Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
White Chapel on the hill

von j-blue     Österreich > Steiermark > Graz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 07.848' E 015° 18.087' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 02. Januar 2005
 Gelistet seit: 10. Januar 2006
 Letzte Änderung: 21. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC150B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
64 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   



"White Chapel on the hill"

Wieder ein cache in der Gratweiner Gegend, nicht sehr weit entfernt von meinem ersten cache ("Childhood Fortress").

Auch für diesen cache habe ich meiner Meinung nach einen sehr schönen Platz gewählt, mit toller Aussicht.

Die Suche beginnt bei den Koordinaten:

47° 07.848
15° 18.087

Um die Zielkoordinaten des Caches zu erlangen gilt es einige Informationen des Kreuzwegs der auf den Kalvarienberg führt zu sammeln. Dieser Kreuzweg wurde vor einigen mehreren  :-) Jahren von 2 Gratweiner Schulklassen gebaut/gebastelt und na ja da ich damals bei einem der Bilder mitgearbeitet habe dachte ich, wieso nicht daraus einen Multicache machen.

Die Zielkoordinaten sind:

47° D.CAC
15° F.AAB


Stage 1 - Am Kreuzweg:

Findet heraus wann genau der Kreuzweg feierlich eingeweiht wurde.
Der Monat der Einweihung ist: A

B = A-2


Stage 2 - Am Kreuzweg:

Von welchem Ort wurde Tafel Nummer 3 gewidmet?
Zählt die Buchstaben des Ortes, die Anzahl der Buchstaben = C.


Stage 3 - Am Kreuzweg:

Sucht die Station auf dessen Bild drei Frauen zu erkennen sind. Von welchem Ort wurde diese Station gewidmet?

Nehmt den zweiten Buchstaben des Ortes und wandelt ihn in eine Zahl um (A=1, B=2...) diese Zahl = E.

D = E + B

Stage 4 - Die Kapelle:

Über dem Haupteingang der Kapelle (leider verschlossen) findet ihr einen Namen der in die Kapelle eingearbeitet ist.

Nehmt den dritten Buchstaben des Namens und wandelt diesen in eine Zahl um (A=1,B=2...). Diese Zahl = F

Happy Caching!!

Zum Schluss Danke an DeeJay58 der mir mit den Koordinaten geholfen hat!


Cache-Inhalt:

Logbuch
Kugelschreiber
Tubemap :-)
Haarklammern
Sticker
Rollmaßband
Gummiball

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rvare Fgrvaznhre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für White Chapel on the hill    gefunden 23x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 21. August 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 20. August 2014 j-blue hat den Geocache deaktiviert

Cachedose verschwunden, wird ersetzt

gefunden 21. Mai 2011 sepplmayer hat den Geocache gefunden

Dieser Cache ist der erste,welchen wir gesucht und gefunden haben.

Der ersten Stationen haben wir ohne Probleme gefunden. Nur bei der letzten Station hatten wir Probleme, da wir zuerst mit dem falschen Buchstaben (falsche Zählreihenfolge) gerechnet haben.

gefunden 03. Juni 2010 argon 53 hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang.
Zuerst an der falschen Seite gesucht. Dann aber rasch gefunden.
out: Schelle
in: Schwein


TFTC argon 53

gefunden 07. März 2010 maumau22 hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang an einem sonnigen Sonntag-Nachmittag. Nachdem wir kurz die Aussicht genossen und die Endkoordinaten errechnet haben, zuerst noch an der falschen Stelle gesucht. Nochmal kurz die letzten Log-Einträge überflogen, daraufhin unsere "Suchstrategie" leicht verändert und schließlich war die Dose unser. BigSmile
TFTC-NT, maumau22

gefunden 01. Juni 2009 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Der Kreuzweg ist ja echt nett! Wir konnten die Fragen recht schnell beantworten und so bald die Aussicht genießen.
IN: 2 Monster
OUT: Duftöl, Münze
Danke fürs Zeigen & TFTC, fam.feuerstein

gefunden 02. Mai 2009 ferret out hat den Geocache gefunden

Die Stationen des Kreuzweges haben mir gut gefallen. Die Dose selbst war ein Sekundenfund, der Weg hinunter war auch ein Erlebnis.

TFTC

gefunden 14. August 2008 Stonie23 hat den Geocache gefunden

Anreise mit dem Fahrrad, dann zu Fuß den Kreuzweg entlang und alle Daten für den Cache gesammelt.
Aber die Suche hat dann doch etwas länger gedauert, weil natürlich wiedermal krampfhaft auf der falschen Seite gesucht und gesucht und gesucht.....und dann plötzlich die Idee auf der anderen seite zu Suchen denn dem GPS kann mann auch nicht immer 100%ig trauen,und schon war der Cache gefunden.

