Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Diesdorf Nightcache

 bloss nicht gruseln

von küddel     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 07.694' E 011° 32.527' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 18. September 2005
 Gelistet seit: 21. November 2005
 Letzte Änderung: 21. November 2005
 Listing: https://opencaching.de/OC0E26
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
15 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Diesdorf - Nightcache

Parken könnt Ihr an den oben angegebenen Koordinaten.
(Auch für die Fahrt zum Parkplatz gilt, dass der direkte Weg nicht immer der beste ist.)


Eines vorab, bitte nehmt diese Warnung wirklich ernst! Dieses Versteck ist nichts
für schwache Nerven, überlegt es Euch also gut, bevor Ihr loszieht um ihn zu heben.

Über den Platz, an dem der Cache versteckt ist, erzählten sich unsere Grosseltern
wahrlich schaurige Geschichten.
Anfang des vergangenen Jahrhunderts, zwischen den beiden Weltkriegen, sollen in der Nähe
des Caches ein Junge mit seinem Schäferhund verschwunden sein.
Sie waren in der winterlichen Abenddämmerung noch einmal zu einem Spaziergang aufgebrochen,
kehrten aber nie zurück. Selbst eine eilige Suchaktion aller Dorfbewohner verlief ohne Erfolg.
Das braune Lederhalsband des Hundes war das einzige, was gefunden wurde. . .die Spuren endeten
wie im Nichts.
Bis in die Gegenwart hört man von den Kleingärtnern in der Nähe immer wieder Berichte, dass
man bei Vollmond, und wenn der Wind richtig steht, eigenartige Geräusche hören kann. Es
soll wie weit entferntes Hundegebell klingen, vermischt mit dem Juchzen eines kleinen Jungen...



Benutzt Eure Taschenlampe, um den Weg zum Cache zu finden.

Der Weg ist mit reflektierendem Material gekennzeichnet, erwartet aber kein Sternenfeuerwerk !
Bewegt  Euch entlang der Wegweiser.

Sucht am zweiten Wegweiser die Koordinaten des Finals.

Der Final ist mit einem Wegweiser gekennzeichnet, sucht ca. 60 cm darunter nach dem Cache.

Viel Spaß beim Suchen wünschen

küddel und meteozym


Erstausstattung:

Sammlerfeuerzeug, Schlüsselband mit Flaschenöffner, Karabinerhaken, Kühlschrankmagnet
Flummy mit LEDs, kleine Gummipuppe, Logbuch, Kugelschreiber (bitte drinlassen)


Counter

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr Gnfpuraynzcr fbyygr fpuba beqragyvpu yrhpugra.
Qre Pnpur vfg zvg Reqr orqrpxg, vue fbyygrg ragfcerpuraq nhftreüfgrg frva
... haq fpunhg Rhpu nhs qrz Eüpxjrt avpug hz ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Diesdorf Nightcache    gefunden 12x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 12. Januar 2008 upigors hat den Geocache gefunden

Sind heute den bereits archivierten Cache doch noch angegangen nachdem wir wußten das der Final noch existiert.
Die Parkkoordinaten haben wir schnell erreicht, das der 1. Reflektor nicht mehr da ist wussten wir auch. Also weiter bis zum 2. Der war schnell gefunden. Und nun? Eine Umkreissuche brachte keinen Erfolg, 50m oder mehr in alle Richtunge.... Nix. Sollten wir aufgeben? Noch ein letztes mal zurück zum gefundenen Reflektor da kam die Erleuchtung. Manchmal ist es gut die Beschreibung und die Logs gelesen zu haben  ;-) Auf jeden Fall hatten wir nun die Koordinaten des Finals - aber kein GPS, das lag im Auto [:(!] . Also wieder zurück und diesmal mit dem Auto bis zum Reflektor gefahren, Koordinaten eingegeben und binnen 5 min hatten wir den Reflektor und den dicht dabei versteckten Final. Da der Cache ja bereits archiviert ist haben wir den Coin nicht getauscht sondern nur entnommen. Ich hoffe ja der Owner aktiviert den Cache wieder oder gibt ihn bzw. was davon über ist zur Adoption frei. Die Gegend ist doch optimal für nen Nachtcache ;-)
Vielen Dank für die schöne Runde.
Alicia und Uwe

gefunden 24. November 2007 Snooooopy hat den Geocache gefunden

Dunkel war's, der Mond schien helle als ....
... als wir am Cache ankammen, sahen wir eine Gestalt davon huschen. Und einen Wolf heulen ;)

gefunden 26. Oktober 2007 Jan&Anne hat den Geocache gefunden

tja... nach einigem hin und her haben wir dann die 2. markierung gefunden. die erste ist entweder zugewachsen oder runtergefallen. aber hat trotzdem in diesem rudel viel spass gemacht

gefunden 26. Oktober 2007 forok hat den Geocache gefunden

War auch dabei! Ohne den ersten Reflektor war es etwas schwierig, sich für einen der zahlreichen (Neben-)Wege zu entscheiden; letztendlich aber haben wir uns offensichtlich, für den Richtigen entschieden.
Danke für diesen Nachtcache.
forok

gefunden 26. Oktober 2007 Letofred hat den Geocache gefunden

Im Rudel mit Koofi&Jan sowie Famerlor&Forok gut gefunden. Am Anfang ohne den ersten Reflektor etwas unschlüssig, hier muß man einfach weitergehen, bis man schließlich auf den 2. stößt. Danach war es mit 5 Taschenlampen kein Problem und sicher auch keine 3,5 Sterne wert - aber wer weiss wie das alleine ist?
TY4TC

gefunden 26. Oktober 2007 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

Nach spontaner Kontaktaufnahme mit Famerlor haben wir diesen Nachtcache mit ihm,Forok, Letofred und 1/2Jan&Anne
versucht. Im Rudel sind Nachtcaches immer beruhigender, ich hatte viel Zeit eingeplant, eine Flasche Sekt für Mitternacht dabei, aber wir hatten den Cache nach einigem Umherirren doch schneller wie gedacht gefunden. Woher kommen eigentlich die 3,5 Sterne, ich fand es war relativ einfach und ich war auf größere Schwierigkeiten eingestellt!

