr alle Zahlen für die Cachesuche zusammen. Der Cache liegt bei

N49°3E,FGH E011°0A,BCD

Der erste Inhalt war:
Logbuch, Bleistift, Spitzer (bitten drin lassen)
Kinderfeuerwerk
Streichhölzer aus Berlin
Schiebepuzzle
Holzpuzzle

Viel Spaß beim Suchen wünschen Euch die Wolpertinger (Fabian und Thomas)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jve zrvara, qnff qnf Irefgrpx erpug bssrafvpugyvpu vfg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG im Bereich der Stadt Erlangen (Info), Vogelschutzgebiet Nürnberger Reichswald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rätseln, Spielen, Finden    gefunden 57x nicht gefunden 2x Hinweis 5x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 16. November 2021 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GCKQ0F) überein, denn für die Fragestellungen für C, E und F sind unterschiedlich. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (16.12.2021) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 07. April 2021, 12:48 feli0680 hat eine Bemerkung geschrieben

auf der anderen Plattform gibt es Alternativfragen zur Berechnung von E und F:

"Alternativ könnt Ihr auch die Steinschlange am Erlebnispfad suchen. Aus wie vielen Steinen besteht der Körper der Schlange (ohne Zunge aber mit Kopf)?

Die Hälfte der Einerstelle ist ,  Die Zehnerstelle ist E"

nicht gefunden 07. April 2021, 12:44 feli0680 hat den Geocache nicht gefunden

Wechselpunkt Bänke siehe Bild
Cache Versteck aktuell siehe Bild

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2

gefunden 07. April 2021, 12:40 feli0680 hat den Geocache gefunden

Hallo, sind zum ersten Mal cachen, und haben mit Hilfe der Schlange, die richtigen Koordinaten gefunden. Leider aber keinen Cache. Gibt es den noch? Sehr schade, mein Sohn war enttäuscht...Haben alles abgesucht, lauter unterholz ringsrum...aber nicht wie in anderen Log Eintrag dort direkt neben baumstamm war nix...evtl. Haben wir was falsch gemacht oder er ist weg 😅 Danke trotzdem für den tollen Cache, aber bitte mal aktualisieren...Weitsprung passt gar nicht mehr...Danke

gefunden 04. August 2019, 14:57 Meixna91 hat den Geocache gefunden

Nett - DieSchmarrer

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 15. Juni 2019, 17:00 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Im Team, Bierfilz-Monsterzwerge-MZ5, die INTERESSANTE Variante gewählt.
Die Frage über ein Fuder stellte sich für uns leider als nicht lösbar heraus. Wir fanden keine Angaben darüber, weder im Walderlebniszentrum, noch bei Tante G. In intelligenter Kombination mit der Variante COUCH-POTATOE konnte der Wert für B dann doch noch bestimmt werden.

Am Finale wurden wir rasch fündig.

Danke für den schönen, lehrreichen Multi!
Bierfilz aus Nürnberg

gefunden Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 31. März 2019, 14:30 wuffy hat den Geocache gefunden

Auf unserer kleinen Tour durch das Waldgebiet hier, fingen wir hier an.
Die sportliche Variante wurde couchmäßig erledigt. War ich doch erst vor kurzem dort und hatte noch ein Foto. Auf dem Schild steht zwar nur eine Jahreszahl, aber die reicht auch. Also Osten erledigt!
Unser I war übrigens 8, weil ich auch noch der Eule durch die Augen werfen wollte.
E und F kann man nur noch mit der Steinschlange ermitteln. Die Schilder beim Weitsprung sind zwar vorhanden, aber vermutlich andere als früher.
Kurzum: Das Listing braucht dringend eine Generalsanierung! Aber sehr schön ist es hier trotzdem!

NT - TFTC

gefunden 01. März 2019, 20:31 DadVader hat den Geocache gefunden

Heute hatten wir wieder mal ein paar Dinge in Erlangen zu erledigen und auf der Hinfahrt machten wir noch einen kleinen Abstecher nach Tennenlohe.
Auf der To-Do-Liste stand auch dieser Multi dessen ersten Teil wir durch die sportliche Variante schon vor einiger Zeit gelöst hatten.
Heute stand dann noch der Besuch des Walderlebniszentrums an um auch die restlichen Informationen einzusammeln.
Labyrinth und Barfußpfad gaben ihre Lösung schnell Preis, jedoch das Ergebnis der Weitsprungmeisterschaft stimmt auf keinen Fall mehr. Dieser Lösungsansatz sollte am besten aus dem Listing gestrichen werden.
So machten wir uns auf zur Schlange um die nun noch fehlenden zwei Lösungszahlen zu ermitteln.
Dann musste alles nur noch in die Formel eingesetzt werden und es konnte schnurstracks zum Finale gehen.
Dort wurde die Dose auch schnell entdeckt und so konnten wir uns problemlos ins Logbuch dieses Oldies eintragen [8D].