NT

LG Stonie23

 

gefunden 02. August 2008 divingbrothers hat den Geocache gefunden

Ist wirklich ein netter Spaziergang!!

Bei der Suche war das Spoilerfoto extrem hilfreich!

tftc.

in: gc

gefunden 09. März 2008 Lord Harry hat den Geocache gefunden

Mit vereinten Kräften (rieglerp) alles Stationen rasch gefunden. Der Sturm hat auch hier seine Spuren hinterlassen aber dem Cache geht´s gut.
TFTC XNSL
Lord Harry

gefunden 20. September 2007 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

Gemütlicher Spaziergang zu einem schönen Platzerl. Bei der Inschrift über dem Eingang war ich mir allerdings nicht ganz sicher und auch der Hint führt ein wenig in die Irre, so daß die Suche etwas länger gedauert hat.

TFTC NT

gefunden 15. September 2007 meliponini hat den Geocache gefunden

Endlich! Endlich, endlich, endlich!
Der Cache hat mir fast den Verstand geraubt!!
Konnte ihn laaaange nicht finden, wäre die Location nicht so schön, hätte ich sicher nach dem ersten Mal aufgegeben, da es aber ein netter Spaziergang ist, habe ich mein Glück halt des Öfteren versucht. Heute bin ich also ein weiteres Mal auf den Berg und siehe da: wieder nix zu finden (des kann?s ja net sein). Die Stelle wurde mir gestern bereits ganz genau, sogar mit Skizze am Autodach, beschrieben. Ich war aber total cacheblind. Wieder den Telefon-Joker genutzt, wieder eine genaue Beschreibung erhalten, wieder nix. Dann nahte die Lösung, mein Telefon-Joker eilte mir zur Hilfe, da er vermutlich den leicht verzweifelten Ton (den, der auf einen kompletten Nervenzusammenbruch schließen lässt) in meiner Stimme hörte. Er schwang sich auf sein Motorrad um mich vor dem Wahnsinn zu bewahren (er versuchte es zumindest).
Als wir dann gemeinsam auf die Location zugingen sah ich dann etwas sehr, sehr seltsames. Es war die Ecke einer Plastikdose. Sie leuchtete nur so raus. Meine Fußspuren waren noch klar und deutlich vor dem Versteck zu sehen. Habe dort alle Steine umgedreht, die Bäume ausgegraben, die Mauer um ein Stück versetzt, wirklich alles durchsucht. Und dann, dann lag die Dose einfach da, so als hätte sie nichts anderes zu tun...

TFTC meliponini

PS.: Bin übrigens umgezogen, wohne jetzt Wagner Jauregg Platz 1 ? LSF

gefunden 12. Mai 2007 n.wiesenhofer hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit Angeleye diesen Cache gefunden. Dank eines ordskundigen Cousins konnten wir den Kreuzweg rasch finden. Dieser Kreuzweg ist wirklich sehr schön gestaltet. Nach erfolglosem Absuchen der Steinmauer sprang uns der Cache plötzlich an :-)

IN: Ü-Ei Figur
OUT: TB

gefunden 10. Januar 2007 Gustus hat den Geocache gefunden

Heute den zweiten Versuch gestartet. Wieder über eine Stunde gesucht. Nix gefunden. Das gibts ja nicht: diese verflixte Dose muß doch hier wo sein! Dann ist mir als allerletzter Ausweg nur noch übriggblieben den TelefonJoker zu spielen. Ich muß gestehen: ohne diesen hätte ich die Dose wieder nicht gefunden. Was mir aufgefallen ist: Die Koordinaten liegen ganz leicht daneben und das mit dem Hint? naja! Trotzdem. Der Weg zum Cache ist sehr schön, die Cachelocation ist sehr schön, sogar um diese Jahreszeit. Danke fürs Verstecken
IN: TB-Croaky
OUT: Teelicht (sonst hätte Croaky nicht Platz gehabt)

nicht gefunden 12. Juni 2006 Gustus hat den Geocache nicht gefunden

Über eine Stunde gesucht, alle Bedingungen überprüft, alle Fgrvaznhre im Umkreis abgeklopft, nichts gefunden.

gefunden 26. Mai 2006 styrian bastards hat den Geocache gefunden

#4
Nachem wir gestern trotz richtiger Stelle und massiven Einsatzes von Telefonjokern zu blind waren [:I], heute den 2. Versuch gestartet und sofort gefunden.
Somit wäre diese Schande hoffentlich aus der Welt [B)]
Dank an GenerationCX für den gestrigen Support.

Die Kirche steht wirklich herrlich da.