Trotzdem Danke für dieses besondere Erlebnis Koofi

No Trade

gefunden 20. Oktober 2007 laubenstreicher hat den Geocache gefunden

wir haben uns dann heute endlich mal auf den weg gemacht um unseren ersten nightcache zu suchen.nach zwei vergeblichen anfahrtversuchen haben wir dann doch den richtigen weg gefunden um zu den parkkoordinaten zu kommen.

dann der erste rückschlag...trotz wildem rumgeleuchte mit der taschenlampe,keine spur der ersten markirung.wir sind aber unserer intuition gefolgt und haben auch den richtigen weg eingeschlagen.

die in "zweite" markirung mit den zielkoordinaten war dann auch fix gefunden....und weiter ging unsere nachtwanderung.

in der nähe des ziels angekommen wieder vergeblich nacht der der leuchtmakirung gesucht....aber nix.

dank der genauen zielkoordinaten haben wir den cache trozdem gefunden und dabei auch gleich die runtergefallene makirung wieder aufgehängt.

trotz der ganzen hindernisse und der nassen und kalten füsse hatt es trotzdem spass gemacht.

danke!!!

Susi + Torsten

gefunden 05. April 2007 MayBe hat den Geocache gefunden

3/3 am "Dönerstag"
Vor kurzem mit sunshine33 in Angriff genommen, aber wegen spontaner Gruseligkeit abgebrochen.

Heute nach dem Döner-Treff haben wir im kleinen Rudel, einen erneuten Versuch gestartet. Dieses Mal war mir auch gar nicht so gruselig und wir konnten den Cache um 22.25 Uhr bei sternenklarem Himmel bergen. Der kurzfristig zum Schippchen degradierte Eiskratzer kam hierbei kaum zum Einsatz... kräftig pusten hätte für die leichte, aber gute Tarnung fast gereicht.

Danke für den nächtlichen Spaziergang. Hier draußen sieht man mal, wieviele Sterne es gibt. Wunderschön.
LG MayBe
(#76)

Bilder für diesen Logeintrag:
Das "TatwerkzeugDas ´´Tatwerkzeug
Strahlend hell...Strahlend hell...
Das isser... NICHT! ;-)Das isser... NICHT! ;-)

gefunden 03. März 2007 grella hat den Geocache gefunden

(11:20 Uhr) Da ich bereits einmal hier war, und vergebens bei Frost die Box ausgraben wollte, bin ich heute direkt zum Final. Danke für den Cache.

Gruß Peter

gefunden 30. April 2006 Tricky hat den Geocache gefunden

Um 24:00 Uhr nach einer etwas schlammigen Anfahrt die Suche begonnen. Unser erster Nachtcache, und dann in dieser Gruselgegend. Wer lesen kann, ist klar im vorteil, "Sucht am zweiten Wegweiser die Koordinaten des Finals." hab ich glatt übersehen. Deswegen irrten wir an der 2.Station in alle Himmelsrichtungen - erfolglos. Dann gegen 1:00 Uhr per Telefon von Conrado den Hinweis auf den 2. Wegweiser bekommen. Keine halbe Stunde später konnte der Cache dann geloggt werden :)
Die im Scheinwerferlicht reflektierenden Augen der Wildtiere irritierten etwas, vielleicht sollte man diese mal entfernen :o)
Alles in allem ein schöner Cache, danke an die beiden Owner!
Caro & TrickyMD

Bilder für diesen Logeintrag:
Fake Hint Nr.2Fake Hint Nr.2
Fake Hint Nr.1Fake Hint Nr.1
Aufsteigende FeuchtigkeitAufsteigende Feuchtigkeit

gefunden 24. Oktober 2005 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Und diesmal mit "schwerer Technik" (Frauchens Gartenschippchen). Damit konnte ich ihn dann ganz sch&#xF6;n tief verbuddelt finden. <br/>Tags&#xFC;ber sieht das Gel&#xE4;nde aber gar nicht mehr so furchteinfl&#xF6;&#xDF;end aus und auch die Kleing&#xE4;rtner haben freundlich gegr&#xFC;&#xDF;t.<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha

gefunden 11. Oktober 2005 conrado hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, der letzte halbe Meter war der härteste :-)
Beim zweiten Anlauf dann gehoben...

Grüße
conrado

nicht gefunden 10. Oktober 2005 eliminator0815 hat den Geocache nicht gefunden

Der eliminator0815 war da. <br/><br/>Gemeinsam mit conrado und Robert_BRG konnten wir den Cache leider nicht entdecken. Wir haben alle Anweisungen befolgt, die Zielkoordinaten und den entscheidenden Wegweiser gefunden - nur der Cache blieb uns verborgen.<br/>Aber wir kommen wieder!<br/><br/>Also no trade!<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha