Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Friedensglocke / Bell of Peace

 Eine einfache Wanderung auf den Gipfel des Reinischkogel

von Edorian     Österreich > Steiermark > West- und Südsteiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 46° 55.524' E 015° 06.980' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 12. August 2004
 Gelistet seit: 10. Januar 2006
 Letzte Änderung: 27. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1519
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
139 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English


Anreise
Es gibt viele Plätze wo Du Dein Auto abstellen kannst um diesen Cache zu finden. Der Weg zum Reinischkogel ist auf fast allen Wanderwegen der näheren Umgebung markiert:
1. Gasthaus Reinischwirt (N46°54.997'E015°06.597'), ca 1,7km. Zufahrt über St. Oswald im Freiland bzw. über Bad Gams oder Stainz.
2. Gasthaus Klugveitl (N46°56.040'E015°08.251') nahe des Reinischkogel Caches, ca 2,6km.
3. Gasthaus Absetzwirt (N46°54.206'E015°08.607') nahe des Rosenkogel Caches, ca 4,1km.
4. Gasthaus Hoiswirt (N46°56.632'E015°04.802'). Zufahrt über Autobahnabfahrt Modriach. Vom Gasthaus kommend bei N46°56.526'E015°04.970' ins Sumpfwegerl einbiegen und über das Schrogentor zum Gipfel gehen, ca 5,4km.
5. Gasthaus Aiblwirt (N46°57.307'E015°07.119'). Zufahrt über Autobahnabfahrt Modriach. Nach Süden über den Randlofen zum Reinischkogel wandern, ca 3,9km.
6. Von der Modriacher Seite darfst Du soweit ich weiß auch fast ganz bis zum Schrogentor (N46°55.258'E015°05.740') fahren. Dazu solltest Du aber ein geländetaugliches Fahrzeug benutzen, da die Straße recht schlecht ist. Dafür mußt Du dann nur noch ca 1,8km wandern.

Der Cache
Die Koordinaten führen zu einer Kapelle am Gipfel des Reinischkogels. In dieser Kapelle befindet sich die Friedensglocke. Wann wurde die Glocke geweiht? (IJ.0K.LMNO(tt/mm/jjjj))

Ganz in der Nähe befindet sich das Gipfelkreuz. Auf ihm stehen eine Höhenangabe (ABCD) und eine Jahreszahl (EFGH) geschrieben.

Der Cache befindet sich bei N46°55.KBN'E015°06.JEC'. Um ihn zu finden gehe nun vom Gipfelkreuz zur Kapelle, läute die Glocke für den Frieden auf der Welt, und folge dem Pfad weiter Richtung Cache, dann solltest Du einen Übergang über den Stacheldrahtzaun finden. Der Cache ist zwischen den Wurzeln eines Baumstumpfes in der Nähe des wirklichen Gipfels (ca 250m vom Kreuz) versteckt.

Ursprünglicher Cacheinhalt:
Logbuch (bitte nicht rausnehmen)
Cachenote (bitte nicht rausnehmen)
Rot-Blauer Stift (bitte nicht rausnehmen)
Cosmo Schlüsselanhänger
Krokodil Wasserpistole
Holzkamel aus den VAE
Seifenblasen
Smiley Sticker
Delphin Sticker


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Iba Yvpughat notrjnaqgr Frvgr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Friedensglocke / Bell of Peace    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 2x

gefunden 21. Mai 2016 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

an unserem freien Tag ging es zusammen mit Pure.Vida den Reinischkogel hinauf ...

die notwendigen Infos für den kleinen multi waren fix zusammengesammelt und dann ging es quer und schnurstracks zum Final ...

das war im Tipzustand und ziert jetzt auch unsere Stempel ...

TFTC und das Zeigen von der wahren Spitze des Berges!