Danke fürs Hegen und Pflegen dieses Oldies sagt DadVader

XX XX XX XX XX XX XX XX XX 
XX XX OC-Cache Nr. 165 XX XX
XX XX XX XX XX XX XX XX XX

Nix rein, nix raus [8D]

gefunden 03. Oktober 2018 DerBimi hat den Geocache gefunden

Hier rätselten und spielten wir uns durch das interessante Walderlebniszentrum und entlang des Erlebnispfades. Alle hatten viel Freude an dem Gebotenen. Beim Tierweitsprung sahen wir erst kein Problem, doch im Vergleich zu den Werten der Schlange waren letztere dann doch überzeugender. Die schön versteckte Dose konnten wir nach der Korrektur eines peinlichen Flüchtigkeitsfehlers gut finden. Vielen Dank für diesen schönen Multi in unterhaltsamer Umgebung.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist veraltet. Empfohlen 03. August 2018, 20:30 micha_de hat den Geocache gefunden

Zwei der drei Rätsel hatte ich schon vor vielen Monaten gelöst, die Kiefernzapfen sind leider nicht mehr auffindbar. Besonders die Erkundung der Lösungen innerhalb des [Walderlebniszentrums](http://www.alf-fu.bayern.de/forstwirtschaft/wald/098719/) haben viel Spaß gemacht und auch etwas länger gedauert, als ursprünglich erwartet. Es waren alle nötigen Werte gut zu ermitteln und dies ist nicht nur die interessantere Aufagbe, sondern hier stimmen die Koordinaten auch. Bei der "Sportlichen" landet man etwas daneben. Im Zweifelsfall: Siehe beiliegendes Spoilerbild.

 

An diesem Final war ich in den letzten Wochen schon viele Male und nachdem der Kinderarzt bestätigt hatte, dass die Dose hier richtig liegt, war ich dann heute nochmal da.

Jetzt gibt es hier wieder eine neue Dose, die hoffentlich und mit Eurer Unterstützung die Chance hat die nächsten Jahre zu überleben Lächelnd Lachend.

Spoiler: Qvr Qbfr fvrug nhf jvr rva Fgüpx Ubym haq yvrtg snfg arora qrz notrfpuavggrara Onhz vz Ubymfgncry.

 

Jetzt möchte ich nach dem heißen Tag erst mal unter die Dusche und morgen geht es für den Märchenevent ganz früh nach Kassel.

 

Vielen Dank an wolpertinger für das Legen und Pflegen dieses ehrwürdigen Caches.LächelndCool

Es wäre sehr schade, wenn es diesen nicht mehr geben würde.

 

Herzlichen Gruß

Micha

---

PS: Unter obigem Link findest du auch die Öffnungszeiten des Walderlebniszentrums. Im Winter ist z.B. am Samstag geschlossen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hier standen früher zwei Bänke mehrHier standen früher zwei Bänke mehr
Lebensraum für Tiere! Der Cache sollte ganz links neben dem dicken Baumstamm platziert sein! Bitte nicht den ganzen Stapel umräumen!Lebensraum für Tiere! Der Cache sollte ganz links neben dem dicken Baumstamm platziert sein!  Bitte nicht den ganzen Stapel umräumen! (Spoiler)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 12. Juli 2017, 13:30 MatthiasEBS hat den Geocache gefunden

Mal wieder ein duales Log für einen dual gelisteten Cache.

Wie schon von Vorloggern erwähnt, sind die Fragen zu E und F nicht mehr aktuell. An dem Gedenkstein (Ostkoordinate, "sportliche" Variante) gibt es nur (noch?) eine Jahreszahl. Diese ist zwar nicht kompatibel zur "interessanten" Variante für D, aber da es sich um die Einerstelle handelt, passt es noch so ungefähr.

gefunden 28. Mai 2017, 15:40 Lucabiene hat den Geocache gefunden

Und wieder konnten wir ein Fossil loggen, bevor es dem hiesigen Tradi-Wahnsinn zum Ofer fällt.
An diesem Mystery-Multi hat sich der Senior schon vor einiger Zeit einmal probiert, nur leider hat er (un-)sportlich unter Einsatz des WWW keine eindeutigen Angaben für die Ostkoordinate gefunden ...
Im Rahmen eines Besuches des Walderlebniszentrum mit dem gesamten Team konnte dann vor einiger Zeit schon einmal die Ostkoordinate erarbeitet werden. Für die Ermittlung der Nord-Koordinate suchten wir damals den "Weitsprung" auf, der keine verwertbaren Ergebnisse mehr bringt - nein, die Dose liegt nicht in den Gärten von Stadtangestellten ...
... also erst einmal abgebrochen.
Heute dann in einem neuen Anlauf zur Schlange marschiert, gezählt und gerechnet und siehe da: brauchbare Koordinaten ...
... und ein Final in Laufentfernung. Nach kurzer Suche wurde unser Jüngster auch fündig und wir können wieder einen historischen Cache auf unserer Habenseite verbuchen ...

