Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

 Ein kleiner, familienfreundlicher Multicache bei den Wennigser Wasserrädern im Deister.

von H. und B.     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 15.409' E 009° 31.407' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 25. Juli 2005
 Gelistet seit: 01. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC1039
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
541 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Vor Ort kann dieser Cache in ca. 20 Minuten gelöst werden. ACHTUNG die Wasserräder sind nur von Mai bis September aufgebaut! Ohne die Räder ist der Multi nicht lösbar! Infos unter http://www.die-wasserraeder.de

Im Deister sind die Wennigser Wasserräder beheimatet. Entlang der Feldbergquelle sind auf einer Weglänge von etwa 100 Metern zahlreiche wasserbetriebene Miniaturwassermühlen aufgebaut. Diese kleinen Modelle, deren Antrieb durch das in vielen Stufen aufgestaute Wasser realisiert ist, zeigen überwiegend Motive der Märchen- und Sagenwelt.

Für Kinder ist das wirklich toll anzusehen, aber auch die Großen kommen nicht zu kurz.

Die Wasserräder werden Anfang Mai aufgebaut und Ende September abgebaut. Die Saison 2006 startet pünktlich am 29. April 2006 um 15:00!




Man erreicht die Wasserräder über den Parkplatz Wennigsen Waldkater. Von dort ist eine Strecke von etwa 3 km zu Fuß zurückzulegen. Kürzer ist es von dem Ort Wennigser Mark aus, dort sind es ca. 1.5 km Waldweg.
In beiden Orten sind die Parkplätze für die Wasserräder ziemlich gut ausgeschildert. Auch auf den Waldwegen kann man das GPS in der Tasche lassen und muss einfach nur den zahlreichen Wegweisern folgen. Der Parkplatz Wennigser Mark befindet sich bei N52 16.042 E9 31.775. Gleich am Ortseingang die erste Strasse links abbiegen und immer geradeaus fahren.

Von dem PP in Wennigsen selbst hab ich leider keine Koordinaten. (Vielleicht ist ja mal jemand so nett...).

Die Wasserräder befinden sich UNGEFÄHR bei denen im Kopf angegebenen Koordinaten. Bei den Wasserrädern gibt es keine Bewirtung aber einen schönen Picknickplatz, es empfiehlt sich also selbst Verpflegung mitzunehmen.



Station 1:
Die sieben Zwerge fahren im Pilzkarussell. Wie viele Zwerge sind es ? Haha, nein, das wäre wohl zu einfach. Gefragt ist die Anzahl der weißen Punkte auf dem Schirm des roten Pilzes. Vorsicht, Hypnosegefahr! Der Zweischlaefrige hielt sich nach allzu langem Hinstarren für den achten Zwerg!

Bitte nicht auf die Idee kommen die Mühlen anzuhalten, die gehen kaputt von solchen Aktionen!

Summe großer und kleiner Punkte:

a) 14 Punkte => A= 4

b) 15 Punkte => A= 1

c) 11 Punkte => A= 5

d) 12 Punkte => A = 9


Station2:

"Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, welche M.. und M..... hießen".

Wer jetzt nicht weiß welche beiden bösen Knaben gemeint sind, sollte etwas Internetrecherche betreiben.

In der, von der Mühle dargestellten Szene, benutzen M&M ein Hilfsmittel um der armen Witwe Bolte etwas zu klauen. Fünf Buchstaben hat das Hilfsmittel.