Hefi & Dan

gefunden 07. April 2006 GenerationCX hat den Geocache gefunden

heute nachmittag nach einer woche abstinenz (entzugserscheinungen) wollt ich ne schöne tour machen.

da auch ein geocoin hier war stand dieser ganz oben auf meiner liste.
also hin, rauf und zahlen gesammelt. war eigentlich nicht wirklich nötig, da bei der location eh schon alles klar war, welcher bereich zum absuchen ist.

als ich beginnen wollte zu suchen kommt ein älteres wanderpaar vorbei und fängt an mit mir zu tratschen. warum tauchen die nicht 10 min später auf?

als sie weg waren wieder auf die suche gemacht. der cache war von einer seite schon weit erkennbar: ohne tarnung, halb aus seinem versteck herausen.

bei näherer betrachtung: ziploc-sackerl übersät mit löchern, beißspuren und schließen tuts auch nicht mehr so richtig.
das gute: innen ist alles trocken.
den coin hab ich mitgenommen, weil wenn da ein tier dran knabbert könnte er verloren gehen.

danke an j-blue für den schönen ausflug. wieder ein platzerl wo ich sonst niemals hingekommen wäre.

out: coin
in: --

lg GenerationCX

gefunden 23. Dezember 2005 JulieWood_Rabat hat den Geocache gefunden

Hallo miteinander
Schöner Cache mit einer schönen aussicht.

Die Cache suche war auch sehr kurz, da der Cache frei auf dem Schnee gelegen ist. Wir haben ihn so gut als möglich wieder versteckt.

In: Polizei Auto
Out: Dino

Angi & Martin

gefunden 28. Oktober 2005 Waldschratbrigade TLU hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang entlang des Kreuzweges. Bei der Suche nach der Finalstage wurden wir von der Musik des Gratweinerschmankerlfestes begleitet. Als wir den Cache gefunden haben wurde heftigst gemuggelt. Guat is gongan, nix is gschen.

gefunden 21. Juli 2005 M.W. hat den Geocache gefunden

Als Ziel eines späten Abendspazierganges um 23:30 nach kurzer Suche gefunden, allerdings nicht ohne die Vorfinderlogs zu kennen.
Wir haben da eine gewisse Vermutung wie es zu der Koordinatenunschärfe gekommen ist.

In: Kuli mit Herz
Out: Löwe

Danke für den Cache, der Ausblick von der Kapelle ist auch bei Mondschein sehenswert (und die Unschärfe ist sowieso längst behoben ;))
lg, M&W

gefunden 20. Juli 2005 Chiroptera hat den Geocache gefunden

Netter kurzer Spaziergang mit schöner Aussicht, nur getrübt durch die lange Cachesuche. (Man nehme beim Hint "das andere", suche auf der "anderen Seite" und man lese tunlichst Vorgängerlogs, dann wird man fündig. Da diese Informationen sowohl für meine Vorfinder als auch für uns wesentlich waren, kommen sie ins log.)
Danke für die Fluchtmöglichkeit aus der Sommerhitze, Dunja



gefunden 19. März 2005 gebu hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Versuch konnte ich den Cache finden ohne das GPS auch nur einzuschalten - während der Schnee- und Eiszeit habe auch ich vergeblich auf der 'falschen' Seite gesucht - heute konnte ich den Cache an der ersten Stelle an der ich gesucht habe finden.

Wieder ein schöner Platz in einer schönen Gegend - schon bei Childhood Fortress habe ich mir gedacht, daß es dort oben schöne Versteckmöglichkeiten geben sollte.

in: Button
out: TB

gefunden 05. Februar 2005 Waldläufer hat den Geocache gefunden

11:07 CET
Bronze für Waldläufer...
Heute Vormittag mit korrigierten Koordinaten zurückgekommen. Selbstverständlich waren diese auch wieder völlig falsch. Ich bin ganz offensichtlich zu blöd simple Buchstaben durch simple Zahlen zu ersetzen . Aber da Selbsterkenntnis der erste Schritt zur Besserung ist, bin ich nicht weiter dem GPS gefolgt, sondern den Spuren im Schnee .
Super Cacheversteck! Danke j_blue für dieses Winter-Abenteuer (Abschleppmanöver mit einem Traktor, kleine Tafeln im tiefen Schnee frei legen, schöner Ausblick über Gratwein, Gratkorn und Judendorf usw. – hat Spaß gemacht !). Sobald der Schnee geschmolzen ist werde ich „Childhood Fortress“ angehen, denn unter diesen Bedingungen scheint dieser Cache wohl etwas schwierig. Als Zeichen meiner Blödheit, die ich bei diesem Cache zu Tage gelegt habe, wollte ich eigentlich TB „Hein Blöd“ dalassen, habe ihn aber daheim vergessen …
Der Grund für meine falschen Koordinaten ist ganz einfach der, dass ich mich bei Stage 1 verschaut habe und somit für Wert A eine falsche Zahl angenommen habe. Somit waren auch ein Großteil der anderen Werte falsch. Als ich die Koordinaten am Cache genommen habe und ich den Wert von A wußte, haben die Koordinaten genau gepasst.