Herzlichen Dank an Wolpertinger für das Legen und Pflegen dieser historischen Dose sagt

Team Lucabiene

[15:40 #1417]

gefunden 02. August 2016 Petruschka1 hat den Geocache gefunden

Am 30.08.2014 gefunden. Die Zahlen vom Weitsprung und von der Schlange führten zu unterschiedlichen Ergebnissen. Hmmmm... und was jetzt? Wir haben und für die Schlange entschieden, weil's näher war. Zum Glück war's noch dazu auch richtig Lachend

gefunden 03. April 2016, 14:12 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Heute führte mich die Spur der Caches von Reutles über Tennenlohe nach Bruck. Unterwegs konnten etliche Caches geborgen werden, dieser hier war einer davon.

Hier habe ich mich für die "Interessante" Variante entschieden. Nach dem Sammeln der Infos ging es auf den Erlebnisweg. Auf dem Barfußpfad natürlich ohne Schuhe.

Beim Ermitteln der Nordkoordinate ergaben sich für die Zahlen E und F zwei mögliche Werte, je nachdem, welche Beschreibung man zugrundelegt. Die "Schlangen"-Version führte bei mir zum richtigen Ergebnis, und die Dose zeigte sich recht bald.

TFTC

zuletzt geändert am 04. April 2016

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 16. März 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

auf der anderen Plattform gibt es Alternativfragen zur Berechnung von E und F:

"Alternativ könnt Ihr auch die Steinschlange am Erlebnispfad suchen. Aus wie vielen Steinen besteht der Körper der Schlange (ohne Zunge aber mit Kopf)?

Die Hälfte der Einerstelle ist ,  Die Zehnerstelle ist E"

zuletzt geändert am 17. März 2016

Hinweis 21. September 2015 MaggieL hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte die Beschreibung bezüglich der Weitsprunganlage aktualisieren (siehe GC)

gefunden 21. September 2015, 20:10 MaggieL hat den Geocache gefunden

Bei schönstem Herbstwetter schnappte ich mir in der Mittagspause das drahteselne Cachemobil und machte mich auf den Weg quer durch Tennenlohe. Am Walderlebniszentrum waren sie noch mit Aufräumarbeiten vom gestrigen Fest beschäftigt. So konnte ich in Ruhe und vollkommen ungestört alle Informationen zusammentragen. Natürlich hab ich die interessante Methode für die Ostkoordinaten gewählt. Die Couchpotato Methode konnte ich eh nicht finden. Die Weitsprungfrage habe gleich übersprungen und die Alternative gewählt. Und schon ging es ab zum Final, das sich auch gleich zeigte. Wie bereits berichtet sind die Logbücher alle recht zäh - um es mal dezent auszudrücken. Sehr abwechslungsreiche und schöne Runde. Werde sicher mal mit den Jungs wiederkommen.
DFDC

gefunden Empfohlen 31. Mai 2015, 17:28 DerBlaueReiter hat den Geocache gefunden

Sehr schön gemacht.
Danke.

Ergänzung: Die Hinweistafel am "Gedenkstein mit komischen Namen" fehlt. Die Lösung findet sich aber in der ersten Station des dort liegenden Caches.

gefunden 27. März 2015 Nicole1338 hat den Geocache gefunden

Heute nach der Arbeit hatte ich noch ein bisschen Zeit und Lust einen Cache zu machen. Dieser Stand schon lange auf meiner Liste, aber es wollte nie klappen.
Zuerst hatte ich gedacht ich kann die Ostkoordinate als Couchpotato ermitteln, aber das Quiz zum Kiefernzapfenmillionär konnte ich leider nicht finden.
Vor zwei Wochen wollte ich es dann auf die sportliche Art lösen, weil ich dachte das Walderlebniszentrum schließt um 12:00 Uhr. Mit dem Fahrrad fuhr ich also los, aber am Zielort angekommen musste ich leider feststellen das die Tafel nicht mehr existiert. Auf dem Rückweg hab ich dann gesehen, das dass Walderlebniszentrum Freitags sogar bis 18:00 Uhr auf hat, aber da war es dann leider schon zu spät.
Heute hab ich also die interessante Variante gewählt und war endlich erfolgreich. Das Wetter war nicht so schön und zwischendurch fing es sogar mit regnen an. Ganz alleine stand ich also im Walderlebniszentrum und suchte die Informationen zusammen. :)

Danach ging es raus auf den Walderlebnis Pfad, auch hier konnte ich alles gut finden. Am Ende des Barfußpfades "parkte" ein Auto, die fühlten sich anscheinend von mir gestört und fuhren prompt weiter in den Wald hinein. :D
Zum Schluss musste ich noch etwas nach der Steinschlange suchen, aber als ich sie endlich gefunden hatte, waren meine Koordinaten endlich komplett und das Final konnte ich schnell finden.

Eine sehr schöne Runde die mit Kindern sicherlich noch mehr Spaß macht. Leider hatte ich vergessen ein Erstatzlogbuch mitzunehmen, vielleicht denkt einer der nachfolgenden Cacher daran, aber auch auf dem Ersatzlogstreifen ist noch ausreichend Platz.

TFTC Nicole1338
#507 @ March 27, 2015 17:40

gefunden 04. Mai 2014, 16:35 Buckenhofer_Familienbande hat den Geocache gefunden

Toller Cache. Aber die Weitsprung WM funktioniert nicht mehr. Bitte dem neuen Rätsel mit der Schlange folgen.

Für Kinder einfach toll.

gefunden 23. November 2013, 12:00 tommythekid hat den Geocache gefunden

tja die Nordkoordinate ist durch die weitsprungmeisterschaft so nicht mehr lösbar! 

Alternativ könnt Ihr auch die Steinschlange am Erlebnispfad suchen.
Aus wie vielen Steinen besteht der Körper der Schlange (ohne Zunge aber mit Kopf)?

Die Hälfte der Einerstelle ist F = ________

Die Zehnerstelle ist E = _______

Mfg
Tommy  8)

gefunden 23. November 2013, 11:25 tommythekid hat den Geocache gefunden

Juhu, sehr nice, out: nix, in: nix

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. September 2012, 15:30 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

15:30 Uhr, sehr viele besucher hier am sonntag. schoene interessante tour gemacht. alles gut zu finden,
bis auf die schilder mit den tieren. hier ist alles neu gemacht und vertauscht. mit dem ersatz das final dann gut gefunden..
IN: Dominostein
DFDC

gefunden 22. März 2012 toubiV hat den Geocache gefunden

Mann o Mann! Hier hab ich mich echt schwer getan! Ich war 3x vor Ort, hab die Nordkoordinate 2x abgecheckt und musste auch mal nachfragen.
Heute dann endlich offenbarte sich mir das Versteck.
Insgesamt aber ne schöne Runde durch das mir bisher noch nicht bekannte Walderlebniszentrum.

Bei der Ermittlung der Ostkoordinate nahm ich eine (nicht die) "Couch-Potatoe"- Variante, bei der man die gegebene Couch-Potatoe-Variante mit der Informativen Variante "kombiniert". Hier kann das Rätsel evtl. optimiert werden. Stehe gerne für weitere Nachfragen zur Verfügung Zwinkernd

gefunden 17. März 2012 vogest30 hat den Geocache gefunden

Ein Cache im WEZ? Das ist ein echtes Heimspiel, da wir schon lange regelmässig hier her kommen. Jetzt konnte ich auch endlich erklären, warum sich dort an bestimmten Stellen Totenkopfschilder befinden...
Die nötigen Informationen hatten wir schon beim letzten Besuch im Herbst gesammelt, haben aber beim Final erfolglos abgebrochen. Heute konnten wir dann zielstrebig zu den Koordinaten hin und mussten uns dieses Mail nur mit der zur Bewachung engeteilten Ameisenarmee auseinandersetzen. Nachdem ein Teil der Mannschaft deshalb in Panik die Flucht ergriffen hatte, musste ich die Dose schliesslich allein bergen.

Vielen Dank für diesen schönen Cache!

gefunden 29. November 2011 KW1977 hat den Geocache gefunden

Bei diesem herrlichen Wetter diese schöne Runde gedreht. Wenn es auch ein paar Probleme gab, war die Dose am Ende dennoch schnell gefunden. Vielen Dank!

gefunden 26. April 2011 Mr.Bozk hat den Geocache gefunden

Das hat heute vom Wetter her super gepasst.
Als wir losgingen kam am Nachmittag nochmal schnell die Sonne raus und kurz nachdem wir wieder im Auto waren hat es angefangen zu regnen.

Die Runde war sehr schon und hat unserem Junior mit Gastcacher Robert viel Spaß gemacht.

in: nix
out: nix

TFTC

gefunden 20. März 2011 HexeMary hat den Geocache gefunden

Wir haben uns beim Ermitteln der Ostkoordinate fuer die sportliche Variante entschieden, da die Station sowieso auf meinem Weg lag.

Auf Grund des tollen Wetters war im Walderlebniszentrum einiges los... Die Infos zu finden war nicht schwer.
Was den Weitsprung angeht - es sah so aus, als waeren da neue Tafeln angebracht worden. Aber da wir das Listing gruendlich gelesen haben, gings weiter zur Steinschlage und dann direkt zum Final.