Gesucht ist der erste Buchstabe des Hilfsmittels:

a) Buchstabe = "A" => B= 2

b) Buchstabe = "E" => B= 3

c) Buchstabe = "R" => B= 0

d) Buchstabe = "N" => B= 5


Station 3:

Die Seilbahn fährt unermüdlich den Berg hoch. Wie viele Gondeln hat die Bahn ? (Gestelle ohne Sitz zählen mit)

a) Anzahl Gondeln = 7 => C= 7

b) Anzahl Gondeln = 9 => C= 5

c) Anzahl Gondeln = 12 => C= 3

d) Anzahl Gondeln = 15 => C= 2


Station 4:

Auch das Riesenrad dreht sich unermüdlich. Hier ist ebenfalls die Anzahl der Gondeln gefragt.

a)  Anzahl der Riesenradgondeln = 15 => D = 1

b)  Anzahl der Riesenradgondeln = 16 => D =  9

c)  Anzahl der Riesenradgondeln = 18 => D = 0

d)  Anzahl der Riesenradgondeln = 19 => D = 5


Final Cache:

N52 15.ABC

E09 31.CAD

Der Final liegt wegen hoher Muggel-Aktivität um die Mühlen herum etwas abseits. Bei feuchtem Wetter sind vom Gelände her vielleicht sogar zweieinhalb bis drei Sterne anzusetzen.

Da der Empfang im Wald eher schlecht ist, hier noch eine Hilfe:
Ihr sucht eine runde Plastikdose, die mit einem Stein beschwert wurde.

Erstausstattung: Logbuch, Stift, Kette, Stempel und ein Geocoin.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Onhz fvrug avpug trfhaq nhf! Na qre Jhemry, hagre Fgrva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler - Wasserrädercache
Spoiler - Wasserrädercache

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Norddeister (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Es klappert die Mühle am rauschenden Bach    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

gefunden 29. April 2008 H. und B. hat den Geocache gefunden

Der Nachfolgecache ist unter GC1BGDT zu finden. Es klappern die Mühlen am rauschenden Bach.

Hinweis 21. April 2008 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Keine Sorge, dieser Cache geht ins Archiv, dafür erscheint aber von Cruchot - einem der Wasserräder-Bastler - eine überarbeitete Fassung mit neuem Final. ==> Ihr könnt noch mal neu auf die Suche gehen! Danke an alle 61 Cacher die sich seit Juli 2005 erfolgreich an diesem Cache versucht haben! Besonderen Dank an Bobi Bohne, die ingesamt drei mal da waren und so lieb waren den Cachebehälter zwischendurch mal zu sanieren als es nötig war.

Ab 26.04.2008 gehts weiter!

Gruß
H. und B

Hinweis 26. September 2007 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Leider ist in zwei Tagen Schluss für diese Jahr, die Mühlen sind dann abgebaut. Nächsten Mai geht´s weiter!

Gruß
H. und B.

gefunden 20. September 2007 Nessie hat den Geocache gefunden

zu später stunde - und heute sogar illuminiert- gefunde. Prima und tolle Kindheitserinnerungen aufgefrischt, Nessie

gefunden 08. September 2007 CherryCoke hat den Geocache gefunden

Haben uns am Samstag die schönen Wassermühlen angeguckt und nebenbei den Cache gesucht.

Nette Idee mit dem Fliegenpilz!!!

Ihr müßt euch beeilen, wenn ihr noch dieses Jahr den Cache machen wollt. Und vorsicht bei Regenwetter: Sehr rutschig!!

gefunden 28. August 2007 Deisterfamily hat den Geocache gefunden

Schön abseits gelegen, keine Muggel

No trade 

gefunden 28. Mai 2007 Blaubär & Biene hat den Geocache gefunden

Das Zählen und Beobachten an den Wasserrädern hat Spaß gemacht. Eine Seilbahngondel fehlt wohl, aber die Befestigungsklammer am Seil ist noch zu sehen. Danke für den familienfreundlichen Cache.
(wg. Accountwechsel nachgeloggt)

gefunden 27. Mai 2007 Maja & Biggi hat den Geocache gefunden

Schöner Cache der sehr viel spass gemacht hat.