OUT: London Tube Map (seltene Dinge sind begehrt)
In: Rubber Turtle

Viele Grüße, Waldläufer

gefunden 05. Februar 2005 aj-gps hat den Geocache gefunden

09:45 CET
Found it nearly immediately - it's so much easier when there is snow and you see the trails of the other cachers. I parked my car the second time at the nearby crossing - it's a good and snow-free place, so no need to plunge your car
Some of the stages are completely covered with snow, stage 3 is free of snow except the part with the necessary information, funny.
During my last visit my gps led me straight to "the other side" at the cache area, and there are plenty of hiding places. Anyway, as I wrote above, it's way easier when there is snow and you see the trails.

IN: xmas sticker
OUT: -

gefunden 05. Februar 2005 DeeJay58 hat den Geocache gefunden

Da ich j_blue beim Verstecken des Caches unterstützt habe, wollte ich den Cache nicht gleich loggen, als ich am 3.2. im Schnee(fall) ein zweites Mal auf den Berg hinauf gestapft bin um den Cache bzw. die Koordinaten zu überprüfen, nachdem aj-gps einen Not found geloggt hatte.
Nebenbei erwähnt: Mich wundert es, dass die Koordinaten nicht hundertprozentig zu passen scheinen, sowohl beim Verstecken, als auch bei der Kontrolle zwei Tage danach passte meine Anzeige genau...

gefunden 05. Februar 2005 cezanne hat den Geocache gefunden

On Thursday morning I did not believe that I would be able to go for a cache today. As soon as I realized that this cache can be found despite of snow, I was eager to give it a try myself. Unlike the finders before me, I came already with a reasonable guess for coordinates of the cache which I had obtained right when the cache showed up.

As I prefer snow-free places for leaving my car and I am not eager at all to experience adventures like Waldlaeufer, I parked my car at the train station in Gratwein. This also had the advantage that I had a longer walk and could enjoy the sunny weather.

I decided to take a rather direct approach which should be a path leading to the Calvary hill, but in today's condition it did not have any similarity with a path. There were no traces of other people there and the snow was quite deep at some places. Fortunately, I had brought gaiters with me. In any case, it was a good training for me in trackless walking in snow.

The way of the Cross is nice though it is a rather untypical one. I have expected it to be steeper or to incoporate some stairs. Today I was glad that there were no steps as they easily become rather icy under the present weather conditions. The mosaics created by pupils from Gratwein are beautiful. I like mosaics very much and would have loved to have the chance to create one myself. I asked myself at which of the mosaics j_blue participated.

It is indeed a pity that the chapel is closed. I would have liked to see it from inside. How old is the chapel? I could not find some reasonable information in the internet. In any case, the view from the chapel is very nice, in particular in Winter time if the sun is shining like today.

I had no problems to find the cache. My guessed coordinates turned out to be correct. I did not need to follow traces of other cachers. I first looked at the wrong side like aj-gps (the coordinates pointed into that direction - perhaps they are slightly off, but still within the accuracy of the GPS), but then quickly went to the correct side. There I found the cache at the second place I looked at. So far it survived the snow very well. The box and its contents are in good condition.

Among the caches I have done so far outside of urban areas,
this cache belongs to the small subset that can be done when there is snow (of course not 1 meter of it ) also by people who do not wish to dig around in the snow for a long time (like anti and a friend did at the Hochlantsch cache of Gert).

Thanks, j_blue, for another nice cache and for motivating me to have a very nice walk in the snow. I am already curious where your next cache will lead us to. I like the places you select.

I did not expect to come across the "gold, silver, bronze" type of remark in a log in the area of Graz. I have seen it in Germany and wondered about this strange attitude towards caching (which is at the origin of associating terminology from sports competitions with geocaching). In any case, I am not taking part into a competition.
(NOTE ADDED: My remark has no relation whatsoever with FTF logs - there will always be one who finds a cache as first, and also one as second etc)

No trade.


PS: The way is short, but nevertheless I believe that 2* would be a more appropriate terrain rating than 1.5* (1.5* is the easiest terrain not acessible for wheel-chairs).

nicht gefunden 02. Februar 2005 aj-gps hat den Geocache nicht gefunden

Too bad. Thought this would be a nice after-work cache, but unfortunately this wasn't the case. Solved the riddles easily, was in the cache area 10mins after leaving the car, but even with the hint I wasn't successful. Well, it was dark, started to snow and I only had a small flashlight..