Vielen Dank fuer die kleine Runde.

gefunden 20. März 2011 caci_ hat den Geocache gefunden

Ein schoener Ort fuer einen Sonntagsausflug. TFTC!

P.S.: Die Weitsprung-Info funktioniert im Moment wirklich ueberhaupt nicht. Schmeisst Die doch mal aus dem Listing!

gefunden 13. November 2010 yetiyeti123 hat den Geocache gefunden

Hm, ich muss zugeben, dass ich diesen Cache zufällig gefunden habe. War eigentlich auf der Suche nach einem anderen, doch da hatte ich mich mit den Koordinaten verrechnet. Zu meiner Verteidigung ist zu sagen, dass ich sowohl den komischen Gedenkstein als auch das Walderlebniszentrum schon mehrfach besucht habe.

gefunden 31. Juli 2010 wilder_wahn hat den Geocache gefunden

Beim letzten Besuch des Walderlebniszentrums hatten wir schonmal mit der Suche angefangen, es aber wegen Terminüberschneidung nicht mehr zuendegemacht. Heute also die Nordkoordinate noch enträtselt und den Cache schnell gefunden. Ganz schön viele Ameisen waren da unterwegs. Zur Berechnung der Koordinate empfiehlt sich übrigens wirklich die Steinschlange, da nach unseren Berechnungen mit dem Weitsprung-Parcours nichts sinnvolles herauskam.

Da wir schon gelesen hatten, dass das Logbuch überfüllt war, hatten wir ein Ersatzlogbuch dabei und es dortgelassen. Trotzdem sollte der Owner sich bitte mal darum kümmern, denn die alten Logbücher nehmen viel Platz weg.

Vielen Dank jedenfalls, den Walderlebnispfad lernt man so ganz gut kennen.

Wilder Wahn

In: GeoCoin "Earth Day", Schlüsselanhänger, neues Logbuch

gefunden 25. März 2010 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#588 2010-03-25

Das schöne Wette genutzt und die Runde durch den schönen Waldlehrpfad spaziert und nebenbei die Aufgaben gelöst.
Die Koords beim Final sprangen ein wenig und der Cache war gut versteckt. Er sträubte sich ein wenig, aus seinem Winterschlaf erweckt zu werden. Nach nochmal durchrechnen und dann nochmal genau schauen habe ich ihn dann doch noch entdeckt. Mittlerweile war es schon fast dunkel und es wäre fast ein DNF geworden.

Aber wie heißt es so schön: Ende gut - alles gut ;)

TFTC sagt Dr.Cool

gefunden 29. November 2009 EuroTraveller hat den Geocache gefunden

Heute in netter Cacher-Runde gut gefunden. Ein schöner Spaziergang für einen kurzweiligen Nachmittag. Die Lösungsvariante Walderlebniszentrum ist eine willkommene Abwechslung.

gefunden 28. Oktober 2009 Toto73_erlangen hat den Geocache gefunden

Der Ausdruck war vom März 2009
Aber im Sommer als ich das Rätsel auf die interessante Art und Weise löste, belagerten Ameisen den Cache.
Heute waren die Ameisen dann endlich weg und die Dose war schnell gefunden
Danke für den schönen Cache.
Das "neue" Logbuch ist noch überhaupt nicht voll. Da sind noch viele viele Rückseiten frei.
Also bitte nicht so verschwenderisch sein.
Gruß
Torsten

out: TB

Hinweis 15. Oktober 2009 danspataru hat eine Bemerkung geschrieben

Kurz mal vorbeigekommen und Travelbug mitgenommen!
Out: Travelbug
In: nix
Danke!

gefunden 26. Juli 2009 kratz00 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache, mit hoernchen, noch am Schluss unserer Cache-Tour gemacht. Die Ostkoordinaten hatten wir schon, da ein anderer Cache auf unserer Tour seinen Ausgangspunkt an dem Gedenkstein hatte.
Die Nordkoordinaten herauszufinden war auch kein Problem. Bis vielleicht auf E und F mit der Waldweitsprungmethode, das haut in unseren Augen ueberhaupt nicht hin (vielleicht aus der Cachebeschreibung entfernen), mit der Steinschlangenmethode war es kein Problem. Am Finale kam es uns vor wie bei Angriff der Killerameisen, auf keinen Fall fuer Kinder geeignet. Vielleicht sollte man das Finale verlegen?

TFTC
OUT: TB

gefunden 04. Juli 2009 danspataru hat den Geocache gefunden

Nicht nur Kinder können hier noch was lernen!
IN: Travelbug + Münze 5 bani - Rumänien
OUT: nix
TFTC!

gefunden 13. Juni 2009 Snoopy_3 hat den Geocache gefunden

Nachdem das Hirn vom Micro Processor eh' noch in Schwung war,
habe ich mich noch an diesen Multi gemacht.
Die Ost-Koordinaten daheim mit der Coach-Potatoe-Methode schnell gefunden und auch die Stages für die Nord-Koordinaten waren kein Problem.
Der Final war dann nur noch Formsache.
Sehr schön gemacht, nur die Ameisen waren sehr lästig.
Danke für den schönen und lehrreichen Multi.
Snoopy_3

In: Reflektor
Out:--

gefunden 25. April 2009 Wolfram_Quinnel hat den Geocache gefunden

Auf den zweiten Versuch jetzt auch den Final gefunden. Nicht, dass ich das letzte Mal falsch gelegen wäre - sogar die Ameisen (wohl eher B-meisen) haben mir bei beiden Malen bereitwillig den Weg zeigen wollen. Aber mit meiner Frau geht ohnehin alles gleich viel besser :)

Sehr netter, kinderfreundlicher Multi übrigens, danke! So lernt man seine Umgebung besser kennen. (Okay, den Final sollten aufgrund der Ameisen dann aber doch nur Kinder ab 10 machen).

Discovered: Charity Geocoin

gefunden 25. April 2009 Wolfram_Quinnel hat den Geocache gefunden

Auf den zweiten Versuch jetzt auch den Final gefunden. Nicht, dass ich das letzte Mal falsch gelegen wäre - sogar die Ameisen (wohl eher B-meisen) haben mir bei beiden Malen bereitwillig den Weg zeigen wollen. Aber mit meiner Frau geht ohnehin alles gleich viel besser :)

Sehr netter, kinderfreundlicher Multi übrigens, danke! So lernt man seine Umgebung besser kennen. (Okay, den Final sollten aufgrund der Ameisen dann aber doch nur Kinder ab 10 machen).

Discovered: Charity Geocoin

gefunden 05. Dezember 2008 bruco1 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Multi. Hatte die sportliche Variante gewählt , weil ich die Zahl schon kannte ...
Hat wirklich Spaß gemacht, vor allem die Final-Location ist schön Muggelfrei gewesen. Wobei ich da erstmal , wegen dem Aufkleber auf der Dose, etwas irritiert war. Vielen Dank für die schöne Runde.
no trade
TFTC und viele Grüße von bruco1

gefunden 06. Oktober 2008 sedsad hat den Geocache gefunden

Ziemlich viele Mugels unterwegs gewesen. Aber den noch gelogt. Die neue Holzwippe macht ziemlich viel Spaß kann man nur Empfehlen. 

gefunden 26. Juni 2008 Eisenmann hat den Geocache gefunden

Neulich war mir der Final wegen eines penetranten Hundehalters verwehrt geblieben. Heute kein Problem. Sportliche Variante.

Gruß vom Eisenmann

no trade

(2008-06-26 * 13:50 * #183)

gefunden 28. März 2008 Witelite hat den Geocache gefunden

Wieder mal eine sehr schöne Runde in der Gegend von Tennenlohe. Hier gibt man sich wirklich Mühe schöne Caches zu verstecken. Ich hatte auch die sportliche Version gewählt, um danach festzustellen, dass das Erlebinszentrum doch geöffnet hatte, ganz entgegen der Öffnungszeiten. Die Weitsprungversion hätte mich aber an einen sehr weit entfernten geschickt. Irgendwie muss sich da die Ordnung geändert haben. Naja, aber die Schlange führte dafür direkt zum Ziel.

TFTC
INOUTNIX

Witelite

gefunden 07. Januar 2008 Humulus hat den Geocache gefunden

Nachdem der sportliche Teil bereits im Juli erfüllt war, heute noch eine kleine sportliche Einlage beim Weitsprung eingelegt.
Das Finale hat sich im Schein der Taschenlampe dann schnell heben lassen.

gefunden 06. Januar 2008 lichtwelle_und_SibSerag hat den Geocache gefunden

War Heute ganz schön was Los. Von Jung und vor allem Alt war alles vertreten. Für die Statistik: Gesprungen sind wir zwischen Hase und Fuchs [;)]

Nach einem Zahlendreher erstmal wieder in die andere Richtung und dann am Final ein wenig länger gesucht.

War die Dose mal Teil des VGN-Targetsuchspiels oder gar der ganze Cache ?

In: TB "Race"
Out: Nix

TFTC

gefunden 07. Dezember 2007 tesca hat den Geocache gefunden

15:30 Uhr - #163

Vor langer langer Zeit habe ich die Ostkoordinate mit der sportlichen Variante gelöst. Heute habe ich mich dann endlich mal aufgerafft und die Nordkoordinate ermittelt. Somit konnte sich der Final auch nicht mehr lang verstecken.
Ein schöner Cache der im Sommer sicherlich noch schöner ist!