Danke sagen Maja & Biggi

gefunden 20. Mai 2007 delta4 hat den Geocache gefunden

Von den Wasserrädern haben wir von Freunden gehört. Na, da gibt es bestimmt auch einen Cache dachte ich mir.
Also mit der Familie die Wasserräder besucht aber zählen durfte ich alleine. Wenn man bei Station 3 ganz genau hinsieht, sieht man das zur Zeit eine Gondel fehlt.
Zur Dose bin ich dann alleine und obwohl ich meinen Sohn vor der Durchquerung des Gestrüpps zurück gschickt habe, hat er sich eine Zecke mit nach Hause gebracht.
Es hat uns bare trotzdem sehr viel Spaß gemacht icon_smile_big.gif
Danke für die Dose.
Rein: Schlumpf
Raus: Schlüsselanhänger
Viele Grüße
Ines, Dirk und Timo

Hinweis 09. Oktober 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

LEIDER SCHLUSS FÜR DIESES JAHR! Die Wasserrädersaison für das Jahr 2006 ist vorbei, die Modelle wurden abgebaut.

Ohne die Räder ist es nicht möglich den Cache zu finden, es sei denn man probiert sämtliche Möglichkeiten durch, aber der Ort ist ohne die Wasserräder nicht besonders sehenswert. Also besser bis zum nächsten Saisonstart (Anfang Mai) warten, dann schalten wir den Cache auch wieder frei!

Gruß
H. und B.

gefunden 16. September 2006 und wech hat den Geocache gefunden

Man, wie oft waren wir in den letzten Jahren hier, aber immer irgendwie zu den falschen Zeiten (waren auch mal in der Sommerzeit vergebens hier)
Heute hat es endlich mal geklappt, die Wasserräder waren im vollen Gange und wir haben auch gleich eine Spende gern hinterlassen
Bei Station 1 habe ich mit Logik etwas nachgeholfen, da wir mit dem Zählen so unsere Probleme hatten
Dann gut gefunden.

Hat uns sehr gefallen, besten Dank dafür.

Gruß vom PS + Anhang

Hinweis 27. April 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Die Saison 2006 startet pünktlich am 29. April 2006 um 15:00.

Somit ist ab dann auch der Cache wieder suchbar!

Gruß
H. und B.

Hinweis 01. Dezember 2005 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

LEIDER SCHLUSS FÜR DIESES JAHR! Die Wasserrädersaison für das Jahr 2005 endete am 23./24. September. An dem Tag wurden die Modelle wieder abgebaut.

Ohne die Räder ist es nicht möglich den Cache zu finden, es sei denn man probiert sämtliche Möglichkeiten durch, aber der Ort ist ohne die Wasserräder nicht besonders sehenswert. Also besser bis zum nächsten Saisonstart warten, dann schalte ich den Cache auch wieder frei!

Ich stelle den Cache deshalb nicht auf "Nicht verfügbar", damit er für Leute die Ihre Logeinträge von GC.com nachtragen wollen, den Cache sehen können.

Gruß
H. und B.

gefunden 28. August 2005 schlumbum hat den Geocache gefunden

Nach etwas schwachem Empfang gut gefunden.

TNLN

Danke für den Cache!

Gruß
Team schlumbum

gefunden 13. August 2005 Findonaut hat den Geocache gefunden

Um 12.50 Uhr gefunden. Schöne Ecke dort. Aber die armen Waldbewohner, die das halbe Jahr über das hämmernde Geräusch eines der Wasserräder ertragen müssen (klonk, klonk, klonk, ...) Entweder haben die Tiere der Umgebung ihre Behausungen schon seit der Errichtung der Hammermühle aufgegeben, oder sie sind mittlerweile verhaltensgestört :D

Danke an H. und B. für den Cache. Und dafür, dass wir diese uns bisher unbekannte Attraktion im Deister kennen gelernt haben.

Gruß,
Fidonaut/-in

in/out: nichts

gefunden 10. August 2005 Bundescacheminister hat den Geocache gefunden

Dem Log von Thomas ist nichts mehr hinzuzufügen ausser

ERSTER!!!

Danke für die Location.

OnkelTom