OC-Team archiviert 27. April 2016 Bundy609 hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Bundy609(OC-Support)

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. März 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Status korrigiert

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 26. März 2016 Bundy609 hat den Geocache deaktiviert

Das hier gelistete Listing ist nicht mit den auf geocaching.com übereinstimmend.
Da an den genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 26.04) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Bundy609 (OC-Support)

gefunden 03. Oktober 2015 AnnaMoritz hat den Geocache gefunden

Heute hat es problemlos geklappt mit diesem Kurzmulti auf einer netten Wanderung mit Cezanne und zwei Nichtcachern. Wir fanden nach einiger Zeit die Stelle, wo man den Stacheldrahtzaun aufmachen kann. TFTC

gefunden 19. Juli 2014 run-cache-run hat den Geocache gefunden

Mit einigen anderen netten Cachern gelöst, gesucht und gefunden Lächelnd Sehr schöne Gegend da oben.

TFTC!

gefunden 14. September 2013 AlterWandersmann hat den Geocache gefunden

Schöner cache und sehr liebe Idee mit derGlocke

gefunden 05. Oktober 2008 divingbrothers hat den Geocache gefunden

Vom Klugveitl aus bin ich mit den Eltern zum Reinischkogel gewandert. Am Gipfel lagen ein paar cm Schnee, aber der Cache war (diesmal von Mama) schnell gefunden.

Die Aussicht war wirklich toll, und auch die Geschichte um die Glocke ist sehr nett.

Der Weg hat sich gelohnt!

tftc

gefunden 21. September 2008 Schuhhirsch hat den Geocache gefunden

Ein schöner Spaziergang, mit einer etwas verwirrenden Streckenwahl; weder die Topo, noch die analoge papierkarte passten irgendwie zu dem, was wir in Natura zu erkennen vermeinten. So wurden es ein paar Kilometer mehr als notwendig  :-) Die Gegend hat aber dafür entschädigt.

In: Zahnrad, TB What am I?
Out: Coin, TB

gefunden 02. Mai 2008 stonefielder hat den Geocache gefunden

Leichter Fund auf auf ausgedehnter Rundtour Klugbauer-Reinischwirt-Reinischkogel-Aiblwirt-Klugbauer.
Cache hat den Winter gut überstanden.
Danke für's Versteck!

nicht gefunden 29. Oktober 2007 ime hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 15. September 2007 p.t.jaulerei hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter für eine Bike-tour auf den Reinischkogel genutzt und dabei gleich diesen Cache mitgemacht. Wunderschöne Gegend, danke für das Versteck! Hoffentlich wird die Welt wieder ein bißchen friedlicher, geläutet haben wir zumnidest heftig dafür...
TFTC,
P.t.jaulerei mit Unterstützung von Nina und Heinzl

gefunden 12. August 2007 j-blue hat den Geocache gefunden

Endlich gefunden, diesen tollen cache wollte ich schon so lange machen. Im Winter mussten rieglerp und ich uns damals gegen diesen cache entscheiden, was gut so war, denn der Weg hinauf bei ca. 20 cm Schneedecke wäre wohl ohne Schneeschuhe unmachbar gewesen. Diesmal hatte das Wetter ein einsehen mit uns und wir blieben vom Regen verschont. War eine sehr seltsame Stimmung, von der Kapelle aus konnte man sehen das es so gut wie rundum regnete, über uns war ein Sonnenfenster. Die Friedensglocke bimmelte an diesem Sonntag übrigens fleißig!

in: Seifenblasen, Fächer
out: Äpfelchen

gefunden 12. August 2007 rieglerp hat den Geocache gefunden

der vierte cache der heutigen 400er-200er-cache-tour mit j_blue durch die weststeiermark.

die gegend verwöhnt uns nicht mit schönem wetter - als wir beim reinischwirt ankamen hat es geregnet - trotzdem sind wir losgezogen und wurde mit dem tollen cache und trockenem wetter belohnt.

no trade

tftc #202
rieglerp

gefunden 25. April 2007 DeeJay58 hat den Geocache gefunden

So lange war der Cache schon auf meiner ToDo Liste - nun endlich hab ich mich dazu durchgerungen. Hab die Variante 2 gewählt und hatte einen schönen Spaziergang inkl. einer guten Tat für den Weltfireden Cool

 Kisterl ist ganz trocken und alles in bestem Zustand. Dafür wird es am Reinischkogel bald keinen Wald mehr geben. Jedes Mal wenn ich dort bin wird weniger und die Schlägerungsarbeiten sind mit Riesenmaschinen voll im Gange...