Vielen Dank & lg
tesca

IN: TB Mischka die Maus
OUT: -

gefunden 20. November 2007 I flow hat den Geocache gefunden

Richtig: Interessant auch für Otto-normal-Menschen (das Zentrum meine Ich) mein allererster Cache und gar nicht schwer zu finden (allerdings hab ich mich auch der Steinschlange bedient... nachdem ich darauf gekommen bin, dass sie auf der anderen Seite erwähnt wird)

 Bei der sportlichen Variante wollte ich gleich mal den anderen Cach dort "abholen" das miese Wetter und 14m Abweichung haben's aber schwer gemacht, vielleicht morgen nochmal  probieren.

schönes Versteck, danke :-)

-NoTrade-

 

Joker 

gefunden 15. Juli 2007 nimativ hat den Geocache gefunden

14:08 Schade daß die Beschreibung hier nicht gepflegt wird. Nur die Variante mit der Schlange ergibt die richtigen Koordinaten.YellCry

IN: nix
OUT:  Nahrungsmittel

nicht gefunden 10. Juli 2007 nimativ hat den Geocache nicht gefunden

ACHTUNG: Die Beschreibung wird hier nicht gepflegt. Die Weitsprunganlage wurde renoviert und ergibt jetzt falsche Ergebnisse.

Der Final liegt damit 3,5km nördlich Richtung Erlangen.

Ich werde das nächste mal die Variante mit der Schlange versuchen. 

 

gefunden Empfohlen 07. Juli 2007 fjf hat den Geocache gefunden

Alle Stationen gut gefunden. Am Final bin ich dank eigener Blindheit zweimal vorbei gelaufen, aber da mich die Koordinaten immer wieder an die richtige Stelle geführt haben, habe ich ihn dann schließlich doch gefunden. Beim Loggen befiel mich dann noch ein Trupp Waldameisen, die offenbar in der Nähe wohnen ...

Danke für den Cache mit schöner und lehrreicher Runde!

gefunden 15. Juni 2007 popcorn & Dobbie hat den Geocache gefunden

Eine wirklich tolle Runde durch den Naturerlebnispfad! Haben alle Stationen mitgemacht und fühlten uns wie in unserer Kindheit
Die Stationen sind alle eindeutig, nur stimmen die Weitsprungplatzierungen wahrscheinlich nicht mehr so ganz, denn bei der Schlangen-Variante bekamen wir andere Zahlen raus, und haben den Cache damit ganz schnell gefunden.
Vielen Dank für den schönen Nacmittagsspaziergang,

no trade

LG von der *popcorn* (+Dobbie)

gefunden 08. April 2007 Team Peilnase hat den Geocache gefunden

Wir haben uns für die sportliche Variante entschieden. Das Denkmal hatten wir rund 2 Stunden vorher besucht und deshalb die Daten noch gut im Gedächtnis. So war dieser Teil schnell erledigt. War mehr eine Art "Gehirn-Jogging", denn eine große, sportliche Leistung.

Der zweite Teil war ebenfalls schnell ermittelt. Wer genau liest ist hier eindeutig im Vorteil. Zum Glück liegt der Cache etwas abseits, so daß wir unbeobachtet von den vielen Muggles an diesem herrlichen Frühlingstag loggen konnten.

Dem Cache haben wir das dringend benötigte Ersatzlogbuch und eine neue Tüte spendiert.


Vielen Dank für den unterhaltsamen Nachmittag und viele Grüße von

Team Peilnase


IN: Käfer, Button
OUT: Flummi, Ente, Travelbug "Brush & Floss"

gefunden 06. April 2007 Nippes-Crew hat den Geocache gefunden

Kann bestätigen, dass die Schilder beim Tierweitsprung erneuert wurden. Aber irgendwie hatte ich den Eindruck, dass da bei meinem letzten Besuch des Erlebnispfades weniger Sprungweiten der Tieren angebracht waren..
Logbuch ist inzwischen voll.
Genialer Cache, hat unheimlich Spaß gemacht :)

in: TB Brush&Floss
out: Feuerzeug

verne
Nippes-Crew

gefunden 18. Februar 2007 Jamisyst hat den Geocache gefunden

Haben den Cache nur dank der Steinschlange finden können.

 Tipp:

Unbedingt auf Geocaching.com die letzte Beschreibung ansehen.

Die ist aktueller als hier.

Die zwei Anläufe haben aber trotzdem Spass gemacht.

gefunden 16. Februar 2007 herrback hat den Geocache gefunden

Nach eine halbe Stunde habe ich dieser Cache gefunden. Ein sehr interessanter Gegend. Ich müss meine Familie irgendwann hier bringen und es ausprobieren mit diese Barfüsspfad. Danke für den Cache.
Logged: 13:00
In: Kinder Ei
Out: GEOCoin

gefunden 14. Januar 2007 damiel hat den Geocache gefunden

Jetzt habe ich endlich mal den Walderlebnispfad im Detail gesehen, der ist ja wirklich schön gemacht. Auch der "sportliche" Teil an bekannter Location war dank des guten Wetters ein Vergnügen. Zum Glück war Orkanica dabei und hat meinen folgenschweren Fehler an dieser Stage bemerkt! Somit gab es keine größeren Probleme mehr, bis wir den Cache in den Händen hielten. No trade, danke für den schönen Nachmittag im Wald!

gefunden 03. September 2006 sqrt hat den Geocache gefunden

Habe die sportliche Variante gewählt, aber so sportlich waren die 900m jetzt nicht - zumindest nicht, wenn man die Station mit dem Fahrrad angeht und 41km über den Tag fährt...
Mit der Steinschlange war der Cache dann auch fix gefunden. Danke für die interessante Tour,

sqrt
n/t

Hinweis 31. Juli 2006 nimativ hat eine Bemerkung geschrieben

Im Moment findet Waldweitsprungmeisterschaft wegen dopings nicht statt (nicht doping der Teilnehmer, sondern eher doping des Platzes).
DIESER CACHE KANN NICHT GESUCHT WERDEN!

Bilder für diesen Logeintrag:
WaldweitsprungWaldweitsprung

gefunden 13. November 2005 Omikron99 hat den Geocache gefunden

Für den ersten Lösungsteil wählten wir die sportliche Variante, da wir eh schon in der Nähe des Steins waren. Den zweiten Teil und das Finale folgte dann heute und der Cache war auch schnell gefunden.
Sehr zu empfehlen ist das Walderlebniszentrum und der Lehrpfad, wohl aber noch besser bei schönem Wetter.

Out: Schoki
In: Zehenring

Micha & Fabi


gefunden 15. September 2005 wega hat den Geocache gefunden

Während meine Tochter im Walderlebniszentrum ihren Geburtstag feierte, suchte ich den Cache! Die Ostkoordinate sicherte ich zu Hause mit der Couchvariante ab. So gings dann auch schneller und ich konnte den Cache gut finden.

no trade

Gruß von der
WEGA

gefunden 12. Juli 2005 webmichi hat den Geocache gefunden

Unerfahren mit falschen Koordinaten bis zur Autobahn gelaufen. Dann zu Hause am PC festgestellt, Target liegt genau am Mittelstreifen der B4 über der Autobahn. Koordinaten verbessert und abends noch einmal hin. Bei schlechtem GPS-Empfang aber schon auf der richtigen Seite am Zielort gestanden, aber mit Blindheit geschlagen. Heute dann geduldiger (mit Tipp von NUMAKEH) gesucht und endlich gefunden.

gefunden 23. März 2005 nightjar hat den Geocache gefunden

15:00
Vielleicht sollte der Cache um einige Meter verlegt werden, damit die geschützten Waldameisen nicht beim Nestbau gestört werden. Trotz relativ großer Ungenauigkeit (14 m), schnell gefunden. Weit und breit keine Spaziergänger.

gefunden 09. Januar 2005 goldensurfer hat den Geocache gefunden

Heute endlich mal diesen Cache angegangen, der schon länger auf der Warteliste stand. Bei schönstem Frühlingswetter (und das am 9. Januar!) haben wir die Gegend dort sehr genossen. Obwohl nur 5 km von zuhause war uns das Walderlebniszentrum bislang unbekannt. Leider hatte es bis einschliesslich heute Winterurlaub Macht aber nix, wir werden uns das bei Gelegenheit nochmal vornehmen.
Nachdem ich die Ostkoordinate schon vor einigen Wochen per Internet rausgefunden hatte, bot sich natürlich die Warmduscher-Variante an. Die Sportliche machen wir dann nochmal irgendwann mit Verwandten - denen will man ja auch was bieten
Den Cache haben wir relativ schnell gefunden. Ist in hervorragend gutem Zustand - das Versteck scheint extrem Wasserabweisend zu sein. Ich glaube das war mein erster Cache ohne versiffte Tüte - die Tüte bräuchte es hier auch gar nicht.

In: TB "Mr. President", Schlüsselanhänger "Adler-Lokomotive"
Out: Lineal und Hampelmann sowie ein Bonbon, welches nicht in einen Cache gehört.

Anschließend wollten wir übrigens noch den Apis Mellificas Cache erwandern. Das Zielgebiet ist allerdings momentan fürchterlich matschig (aufgrund von Waldarbeiten). So haben wir diesen Versuch abgebrochen und, nun bewaffnet mit den Zielkoordinaten, werden erstmal auf der Top50 einen entsprechend günstigen Weg dorthin ausloten.

Danke für den Cache, der uns zu einem interessanten Fleck in Erlangen führte.

goldensurfer

gefunden 04. Januar 2005 buddler hat den Geocache gefunden

Bin so oft vorbeigeradelt, jetzt hab ich mir das auch endlich mal angeschaut. Netter Cache, bestens für Kinder geeignet.
no trade
Ciao