Out: TB

gefunden 22. Oktober 2006 gebu hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung und schnell gefunden. Obwohl ich schon recht oft zum Schwammerlsuchen in der Gegend war, bin ich heute zum ersten Mal am Gipfel gestanden.

in: TB

Bilder für diesen Logeintrag:
Einer von vielenEiner von vielen

gefunden 12. Juli 2006 JulieWood_Rabat hat den Geocache gefunden

Hallo miteinander

Ich hab Heute die Glocke für den Frieden läuten lassen

Ein schöner Cache, auch wenn meine Route sicher nicht die Ideale war.

No Trade

TFTC

Martin

gefunden 10. Juni 2006 K2MO hat den Geocache gefunden

So, auf ging's Richtung Almevent 2006, aber zu Mittag wollte ich vorher noch eine Cacherunde am Reinischkogel machen. Anders als geplant war die Friedensglocke der erste. Bin vom Aiblwirt aus losgezogen und hab einen anderen Weg genommen und musste umdisponieren, aber egal, sollte sowieso eine Runde werden...

Hab natürlich die Friedensglocke geläutet und den Cache dann ohne Probleme gefunden, sehr nett, Danke an edorian!

IN: Schlüsselband
OUT: Würfel (hab ich mal irgendwo erstgetauscht...)

lg
K2MO

[This entry was edited by K2MO on Sunday, June 11, 2006 at 9:13:47 AM.]

gefunden 15. August 2004 cezanne hat den Geocache gefunden

Since the weather in the morning did look worse than predicted (rather cloudy) and I also had scheduled quite some work for today, I chose this easy and short cache.

I typically prefer multi caches to traditional ones, but nevertheless I liked this cache. It belongs to my favourite class of traditional ones - a nice, easy and relaxing, not too short walk through a beautiful landscape, not many people around.

I started from the inn Klugveitl for two reaons. First, I have never been there and second, I thought that I would easily find the way there since I had been last year at the Klugbauer inn. Finding the way was more difficult than expected, but after a minor detour I arrived at my starting point.

The paths in this area are indeed well marked and so I had no difficulties at all to reach the summit area of the Reinischkogel. I met only two couples on my way and two mountain bikers at the cross. I admire people who are able to go up such a mountain by bike.

It was very easy to assemble the coordinates of the cache. I t was my first visit to the summit of the Reinischkogel. I had not even had heard before of the bell of peace at the Reinischkogel. Look impressive. I did not ring it, however.

Since the sky was quite cloudy, I did not rest at the summit cross, and continued immediately to the cache. Without the hint that there exists a possibility to overcome the barbed wire fence without having to climb over or pass under it, I would have approached the cache in a more tiresome way. I appreciate such hints in cache descriptions. - they are not only cacher-friendly, but also fence-friendly .

Approaching the cache, I passed a tree marked with the word STOP in red - I continued nevertheless and shortly afterwards I found the cache at an obvious and well-suited place.

On my way to the cache and back, I still found a few blue berries. This reminded me of the Wolfsturm cache I have done last year together with Alice, as well as of the delicious fruit cakes of Alice .

On my way back to Graz it started to rain, but it stopped after a while.


Thanks, Edorian, for this nice and easy cache. Personally, I feel that 2.5* would be more appropriate for the terrain rating.

In: Good luck charm (stone man)
Out: Camel key fob